BLICK aktuell - Sport aus Vallendar

Der Bendorfer Tennisverein BTV81 im Coronajahr 2020:

Vereinstennis in Coronazeiten - nur der Sport bleibt

Bendorf. Der BTV81 startete, wie geplant, am 5. März 2020 mit seiner Jahreshauptversammlung in der Tennishalle. Schon zweieinhalb Wochen später war das Covid-19-Virus auch in Deutschland so präsent, dass Kontaktverbote unerlässlich wurden. So wurde das öffentliche Leben stark eingeschränkt und der Vereinssport kam völlig zum Erliegen. Das bedeutete auch eine komplette vierwöchige Zwangspause für den Tennissport. mehr...

Virtuelle Vollversammlung: Sportjugend Rheinland gab sich neuen Zuschnitt

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Mehran Faraji ist neuer Vorsitzender der Sportjugend Rheinland. Auf der virtuellen Vollversammlung der Jugendorganisation im Sportbund Rheinland wurde der 35jährige Jurist aus Koblenz einstimmig in dieses Amt gewählt. Zuletzt wurde die Sportjugend Rheinland kommissarisch von Marco Wohlgemuth geführt, weil Ralph Alt im April den Sportjugend-Vorsitz aus privaten Gründen niedergelegt hatte. mehr...

Anzeige

TV Vallendar

Lockdown-Training 2.0

Vallendar. Anfang November musste durch den neuen Maßnahmenkatalog der Bundesregierung auch der Trainingsbetrieb beim TV Vallendar wieder eingestellt werden. Es war zwar abzusehen, dass die Halle aufgrund der steigenden Fallzahlen erneut geschlossen werden musste, dennoch war die Enttäuschung groß. mehr...

Fußballverband Rheinland

FVR unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Rheinland-Pfalz. Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb zu unterbrechen. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle und gilt bis auf Weiteres.... mehr...

Fußball in der Saison 2020/21 - aktuell

Der Ball liegt wieder still

Koblenz. Der Fußball pausiert. Der Verband zog vergangene Woche die Reißleine und beschloss ein Aussetzen der Saison. Dass dies eine richtige Entscheidung ist, darin sind sich fast alle einig. Doch so wirklich blickt da keiner durch. Beim FV Rheinland wird auf jeden Fall pausiert. Bis Ende des Monats, vorerst. So der Plan. Das aber im Dezember noch einmal der Ball rollen wird, daran glaubt kaum jemand. mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz

Die Sorgen der rheinland-pfälzischen Sportvereine werden größer

Rheinland-Pfalz. Nach dem Beschluss von Bund und Ländern werden im November zahlreiche zusätzliche Infektionsschutzmaßnahmen in Kraft treten – unter anderem auch die Schließung des Breiten- und Freizeitsportbetriebs in öffentlichen und privaten Sportanlagen. Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) bedauert, dass der auch für Rheinland-Pfalz geltende Lockdown nötig geworden ist. „Der LSB trägt die... mehr...

Fußballverband Rheinland unterbricht Spielbetrieb

Pflichtspielbetrieb bis auf Weiteres unterbrochen

Region. Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle und gilt bis auf Weiteres. mehr...

Fußball im Kreis Koblenz in der Saison 2020/21 - aktuell

Cosmos Koblenz bleibt die Elf der Stunde

Kreis Koblenz. Es war ein gutes Wochenende. Denn es konnte größtenteils gespielt werden. Allerdings gab es mit der zweiten Reserve des FC Horchheim noch eine Abmeldung aus dem Spielbetrieb. Nicht gespielt wurde übrigens in Masburg, wo Bezirksligaspitzenreiter Immendorf antreten sollten. Trotzdem können die Rot-Weißen weiterhin die Konkurrenz von oben beobachten, weil Verfolger TuS Oberwinter gegen Rheinböllen nur zu einem 2:2 gelangte. mehr...

Anzeige
 

Fitness- und Gesundheitssport im Turnverein Vallendar 1878 e.V.

Funktionelle Gymnastik für die Wirbelsäule

Vallendar. Auch im IV. Quartal führt die Übungsleiterin das Kursangebot an zwei verschiedenen Orten fort. Der Montagskurs findet weiterhin im „Vredestein-Stadion“ statt. Unter Beachtung der Abstandsregelung und regelmäßiger Erfassung der Teilnehmer/innen ist nach der Zeitumstellung der Treffpunkt zukünftig um 16 Uhr vor dem Stadion (soweit es das Wetter zulässt). Die Teilnahme ist freiwillig. mehr...

TV Weitersburg

Pilates – neue Kurseinheit

Weitersburg. Das Training nach der Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine gute und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Im Rahmen der Pilates-Methode ist das myofasziale Training, also das Faszientraining mit eingebunden. Nicht nur Muskulatur, sondern auch Bänder, Sehnen,... mehr...

TV Weitersburg

ZumbaFitness

Weitersburg. Das Tanzfitness-Workout basiert auf dem Prinzip „Fun and easy to do“. ZumbaFitness bedeutet: Hab´ Spaß und beweg` dich. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen, kombiniert aus Cumbia, Salsa, Reggaeton und Merengue und anderen, wirken dabei sehr motivierend. ZumbaFitness wurde schnell zur Fitness-Sensation, weil es ein einmaliges, unvergleichliches Fitness-Workout ist.... mehr...

Fußballverband Rheinland hält Spielbetrieb aufrecht

Wo es möglich ist, kann gespielt werden

Koblenz/Region. Der Fußballverband Rheinland (FVR) wird seinen Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht unterbrechen. Die unterschiedlichen Verfügungen in den Kreisen bedingen kein flächendeckendes Aussetzen des Spielbetriebs. Auch die Regelungen von Zuschauerzahlen fallen ausschließlich in die Verantwortung politischer Gremien. mehr...

Fußballverbandes Rheinland hält Spielbetrieb aufrecht

Wo es möglich ist, kann gespielt werden

Koblenz/Region. Der Fußballverband Rheinland (FVR) wird seinen Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht unterbrechen. Die unterschiedlichen Verfügungen in den Kreisen bedingen kein flächendeckendes Aussetzen des Spielbetriebs. Auch die Regelungen von Zuschauerzahlen fallen ausschließlich in die Verantwortung politischer Gremien. mehr...

Fußball im Kreis Koblenz in der Saison 2020/21 - aktuell

Rübennach besiegt den Spitzenreiter

Kreis Koblenz. Es war einiges los in den letzten Tagen auf den Sportfeldern rund um Koblenz. Gefeiert wurde vor allem in der Bezirksliga. Hier steht der TuS Immendorf nach dem 4:0 über Cochem ganz oben in der Tabelle. Hilfsstellung leistete hier Rheingold Rübenach, die Spitzenreiter Oberwinter niederkämpften. Hier ein Überblick über alle Ergebnisse aus der Region. mehr...

Anzeige
Umfrage

Stimungstief in der dunklen Jahreszeit: Was tun Sie gegen den Winterblues?

Bewegung an der frischen Luft (z.B. ein Spaziergang)
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
Ausflüge oder Urlaub in der Region
Aktiv sein und Sport treiben (z. B. Fahrrad fahren)
Wellness zu Hause (z. B. Bad nehmen, Massage vom Partner)
Anzeige
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
@Frau Nachtsheim. **Bad Ems !!! Ob nun eine Abfahrt gesperrt wird oder nicht, entscheidet die Polizei. Sie wissen ja gar nicht, ob die frei gehalten wurde- um eventuell größere Fahrzeuge dort zu verbringen oder sonst etwas. Dann haben Sie einen Umweg fahren müssen. Na und ? Es gibt weitaus schlimmere...
Dagmar Nachtsheim:
Man hätte aber die Abfahrt bad ems frei lassen können, so eine lange Absperrung war unnötig...
Gabriele Friedrich:
Die SUV's sind grundsätzlich zur Pest geworden und gehören nicht in Städte. Es besteht kein Grund, ein solches Fahrzeug hier zu fahren. Dennoch- ein Gefahrentransport muss auch eine Notbremsung aushalten. Die Behälter? waren nicht genügend gesichert. Ich hoffe, das wird ermittelt und die Transportfirma...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat] Der verlängerte Teil-Lockdown in Deutschland wird nach Auffassung der „Wirtschaftsweisen“ Veronika Grimm kaum gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaftskraft in der Bundesrepublik haben. Die hauptsächlich betroffenen Branchen wie Gastronomie, die Kulturszene oder die Verkehrsbranche hätten...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] Mit Spannung schaut Deutschland auf das Rennen um den CDU-Vorsitz. Denn im Normalfall tritt der neue Vorsitzende auch als Kanzlerkandidat an. [ Zitat Ende ] Wir haben aber nicht den "Normalfall". Frau Merkel hat sich immer wieder selbst erneuert und solange sie nicht öffentlich vom Amt...
juergen mueller:
Ich bin kein Freund von Herrn Bosbach,da er mit seiner Krankheit meines Erachtens zu sehr hausieren geht,zu jedem Topf den passenden Deckel findet,seine eigene Person für zu wichtig erachtet. In einem muss ich ihm jedoch recht geben - eine Schließung der Gastronomie war/ist ein Fehler,da auf deren...
Gabriele Friedrich:
Das sind erwachsene, junge Menschen und sie haben für ihre Taten gerade zu stehen. Das muss wieder in die Köpfe der Menschen und vor allem in den Kopf der Justiz. Was nutzt eine 1A Polizei, wenn die Richter nicht durchgreifen und in solchen Fällen dann Sozialhilfestunden oder sonstigen Kappes verordnen?...