Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Vallendar

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der TuS Mayen ist weiterhin Schlusslicht der Liga

Sinzig. Am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen knapp bei der SG Hochwald Zerf mit 1:0 durch und marschiert weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Mit jeweils sieben Punkte auf dem Konto spielen Ahrweiler BC, SV Windhagen und SV Mehring die Verfolgerrolle. Am Tabellenende stehen der VfB Wissen, die SG 99 Andernach und der TuS Mayen noch ohne Punktgewinn. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Vallendar

Germania gilt in der B-Klasse als Favorit

Vallendar. Selten gab es bei den A-Liga-Teams der Verbandsgemeinde Vallendar eine solche Einigkeit. Alle drei Klubs haben nur ein Saisonziel: den Klassenverbleib. Aber auch bei den Titelkandidaten sind sich die Verantwortlichen allesamt einig. Der Meister kann nur VfR Koblenz oder Sportfreunde Höhr-Grenzhausen heißen. In zehn Monaten wissen alle mehr. Bemerkenswert übrigens auch, dass alle drei Vereine drei Seniorenteams gemeldet haben. mehr...

Lauftreff TV Urbar

Statt Thüringer gab es 100 Kilometer

Urbar/Thüringen. Vor kurzem fand die 13. Austragung des Thüringen ULTRAS statt. Der Thüringen ULTRA ist ein Ultralauf auf einem anspruchsvollen 100 km Rundkurs mit über 2.150 Höhenmeter im grünen Herzen von Deutschland. Nach dem Start sechs Wochen zuvor auf den 100 km im Sauerland wollte Mareike Sültz vom Lauftreff TV Urbar nun auch die 100 km in Thüringen in Angriff nehmen. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Vallendar

Lieblingsderby zum Auftakt

Vallendar. Kreispokal im Doppelpack: Für Germania Urbar hieß dies auch gleich das Ende der Pokalsaison im Doppelpack. Bereits am Samstag verlor die zweite Reserve der Germanen beim Saisonauftakt des Fußballkreises gegen den TuS Arenberg deutlich mit 1:11. Hier führten die Gäste bereits mit 10:0, ehe Urbar durch Marco Lüdecke (74.) der Ehrentreffer gelang. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Emmelshausen bestätigt Favoritenrolle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bestätigte Aufsteiger TuS Kirchberg beim 2:2-Remis gegen den Titelfavoriten Ahrweiler BC seine Heimstärke und seine enorme Offensivkraft. Für die Moral sprach außerdem, dass der Kirchberger Ausgleichstreffer erst in der 90. Minute fiel. mehr...

Fußball in Vallendar/Bendorf - Saison 2019/20 - Aktuell

Weitersburg eröffnete die Saison

Vallendar. „Ein hartes Stück Arbeit“. Mit diesen Worten kommentierte der Abteilungsleiter der Gäste den Erfolg des Vesalen beim SV Weitersburg. 4:2 gewann der Bezirksligist bei den bergischen und zog damit glücklich in Runde zwei ein. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Vallendar in der Saison 2019/20 - Ausblick

In der Verbandsgemeinde Vallendar starten drei A-Klassenteams in die Saison

Vallendar. Selten sah man bei den A-Ligateams der Verbandsgemeinde eine solche Einigkeit. Alle drei Clubs haben nur ein Saisonziel. Der Klassenerhalt. Bemerkenswert ist übrigens, dass alle drei Clubs drei Seniorenteams gemeldet haben in dieser Saison. Hier ein Überblick über die A-Klassenteams vor dem Saisonstart 2019/20. mehr...

TV Vallendar 1878 e.V.

Saisonstart auch bei der Volleyball-Jugend

Vallendar. Nach sechs Wochen Sommerferien mit viel Zeit zum Spielen und Toben geht es genauso weiter: die Ballspielgruppen im TV Vallendar starten am Montag, 12. August, wieder mit dem Training. mehr...

Anzeige
 

Lauftreff SV Weitersburg

Volkslauf „Rund um Weitersburg“

Weitersburg. Der Lauftreff SV Weitersburg lädt alle Sportler ein Weitersburg und die schöne Landschaft rund um Weitersburg auf verschiedenen Strecken am Samstag, 7. September, anlässlich des 27. Volkslaufs und 12. Wüstenhof-Halbmarathons zu „erlaufen“. Ebenso sind natürlich auch alle Interessierten Willkommen die familienfreundliche Veranstaltung zu besuchen. mehr...

TV Urbar 1889 e.V.

Die Basketballer des TV Urbar suchen Nachwuchs!

Urbar. LeBron James, Kevin Durant und auch Isaac Bonga, 19 und gebürtiger Koblenzer, haben es alles geschafft. Sie alle spielen Basketball auf höchstem Niveau. Sie alle messen sich Abend für Abend gegen die besten Spieler der Welt. Auch sie haben irgendwann einmal angefangen mit dem Basketball spielen! Kurz nach den Sommerferien, am 21. August um 18:30 Uhr, beginnt unter Trainer Arne Alf in der Urbarer Sporthalle ein Training für interessierte Jungen und Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Wie hat TuS Mayen die Derbyniederlage verdaut?

Sinzig. Der Auftakt der Fußball-Rheinlandliga begann mit einem Paukenschlag. Bereits am Freitagabend setzte sich die SGE Mendig/Bell im Derby gegen den TuS Mayen mit einem klaren 5:0 durch. Die große Spannung blieb aus, denn die Gastgeber dominierten über die gesamten 90 Minuten. mehr...

Buntes Programm auf der Mosel am kommenden Wochenende

Drachenboote kämpfen um die Koblenzer Stadtmeisterschaft

Koblenz. Am 10. und 11. August findet auf dem Gelände des Wassersportvereins Koblenz-Metternich und auf der Mosel ein großes Wassersportfestival statt. Aufhänger ist die Ausrichtung der Koblenzer Drachenboot Stadtmeisterschaft am Sonntag, 11. August. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Bereits am Samstag finden Wettkämpfe im Kajak, StandUpPaddeln (SUP), Outrigger und Surfski statt. Parallel hierzu startet auf der Wiese des Vereinsgeländes erstmals ein KUBB-Turnier. mehr...

Lauftreff SV Weitersburg

3. Bogenbiathlon

Weitersburg. Die Anmeldung zum 3. Weitersburger Bogenbiathlon im Rahmen des Volkslaufs am 7. September ist ab sofort möglich. Informationen und Anmeldung unter: www.lauftreff-svweitersburg.de. mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!