BLICK aktuell - Sport aus Vallendar

TV Vallendar

3. Damenmannschaft startet in die Bezirksliga

Vallendar. Am Samstag, den 17. September 2022, startete die dritte Mannschaft des TVV, in die neue Saison 22/23. Frisch in die Bezirksliga aufgestiegen, neu zusammengewürfelt und somit mit etwas Nervosität war die Mannschaft zu Gast beim TV Lützel II. mehr...

TS time to dance in Urbar tanzte in den Herbst

Das Fest erwies sich als voller Erfolg

Weitersburg. Am 10. September begrüßte die erste Vorsitzende, Ulrike Meseberg-Kremser, bei einem Sektempfang rund 40 Tänzerinnen und Tänzer des Vereins mit Gästen. Direkt anschließend zeigten drei der sechs Trainingsgruppen -Orientalischer Tanz und Linedance- die Ergebnisse ihrer teils auch online erarbeiteten Trainingsstunden. Über Tanzstil, Leistungsstand und die weltweiten Einsatzmöglichkeiten... mehr...

TV Vallendar

4. Damenmannschaft erzielt 4 Punkte am Heimspieltag

Vallendar. Endlich fanden die ersten Spiele der Saison für die 4. Damenmannschaft in der Konrad-Adenauer-Realschule in Vallendar statt. Im ersten Spiel gegen Neuwied-Andernach haben die Mädels den ersten Satz verloren, aber kämpften weiter, sodass sie den zweiten Satz gewinnen konnten. Im dritten Satz gaben die Mädels die entscheidenden Punkte dann leider wieder an den Gegner ab, konnten sich aber dennoch im 4. Satz wieder von einer besseren Seite zeigen und diesen mit 25:23 gewinnen. mehr...

HV Vallendar

Punktgewinn gegen Nieder-Olm

Vallendar. Jüngst haben die Vallendarer Löwen ihren Heimspielauftakt gegen den TV Nieder-Olm absolviert. Vor toller Kulisse wollten die Jungs vom HVV die ersten zwei Punkte der noch jungen Oberliga-Saison einfahren. Verletzungsbedingt musste der HVV in dieser Partie auf Linkshänder Leo Fischer sowie Kreisläufer Fabian Schmitt verzichten. mehr...

LT SV Weitersburg

30 Jahre Volkslauf - Rund um Weitersburg

Weitersburg. Der Lauftreff SV Weitersburg lud zu zwei Jubiläen ein, denn der traditionelle Internationaler Volkslauf jährte sich dieses Jahr zum 30. Mal und der beliebte Wüstenhof Halbmarathon zum 15. Mal. Der zum großen Teil verregnete Samstag tat jedoch der Laufveranstaltung keinen allzu großen Abbruch. Die gemeldeten Läufer und Walker, ja sogar die Bambini- und Jugendläufer standen trotz Regen, der teilweise wie aus Eimern auf sie herabprasselte, an der Startlinie und absolvierten ihr Läufe. mehr...

TV Vallendar Volleyball

Informative Schiedsrichterausbildung

Vallendar. Zum Saisonstart beim Volleyball gehört neben der spielerischen Vorbereitung auch die Vorbereitung der Schiedsrichtertätigkeiten während der Saison. So standen auch in diesem Jahr wieder viele neu Schiedsrichter und jene, die eine höhere Lizenz anstrebten auf der Liste für die Ausbildung. Zusammen mit dem Volleyballverband Rheinland wurde somit beschlossen, einen Ausbildungstag in der Halle auf dem Mallendarer Berg anzubieten. mehr...

Anzeige
 

TV Vallendar

Start der Volleyball-Saison

Vallendar. Nun heißt es wieder rein in die Trikots, Volleyball schnappen und ab in die Halle. Die Volleyballteams des TV Vallendar starten in die neue Hallen-Saison 22/23. Auch in diesem Jahr kommt die Abteilung dabei auf eine beachtliche Anzahl an Mannschaften, die in verschiedenen Spielklassen antreten. Dazu zählen vier Damenmannschaften, eine Herrenmannschaft, eine Mixed-Mannschaft sowie Team 5 und weitere Jugendteams. mehr...

FC Germania Urbar 1911 e.V.

Weiterhin auf Erfolgskurs

Urbar. Im Topspiel gegen den bis dato Zweitplatzierten der Kreisliga A Koblenz, die SG Moseltal, behielt der derzeitige Tabellenführer FC Urbar knapp die Oberhand. Das Team von Trainer Gökan Bigün setzte die Gäste direkt unter Druck – was sich bezahlt machte. Einem Klärungsversuch des gegnerischen Torhüters setzte Dmitrij Scheiermann clever nach, der Abpraller landete im Netz zur frühen 1:0-Führung... mehr...

Heimspielauftakt gegen TV Nieder-Olm steht bevor

Knappe Niederlage bei Drittliga-Absteiger Zweibrücken

Vallendar. Nach dreimonatiger Vorbereitung fieberten die Vallendarer Löwen am vergangenen Wochenende dem lang ersehnten Saisonstart entgegen. Die Mannen von Coach Moritz Gutfrucht, der den abwesenden Chefcoach Veit Waldgenbach vertrat, traten die weiteste Auswärtsfahrt zum SV 64 Zweibrücken an. Drittliga-Absteiger Zweibrücken verkündete vor Saisonbeginn, dass man den direkten Wiederaufstieg anpeilt. mehr...

Dabeisein ist alles bei den Special Olympics mit 800 Athleten sowie 400 Betreuern und Trainern

Drei Tage Landesspiele in Koblenz

Koblenz. „Ich gewinn, ich gewinn, egal ob ich erster oder letzter bin“, passt auf die Special Olympics, die nächste Woche als Landesspiele in Koblenz laufen. Und daher sind es keine Meisterschaften, sondern Spiele für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und für alle kostenlos.   mehr...

Sieg beim Regionalturnier in Koblenz

U19-Juniorinnen des FVR holen den Titel

Koblenz. Die U19-Juniorinnen-Auswahl des Fußballverbandes Rheinland hat beim Regionalturnier in Koblenz einen überzeugenden Auftritt hingelegt und die Auswahlmannschaften aus dem Südwesten und dem Saarland hinter sich gelassen. „Ich denke, dass wir die stärkste Mannschaft waren und verdient gewonnen haben. Wir haben unsere Treffer oft schön herausgespielt und mussten meist einfache Gegentore nach... mehr...

TV Vallendar - Volleyball

Landestrainer Matus Kalny besucht Team 5

Vallendar. Nachdem Team5 über den Sommer ausgiebig auf dem Beachplatz trainiert hatte, ging es für die 13-16-jährigen Mädchen und Jungs am letzten Ferienmittwoch zum ersten Mal wieder in die Halle. Dort erwartete sie ein besonderes Highlight. Der Landestrainer von Rheinland-Pfalz, Matus Kalny, bot den Kids zum Einstieg in die Hallensaison ein anspruchsvolles Training. Urlaubs- und krankheitsbedingt konnten leider nur 11 der 21 Jugendlichen teilnehmen. mehr...

 
Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...