BLICK aktuell - Sport aus Vallendar

Sportverein AC Mallendar

Achtung - Sportabzeichen 2021 – Achtung

Vallendar. Traditionell bietet der AC Mallendar allen Sportlerinnen und Sportlern aus der engeren und weiteren Umgebung von Vallendar die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben und beginnt dazu das Training am ersten Montag im Mai. Leider hat uns Corona weiterhin fest im Griff und die 19. Corona-Bekämpfungsverordnung erlaubt noch nicht ein gemeinsames Training. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz... mehr...

Fußballhistorie im Fußballverband Rheinland

1:6 verloren, aber besser als der FC Bayern

Bei Namen von geschichtsträchtigen Fußballteams im Rheinland fallen in den Aufzählungen immer zuerst die Namen TuS Neuendorf, Eintracht Trier oder auch der FSV Salmrohr. Allerdings gibt es auch noch weitere Clubs, die Verbandsgeschichte geschrieben haben. Unter anderem auch die SG Ellingen/Bonefeld/Wilroth. Ein Verein aus dem vorderen Westerwald, dem 1970 erstmals der Sprung in die oberen Ligen des Verbandsgebietes gelungen war. mehr...

TV Vallendar

Gemeinsames Training startet wieder

Vallendar. Mit dem neuen Stufenplan der Bundesregierung ist es nach 4,5 Monaten Onlinetraining wieder möglich, zusammen im Vallendarer Stadion Sport zu machen. Zeitgleich trainieren in einer anderen Ecke des Stadions die 1. Damenschaft Volleyball und die nächstjüngere Gruppe Leistungsturnen Mädchen. mehr...

TV Weitersburg

Kids turnten durchs Wohnzimmer

Weitersburg. In den letzten Wochen beteiligte sich der Turnverein an der Aktion „Wir turnen uns durchs Wohnzimmer“, die vom Turngau Rhein-Mosel initiiert wurde und das diesjährige Gau-Winterturnfest ersetzte. Jede Woche waren andere Übungen zu bewältigen: Hock-Strecksprünge, Liegestütze, Rollen und Räder mussten geturnt und die Ergebnisse den Übungsleitern mitgeteilt werden. Insgesamt haben sich 17 Kinder und Jugendliche des TV Weitersburg daran beteiligt und über 4000 Übungen absolviert. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V.

Rund 86 Prozent der FVR-Vereine stimmen für eine Annullierung der Saison

Region. Wie schon im vergangenen Jahr, als es um die Spielzeit 2019/20 ging, hat der Fußballverband Rheinland im Vorfeld der Beiratsentscheidung über Fortführung oder Annullierung der Saison erneut ein Meinungsbild seiner Vereine eingeholt. In der von Donnerstag, 18., bis einschließlich Dienstag, 23. März, laufenden Online-Umfrage wurden die Vertreter der Vereine gefragt, ob sie für oder gegen folgende... mehr...

TV Vallendar

Jahnhalle bis Ostern geschlossen

Vallendar. Zwar dürfte der TV Vallendar nach der 17. CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz ab dem 22. März seine Pforten wieder öffnen, aber die steigenden Inzidenzzahlen verheißen nichts Gutes. Sport im Freien ist jedoch erlaubt - und zwar für 10-er Gruppen (plus 1 Übungsleiter*in) bzw. 20er-Kindergruppen unter 14 Jahren. Welche Gruppen derzeit ein Sportangebot im Freien anbieten, erfährt man direkt bei den jeweiligen Übungsleiter*innen. mehr...

DeutschenJunioren-Meisterschaften

100 Tage bis zur Leichtathletik-DM

Koblenz. Die Hallensaison ist zu Ende und mit nun wieder zugänglichen Stadien geht es für die Leichtathletinnen und -athleten in die Vorbereitung auf die Sommersaison. Noch ist unklar, wann der reguläre Wettkampfbetrieb wieder aufgenommen werden kann. mehr...

TV Urbar

Lockerungen im Sportbetrieb

Urbar.Nach diesen langen und von starken Einschränkungen geprägten Wochen wird es nun, wie viele sicher schon mitbekommen haben, einige Lockerungen der Coronamaßnahmen geben. Diese betreffen erfreulicherweise auch den Sportbetrieb und so kann der TV Urbar nun die gute Nachricht übermitteln, dass auch der Turnverein wieder kontaktfreies Training im freien mit maximal zehn Personen (20 Personen bei Kindern bis 14 Jahre) anbietet. mehr...

Anzeige
 

Sport und Bewegungsangebote im Fernunterricht

Hier gibt es gute Anregungen

Rheinland-Pfalz. „Sport und Bewegung sind für Kinder und Jugendliche unverzichtbar. Gerade in diesen Zeiten fehlt es an körperlicher Aktivität. mehr...

Deutsche U23-Leichtathletik-Meisterschaften in Koblenz

Corona soll die Planungen nicht aufhalten

Koblenz. Am 26. und 27. Juni sollen die Deutschen U23-Leichtathletik-Meisterschaften in Koblenz stattfinden. Was es für die Organisatoren bedeutet, wenn die Bedingungen noch vollkommen unklar sind, zeigt ein Blick hinter die Kulissen beim örtlichen Ausrichter, dem Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR). mehr...

TV Vallendar, Volleyball

Jüngstes Team gewinnt Kniebeugen-Challenge

Vallendar. Nach „Wandsitzen“ und „Liegestützen“ stand in Woche 3 „Kniebeugen“ auf dem Programm der Challenge der Volleyballabteilung des TV Vallendar. Die Damen 1 starteten ebenso wie das Mixedteam mit 1300 Kniebeugen, die Damen 4 erreichte sogar 1305 am ersten Tag. Im Laufe der Woche setzte sich die Erste immer deutlicher ab, während die Jugendlichen mit den Mixern um den zweiten Platz kämpften. Konstante Leistungen zeigte die Herrenmannschaft. mehr...

TV Vallendar 1878 e.V.

Volleyball- Wochen-Challenge

Vallendar. Die Volleyballabteilung des Turnvereins lässt sich vom derzeitigen Lockdown nicht unterkriegen. Zwar sind sämtliche gemeinsame Trainingsstunden untersagt. Doch das hält die Volleyball-Begeisterten nicht davon ab, sich fit zu halten. So ist ein kleiner Wettkampf unter den Mannschaften (1., 2., 3., 4. Damenmannschaft, Herrenmannschaft und Hobby-Mixed-Mannschaft) entstanden. Jede Woche startet immer montags eine Challenge. mehr...

Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Mit Millionen, Herr Rüddel, haben Sie ausnahmsweise einmal recht. Genau sind es über 30 Millionen Bürger*innen, die sich freiwillig und OHNE Bezahlung für das Gemeinwohl engagieren. Dazu gehört die Politik jedoch nicht, auch wenn dies, wie unlängst in Koblenz geschehen, hier auf die vermeintlich ehrenamtliche...
Gabriele Friedrich:
Wenn es Zeugen gegeben hat, warum haben die nicht geholfen? Es geschah am hellichten Tag...und keiner hat was gesehen? DAS ist unsere Gesellschaft, die verachtenswerter nicht sein kann....
Gabriele Friedrich:
Längst im Ausland...und Tschüß. Hier findet man den Wagen nicht mehr, dafür sind die Banden zu gut organisiert....