BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Montabaur

Montabaur

Fotogalerie: Weinfeste an der Ahr 2022

Kreis Ahrweiler. Es war eine entbehrungsreiche Zeit: Erst kam Corona, dann die Flut. Doch nun wird an der Ahr wieder kräftig gefeiert und in den ersten Weinorten sind die Weinfeste bereits über die Bühne gegangen. Einige Impressionen von der bisherigen Weinfestsaison an Ahr haben wir jetzt schon für Euch zusammengestellt. Weitere Impressionen und die Galerie wird fortlaufend ergänzt. mehr...

Verbraucherzentrale gibt Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Ist das noch gut oder muss das schon weg?

Rheinland-Pfalz. Pro Kopf entstehen in Deutschland im Jahr rund 78 Kilogramm Lebensmittelabfälle. Das ist schlecht für unsere Umwelt, weil Ressourcen verschwendet werden. Außerdem landet mit den Lebensmitteln auch bares Geld in der Tonne. Dabei ist knapp die Hälfte der in Privathaushalten anfallenden Lebensmittelabfälle vermeidbar. mehr...

Politik

Für die Arbeiten müssen Auf- und Abfahrten gesperrt werden.

B 42: Zwischen Koblenz-Pfaffendorf und Lahnstein wird gebaut

Koblenz/Lahnstein. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) plant, die Fahrbahn und Entwässerungseinrichtungen der Bundesstraße 42 (B 42) voraussichtlich ab Anfang / Mitte November auf rund 1,7 km zu erneuern. Der Streckenabschnitt Im Bereich zwischen der Tankstelle und dem Abzweig der B 260 Richtung Bad Ems ist in seiner Substanz in die Jahre gekommen. Die Fahrbahn wurde zuletzt vor über 20 Jahren grundhaft erneuert. mehr...

Jenny Groß und Peter Moskopp zur Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleichs

„Neuer Finanzausgleich ist eine einzige Mogelpackung“

Mainz. 275 Millionen Euro mehr für die rheinland-pfälzischen Kommunen verspricht die Landesregierung – eine schöne Summe, aber nur auf den ersten Blick. Zwar lassen sich Ministerpräsidentin Dreyer, Ministerin Ahnen und Minister Lewentz dafür feiern, als ob es eigenes, frisches Landesgeld wäre, aber die Wirklichkeit sieht anders aus. mehr...

Ausbildung mit dem eigenen Fahrzeug ermöglicht Kosteneinsparungen

17 neue LKW-Führerscheine für die Feuerwehren der VG Selters

VG Selters. Die Aufgabenvielfalt der Feuerwehren wird immer umfassender. Auch die Fahrzeuge für die Feuerwehren entwickeln sich stetig weiter und werden an die neuen Anforderungen angepasst. Da bleibt es nicht aus, dass auch die Fahrzeuge größer und schwerer werden. Das Problem: Die jungen Einsatzkräfte dürfen lediglich Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 3,5 Tonnen fahren. mehr...

In beiden Städten kann es am Freitag zu Verkehrseinschränkungen kommen

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Koblenz/Bonn. Am kommenden Freitag, 23. September, wird in der Koblenzer Innenstadt ein Aufzug unter dem Thema „Demonstration für Klimagerechtigkeit - Fridays for Future“ stattfinden. Um 12.00 Uhr erfolgt zunächst eine Kundgebung auf der Spiegelfläche vor dem Hauptbahnhof. Gegen 13.10 Uhr beginnt dann der Aufzug ausgehend von der Spiegelfläche des Hauptbahnhofes über den Bahnhofplatz, Markenbildchenweg,... mehr...

Lokalsport

80-jährige Frau aus Elgendorf um hohen Bargeldbetrag betrogen

Montabaur: Ältere Dame von Trickbetrügern hereingelegt

Montabaur. Am Freitag, 23. September gegen ca. 18:15 Uhr wurde eine ältere Dame im Alter von über 80 Jahren Opfer eines Schockanrufs. Die Geschädigte aus Montabaur Ortsteil Elgendorf wurde zunächst von einer angeblichen Staatsanwältin angerufen, da ihr Sohn einen Unfall schuldhaft verursacht haben soll. Um weitere Unannehmlichkeiten für den Sohn zu unterbinden, wurde die Geschädigte aufgefordert, einer Abholerin vom Amtsgericht eine hohe Bargeldsumme zu übergeben. mehr...

- Anzeige -IRISH CHRISTMAS - Bob Bales and friends

Musik, Geschichten und Tanz aus dem alten Irland

Ransbach-Baumbach. Wenn sich Bob Bales - geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland - mit Judith Wache (Violine ,Gesang, Whistles), Michel Crosio (Pianist und Keyboarder, Produzent und Arrangeur von Marla Glenn und Harry Sawatzki ( Bodhran Trommel) zu einem dieser außergewöhnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Winterzeit einfinden, dann ist IRISH CHRISTMAS! Ein Abend, der mit mitreißender... mehr...

- Anzeige -5 x 2 Logenkarten zu gewinnen

Die 90er sind zurück in Köln!

Köln. Dies ist eine Einladung in das Jahrzehnt der Boybands, Jeansjacken und Ghettoblaster – eine Riesen-Sause am 28. Januar 2023 im Kölner Festzelt am Südstadion mit Loona, Oli.P, Mr. President und vielen mehr. mehr...

Aktion Treffpunkt Wald

Waldführung

Ransbach-Baumbach. Die Teilnehmer wandern gemeinsam mit Friedbert Ritter, dem Forstamtsleiter des Forstamtes Neuhäusel, rund um die Landshuber Weiher, ein besonders schöner wie auch kulturhistorisch bedeutsamer Ort. Doch neben diesem Naturgenuss soll vor allem aufgezeigt werden, wie die Waldentwicklung im Zeichen der Klimakrise aussehen könnte. Welche Baumarten sind vermutlich geeignet und welche Möglichkeiten der Waldumwandlung hin zu diesen gibt es. mehr...

Wirtschaft

Große exotische Vogelschau am 1. und 2. Oktober

Vogelbörse, Eulenwald, Motorsägenkünstler und mehr

Helferskirchen. Seit nunmehr 25 Jahren bieten die Westerwälder Vogelfreunde Wirges e.V. im Rahmen ihrer Vogelschauen hautnahe Begegnungen mit der Vogelwelt und begeistern Jung und Alt. Nicht nur zahlreiche exotische Vogelarten werden in der Sonnenberghalle in Helfeskirchen präsentiert – die Besucher erwartet auch ein interessantes Begleitprogramm. mehr...

„ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene“

Gründungstreffen

Flammersfeld. Die Selbsthilfegruppe „ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene“ gründet sich in Flammersfeld und sucht TeilnehmerInnen. ADHS – eine Krankheit mit 1.000 Gesichtern, die sich auch im Erwachsenenalter, entgegen der landläufigen Meinung, nicht einfach so „auswächst“. Man geht davon aus, dass ca. 10 Millionen Menschen in Deutschland von ADHS betroffen sind, ohne es zu wissen. Die Symptome können... mehr...

Ortsgemeinde Wölferlingen

Sitzung des Gemeinderates

Wölferlingen. Am Mittwoch, 5. Oktober findet um 18.30 Uhr im großen Hallenteil der Gemeindehalle, Schulstraße 7, eine Sitzung des Gemeinderates statt. mehr...

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Energieberatung in Selters

VG Selters. Ab Mittwoch, 19. Oktober bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeindeverwaltung Selters regelmäßig kostenlose Energieberatung an. Die Beratung findet an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr nach Terminvereinbarung in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Saynbach 5 bis 7, statt. mehr...

Termine

Angliederungsgenossenschaft Steinen

Versammlung

Steinen. Am Mittwoch, 5. Oktober findet um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus der Ortsgemeinde Steinen eine Versammlung der Angliederungsgenossenschaft Steinen statt. Stimmberechtigt sind alle Grundstückseigentümer der dem Eigenjagdbezirk Steinen angegliederten bejagbaren Flächen, nach Maßgabe des Grundflächenverzeichnisses. Eigentümer von Grundflächen, auf denen die Jagd ruht, oder nicht ausgeübt werden darf, sind insoweit nicht Mitglieder der Angliederungsgenossenschaft. mehr...

GV Cäcilia Ruppach-Goldhausen

Musikalisches Weinfest: „Vino e Musica“

Ruppach-Goldhause. Kürzlich veranstaltete der GV Cäcilia Ruppach-Goldhausen sein 1. Ruppisch-Golser Weinfest. Endlich wieder ein Konzert mit Besuchern und Gastchören! Getreu dem Motto „Vino e Musica“ war die Sporthalle in Ruppach-Goldhausen mit Weinkisten, Trauben und Rebstöcken einfallsreich und liebevoll dekoriert, und die angebotenen Weine des Weingut Schenkel aus Rheinhessen beflügelten die Stimmung. mehr...

Naturschutzinitiative (NI)

Kinder entdeckten Unterwasserwelt des Aubachs

Staudt. Die Kinder der „Staudter Ferienspiele“, welche dieses Jahr das Motto Unterwasserwelt hatten, durften mit dem Biologen und Naturschutzreferenten des Umweltverbands Naturschutzinitiative, Immo Vollmer die Unterwasserwelt des Aubachs erkunden. Nach einer Übersicht, der am häufigsten anzufindenden Tiergruppen, zogen die Kinder in betreuten Kleingruppen mit Keschern, Sieben und Eimern los, um zu schauen, welche Lebewesen im Bach zu finden sind. mehr...

 
Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen