BLICK aktuell - Politik aus Andernach / Pellenz

Faktencheck im Kreistag:

Korrektur der SPD- Behauptungen zum ÖPNV

Kreis MYK. In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung behauptete der verkehrspolitische Sprecher der Kreis-SPD, Maximilian Mumm, dass seine Fraktion als einzige kontinuierlich Anträge zur Modifikation des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) gestellt habe. Diese Behauptung entspricht jedoch nicht der Wahrheit. mehr...

Veranstaltung der EuropaUnion Mayen-Koblenz mit Prof. Dr. Wolfgang Schroeder

Europa-Wahl: Rechtsruck in Europa?

Kreis Mayen-Koblenz. Nach drei Kandidaten für das Europaparlament, das am 9. Juni gewählt wird, konnte die EuropaUnion Mayen-Koblenz einen renommierten Wissenschaftler zum vierten „Burggespräch“ in diesem Jahr begrüßen: Professor Dr. Wolfgang Schroeder, Lehrstuhlinhaber für Politologie an der Uni Kassel und gebürtiger Mayener, lieferte den zahlreichen Zuhörern in seinem Vortrag einen tiefen Einblick... mehr...

Grüne Kreistagsfraktion: Wahlen sind das Herzstück der Demokratie

75 Jahre Grundgesetz - Ein wertvolles Erbe schützen

Kreis MYK. Vor 75 Jahren, am 23. Mai 1949, trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Es war und ist ein Symbol für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. mehr...

FWG Andernach e.V.

Bürgerdialog findet statt

Andernach. Die Freie Wählergruppe Andernach e.V. lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Bürgerdialog ein. Am Dienstag, 4. Juni 2024 stehen der Geschäftsführer Peter J. Schroeder und Timur Külahcioglu, Ortsvorsteherkandidat in Namedy, zwischen 18 und 19 Uhr für Fragen und Anregungen im Hotel zum Anker, Konrad-Adenauer-Allee, zur Verfügung. Pressemitteilung der mehr...

Anzeige
 

Landkreis Mayen-Koblenz ist vom Neuversand der Briefwahlunterlagen nicht betroffen

Kreis MYK. In der Presse wurde kürzlich veröffentlicht, dass es bei der Erstellung der Briefwahlunterlagen durch die Verbandsgemeinden und Städte in Rheinland-Pfalz zu Problemen gekommen ist. Diese Probleme führen in mehreren Kommunen dazu, dass per Briefwahl abgegebene Stimmen ungültig sind und den Wählern durch die Verbandsgemeinde- und Stadtverwaltungen neue Wahlunterlagen zugesendet werden müssen. mehr...

Mitglieder der FWG Andernach e.V. besuchten das St. Nikolaus-Stiftshospital

Blick hinter die Kulissen

Andernach. Stadtratskandidatinnen und Kandidaten der FWG Andernach e.V. haben das St. Nikolaus-Stiftshospital besucht und sich in einem konstruktiven und informativen Gespräch mit Cornelia Kaltenborn, Geschäftsführerin, Sandra Worliczek, Pflegemanagerin, und Hans-Peter Mayer, Kaufmännischer Leiter des Seniorenzentrums Marienstift, über die Aufgaben und Herausforderungen des Krankenhauses informiert. mehr...

Bürgersprechstunden der Andernacher SPD

Lescher und Dahm sind Ansprechpartner

Andernach. Am Samstag, 1. Juni findet die Bürgersprechstunde der Andernacher SPD von 10 bis 12 Uhr an dem Informationsstand auf dem Marktplatz statt. mehr...

Kommentare
Amir Samed:
Wundert sich eigentlich jemand, dass unter Jugendlichen nach Alternativen gesucht wird, da die Konzepte, welche die Grünen und ihre Nachmacherparteien SPD, FDP und CDU der jüngeren Generation anbieten, eine Melange aus (braunen!) Sozialismen und verlogener Selbstdarstellung, offensichtlich nicht greifen....
Gabriele Friedrich:
Die AfD und ihre Heimat, ich lach mich kaputt. Die sollten lieber mal Geschichtsbücher lesen, dann braucht auch keiner 100 Tagessätze zu zahlen. Die AfD ist nur noch peinlich....
Amir Samed:
Demokratie ist für alle da, oder für keinen! Dies ist wirkliche Toleranz!...
Inge Wania:
Ich finde den Bericht einfach großartig von Gaby Mayer und ich habe das genau so empfunden. Ich bin sehr froh und dankbar dass es Hospiz gibt, ob es die Sterbebegleitung bei meinem Mann, die Einzelgespräche bei Frau Hahnemann und auch der Trauer Kaffee, es tut einfach gut!...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service