Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

TuS Mayen klettert aus dem Tabellenkeller

Sinzig. Am zwölften Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzt der FSV Trier-Tarforst nach dem klaren 5:0-Sieg gegen den SV Mehring seinen Marsch aus dem Tabellenkeller fort. Für den TuS Mayen gilt nach dem 4:1-Auswärtssieg in Malberg das Gleiche. mehr...

VfR Niederfell – Boule-Abteilung

Ein gelungener Saisonabschluss

Niederfell. Die Boule-Abteilung des VfR Niederfell feierte am Mittwoch vor dem Feiertag Saisonabschluss im Sportlerheim, kürte ihre Saisonmeister und ehrte verdiente Mitspieler. 21 Spieler folgten der Einladung, drei waren leider verhindert. mehr...

VfR Niederfell 1949 e.V.

Niederlage für die Alten Herren

Niederfell. Nach einer längeren, nicht gewollten Spielpause konnten die Alten Herren des VfR Niederfell endlich wieder einmal aktiv werden, trat man doch dann bei den Sportfreunden in Lay an, allerdings aufgrund der beiderseitigen Personalsorgen mit neun gegen neun. mehr...

JSG Untermosel

Vorschau

Kobern-Gondorf/Winningen. Bei Jugendspielgemeinschaft der Vereine TuS Lonnig, SV Untermosel und TV Winningen stehen aktuell nur wenige Begegnungen auf dem Spielplan. Zwei Heimspiele sind für Samstag, 12. Oktober, terminiert. Die B-Junioren empfangen um 12.30 Uhr in Kobern den SSV Heimbach-Weis, bei der Reserve der D-Junioren tritt um 16 Uhr in Winnigen der SV Marienrachdorf an. Am Mittwoch, 16. Oktober, erwartet dann die Erstvertretung der D-Junioren um 18.30 Uhr TuS Koblenz III in Winningen. mehr...

SV Untermosel – Fußball

Quittung für Versäumnisse in der ersten Halbzeit

Kobern-Gondorf. Nach einer verpennten ersten Halbzeit und der verdienten Führung der Rhenser Gastgeber im VG-Derby steigerte sich die 1. Mannschaft des SV Untermosel im zweiten Durchgang, versäumte es aber, die zahlreichen Chancen zu nutzen. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

DM-Silber und erfolgreicher Start in die COC-Cross-Serie

Gamlen. Silbermedaille für Robert Gotto bei den Deutschen Meisterschaften über 100 Kinlometer in Kandel. Nach der der „Zwangspause“ 2018 startete R Gotto in Kandel wieder über seine „Lieblingstrecke“ 100 Kilometer, und das mit durchschlagendem Erfolg. Nach drei dritten Altersklassen-Plätzen 2014, 2016 und 2017 lief er in Kandel in starken 9:39,21 Stunden auf dem zweiten Platz ins Ziel. Sein 1000-Meter-Durchschnitt lag bei beachtlichen 5,47 Minuten. mehr...

Tischtennis bei der TTG Moseltal

Spaß an der Lifetime Sportart

Kobern-Gondorf. In Kobern gibt es nicht nur das älteste Fachwerkhaus von Rheinland-Pfalz, sondern möglicherweise auch eine der ältesten Tischtennis-Aktiven, die sich regelmäßig freitags zum Doppel oder Einzel treffen und um Punkte und Siege kämpfen, denn Tischtennis ist eine der wenigen Sportarten, die sich auch im fortgeschrittenen Alter noch recht gut ausführen lassen. Und die Motivation? Man möchte... mehr...

Anzeige
 

Laufgemeinschaft Laacher See - Jubiläum in Waldbreitbach

Staffelmarathon feierte Geburtstag

Waldbreitbach. Bei der Jubiläumsausgabe des Staffelmarathons in Waldbreitbach, der 10. Ausgabe, waren mehr als 500 Laufsportbegeisterte aller Altersstufen am Start. In Staffeln mit maximal sieben Läufern musste ein zwei km-Kurs insgesamt 21 Mal auf einer ebenen und abwechslungsreichen Ortsrunde absolviert werden, um die Marathondistanz von 42,195 km zu erreichen. Über eine lange Gerade, vorbei an... mehr...

SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld - 1. Mannschaft

Punkteteilung in Adenau

Adenau. Am vergangenen Freitag traf die SG Kempenich/Spessart/Reieden/Volkesfeld in Adenau auf die SG Hocheifel Reifferscheid. Die Gastgeber gingen nach ihrem ersten Sieg in der laufenden Spielzeit mit Rückenwind in die Partei. Aber auch für die Gäste aus dem oberen Brohl- und Nettetal zeigte die Formkurve nach oben, nachdem man in der vorherigen Woche gegen das Top-Team aus Westum einen Punkt einfahren konnte. mehr...

SG Eintracht Mendig/Bell - Fußball-Rheinlandliga - zwölfter Spieltag

Die Gäste belohnten sich nicht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Beim Tabellendritten Ahrweiler BC gab es für die SG Eintracht Mendig/Bell am zwölften Spieltag der Fußball-Rheinlandliga erwartungsgemäß nichts zu holen. Durch die 0:1 (0:1)-Niederlage ist die Mannschaft von der Brauerstraße auf den neunten Platz zurückgefallen. Um in der Tabelle nicht noch weiter abzurutschen, muss im Derby gegen die SG 99 Andernach die Negativserie (fünf Partien ohne Sieg) unbedingt beendet werden. mehr...

Die Beller Leichtathleten haben Freiluftsaison beendet

Vereinsmeisterschaften mit her- vorragenden Nachwuchsleistungen

Bell. Am letzten Tag vor den Herbstferien beendeten die Beller Leichtathleten die diesjährige Freiluftsaison mit den Vereinsmeisterschaften auf der Stadionanlage hinter der Kreissporthalle in Mendig. 45 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer gingen im klassischen Leichtathletik-Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf oder Kugelstoßen) an den Start. Die vielen Eltern und Besucher waren überrascht von den guten Leistungen der Teilnehmer/innen. mehr...

Laufgemeinschaft Laacher See informiert

Jürgen Meinrad Schlegel setzt sich noch lange nicht zur Ruhe

Mayen. „Meine Laufkariere ist beendet“ sagte Jürgen Meinrad Schlegel noch vor einem Jahr. Damals war der heute 81-jährige mit Ermüdungsbrüchen gequält und seine Stimmung war im Keller. Er konzentrierte sich mehr auf das Wandern. Aber die Lauferei hat ihn bis heute nicht in Ruhe gelassen. Nach ein paar Teilnahmen beim Walking hat es ihn in den Beinen gejuckt und er lief wieder kurze Distanzen. Wie jedes Jahr lockt ihn der Marathon in seiner Heimatstadt Köln. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!