Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Rhein-Mosel Lokalsport

Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn

Neues Logo ausgewählt

Mülheim-Kärlich. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn e.V. in der Gaststätte Brauhaus in Mülheim-Kärlich statt. mehr...

Landessportbund: Siegerehrung Vereinszeitschriften-Wettbewerb

Platz neun für den TSV

Lehmen. Die besten Vereinszeitschriften 2017 wurden bei der Siegerehrung in der Lotto-Zentrale in Koblenz geehrt. Zum ersten Mal nahm auch der TSV an diesem seit 1977 bestehenden Wettbewerb teil und der „Anpfiff“ schaffte auf Anhieb einen Platz unter den ersten zehn Vereinen in der Kategorie bis 500 Vereinsmitglieder und bei über 50 Einsendungen. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel bei den Cross Rheinland-Meisterschaften in Trier

Rheinland-Titel und Silber für LG-Teams

Region. Nach den Cross-Bezirkstiteln über die Langstrecke in Koblenz gelang es den beiden LG-Teams auch bei den Cross-Rheinlandmeisterschaften in Trier. Über die Langdistanz von 8.800m - acht Runden - konnte man dem Team Vadim Penner, Niclas Olbermann und Jan Gundlach - dank einer guten Gesamtleistung - den Titel nicht nehmen. Die Vize-Meisterschaft sicherte sich - wie in Koblenz - wieder das zweite LG-Team in der Aufstellung Marco Nickels, Markus Schmitt und Dietmar Krämer. mehr...

TSV „Moselfeuer“ Lehmen: Bambini-Tanzgruppe

Trainerin gesucht

Lehmen. Für die kleinste Tanzgruppe, die Bambinis, sucht der TSV „Moselfeuer“ Lehmen eine Trainerin. Die Bambinis im Alter zwischen vier und sechs Jahren alt und trainieren freitags zwischen 15 und 16 Uhr in der Turnhalle Lehmen. Wer sich für die Aufgabe interessiert, kann sich bei Nina Ludwig, Tel. (0 26 07) 12 45 oder per E-Mail: vorstand@tsv-lehmen.de melden. Der Verein bietet eine funktionierende... mehr...

Fußball bei der SG Dieblich/Niederfell

Knackiges Vorbereitungsprogramm

Dieblich/Niederfell. Generell ist zu sagen, dass die SG momentan auf Grund von Verletzungen, Krankheiten und Urlaub personell nicht so stark besetzt ist. So standen zu den beiden ersten Spielen jeweils nur 13 Feldspieler zu Verfügung. mehr...

FSV Dieblich/Volleyball/Bezirksliga Rhein-Mosel Frauen

Nicht gut gespielt und trotzdem gewonnen

Dieblich. Trotz einer sehr mittelmäßigen Leistung reichte es beim Tabellenletzten aus Lützel zu einem ungefährdeten Drei-Satz-Sieg. Während der gesamten Spieldauer geriet die Dieblicher Mannschaft zwar nie in einen größeren Rückstand, konnte aber auch nur selten einen beruhigenden Vorsprung erspielen, was vor allem im zweiten Satz beinahe zu einem Verlust geführt hätte. Keine der Spielerinnen zeigte... mehr...

Veranstaltung des FSV Dieblich

Mitgliederversammlung

Dieblich. Die Mitgliederversammlung des FSV Dieblich findet am Freitag, 22. Februar um 19.30 Uhr im Vereinslokal Hotel Pistono statt. Versammlungsleiter ist der 1. Vorsitzende des FSV Dieblich, Manfred Eckhardt. Die Versammlung ist die ideale Plattform, um sich über das Vereinsgeschehen im abgelaufenen Jahr sowie über die sportliche und finanzielle Situation des Vereines gründlich zu informieren.... mehr...

Mayener Karate-Talent sichert sich Edelmetall bei den Junioren-Europameisterschaften

Sensationelles EM-Silber für Jil Augel

Aalborg/Mayen. „Das Siegertreppchen hatte ich fest im Blick,“ betonte Jil Augel vom Sen5 Karate Verein Mayen im Vorfeld der Junioren-Europameisterschaften im Norden Dänemarks. Nach zwei sehr unglücklichen fünften Plätzen bei den zurückliegenden kontinentalen Titelkämpfen sollte in Skandinavien endlich der Knoten platzen. mehr...

 

SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld

Start in die Wintervorbereitung

Kempenich. Seit Kurzem befindet sich die 1. Mannschaft der SG aus dem oberen Brohl- und Nettetal um das Trainergespann Patrick Melcher und Sebastian Bell wieder im „Angriffsmodus“. Die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte hat mit dem Trainingsauftakt begonnen. mehr...

Grundschule Pfarrer-Bechtel Mendig - Fußballturnier in Kruft

Zweiter Kreismeistertitel - auch die Mädchenfußballerinen waren erfolgreich

Mendig. Zwei Wochen nach dem Kreismeistertitel im Basketball gewannen auch die Mädchenfußballerinnen der Grundschule Mendig den Kreismeistertitel. Insgesamt acht Mannschaften aus dem Kreis Mayen-Koblenz nahmen an dem Turnier in Kruft teil. Das Mendiger Team trennte sich in den drei Vorrundenpartien gegen die Grundschulen aus Bendorf, Weitersburg und Kruft jeweils mit 1:1 unentschieden. In einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld entschied somit das Torverhältnis über den Einzug ins Halbfinale. mehr...

Fußball-Blitzturnier um den Dott-Reisen-Cup fand nach vielen Wetterkapriolen doch noch ein versöhnliches Ende

Der Pokal ging nach Emmelshausen

Mendig. Mit dem Sieg des Favoriten TSV Emmelshausen endete am Sonntag das erste Fußball-Blitzturnier um den Dott-Reisen-Cup auf dem Kunstrasenplatz an der Mendiger Brauerstraße. Der Oberligist, der bereits am kommenden Wochenende das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause absolviert, bezwang in Finale den Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal mit 5:2 (1:1, 1:0) nach Elfmeterschießen. Eisbachtal... mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Team bezwingt Müllenbach

Müllenbach. Die Auswärtspartie für Mendigs Reserve am vergangenen Samstag in der Kreisliga nahm den erwarteten und erhofften Verlauf. In Müllenbach bei der dortigen DJK wurde das Team seiner Favoritenrolle gerecht und fuhr einen klaren Sieg ein. Auf Müllenbacher Seite hatte ausschließlich deren Spitzenspieler Dominik Mergen den Vulkanstädtern erfolgreich etwas entgegenzusetzen, denn nur er punktete bei den Einzeln und im Doppel mit Ingo Kirschbaum. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

Wochenvorschau

Mendig. Der TuS Grün-Weiß Mendig Abt. Handball weist auf folgende Spiele hin: mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig Abt. Handball - weibliche E-Jugend

Starke Mannschaftsleistung reicht am Ende nicht ganz

Hamm. Jüngst reiste die weibliche E-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig nach Hamm, dort bestritt sie das Rückrundenspiel gegen die JSG Hamm/Altenkirchen. Die Gastgeber spielen außer Konkurrenz, da sie zwei Spielerinnen des älteren Jahrgangs dabei haben. mehr...

Umfrage

1.000 Euro für jeden - Sollte es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben?

Ja, finde ich gut.
Nein, sowas brauchen wir nicht.
Ist mir egal.
Service
Kommentare
juergen mueller:
Es geht hier nicht um Verteufelung, sondern einzig und alleine darum, dieser Veranstaltung etwas positives abzugewinnen, was ich nicht tue. Anstatt auf die Strasse zu gehen und Transparente hochzuhalten oder Sprüche (wie die von Anne) vom Stapel zu lassen, gibt es in vielfältiger Weise Dinge, etwas für EURE Zukunft zu tun, ohne laut zu werden. Laut ist unsere heutige Jugend eh schon bis zur Unerträglichkeit und zwar ohne positive Ergebnisse. Dass meine Generation eure Zukunft klaut ist ganz einfach nur das Ergebnis von Faulheit beim Denken. Ihr macht es euch zu einfach, wenn ihr denkt, wenn ihr auf die Strasse geht, dass sich dadurch etwas ändert. Steht ihr irgendwann einmal im Berufsleben (oder auch nicht), dann ist für viele von euch nur noch eines wichtig - dass es euch persönlich gut geht ... hierbei an andere zu denken, das ist dann nebensächlich u.egal ... das nennt man fortschreitende negative Entwicklung unserer Gesellschaft im ICH-Denken.
Anne:
Also an alle die schreiben das wir schwänzen. Nein das tun wir nicht! Wir haben unsere Lehrer und Direktoren gefragt und die haben dies ausdrücklich unterstützt und beführwortet. Uns liegt etwas an unserer Zukunft. Wir waren da, Wir waren laut, Weil Ihr unsere Zukunft klaut!
Lara :
Schade, dass die Aktion anscheinend so verteufelt wird. Es geht nicht um Lernverweigerung, sondern darum ein Zeichen zu setzten! Ich finde, dass vier Stunden Unterricht nicht mit dem Einsatz für unsere (!) Zukunft in Relation zu setzten ist. Waren zum allergrößten Teil engagierte Jugendliche, die ein ernstes Interesse haben :-)
Eks feeling:
Eks feeling hahaha das war so schlecht evakuiert mein ganzer Körper juckt danke für garnix
Kai Birkner:
Ehrlich gesagt, halte ich das für Unsinn. Es passiert kontinuierlich etwas. (https://www.umweltbundesamt.de/themen/luft/daten-karten/entwicklung-der-luftqualitaet#textpart-1) Wenn nun der Grenzwert für Stickoxyde der ohne wissenschaftliche Substanz festgelegt wurde und nun (nur in Deutschland) auch noch dilettantisch gemessen wird, zu Fahrverboten führt, führt das nicht zu mehr Verständnis für die berechtigte Forderung nach Umweltschutz, sondern bringt leider immer mehr Menschen dazu auch berechtigte Forderungen in Zweifel zu ziehen. Man sollte diese alberne und unsinnige Debatte um Diesel-Fahrverbote endlich beenden. Das hilft keinem.
Uwe Klasen:
„Der BUND fordert“ .... dabei ist noch nicht einmal in Ansätzen dazu demokratisch Legitimiert, geschweige denn durch den Souverän (Wähler) dazu berufen!
juergen mueller:
BUND fordert - Langner VERSPRICHT (was Zeit braucht) - aber NIX passiert. POLITIK auf - wie immer auf Ab (Irr-Wegen). Auch wenn für Visionen Geld benötigt wird - nicht immer alles Versprechen für sein eigenes Fortkommen, sondern auch einmal daran denken, dass Versprechen, was das immer in der Politik an Wahrheitsgehalt daran von Wert ist, zumindest versuchen, dies einzuhalten ... LANGNER. Sie haben Zeit genug gehabt, Positives auf den Tisch zu legen.