Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Andernach / Pellenz

Laufgemeinschaft Laacher See - Jubiläum in Waldbreitbach

Staffelmarathon feierte Geburtstag

Waldbreitbach. Bei der Jubiläumsausgabe des Staffelmarathons in Waldbreitbach, der 10. Ausgabe, waren mehr als 500 Laufsportbegeisterte aller Altersstufen am Start. In Staffeln mit maximal sieben Läufern musste ein zwei km-Kurs insgesamt 21 Mal auf einer ebenen und abwechslungsreichen Ortsrunde absolviert werden, um die Marathondistanz von 42,195 km zu erreichen. Über eine lange Gerade, vorbei an... mehr...

TTG Pellenz informiert

Rückblick und Vorschau

Pellenz. Spielbetrieb Rückschau 1.BZL: TTG Pellenz - TTC Mülheim/Urmitz 3:9. Spielbetrieb Vorschau, 18. Oktober: 2. KK TuS Klotten - TTG Pellenz VI; 4. KK TTG Pellenz IX - SG Grenderich, KL TTG Pellenz II - TuS Kottenheim III; 2. KK TTG Pellenz VII - DJK Mayen II. Vorschau, 19. Oktober: 1. KK TTG Pellenz IV - TTV Andernach IV; 4. KK TTG Pellenz X - FC Niederlützingen V;2. KK TTG Pellenz V - TTV Andernach V; 3. KK TTG Pellenz VIII - FSV Moselkern. mehr...

Plaidter E-II-Jugend live beim Länderspiel Deutschland-Argentinien

Mannschaftsausflug zur DFB-Elf

Plaidt. Gemeinsam ging es für die Plaidter E-II-Kicker zum Länderspiel Deutschland-Argentinien ins Dortmunder Stadion. Bereits beim Aufwärmen von Joachim Löws „Not-Elf“- diverse Spieler wie Marco Reus hatten sich kurzfristig krank gemeldet- kamen die Plaidter Kicker ins Schwärmen. Im Tor direkt vor ihnen im Stadion machte sich neben Marc-André ter Stegen kein anderer als Manuel Neuer, Deutschlands Torhüter Nummer 1, warm. mehr...

TG Jahn Namedy startete spontan beim Volkslauf des TV Kärlich

Gelungene Abwechslung am Sonntagmorgen

Namedy/Mülheim-Kärlich. Die TG Jahn Namedy startete erstmalig beim Volkslauf des TV Kärlich. Nachdem man sich recht spontan für eine Teilnahme entschieden hatte, ging man am Sonntagmorgen bei gutem Laufwetter an den Start. Besonders stolz war Trainerin Anna Greiner dabei auf ihre jüngsten Schützlinge. Felix Trapp beendete den 1km Lauf als Schnellster seines Jahrganges und Paul Greiner gewann den Bambinilauf im Fotofinish zeitgleich mit einem weiteren Läufer. mehr...

Der SV Eich informiert

Ergebnisse und Vorschau

Andernach. Ergebnisse Senioren: 1. Mannschaft: Ahrweiler BC II - SG Eich 0:2; 2. Mannschaft: SG Weiler - SG Eich II 2:4. Vorschau Senioren: Kreisligaspiele: 1. Mannschaft: SG Eich - Rheinland Mayen am Sonntag, 20. Oktober um 14:30 Uhr; 2. Mannschaft: SG Eich II - SG Nettetal Ochtendung am Freitag, 18. Oktober um 19:30 Uhr; Junioren: B-Junioren: JSG Nickenich - JSG Remagen II am Mittwoch, 16. Oktober... mehr...

SG99 Andernach - 2. Bundesliga Damen

Aus 25 Metern ins Andernacher Fußballglück!

Andernach. Bei wunderbaren, fast schon sommerlichen Bedingungen begrüßten die Andernacher Fußballfrauen rund 170 zahlende Zuschauer im Stadion neben dem städtischen Freibad, so wie den als Tabellenvorletzten nach sechs Spieltagen angereisten 1. FC Saarbrücken aus dem benachbarten Saarland. Die von der 23-jährigen Zweitliga-Debütantin Miriam Bloß aus Neunstetten (Bayern) geleiteten Partie entwickelte sich, auch dank ihrer Schiedsrichterleistung schnell zu einer sehr körperbetonten Partie. mehr...

1. Damenmannschaft der SG Neuwied/Andernach Volleyball feiert

Erfolgreicher Saisonauftakt im Saarland

Andernach. Die 1. Damenmannschaft der SG Neuwied/Andernach reiste nach Düppenweiler ins Saarland. Mit neun Spielerinnen, darunter sieben Feldspieler und zwei Liberas startete die SG in ihr erstes Saisonspiel. Im ersten Satz musste sich die SG erst mal einfinden und unterlag zunächst dem Gegner. Danach konnten die Panda-Ladys durch eine stabile Annahme, starke Abwehr und überzeugende Angriffe neue Stärke beweisen, sodass sie den 2. Satz mit einem Gewinn von 25:11 erzielten. mehr...

DJK Wernerseck Plaidt – Fußball Senioren

DJK-Adler enttäuschen auswärts

Plaidt. „Das war eine schwache Vorstellung über alle Mannschaftsteile hinweg“, fand DJK-Coach Andi Samson deutliche Worte nach dem Spiel. Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 70 Zuschauern bereits flott zur Sache. Timo Theisen stellte per Heber die Führung für die Heimelf her (2.). Lange währte die Freude des Gastgebers allerdings nicht, denn praktisch im Gegenzug markierte Norman Olck den 1:1-Ausgleich... mehr...

Anzeige
 

Anna-Lena Friedsam vom Andernacher Tennisclub ist wieder im Spiel

Geglücktes Comeback

Andernach. Nach ihrer langen, mit Unterbrechungen insgesamt fast zweijährigen Verletzungspause, nimmt Anna-Lena Friedsam vom Andernacher Tennisclub (ATC) seit diesem Frühjahr nach intensiver Vorbereitung mit ihrem Trainer Sascha Müller wieder am Turnierbetrieb teil. Die fehlende Spielpraxis hat es ihr schwergemacht, sich trotz körperlicher Fitness im harten professionellen Tennissport zu behaupten und an die früheren Erfolge anzuknüpfen. mehr...

Ruderverein Rhenus feiert

Abrudern

Andernach. Der Ruderverein Rhenus feiert den Abschied von der warmen Jahreszeit mit dem traditionellen Abrudern im Bootshaus. Alle Interessierten treffen sich am Samstag, 19. Oktober um 14 Uhr zum Rudern. Ab 16:30 Uhr gibt es bei gemütlichen Zusammensein Döppekuchen mit Apfelmus. mehr...

SG 99 Andernach erspielt einen Punkt gegen den Tabellenzweiten

SG 99 II spielt zum dritten Mal in Folge remis

Andernach. Da die Gäste aus Ettringen der Bitte um Spielverlegung nicht nachkamen, waren die Bäckerjungen gezwungen, eine Rumpfelf auflaufen zu lassen. In der ersten Hälfte boten die favorisierten Ettringer eine völlig enttäuschende Vorstellung. Der Angriff brachte gar nichts zustande und die Führung der SG 99 II durch Kevin Kowalski in der 40. Minute war mehr als verdient. Vorher klärte TW Höfker... mehr...

Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr

Hilbig-Elf spielt zum ersten Mal zu null

Ahrweiler. Am neunten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr landete die SG Eich/Nickenich/Kell einen 2:0 (1:0)-Sieg bei der Ahrweiler BC U23 und kletterte auf den sechsten Tabellenplatz. Die Hilbig-Elf traf auf einen individuell stark besetzten Gegner, der in Sam Schüring einen überragenden Akteur besaß. Die erste halbe Stunde gehörte den Eicher, das erste Tor markierten aber die Einheimischen... mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
zusteller gesucht
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service