Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Selters

FC Lokomotive Montabaur

Erfolgreicher Start in der D-Klasse

Montabaur. Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Diese alte Binsenwahrheit mussten auch die Spieler von Lokomotive Montabaur bei ihrer Premiere in der D-Klasse WW/Wied anerkennen. mehr...

Fighting Farmers Montabaur informieren

Farmers verlieren bei starken Frankfurtern

Montabaur. Sie haben alles versucht, am Ende hat es aber auch beim Wiedersehen mit den Frankfurt Pirates nicht zu einem Sieg gereicht. Die Fighting Farmers Montabaur verlieren in der Mainmetropole mit 20:39 (20:26), können dabei ersatzgeschwächt zumindest in der ersten Hälfte lange gut mithalten. 14:12 in Führung: Wie schon im Hinspiel konnte Montabaur zu Beginn den Hessen nicht nur Paroli bieten, sondern auch nach Punkten vorne liegen. mehr...

Beach Club Dernbach/Montabaur 1995 e.V. / SC Ransbach-Baumbach 1994 e.V.

Gemeinsam in den Ligabetrieb als „Westerwald Volleys“

Westerwaldkreis. Vier Jahre lang traten die Herren I des Beach Club Dernbach/Montabaur und des Sport Club Ransbach-Baumbach als VSG WW Köppel auf. In den letzten beiden Jahren gingen die Teams getrennt an den Start, doch jetzt gibt es eine neue Spielgemeinschaft. Die umfasst beide Geschlechter und insgesamt sechs Teams, die als Westerwald Volleys auflaufen werden. Triebfeder der zukünftigen Westerwald... mehr...

Gelungener Saisonauftakt

Ergebnisse: Der SV Weidenhahn war erster Tabellenführer im gesamten Kreis Westerwald/Wied. Bereits am Mittwoch bestritt das Team das erste Punktspiel im Kreisgebiet gegen die Reserve der SG Grenzbachtal und siegte hier mit 6:3. Den besseren Start hatte allerdings Grenzbachtal die durch Treffer von Semi Rihani (15.) und Schükrü Ak (19.) sogar 2:0 führten. Doch bis zur Pause hatten Florian Hof (21.) und Kerim Akbulut (37.) bereits ausgeglichen. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der TuS Mayen ist weiterhin Schlusslicht der Liga

Sinzig. Am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen knapp bei der SG Hochwald Zerf mit 1:0 durch und marschiert weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Mit jeweils sieben Punkte auf dem Konto spielen Ahrweiler BC, SV Windhagen und SV Mehring die Verfolgerrolle. Am Tabellenende stehen der VfB Wissen, die SG 99 Andernach und der TuS Mayen noch ohne Punktgewinn. mehr...

Fighting Farmers Montabaur in der Regionalliga Mitte

Heimniederlage im Spitzenspiel

Montabaur. Stark begonnen, stark nachgelassen, am Ende verdient verloren: Das Spitzenspiel in der Regionalliga Mitte war nicht das Spiel der Fighting Farmers Montabaur, die ihre Spitzenposition an den bisherigen Zweiten abgeben mussten. Die Frankfurt Pirates feierten einen verdienten 48:21 (7:14, 21:0, 14:7, 6:0)-Erfolg im Westerwald. Die Gastgeber hatten zu viel mit sich selbst und diversen Ausfällen zu kämpfen. mehr...

Tennisverband Rheinland

Jugend-Rheinlandmeisterschaften

Koblenz. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August finden die Rheinlandmeisterschaften der Jugend des Tennisverbandes Rheinland auf der Anlage des VfR Koblenz-Karthause statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U18 (Jahrgänge 2001/02), U16 (Jg. 2003/04), U14 (Jg. 2005/06), U 12 (Jg. 2007/08), U 10 (Jg. 2009) und U 9 (Jg. 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle... mehr...

Fußball im Westerwald in der Saison 2019/20 - Aktuell

Nur ein Team kam weiter

Ergebnisse Selters: Sehr schnell geschrumpft ist die Teilnehmerzahl der Kreispokalkandidaten in der Verbandsgemeinde Selters. Nach der zweiten Runde kann sich nur noch der SV Marienrachdorf Hoffnung auf einen Pokalsieg machen. mehr...

 

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Emmelshausen bestätigt Favoritenrolle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bestätigte Aufsteiger TuS Kirchberg beim 2:2-Remis gegen den Titelfavoriten Ahrweiler BC seine Heimstärke und seine enorme Offensivkraft. Für die Moral sprach außerdem, dass der Kirchberger Ausgleichstreffer erst in der 90. Minute fiel. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Wie hat TuS Mayen die Derbyniederlage verdaut?

Sinzig. Der Auftakt der Fußball-Rheinlandliga begann mit einem Paukenschlag. Bereits am Freitagabend setzte sich die SGE Mendig/Bell im Derby gegen den TuS Mayen mit einem klaren 5:0 durch. Die große Spannung blieb aus, denn die Gastgeber dominierten über die gesamten 90 Minuten. mehr...

Die Lotto-Elf lockte 800 Zuschauer nach Horressen

Fußball, Unterhaltung und gute Taten

Horressen. Den jüngeren unter den Lesern von „BLICK aktuell“ werden die Namen nichts oder wenig sagen. Jedem nostalgischen Fußballkenner schlägt jedoch das Herz höher, wenn er hört, welche klangvollen Namen zum Benefizspiel der Lotto-Elf in Horressen aufgelaufen sind. Da ist zum einen „Diego“ Guido Buchwald, Weltmeister von 1990 in Italien, den Spitznamen „Diego“ hat er sich erkämpft, als er im Finale... mehr...

Fußball im Westerwald in der Saison 2019/20 - Aktuell

Pokalspiele eröffnen die Saison

Ergebnisse Westerwald: VfB Rothenhain/Bellingen - SG Horressen/Elgendorf III 0:6, SG Herschbach/Oberwesterwald II - Kosova Montabaur II 2:5, TuS Wied - SV Marienrachdorf 1:4, SG Langenhahn/Rothenbach - Türkiyemspor Ransbach-Baumbach 3:5, SG Berod-Waldrod/Lautzert-Oberdreis - Sportfreunde Eisbachtal 3:9, SG Horressen/Elgendorf II - SG Nauort/Ransbach 3:3, SG Hundsangen/Obererbach - EGC Wirges 1:5,... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Zwei reizvolle Derbys zum Auftakt

Sinzig. Endlich ist es am Wochenende (Freitag, 2. bis Sonntag, 4. August) wieder soweit: Die Startampel der Rheinlandligasaison 2019/2020 springt auf Grün. Dabei wartet der erste Spieltag gleich mit zwei reizvollen Derbys auf. „Derby live“ ist angesagt, wenn die SG Malberg/Rosenheim (Freitag, 19.30 Uhr) den Aufsteiger VfB Wissen empfängt. Knapp 12 Kilometer trennen die beiden Sportplätze. Die beiden... mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!