BLICK aktuell - Sport aus Bad Ems

Sport #Bad Ems

Dabeisein ist alles bei den Special Olympics mit 800 Athleten sowie 400 Betreuern und Trainern

Drei Tage Landesspiele in Koblenz

Koblenz. „Ich gewinn, ich gewinn, egal ob ich erster oder letzter bin“, passt auf die Special Olympics, die nächste Woche als Landesspiele in Koblenz laufen. Und daher sind es keine Meisterschaften, sondern Spiele für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und für alle kostenlos.   mehr...

Sieg beim Regionalturnier in Koblenz

U19-Juniorinnen des FVR holen den Titel

Koblenz. Die U19-Juniorinnen-Auswahl des Fußballverbandes Rheinland hat beim Regionalturnier in Koblenz einen überzeugenden Auftritt hingelegt und die Auswahlmannschaften aus dem Südwesten und dem Saarland hinter sich gelassen. „Ich denke, dass wir die stärkste Mannschaft waren und verdient gewonnen haben. Wir haben unsere Treffer oft schön herausgespielt und mussten meist einfache Gegentore nach... mehr...

Fußballverband Rheinland e. V.

Angebot an Vereine

Koblenz. Der Verbandsjugendausschuss (VJA) im Austausch mit den Vereinen und Jugendspielgemeinschaften (JSG): Ab Oktober dieses Jahres wird das von Peter Lipkowski geleitete Gremium im Verbandsgebiet kostenfreie Dialoge mit den Verantwortlichen der Vereine und JSGs anbieten. Dabei werden Vertreter des Ausschusses vor Ort bei den Vereinen und JSGs über deren Sorgen und Probleme im Jugendbereich sprechen, darüber hinaus möchte der VJA wichtige Informationen auf direktem Weg weitergeben. mehr...

Fußballverband Rheinland e. V.

Senioren-Spielbetrieb: Ab sofort sind fünf Wechsel möglich

Region. In sämtlichen Partien aller Wettbewerbe der Senioren sind sowohl auf Verbands- als auch auf Kreisebene von nun an fünf Auswechslungen erlaubt. Das hat der Verbandsspielausschuss entschieden – bei den A-, B- und C-Junioren sowie den B- und C-Juniorinnen gilt diese Regelungen ohnehin bereits seit langer Zeit. Bei den Altersklassen unterhalb der C-Juniorinnen und C-Junioren gibt es keine Begrenzung im Hinblick auf die Zahl der Auswechslungen. mehr...

Fußballverband Rheinland e. V.

A-Junioren: Kleinere Staffeln auf Kreisebene

Region. Neue Maßnahmen des Verbandsjugendausschusses im Bereich der A-Junioren: Ab sofort werden die Staffelgrößen auf Kreisebene reduziert – pro Staffel sind nunmehr acht oder neun Mannschaften aktiv, die meisten Spieltage werden zu Beginn der Saison bis November 2022 gelegt. Darüber hinaus werden im Frühjahr 2023 weitere fünf oder sechs Spieltage angesetzt. „Bei den A-Jugendlichen mussten wir leider... mehr...

Mitgliederversammlung bestätigt Koblenzerin einstimmig als Präsidentin des Sportbundes Rheinland

Monika Sauer will Verband effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier Jahren als Präsidentin vorstehen. Die Mitgliederversammlung in Ochtendung bestätigte die Koblenzerin einstimmig (bei drei Enthaltungen) in ihrem Amt. Auch fünf weitere bisherige Präsidiumsmitglieder erhielten das einstimmige Votum der Delegierten. Mit diesem Vertrauensbeweis im Rücken kündigte Sauer umfassende Veränderungen in der Verbandsstruktur an. mehr...

Aufruf des Sportbundes Rheinland

Endspurt bei den „Sternen des Sports“

Rheinland-Pfalz. Auch in diesem Jahr rufen der Sportbund Rheinland (SBR) und die Volksbanken Raiffeisenbanken die Sportvereine aus dem Rheinland gemeinsam dazu auf, sich noch bis zum 30. Juni mit ihrem besonderen gesellschaftlichen Engagement bei den „Sternen des Sports“ zu bewerben. mehr...

FV Engers gegen FC Karbach am 21. Mai im Stadion Oberwerth

Fabian Schneider pfeift Pokalfinale

Region. Für den 28-jährigen Schiedsrichter des Ahrweiler BC und Lehrwart des Kreises Rhein/Ahr bedeutet der Einsatz im Rheinlandpokalfinale das bisher größte Erlebnis in seiner Karriere. Komplettiert wird das Schiedsrichter-Gespann von den beiden Assistenten Jean Luc Behrens (Westerwald-Sieg), Richard Kochanetzki (Koblenz) und dem vierten Offiziellen Dominic Mainzer (Trier-Saarburg). mehr...

Anzeige
 

Jahrespressekonferenz des Sportbund Rheinland

Mit der Kampagne „Comeback der Bewegung“ aktuelle Herausforderungen meistern

Koblenz/Region. Zwei schwierige Jahre liegen hinter dem Sportbund Rheinland (SBR) - und auch die aktuelle Situation ist herausfordernd. Im Rahmen der Jahrespressekonferenz machten die Verantwortlichen des Sportbundes deutlich, wie sich Corona, Hochwasser und der Krieg in der Ukraine auf die Arbeit des Verbandes und der angeschlossenen Vereine auswirkt. Trotz der Krisen blickt der Sportbund optimistisch... mehr...

Special Olympics Landesspiele vom 20. bsi 22. September in Koblenz

Anmeldung ab sofort möglich!

Koblenz. Das Highlight von Special Olympics Rheinland-Pfalz, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, stellen die im 4-Jahres-Rhythmus ausgetragenen Special Olympics Landesspiele dar. Das Sportevent für Menschen mit und ohne geistige Behinderung findet vom 20. bis 22. September in Koblenz statt. Bis zu 1.000 SportlerInnen aus Rheinland-Pfalz und den benachbarten... mehr...

Wichtige Information für Sportvereine

Rheinland-Pfalz. Fast alle Sport- und Gesundheitsangebote, die nicht dem Training oder Wettkampf dienen, werden vom Bildungswerk des Landessportbundes bezuschusst. Für Veranstaltungen im Erwachsenenbereich aus dem vergangenen Jahr hat das Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz die Abgabefrist bis zum 22. April 2022 verlängert. Bei der Antragstellung hilft das Team gerne. Formulare und Infos gibt es bei Markus Böhm bzw. mehr...

Tennisverband Rheinland

Erfreulicher Mitgliederzuwachs

Koblenz. Die Trendwende scheint geschafft zu sein. Im zweiten Jahr in Folge kann der Tennisverband Rheinland (TVR) einen Mitgliederzuwachs in seinem Einzugsgebiet vermelden. Anders als im Vorjahr, als die Zahlen um knapp ein Prozent nach oben gingen, wurde nun ein Anstieg um fast vier Prozent verzeichnet. Die Gesamtmitgliederzahl beim TVR beläuft sich damit auf 38.180. mehr...

Frauen-Rheinlandpokal

Viertelfinalpaarungen sind ausgelost

Region.Nachdem die Achtelfinalbegegnungen im Rheinlandpokal der Frauen ausgetragen wurden, sind nun die Paarungen des Viertelfinals ausgelost worden. Die Spiele sind angesetzt für Sonntag, 3. April, 16.30 Uhr – Verlegungen sind aber noch möglich. Die Viertelfinal-Partien lauten: Spiel 1: SG 99 Andernach II - TuS Issel. Spiel 2: SC 13 Bad Neuenahr II - FSG Saarburg Serrig. Spiel 3: SV Rheinbreitbach - 1. FFC Montabaur. mehr...

Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen

Spielbetrieb wird fortgesetzt

Region. Das Präsidium des Tischtennisverbands Rheinland/Rheinhessen hat in seiner Sitzung am 23. Februar den Beschluss gefasst die Saison 2021/2022 fortzusetzten. Gespielt wurde auch schon im Januar und Februar. Hier allerdings mit der Möglichkeit für die Vereine, Spiele einseitig zu verlegen. Diese Möglichkeit läuft zum 28. Februar aus und Spiele können nur noch in beidseitigem Einvernehmen verlegt werden. mehr...

 
Kommentare

Klima-Demos in Koblenz und Bonn

Herschel Gruenspan:
Trotz Energiemangel demonstrieren Kinder für noch mehr Energiemangel, die unmittelbaren Folgen sind an der Strom- und Gasrechnung ablesbar und bald an immer mehr leeren Regalen im Supermarkt....
juergen mueller:
Bei "WETTEN DAS" mit Gottschalk gab es zumindest Ergebnisse. Das ist hier nicht der Fall. Was hat der U-Ausschuss bisher gebracht ausser: "Keiner will es gewesen sein". An diesem Ergebnis wird sich wohl auch nichts ändern. Die berühmte Nadel im politischen Heuhaufen zu finden, war von Anfang an...
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...