Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Wachtberg

CDU-Gemeindeverband Wachtberg lädt nach Ließem ein

Heiße Rhythmen, kalte Getränke und nette Leute

Ließem. So zuverlässig wie jedes Jahr der Sommer kommt, findet auch das traditionelle Köllenhoffest der CDU Wachtberg in Ließem statt – und das bereits seit 40 Jahren. Dieses Jubiläum muss gefeiert werden. mehr...

UWG Wachtberg: Recherchen zu Kunstrasenplätzen in Wachtberg

Alles im grünen Bereich?

Wachtberg. Da in den Printmedien in letzter Zeit viel über das Kunststoffgranulat in Kunstrasenplätzen zu lesen war, hat die Vorsitzende der UWG, Doris Arenz, dazu Recherchen angestellt. mehr...

Dr. Norbert Röttgen unterstützt interkulturellen Austausch in seinem Wahlkreis

Endspurt bei Gastfamiliensuche für US-amerikanische Jugendliche

Rhein-Sieg-Kreis. Die Vorfreude steigt: 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA kommen im August mit der gemeinnützigen Organisation Experiment e.V. nach Deutschland, um hier an einem Schüleraustausch teilzunehmen. Sie sind Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP), eines gemeinsamen Austauschprogramms des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Die Jugendlichen... mehr...

Mitfahrerbank für die Wachtberger Bürger/innen

Platz nehmen - Einsteigen - Mitfahren

Züllighoven. Der Vorschlag zur Aufstellung einer Mitfahrerbank kam über den Ortsverein Züllighoven in die Ortsvertretung des Ortes. Jetzt ist es so weit und die Gemeinde Wachtberg stellt im Rahmen eines Pilotprojekts die erste Mitfahrerbank in der Gemeinde auf. Aufstellungsort soll am Ortseingang Züllighoven in der Nähe der jetzigen Bushaltestelle sein. mehr...

Die CDU-Kreistagsfraktion beantragt die Prüfung eines Neubaus

Kita am Standort Ließem soll erhalten bleiben

Wachtberg-Ließem. Nachdem feststeht, dass eine wirtschaftlich vertretbare Sanierung der in die Jahre gekommenen Kita in Ließem nicht möglich ist, hat die CDU Kreistagsfraktion für den nächsten Jugendhilfeausschuss den Antrag gestellt, durch das Kreisjugendamt prüfen zu lassen, unter welchen Voraussetzungen der Neubau einer um eine Gruppe erweiterten, dann dreigruppigen Kita in Wachtberg-Ließem durch Bundes-, Landes- und gegebenenfalls Kreisjugendamtsmittel gefördert werden kann. mehr...

Kreistag verabschiedet Gleichstellungsplan des Rhein-Sieg-Kreises

Gleichstellung ist noch nicht in Gänze erreicht worden

Rhein-Sieg-Kreis. Es ist bereits einiges erreicht worden, doch die Gleichstellung der rund 1.500 beschäftigten Frauen und Männer in der Kreisverwaltung - sei es in der Wahrnehmung von Führungsaufgaben, sei es in der Wahrnehmung von Elternzeit oder Beurlaubung zur Pflege von Angehörigen - ist noch nicht in Gänze erreicht worden. Dies geht aus dem aktuellen, siebten, Gleichstellungsplan des Rhein-Sieg-Kreises für 2019 bis 2024 hervor. mehr...

Öffentliche Sitzung

Ortsvertretung Adendorf

Adendorf. Am Mittwoch, 3. Juli, findet um 19 Uhr in der Alten Schule (Mannschaftsraum der Feuerwehr), Töpferstraße 71 in Wachtberg die Sitzung der Ortsvertretung Adendorf statt. mehr...

Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR in Wachtberg

Besuch von Landrat Schuster

Wachtberg. International relevante Forschung aus dem Rhein-Sieg-Kreis: Der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster, besichtigte kürzlich das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR in Wachtberg und informierte sich unter anderem über das Weltraumbeobachtungsradar TIRA. mehr...

Anzeige
 

Klage von Ja zum Nürgburgring e.V. und NeXovation wurde abgelehnt

Eu-Gericht befindet: Der Verkauf des Nürburgrings ist rechtens

Nürburg. Das Gericht der Europäischen Union hat entschieden: Der Verkauf des Nürburgrings an Capricorn ist nicht rechtswidrig. Der Verein „Ja zum Nürburgring e.V.“ und NeXovation scheiterten mit ihrer Klage. Die Rennstrecke wurde nach illegalen staatlichen Beihilfen vor fünf Jahren verkauft. Das Land Rheinland-Pfalz hatte zwischen 2002 und 2012 die öffentlichen Unternehmen unterstützt, die damals Eigentümer des Nürburgrings waren. mehr...

Positiver Bescheid des Rhein-Sieg-Kreises zur Bauvoranfrage Kita „Alte Molkerei“

Ein wichtiger Schritt in Richtung Kita-Neubau

Berkum. Erfreulich ist die Nachricht aus dem Rathaus, dass die Bauvoranfrage der Limbachstiftung zum Bau der Kindertagesstätte „Alte Molkerei“ von den zuständigen Stellen des Rhein-Sieg-Kreises positiv beschieden wurde. Christoph Fiévet (CDU), Wachtberger Kreistagsabgeordneter und Mitglied im Jugendhilfeausschuss, beschreibt die derzeitige Situation so: „Wenn man die aktuelle Kindergartenbedarfsplanung... mehr...

Diskussionsveranstaltung der SPD-Kreistagsfraktion

Radverkehr im Linksrheinischen

Rhein-Sieg-Kreis. Am 25. Juni lädt die SPD-Kreistagsfraktion ab 18:30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „RadPENDLERROUTEN im Linksrheinischen“ in die Schützenhalle, Schützenstraße 24-26, in Rheinbach ein. Teilnehmen werden Ute Krupp, Geschäftsführerin SPD-Kreistagsfraktion, Georg Wilmers, Sprecher der AG Verkehrspolitik des AFDC Rhein-Sieg linksrheinisch und Gabi Meyer, verkehrspolitische Sprecherin der SPD Bonn. mehr...

Jörn Freynick: NRW-Koalition investiert 8,56 Mio. Euro in Sportstätten im Rhein-Sieg-Kreis

Erneuerung der Sportinfrastruktur: „Moderne Sportstätte 2022“

Rhein-Sieg-Kreis. Das Land Nordrhein-Westfalen investiert in den kommenden vier Jahren 300 Millionen Euro in die Sportinfrastruktur vor Ort. „Mit dieser Modernisierungsoffensive erfolgt eine Trendwende: Das Ziel ist, die rund 38.000 Sportstätten in unserem Land zu modernisieren, zu sanieren und zukunftsweisend unter nachhaltigen und barrierefreien Gesichtspunkten auszubauen“, erklärt der FDP-Landtagsabgeordnete Jörn Freynick. mehr...

Kandidat für die nächste Kommunalwahl

Denis Waldästl will Landrat werden

Rhein-Sieg-Kreis. Der 31-jährige Sankt Augustiner Denis Waldästl will für die SPD als Landratskandidat ins Rennen gehen und nächster Landrat des Rhein-Sieg-Kreises werden. Auf einer Pressekonferenz stellte er sich der Öffentlichkeit vor: mehr...

JUSOS im Rhein-Sieg-Kreis

Über Klimaschutz diskutiert

Rhein-Sieg-Kreis. Der Klimawandel beschäftigt viele Menschen und die Bekämpfung des Klimawandels gilt zurecht als dringende politische Herausforderung. Um darüber zu diskutieren, was nun politisch in Sachen Klimaschutz zu tun ist, luden die Jusos Rhein-Sieg zu einer Podiumsdiskussion ins Mosaik-Kulturhaus nach Meckenheim ein. „Der Klimawandel ist eine soziale Frage. Die Auswirkungen werden vor allem die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung treffen. mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen