Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Maifeld Lokalsport

70. Tennis-Rheinlandmeisterschaften stehen an

Eine runde Sache

Koblenz. Zum 70. Mal trägt der Tennisverband Rheinland (TVR) traditionell an den Pfingsttagen seine Meisterschaften aus. „Ein Tennisfest - und das Highlight des Jahres - das ist eine runde Sache“, betont DTB- und TVR-Präsident Ulrich Klaus, der sich allerdings auch so seine „Gedanken über diese Veranstaltung“ macht. mehr...

Ziel aller Turnverbände ist, einen Inklusionscoach pro Bundesland einzusetzen

Inklusion in der Kinderturnstunde

Region. "Wie lässt sich Inklusion im Kinderturnen konkret umsetzen? Wie können Trainer und Übungsleiter dabei unterstützt werden oder welche Chancen und Potenziale hat ein inklusives Sportangebot im Kinderturnen?" Auf alle diese Fragen ist Melanie Brumm, Referentin von Special Olympics RLP, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung im Land, bei der Ausbildung der Übungsleiter Kinderturnen des TVM eingegangen. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte, 28. Spieltag

Ein psychologisch ungünstiger Zeitpunkt

Oberwesel. Die SG Elztal tut sich schwer mit dem Erreichen der 40-Punkte-Marke: Nach dem deprimierenden 0:4 (0:2) zu Hause gegen die abstiegsgefährdete Reserve der SG 2000 Mülheim-Kärlich gab es auch am 28. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte beim Tabellendritten SV Vesalia 08 Oberwesel nichts zu holen. Trotz ansprechender Leistung setzte es eine deutliche 1:5 (1:2)-Niederlage für die Maifelder.... mehr...

Kompletter Medailliensatz für Maifelder Judoka in Worms

U18 Judoka erreichten ein gutes Mannschaftsergebnis

Worms. Mit sehr guten Ergebnissen kehren die Judoka des JC Maifeld vom Nibelungen-Turnier im Worms nach Hause. In einem gut besetzten internationalen Teilnehmerfeld konnten alle um die Plätze mitkämpfen und zeigten gutes Judo. Samstags erreichte Jamy Giesen (U15) Platz 5. Sonntags erkämpften sich Christiane Giesen -70 kg (U18) Platz 1, Shana de Maijer -63 kg (U18) Platz zwei und Elias Loosen -73 kg (U18) nach drei klasse Kämpfen Platz drei. mehr...

Sportverein Gering – Kollig e.V.

Einladung zum Saison- abschlusswochenende

Gering. Das Saisonabschlusswochenende der SG ELZTAL auf dem Sportplatz findet am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Mai in Gering statt. Am Samstag findet um 17.30 Uhr das Heimspiel SG Elztal II. Mannschaft gegen Mendig II, Kreisliga B mit Getränken und Würstchen statt. Der Sonntag beginnt um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Um 14.30 Uhr beginnt das Heimspiel Bezirksliga Mitte, SG Elztal I. Mannschaft gegen TUS Rheinböllen. mehr...

Sportverein 1919 Ochtendung e. V.

Bald startet die Jubiläumswoche

Ochtendung. Wie es die Jahreszahl in der Vereinsbezeichnung verdeutlicht, wurde der Sportverein 1919 Ochtendung e. V. vor 100 Jahren gegründet. Anlass genug für den Vorstand dafür zu sorgen, dass dieses, in der Vereinswelt nicht ganz seltene, aber dennoch markante Jubiläum angemessen würdig begangen wird. mehr...

 

DJK Ochtendung 1920 e.V., Abteilung Tennis

Klarer Sieg der Herren

Worms. Kürzlich ging es für die Herren 60 I zum TC Pfeddersheim. Hier konnten die Herren erneut ihre Klasse beweisen und gewannen alle Einzel. mehr...

SG Maifeld siegt im letzten Heimspiel ungefährdet

Kantersieg im Maifeldderby

Münstermaifeld. „Das einzige was wir tun können ist unsere Spiele zu gewinnen“ lautete die Devise von Trainer Lars Lauber in den letzten Wochen und dies galt auch gegen das Schlusslicht aus Gering/Kollig umzusetzen. Das Team begann auch konzentriert gegen einen sehr tief stehenden Gegner und erarbeitet sich ein klares spielerisches Übergewicht um die Vorgabe des Trainers umzusetzen. Nach einem Eckball... mehr...

Sportkegeln: RLP-Jugendmeisterschaften

Jana Emmerich bucht überraschend DJM-Ticket

Trier. Insgesamt zehn Münstermaifelder Nachwuchskegler reisten am Wochenende, begleitet von Eltern, Betreuern und Trainern, zu den Rheinland-Pfalz-Jugendmeisterschaften nach Trier. Für gleich fünf Kids war es der erste Start auf dieser Ebene und entsprechend groß waren Vorfreude und Nervosität. Auch den mitgereisten Eltern war die Anspannung anzumerken. Es entwickelte sich sowohl bei den Mädchen als... mehr...

Verbandstag des Handballverbandes Rheinland fand in Wirges statt

Dritte Amtszeit für Schmitz und Abtritt einer Legende

Wirges. Der Verbandstag in Wirges könnte möglicherweise der in dieser Form letzte des Handballverbandes Rheinland gewesen sein. Genauso wie in anderen Sportarten wird auch von den Ballwerfern ein möglicher Zusammenschluss mit Rheinhessen und der Pfalz zu einem gemeinsamen rheinland-pfälzischen Landesverband ins Auge gefasst. Dem Vernehmen nach seien zumindest schon einmal die jeweiligen Präsidenten... mehr...

Fußball-Rheinlandliga aktuell

Die „Eisbären“ haben vorzeitig den Titel errungen

Sinzig. In der Fußball-Rheinland darf man den Spfr Eisbachtal zum vorzeitigen Titelgewinn und Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gratulieren. Den zuletzt packenden und spannenden Dreikampf um die Vizemeisterschaft hat der Ahrweiler BC nach dem 4:0-Sieg beim VfB Linz für sich entschieden. Ausschlaggebend war die überraschende 1:2-Heimniederlage des SV Morbach gegen den TuS Oberwinter und der 1:6-Verlust des TuS Mayen bei der SG Ellscheid. mehr...

Umfrage

Gesetzesentwurf: Jens Spahn plant Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder - Was sagen Sie?

Ja, ich bin für eine Impfpflicht
Nein, das sollte jeder selbst entscheiden können
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: „Jetzt geht´s um die Wurst“ ---- Die finanziellen Belastungen für die Deutschen werden größer und die Polittdarsteller verschweigen dies im aktuellen EU-Wahlkampf! So zeigt die mittelfristige Finanzplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dass von den deutschen Steuereinnahmen aus 2018 - 2023 zusammen 226,9 Milliarden € für die EU abgezweigt werden. Wofür? Den Souverän in Deutschland zu entlasten, dass wäre eine der am dringendsten vorzunehmenden Aufgaben einer Regierung!
juergen mueller:
Nicht nur weniger Plastik in der Biotonne sondern weniger Insektizide gegen das Insektensterben, sprich Bienen/Hummeln.Heute ist Weltbienentag,schon gewusst?Ja,warum eigentlich,wenn Frau KLÖCKNER,Lobbyistin der Agrarwirtschaft,doch erst am 23.April 2019 per Notfallzulassung (?) ein weiteres Insektizid aus der Gruppe der NEONIKOTINOIDE zugelassen hat (neben 18 weiteren Insektiziden 2019 mit verheerenden Auswirkungen). Noch am 20.04.2018 im Bundestag vorgelogen:"Wirkstoffe aus der Gruppe der vorgen.Insektizide stellen für Bienen u.a.Bestäuber ein unvertretbares Risiko dar - was der Biene schadet,MUSS vom Markt".SAATGUT:"Darf nicht mehr mit Gift behandelt werden - JETZT darf man das Gift einfach auf die Pflanze spritzen".KLÖCKNER agiert in ihrem Amt mit einer Abgebrüht- u.Kaltschnäuzigkeit,die keinem ihrer Kolleginnen/Kollegen nachsteht. Es ist an der Zeit sich bewusst zu werden,dass WIR nur das zu Fressen haben,was die Politik uns vorsetzt u.ansonsten das Maul zu halten haben.