Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Weißenthurm

Weißenthurm

Wanderfreunde Urmitz auf Tour zur längsten Hängeseilbrücke Europas

Wandern mit Freude

Urmitz. Die Wanderung zur Hängeseilbrücke Geierlay bei Mörsdorf/Sosberg war ein voller Erfolg. Ein ausgelasteter Bus mit fröhlichen Wanderern konnten bei idealem Wanderwetter den Weg über eine der längsten Hängeseilbrücken Europas genießen. Einen schönen Abschluss fand die Wanderung dann in einem Restaurant, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. mehr...

Absolvent/-innen der Grünen Berufe erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Glückliche Berufswahl

Polch. Für den Präsidenten der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, sind die Abschlussfeiern in den Grünen Berufen immer ganz besondere Termine: „Ich freue mich, wenn sich junge Menschen in unserem Tätigkeitsfeld engagieren. Wir brauchen guten Nachwuchs.“ Heute übergab Schindler im Forum in Polch 116 Gärtnern, Helfern im Gartenbau, Hauswirtschafterinnen, Landwirten, Helfern in der Landwirtschaft und Helfern in der Pferdewirtschaft ihre Abschlusszeugnisse. mehr...

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel unterstützt Seniorenzentrum St. Peter

Neuer Gehwagen übergeben

Mülheim-Kärlich. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG hat das Seniorenzentrum St. Peter in Mülheim-Kärlich mit einer Spende für einen Gehwagen unterstützt. Der Förderverein hatte sich für die Anschaffung des Gehwagens stark gemacht, um die Versorgung sturzgefährdeter Menschen in der Einrichtung zu verbessern. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende den Alltag der Bewohner des Seniorenzentrums erleichtern beziehungsweise verbessern können. mehr...

Vereinsring bestehend aus 16 Vereinen in Kaltenengers lädt ein

Dorffest auf dem Schulhof

Kaltenengers. Am 28. und 29. Juli findet wieder das traditionelle Dorffest auf dem Schulhof statt. Das Dorffest wird vom Vereinsring organisiert, welcher aus 16 Vereinen aus Kaltenengers besteht. Alle Vereinsmitglieder versuchen gemeinsam, das Dorffest abwechslungsreich und angenehm für jeden Gast, egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, zu gestalten. mehr...

Politik

Frauen-Union und CDU setzen sich für junge Familien ein

Beruf? Familie? Beides gleichzeitig - aber wie?

Andernach. Seit vielen Jahren setzen sich die Frauen-Union und die CDU dafür ein, dass junge Familien selbst entscheiden können, „wie sie Familie leben wollen“. Für diese Wahlfreiheit wurde in den letzten Jahren vieles politisch beschlossen und auf den Weg gebracht. Trotzdem ist die Situation für Frauen und Männer, die sich gerne für Familie entscheiden wollen oder die bereits ein Kind erwarten, schwierig. mehr...

SPD Weißenthurm lädt ein

Sommer- und Familienfest

Weißenthurm. Der SPD-Ortsverein Weißenthurm feiert am Samstag, 4. August (ab 11 Uhr), ein Sommer- und Familienfest am Bouleplatz, Alter Sportplatz in der Langfuhr (Rheinufer). Hierzu sind alle Weißenthurmer Bürger eingeladen. mehr...

MdB Josef Oster besucht die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) in Koblenz

Rhein, Mosel und Lahn sind auf dem „Schirm“

Koblenz. Beim Besuch der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) „Am Mainzer Tor“ in Koblenz hat Josef Oster Hochinteressantes über die aktuelle Arbeit der Behörde mit ihren rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfahren. „Das BfG-Team liefert aufgrund ihrer modernen wissenschaftlichen Forschung wertvolle Erkenntnisse über unsere Gewässer“, so Oster. „Natürlich habe ich mich als Abgeordneter besonders für unsere Flüsse Rhein, Mosel und Lahn interessiert.“ mehr...

Nach Urteil des BVG zum Rundfunkbeitrag

Planungssicherheit für Öffentlich-Rechtliche begrüßt

Berlin. Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erhebung des Rundfunkbeitrags als „wichtigen Beitrag zur Planungssicherheit“, wie DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall betont. Von dem Urteil (Az. 1 BvR 1675/16, 1 BvR 981/17, 1 BvR 836/17, 1 BvR 745/17) profitierten die öffentlich-rechtlichen Anstalten in gleichem Maß wie Tausende von Journalistinnen und Journalisten, die für ARD, ZDF und Deutschlandradio tätig sind. mehr...

Lokalsport

-AnzeigeVom 7. bis 9. September kommt die Tourenwagen-Serie zum Nürburgring

DTM-Piloten kämpfen um Meisterschafts-Punkte

Nürburgring. Auch in der Saison 2018 bieten die DTM-Veranstaltungen wieder ein prall gefülltes und vielfältiges Programm. Vom 7. bis zum 9. September kommt die beliebte Tourenwagen-Serie zum Nürburgring. mehr...

TV Weißenthurm, Abteilung Boule, lädt alle Weißenthurmer Bürger, Firmen und Vereine ein

Achte Boule-Hobby- Stadtmeisterschaft rückt näher

Weißenthurm. Der TVW lädt für Samstag, 18. August 2018, zur Achten Hobby-Stadtmeisterschaft auf dem Boulodrome am Rhein ein. Gespielt wird in Dreier-Teams (Triplette) mit je zwei Kugeln, die gerne auch vom Verein gestellt werden. Spielberechtigt sind alle Einwohner von Weißenthurm oder Mitglieder von Weißenthurmer Vereinen oder Mitarbeiter Weißenthurmer Firmen, aber keine aktiven Boulespieler. Also mitmachen bei diesem Spaß für Jung und Alt. mehr...

20. Deutsche Senioren-Mehrkampfmeisterschaften in Zella-Mehlig

Kettiger wird Deutscher Meister im Mehrkampf

Kettig. Vor Kurzem fanden in Zella-Mehlig die 20. Deutschen Senioren-Mehrkampf-Meisterschaften statt. Bereits um 9 Uhr musste Dieter Lösch, der für die LG Rhein-Wied startet, mit dem Weitsprung beginnen. Nicht ganz einfach, so früh am Morgen die volle Leistung zu bringen, aber mit 4,42 Metern war es noch ein akzeptabler Einstand in den Wettkampf. Im Diskus warf er mit 35,68 Metern eine neue persönliche Bestleistung und übernahm die Gesamtführung. mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz

LSB-Präsidium nimmt Arbeit auf

Mainz. Unter Führung des neuen LSB-Präsidenten Prof. Dr. Lutz Thieme tagte im Haus des Sports in Mainz das in Bingen nahezu einstimmig gewählte LSB-Präsidium zum ersten Mal. Im Focus der konstituierenden Sitzung standen zunächst weniger die sportpolitischen Themen, vielmehr ging es in sachlich-kompetenter Atmosphäre um zahlreiche organisatorische Fragen rund um die Arbeitsabläufe innerhalb des Präsidiums und im Zusammenspiel zwischen Ehren- und Hauptamt. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Die Großbäckerei „Die Lohner’s“ stellte im Polcher Forum das „Maus-Brötchen“ vor

Es war nun Zeit für den kleinen Bruder

Polch. Bei der Bäckerei „Die Lohner’s“ wird seit vielen Generationen jeden Tag leckeres Brot gebacken. Und das „mit Leidenschaft und handwerklichem Können“, wie auf Werbeflyern zu lesen ist. Dabei wird besonders auf beste Rohstoffe geachtet und nur mit ausgewählten Zutaten gebacken, alle werden mit natürlichem Sauerteig hergestellt. Neben vielen traditionellen Brotsorten lassen sich die Verantwortlichen... mehr...

Porta Möbel überreicht Trikotsätze

Die Jugend aus der Region startet mit neuen Trikots in die Saison

Neuwied. Zum vierten Mal in Folge verloste Porta Möbel deutschlandweit 120 Trikotsätze an Jugendmannschaften. Das Einrichtungsunternehmen hatte Anfang April zu einer großen Gewinnspielaktion in den Häusern aufgerufen. Bis zum 14. April hatten Jugendmannschaften aus der Region Zeit sich zu bewerben und eine Gewinnspielkarte in die Glücksbox vor Ort einzuwerfen. Die Gewinner wurden per Losverfahren ermittelt. mehr...

„Heimat shoppen“ - sei auch mit dabei: Unterstützung für lokale Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister

Eine Offline-Aktion zur Belebung der Innenstädte

Koblenz. Mit der IHK-Initiative Heimat shoppen sollen insbesondere die vielen kleinen, inhabergeführten Händler, Dienstleister und Gastronomen unterstützt werden, ohne die es vielfach keine lebendigen Ortskerne mehr gäbe. Ziel der Imagekampagne ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für die Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen. Im Zentrum stehen zwei bundesweite... mehr...

-Anzeige-möbel billi ist Trend-Anbieter seit 25 Jahren

Lust auf schönes Einrichten nimmt zu

Mülheim-Kärlich. Die Deutschen haben zunehmend Lust auf schöne Einrichtung und geben immer mehr Geld für Möbel aus. Das ergeben Daten des Verbandes der deutschen Möbelindustrie. Inspirationen finden sie dabei im Fachhandel vor Ort. Als eines der ersten Geschäfte im Mülheim-Kärlicher Gewerbepark feiert möbel billi in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Kunden profitieren von besonderen Angeboten. mehr...

Termine

Im Rahmen von 125 Jahren DRK-Kreisverband Mayen-Koblenz

Bunter Familientag

Mülheim-Kärlich. Im Jahre 2018 feiert der DRK-Kreisverband in und um die Rheinlandhalle in Mülheim-Kärlich am Sonntag, 5. August, von 11 bis 18 Uhr mit einem Familientag. Hierzu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Der DRK-Kreisverband präsentiert seine Aufgabenfelder. Sei es der Sanitäts- und Rettungsdienst, der Katastrophenschutz, die Bergrettung, das Jugendrotkreuz, die Sozialen Dienste oder verschiedene Aktivitäten mit Seniorenturnen oder Handarbeitsgruppen. mehr...

kfd St. Martin Bassenheim

Gestalteter Gottesdienst

Bassenheim. Die katholische Frauengemeinschaft St. Martin Bassenheim lädt am Donnerstag, 9. August um 9 Uhr herzlich zum gestalteten Gottesdienst und anschließendem Frühstück im Pfarrheim ein. Wer am Frühstück teilnehmen möchte, melde sich bitte wie immer bei Marina Hoffmann an. mehr...

Kath. Pfarrgemeinde St. Martin

Ferien im Martinstreff

Urmitz. Bis einschließlich zum Mittwoch, 25. Juli sind Ferien im Martinstreff. Aber ab Mittwoch, 1. August können sich alle wieder beim Mittagessen und in netter Gesellschaft im Pfarrheim treffen. Wer mal nicht zum Martinstreff kommen kann, oder wer als Gast neu dazu kommen möchte, melde sich bitte bis dienstags im Pfarrbüro oder über den Martinstreff-Briefkasten in der Kirche an - oder bei einer der Köchinnen. mehr...

Kärlicher Schützen laden ein

Schützenfest

Mülheim-Kärlich. Am Sonntag, 29. Juli findet das diesjährige Schützenfest der St. Eustachius Schützengesellschaft Kärlich e.V. in der Schützenhalle in der Kettiger Straße statt. Ab 13 Uhr liegen die Listen für das Schießen auf Geld- und Preisadler aus. Alle Mitglieder, alle Schießsportinteressierten und jeder, der einige schöne Stunden bei den Kärlicher Schützen verbringen möchte, ist herzlich eingeladen. mehr...

neues Format
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
juergen mueller:
Das mit dem "auf was stolz zu sein" bedeutet noch lange nicht,dass hier alles positiv zu sehen ist,vor allem (Alarm),wenn die Politik der Meinung ist,etwas für gut zu befinden.Der ÖKO-Anbau hat eben nicht nur Gutes zu verzeichnen.Die ökologische Landwirtschaft verzichtet angeblich "weitgehend" auf den Einsatz von synthetischen Pflanzenschutzmitteln u.Mineraldünger (so sollte es sein - besser wäre noch,ganz darauf zu verzichten).Ökologisch wirtschaftende Betriebe importieren ihre Nährstoffe von "konventionellen" Betrieben,wie konventionelle Betriebe auch.In der ökologischen Landwirtschaft sind "Kupfer u.Schwefel" zugelassen.KUPFER weist aber eine höhere Ökotoxizität als viele Fungizide der konventionellen Landwirtschaft auf,besitzt die Wassergefährdungsklasse 2,ist "sehr giftig",hat in Gewässern (Grundwasser) längerfristig schädliche Wirkungen wie auch gesundheitliche beim Menschen (z.B.Leberschäden).Auch darauf kann Frau Höfken stolz sein,weil sie es nicht für erwähnenswert hält.
juergen mueller:
Natürlich habe ich mich als "Abgeordneter" ... !!! Also vorher nicht! Muss man erst Abgeordneter werden, um sich dafür, wie auch für andere profunde Dinge zu interessieren? Das sind Sommermärchen, Herr Oster.
Uwe Klasen :
Zitat Jörg Zschimmer: "...aber daran kann man ja dann den Flüchtlingen die Schuld geben..." --- Noch unterirdischer kann ein Mensch kaum Argumentieren. Die Vertreter, Befürworter und Anhänger der sogenannten Energiewende und des, angeblich durch den Menschen verursachten, Klimawandels agieren fast wie Sektierer, Gegenargumente werden Bestenfalls angehört aber Abgelehnt!
Jörg Zschimmer:
Im Gegensatz zur zum Beispiel Braunkohlesubvention, werden die genannten Vereine nicht subventioniert. Das CO2 zur Photosynthese wichtig ist, ist nur bis zu bestimmten Konzentrationen richtig, danach geh der Ertrag rabide zurück - aber daran kann man ja dann den Flüchtlingen die Schuld geben...
Uwe Klasen :
Die Subventionsabgreifer und unsozialen Energieverteurer diskutieren wohl darüber wie sie die Verbraucher noch mehr schröpfen können! P.S. Kohlenstoffdioxid ist elementar Wichtig für die Photosynthese!
Neues Format
anzeige
Service
Lesetipps
GelesenBewertet