Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Linz / Unkel

Linz / Unkel

SGD Nord gibt Tipps zum sicheren Einkauf von Kinderspielzeug

Sichere Geschenke für Kinder unterm Weihnachtsbaum

Koblenz. Weihnachtszeit ist Schenkenszeit und ein neues Spielzeugauto, eine Puppe oder Eisenbahn lassen Kinderaugen strahlen. Damit sie lange Freude bereiten, hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord einige Tipps zum sicheren Kauf von Kinderspielzeug. Von Spielzeug und seiner Verpackung dürfen keine unmittelbaren Gefahren sowie Gesundheitsbelastungen ausgehen. Deshalb sollten Verbraucher... mehr...

Der „weiße Orden“ lädt zum Johanniswein-Segen ein

Brauchtumspflege nach dem Weihnachtsfest

Rommersdorf. Der „weiße Orden“ der Prämonstratenser lädt nach Rommersdorf ein: In der besonderen Atmosphäre der ehemaligen Abteikirche können Interessierte den weihnachtlichen Brauch des „Johanniswein-Segnens“ der Prämonstratenser-Tertiaren erleben, außerdem können sie das Friedenslicht aus Bethlehem erhalten und sich die große orientalische Weihnachtskrippe sowie die neue Marienkapelle ansehen. Am „dritten Weihnachtstag“, Donnerstag, 27. Dezember, beginnt die Veranstaltung um 17 Uhr. mehr...

Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Freizeitangebote in der Region

Neuwied. Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, den neuen Freizeitplaner auf den Weg. Das Gemeinschaftsprojekt ist schon lange in Stadt und Kreis etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit. Achim Hallerbach, Landrat des Kreises Neuwied, und Michael Mang, Bürgermeister der Stadt Neuwied, freuten sich, den neuen Freizeitplaner vorstellen zu können. mehr...

Der Bunte Kreis Rheinland e.V. setzt sich für besondere Frühchen wie Florian Rothoeft ein

„Eine kleine Handvoll Mensch“

Am 5. Mai sollte sie steigen, die Traumhochzeit von Daniel Rothoeft und seiner Verlobten Romanie. Jetzt wird es der 4. Mai. Allerdings ein ganzes Jahr später und mit einem besonderen Ehrengast. Wäre alles glatt gelaufen, hätte Florian Rothoeft nicht nur die Hochzeit seiner Eltern, sondern auch die Flitterwochen gemütlich schaukelnd im Bauch seiner Mutter miterlebt. Und erst einmal sah es auch ganz danach aus. mehr...

Politik

Ellen Demuth kündigt zwei Veranstaltungen mit CDU-Experten an

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Region. Die rheinland-pfälzische CDU fordert die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Sie will Anwohner von den Kosten für den Ausbau kommunaler Straßen entlasten und stattdessen Geld aus dem Landeshaushalt nehmen. Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth erklärt dazu: „Kreisweit wird das Thema Straßenausbaubeiträge diskutiert. Für betroffene Anwohner sind die geforderten Beiträge oft existenzbedrohend. mehr...

Ellen Demuth sprach nach massiver Kritik aus dem Kreis mit SPD-Bildungsministerin Hubig

Das geplante KiTa-Gesetz

Region. Das von der rheinland-pfälzischen Landesregierung geplante Kindertagesstättengesetzes steht bei Trägern, Erziehern, Eltern und kommunalen Vertretern im Kreis Neuwied und landesweit in der Kritik. Elternvertreter, Kita-Leitungen, Personalräte und Verbände äußern große Bedenken bei einer Vielzahl von Punkten: etwa bei dem geplanten Betreuungsschlüssel und der Personalquote, den Öffnungszeiten oder den Regelungen für das Mittagessen. mehr...

Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Das Asylwesen und die Situation geflüchteter Menschen

Puderbach. Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf sich der Kreis-Migrationsbeirat in der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach. Beiratsvorsitzende Violeta Jasiqi konnte im vollbesetzten Sitzungssaal nicht nur die Beiratsmitglieder und die interessierte Öffentlichkeit begrüßen. Auch Bürgermeister Volker Mendel und Landrat Achim Hallerbach begleiteten aufmerksam den gesamten Sitzungsverlauf. Der Beirat beschäftigte sich unter anderem mit zwei großen Themenblöcken. mehr...

Wirtschaftsrat Mittelrhein

Neuer Vorstand gewählt

Kempenich. Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrates Mittelrhein wählten die Mitglieder unter Leitung von Landesgeschäftsführer Joachim Prümm den neuen Sektionsvorstand. Thomas Wolff (Kempenich) wurde als Sektionssprecher bestätigt, wie auch Hans-Jörg Assenmacher (Koblenz), Martin Fuchs (Mayen), Hermann Krupp (Sinzig) und Viktor Schicker (Waldbreitbach) als Mitglieder des Vorstandes. mehr...

Lokalsport

FC Unkel - Bambinis

Erfolgreiches Adventsturnier

Unkel. Die Unkeler Bambinis folgten der Einladung zum Turnier in Puderbach. Es ging auch gleich gut los: Im ersten Spiel ging es nahezu ausschließlich in Richtung des gegnerischen Tores. Das Tor war aber wie vernagelt und der Ball wollte einfach nicht den Weg ins Netz finden. Nachdem die Unkeler dann nach einem Konter unglücklich 0:1 in Rückstand gerieten, gelang kurz vor Schluss zumindest noch der verdiente Ausgleich. mehr...

TuS Erpel

Rudolf Weichsel zum Ehrenmitglied ernannt

Erpel. Am Rande des 55. Nikolauslaufes wurde einem langjährigen Mitglied des TuS Erpel eine besondere Ehrung zuteil: Rudolf Weichsel aus Unkel, seit 1977 im Verein als Fotograf und Helfer bei verschiedenen Vereinssveranstaltungen tätig, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Viele haben schon seine großformatigen Fotos an und in der Grillhütte auf der Erpeler Ley bestaunt. Mit viel Herzblut und Sachwissen hat Rudolf das Vereinsleben, vor allem die Laufveranstaltungen, abgelichtet. mehr...

55. Nikolaus-Waldlauf des TuS Erpel

Doppelsiege bei Männern und Frauen

Erpel. Über 280 Sportlerinnen und Sportler hatten sich zum 55. Nikolaus-Waldlauf des TuS Erpel vorangemeldet. Der durchaus wünschenswerte Regen in der Nacht davor hielt einige dann doch von einem Start ab. mehr...

Süwag-Hallencup des VfB Linz

Budenzauber

Linz. In der ersten Januarwoche, von Donnerstag, 3. bis Sonntag, 6. Januar 2019 findet der traditionelle Süwag Hallencup in der Miesgesweghalle statt. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-HUK - COBURG

Sonderkündigungsrecht ermöglicht Wechsel nach 30. November

Coburg. Der vielbeschworene Stichtag zur Kündigung der Kfz-Versicherung, der 30. November, ist vorbei. Was ist, wenn die Rechnung des Versicherers erst danach kommt und man eben auch erst später erfährt, dass die Kfz-Versicherung im kommenden Jahr teurer wird. Muss man zwangsläufig beim bisherigen Versicherer bleiben? Nein. Hier kommt das Sonderkündigungsrecht ins Spiel: Erst mit Erhalt der Beitragsrechnung... mehr...

-Anzeige-POS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sammeln Geld und Päckchen für bedürftige Kinder

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Hausen. Normalerweise werden Kunden zufriedengestellt, die Möbelstücke oder Versicherungsschäden instand gesetzt haben möchten oder ein 3D-Raum-Aufmaß für ihre neue Küche erwarten. mehr...

Spende der Firma Neumann Immobilien

500 Euro für die Vor-Tour der Hoffnung

Waldbreitbach. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr möchte die Firma Neumann Immobilien immer etwas Gutes tun. Dieses Jahr wurde sich für die Vor-Tour der Hoffnung entschieden. Der Verein unterstützt vor allem krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Wichtig war hierbei, dass die Spende auch wirklich dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Die Vor-Tour der Hoffnung erfüllt genau dieses Kriterium. Zur... mehr...

-Anzeige-Experten geben Tipps zum Lüftungs- und Heizverhalten

Mit gutem Raumklima durch den Winter

Region. Das Fenster in Kippstellung, die Heizung wird abgedreht. Für frische Luft und die vermeintliche Heizkostenersparnis machen Bewohner im Winter genau diese beiden Fehler. Das Ergebnis: frische Luft im Wohnraum, aber enorme Wärmeverluste und ausgekühlte Wände. Schimmelschäden werden so begünstigt. Experten geben Tipps, wie Bewohner mit einem Gefühl von Behaglichkeit und ohne Schimmel zu begünstigen, durch den Winter kommen. mehr...

Termine

Kreisverwaltung Neuwied

Änderung der Müllabfuhr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr verschoben. Die reguläre Montagsleerung vom 24. Dezember findet bereits am Samstag, 22. Dezember statt. Die reguläre Dienstagsleerung vom 25. Dezember wird ebenfalls vorverlegt und findet Montag, 24. Dezember (Heiligabend) statt. Beginnend mit der regulären Mittwochsleerung vom 26. Dezember werden alle Abfuhren in der Weihnachtswoche um einen Tag nach hinten verschoben. mehr...

kfd Rheinbreitbach

Wintercafé

Rheinbreitbach. Die katholische Frauengemeinschaft, kfd St. Maria Magdalena Rheinbreitbach lädt am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 15 Uhr zum Wintercafé ins katholische Pfarrheim ein. Die kfd freut sich auf viele Gäste: die Mitglieder der kfd, die Besucher des Seniorenkreises, Freundinnen und Freunde und interessierte Gäste. Es erwartet sie ein unterhaltsamer, abwechslungsreicher Nachmittag. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. mehr...

DRK Unkel Kleiderstube

Ehrenamtler gesucht

Unkel. Für die Aufgaben in der Kleiderstube werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gsucht. Wer sich sozial engagieren möchte und Lust hat, in der Kleiderstube mitzuhelfen, kann gerne anrufen oder auch während der Öffnungszeiten (Donnerstag 14 bis 17 Uhr)einmal vorbeikommen und sich informieren. Annemarie Menden und das Kleiderstuben Team, Tel. (0 22 24) 63 63, DRK-Unkel@t-online.de; DRK Unkel, Kamenerstr. mehr...

Große Jubiläumskirmes

100 Jahre - ein Grund zu feiern!

Kalenborn. In Kalenborn laufen die Planungen auf Hochtouren. Der Junggesellen- und Dorfverein feiert im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen im großen Festzelt. Der Kirmesfreitag startet wie jedes Jahr mit dem Fassanstich. Im Anschluss erwartet die Besucher ein musikalisches Feuerwerk mit der kölschen Band „StadtRand“ und ihrem Frontmann Roman Lob, sowie der Band „Supreme Chords“. Der Kirmessamstag beginnt mit dem traditionellen Königszug. mehr...

Umfrage

Was verschenkt ihr zu Weihnachten?

Technik
Etwas Selbstgemachtes
Bücher
Gutschein
Ein gemeinsames Erlebnis
Nützliches
Leckeres
Anzeige
 
 
Anzeige
 
Kommentare
Waltraud Joswig :
Komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Wage nicht zu sagen was ich seit Wochen denke wenn ich morgens die Zeitung lese. Schadet dem Image der Stadt und wo für?? Oder ist das schon Wahlkampf???
Daxi90:
Die mangelnde Bewegung ist auch für mich der entscheidende Punkt gewesen. Ich habe viel Aufwand betrieben um endlich schmerzfrei zu werden. Heute kann ich endlich sagen , dass ich dauerhaft schmerzfrei bin. Aktuell schreibe ich auch auf meinem Blog über meine Erfahrungen: https://rueckenschmerz-frei.com/

CBD Öl – hilfreich, gesund und voll im Trend

Dario Tobler:
So sehr ich positive BErichterstatung auch mag, ist es der Sache gar nicht dienlich, wenn im Vorfeld nur halberzig recherchiert worden ist. Cannabidiol wird nicht aus den Samen gewonnen. Das öl aus den Samen ist Salatöl. CBD öl ist ein extrakt welcher mehrheitlich durch CO2 fraktion, Alkoholextraktion oder Butangas extraktion gewonnen wird. Weiter ist CBD öl nicht in jedem Fall rein biologisch. es ist zu 100% organisch aber in den meistenfällen konventionell hergestellt! Dann noch zur Substanz selbst: CBD kann in Artzneimitteln zum Einsatz kommen (Sativex), es kann zu kosmetischen Zwecken verarbeitet werden, ist nach juristischer Auffassung aber in erster Linie ein Lebensmittel. Deshalb bedingen die Produkte auch eine Novellfood registrierung damit sie als Lebensmittel und Lebensmittelzusatz legal verkehrsfähig sind. Grüsse von dem wahrhaften CBD BIOnier der Schweiz www.zitronic.ch
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.