Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Breisig / Brohltal

Bad Breisig

Coronavirus: Keine Neuinfektion im Kreis Ahrweiler

196 Personen als genesen

Kreis Ahrweiler. Gestern gab es keine Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler. Damit verbleibt die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen bei 208. Davon gelten 196 Personen als genesen. Hinzu kommt bedauerlicherweise bisher ein Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sodass insgesamt bislang 209 Infektionen gemeldet wurden. 61 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. mehr...

Polizeiinspektion Remagen

Bezirksdienst bekommt neue Gesichter

Remagen. Gleich drei Bezirksbeamte der Polizeiinspektion Remagen sind in diesen Tagen in den Ruhestand getreten bzw. der Wechsel in den Ruhestand steht zeitnah bevor. Zum Ablauf des Monats Juni ausgeschieden sind die Polizeihauptkommissare Klaus Steffgen und Gerald Lazarowitz. Wolfgang Reuß folgt ihnen formal zwar erst Ende September, ist aber aufgrund von Resturlaub und Überstundenabbau faktisch ebenfalls schon nicht mehr im Dienst. mehr...

Mode und Accessoires

-Anzeige-Boutique-Neueröffnung an der Koblenzer Straße

Mode und Accessoires

Bad Breisig. Eine Neueröffnung belebt das Bad Breisiger Stadtbild an der B9 gegenüber dem Kurpark. Genau gesagt an der Koblenzer Straße 36a schloss Susan Schlaf am Mittwoch letzter Woche zum ersten Mal... mehr...

Verabschiedung von elf KollegInnen

Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler

Verabschiedung von elf KollegInnen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In Anlehnung an die amerikanische Dichterin Gertrude Stein: „Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose“, ist man bei den jährlich an Schulen stattfindenden „KollegInnen-Abschieds-Ritualen“... mehr...

Der Staatssekretär des rheinland-pfälzischen GesundheitsministeriumDr. Alexander Wilhelm besuchte das Gesundheitsamt in Ahrweiler

Unermüdliches Engagement in der Corona-Pandemie

Kreis AW. Am Dienstag vergangener Woche besuchte Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm das Gesundheitsamt des Kreises Ahrweiler, um sich vor Ort über die aktuelle Situation zu informieren und mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Erfahrungen im Kampf gegen das Corona-Virus auszutauschen. mehr...

Politik

Gemeinde Burgbrohl

Gemeinderat tagt

Burgbrohl. Am Dienstag, 14.Juli um 18.30 Uhr findet in der Vitushalle eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderats Burgbrohl statt. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils stehen bauleitplanerische Angelegenheiten sowie eine Einwohnerfragestunde. mehr...

Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

L83 bei Engeln wird saniert

Engeln. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz saniert die K 60 zwischen der L 83 und dem Beginn der Ortslage Engeln. mehr...

FWG Kreisverband Ahrweiler

Richard Horn legt Vorstandsamt und Mandate nieder

Kreis Ahrweiler. Nach seinem zum 1. Februar 2020 erklärten Austritt aus der FWG Grafschaft und der FWG-Fraktion im Grafschafter Gemeinderat hat Richard Horn nun auch sein Amt als Schatzmeister der Kreis-FWG sowie seine auf Vorschlag der FWG erlangten Ausschussmandate auf Kreisebene (Sportstättenbeirat/Kreis-Volkshochschule) niedergelegt. Die FWG wird dem Kreistag in seiner nächsten Sitzung Vorschläge... mehr...

AfD Ahrweiler

Info-Stand

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Samstag, 11. Juli 2020 wird die AfD Ahrweiler mit einem Info-Stand in Bad Neuenahr-Ahrweiler vertreten sein. Im Zeitraum 9:30 bis ca. 13 Uhr können interessierte Bürger am „Platz an der Linde“ die AfD vor Ort kennenlernen und Fragen stellen. mehr...

Lokalsport

SV Oberzissen e.V.

Meisterbrot für den Verein bei der Bäckerei Genn

Bad Breisig. Der SV Oberzissen e.V. hat es geschafft mit der ersten Mannschaft in die Bezirksliga und gleichzeitig mit der zweiten Mannschaft in die Kreisliga B aufzusteigen. „So erfolgreich war unser SVO noch nie, diese beiden Mannschaften haben hervorragend gespielt und sind beide verdient aufgestiegen. mehr...

SG Bad Breisig / Inter Sinzig

Vereinsheim neu gestaltet

Bad Breisig. Die zwangsweise Corona-Pause gut genutzt haben die Verantwortlichen und die Spieler der SG Bad Breisig / Inter Sinzig. Unter Einhaltung der von der Verwaltung vorgegebenen Hygiene-Maßnahmen wurden das Vereinsheim und das Kabinengebäude neu gestrichen. Nunmehr erstrahlt das ganze Gebäude in blau und weiß, den Vereinsfarben. Auch die Vereinswappen und der Name der Spielgemeinschaft zieren jetzt das Gebäude. mehr...

SG Niederzissen/Wehr

Neuzugänge der Saison 2020/2021

Niederzissen/Wehr. Nach dem Ende der Wechselfrist begrüßte die Spielgemeinschaft Niederzissen/Wehr nun auch offiziell die Neuzugänge für die kommende Saison. Gleich vier neue Spieler konnte Abteilungleiter Max Loth zusammen mit Trainer Raduan Fatine zum Auftakttraining der Sommervorbereitung präsentieren. Zudem bleibt der komplette Kader der erfolgreichen letzten Spielzeit zusammen und auch einige Langzeitverletzte kehren in die Mannschaft zurück. mehr...

MSC Adenau feierte in der Corona-Krise einen gelungenen Saisonstart der Nürburgring Langstrecken-Serie

„Eine rundum gelungene Veranstaltung“

Adenau. Mit der 51. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy kehrte am vergangenen Samstag nach über achtmonatiger motorsportlicher Abstinenz wieder ein zusätzliches Stück Normalität an den Nürburgring zurück. mehr...

Wirtschaft
„Beethovens verschollenes Werk“

- Anzeige -GOP Varieté-Theater Bonn

„Beethovens verschollenes Werk“

Bonn. Das GOP Varieté-Theater Bonn nimmt seinen Spielbetrieb wieder auf und wird mit der Show „Beethovens verschollenes Werk“ eine Weltpremiere feiern. Die Zirkusgeschichte wird vom 17. Juli bis zum 1. November im GOP Bonn zu sehen sein. mehr...

Termine

Gemeinderat Spessart

7. Sitzung

Spessart. Am Donnerstag, 16. Juli 2020 um 19:30 Uhr findet eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Spessart in der Mehrzweckhalle Spessart statt. mehr...

„Zesse Jecke“ beraten den weiteren Fahrplan

Letzte Sitzung vor der Sommerpause

Niederzissen. Zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Vorstand der Karnevalsgesellschaft „Zesse Jecke“ in der Bausenberghalle zusammengefunden. Unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene-Vorschriften wurde über die Session 2021 in Bezug auf die aktuelle Pandemie beraten. mehr...

Verabschiedung
von Alwine Thehos

Lindenschule Bad Breisig

Verabschiedung von Alwine Thehos

Bad Breisig. Vor Kurzem wurde die Lehrerin Alwine Thehos der Lindenschule Bad Breisig in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Aufgrund der aktuellen Situation war keine Verabschiedung im großen Rahmen möglich. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
Anzeige
 
 
Kommentare
Stulle:
Da wohnt dich weit und breit keiner Ich respektiere die Arbeit der Polizei aber bei den locker mehr wie 300 Leuten die da waren gab es 20 die Radau machen. Und seien wir mal ehrlich gibt es keine wichtigeren Aufgaben für die Polizei? Vor Ort lief alles ganz gesittet und entspannt ab
Ihr Name 2:
Welche Ruhestörungsmeldungen hätten die Anwohner da bitte mitbekommen sollen... Der Platz wurde extra gewählt, da er MITTEN im Industriegebiet von Mülheim Kärlich liegt und dort niemand gestört wird. Ausserdem wird hier wieder viel zu viel Hetzerei gegen die vermeintliche, ach so asoziale Tuninggemeinde betrieben. Die vorherigen Treffen, die jedes Wochenende statt gefunden haben und bei denen ebenso Polizeiliche Streifen anwesend waren (jedoch wurde nichts gesagt weil alles i.O. und im Rahmen war), werden hier total ausser Acht gelassen. Ich bitte um eine objektivere Haltung gegenüber solcher Fälle. Das einzige was die Leute dort leider wirklich nicht hinbekommen, ist die Müllentsorgung und das ist wirklich schade....
Ihr Name:
Pfff absolut dumm.... Und wie hier wieder über die Leute abgelästert wird. Ihr habt se doch echt nicht mehr ale
Wally Karl:
Ich begrüße Nachhaltigkeit an Schulen besonders dann, wenn sie sich mit der dauerhaften Konservierung von erlerntem Wissen beschäftigt. Bei den Berufseinsteigern der letzten Jahre war dies nicht mal mehr Durchschnitt. Eine Bildungspolitik die ständig für die Ausbildung in Handwerk und kaufm. Berufen wirbt, kann nicht ein Übermaß an Unterrichtseinheiten für Recycling, Mulltrennung und Energieeinsparung vertrödeln.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen