Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Bad Breisig, Brohltal

Bad Breisig

Köln. Die internationale Tourneeproduktion der Rockoper „Jesus Christ Superstar“ kommt zum ersten Mal nach Deutschland: Das musikalische Meisterwerk von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice mit Weltstar Ted Neeley in der Hauptrolle gastiert vom 26. bis 28. April exklusiv im Musical Dome Köln. mehr...

Brohler Johannes-Pfarrei feierte eindrucksvollen karnevalistischen Gottesdienst

„Alaaf und Amen gehören einfach zusammen“

Brohl. „Mir lossen de Dom in Kölle“ und „Großer Gott wir loben dich“ – wo gehen diese beiden Hits zusammen? Natürlich im karnevalistischen Gottesdienst. Seit einigen Jahren findet auch in Brohl dieser „besondere“ Gottesdienst statt. Hierzu ist die gesamte Gemeinde und besonders alle Narren eingeladen, welche auch jeweils zahlreich dazu erscheinen. mehr...

Wagen und
Fußgruppen jetzt anmelden

Os Künnesfeld e.V.

Wagen und Fußgruppen jetzt anmelden

Königsfeld. Am Karnevalssonntag, 3. März, zieht der Karnevalszug wieder durch die engen Fachwerkgassen von Königsfeld. Um 14.11 Uhr startet der Zug wie üblich im Marktweg. mehr...

Frühlingsboten: Erste Kraniche kommen zurück

SGD Nord informiert zu Naturschauspiel

Frühlingsboten: Erste Kraniche kommen zurück

Region. Mit ihren charakteristischen Trompetenrufen verkünden die ersten Kraniche ihre Rückkehr. Die Zugvögel haben die vergangenen Wintermonate im milden Südfrankreich oder Spanien verbracht und fliegen... mehr...

Berufsinfomarkt mit großer Strahlkraft

Berufsbildende Schule des Kreises Ahrweiler hatte zum „Tag der offenen Tür“ geladen

Berufsinfomarkt mit großer Strahlkraft

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der „Tag der offenen Tür“ der Berufsbildenden Schule des Kreises Ahrweiler (BBS) hat sich längst zu einem Berufsinfomarkt mit regionaler und überregionaler Strahlkraft entwickelt. mehr...

Anzeige
Politik

Kreiswirtschaftsförderung präsentiert Maßnahmenpaket im Kampf gegen den Fachkräftemangel

„Das ist gelebte, regionale Fachkräftesicherung!“

Region. Auch Unternehmen im Kreis Ahrweiler sind schon jetzt vom Fachkräftemangel betroffen. Viele Betriebe suchen nach Auszubildenden und qualifiziertem Personal. Die Kreiswirtschaftsförderung im Kreis Ahrweiler unterstützt sie dabei. „Unsere innovative Wirtschaftsförderung bietet ein Bündel von Maßnahmen. Im Hinblick auf eigene Fachkräfte ist besonders unser Ausbildungstag ein gelungenes Werkzeug. mehr...

Kino-Center Rhein-Ahr

Filmvorführung zum Frauentag

Bad Neuenahr. Zum Internationalen Frauentag am Freitag, 8. März, laden die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, Rita Gilles, und das Kino-Center Rhein-Ahr in Bad Neuenahr, Hauptstraße 67, zu einer Filmvorführung ein. Gezeigt wird „Die Göttliche Ordnung“ von 2017. Der Film der Regisseurin Petra Volpe zeigt die Geschichte der Hausfrau und Mutter Nora und ihrer Mitstreiterinnen, die 1971 für die Einführung des Frauenwahlrechtes in der Schweiz kämpfen. mehr...

Stellungnahme von Landrat Dr. Jürgen Pföhler:

Kreis für die Zukunft gut aufgestellt

„Unser Kreis wird auch in Zukunft bevölkerungsmäßig gut dastehen. Ganz aktuell hat das Statistische Landesamt mit Blick auf den demografischen Wandel für ganz Rheinland-Pfalz neue Bevölkerungsvorausberechnungen erstellt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kreisen wird für uns bis zum Jahr 2040 lediglich ein Minus von 2,8 Prozent prognostiziert. Ich persönlich bin sogar davon überzeugt, dass wir in den kommenden Jahrzehnten einen Bevölkerungszuwachs haben werden. mehr...

Hefte der Bundeszentrale für politische Bildung erschienen

Die Europäische Union für alle verständlich erklärt

Region. Zur Europawahl am 26. Mai hat die Bundeszentrale für politische Bildung die Publikationen „Europa. Ein Heft über die Europäische Union“ und „Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019“ veröffentlicht. Darauf weist die Kreisverwaltung hin. Die Hefte sind in einer kurzen und leicht verständlichen Sprache verfasst. Außerdem sind sie auch als Hörangebote unter www.bpb-de/politik-einfach-fuer-alle verfügbar. mehr...

Anzeige
Lokalsport

Tischtennis-Bezirksliga: TTC Karla verlor am Deutschen Eck

Es wurde nichts mit der Schützenhilfe

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In der Tischtennis-Bezirksliga hat der TTC Karla am Deutschen Eck beim TTC Olympia Koblenz mit 5:9 verloren. „Uns hat nicht nur das komplette untere Paarkreuz gefehlt, sondern die Leistung stimmte auch einfach nicht“, meinte Karla-Sprecher Karl-Heinz Mombauer. Eine richtig gute Form brachte nur Marvin Krupp mit seinen beiden Erfolgen am mittleren Paarkreuz an die Tische. Die... mehr...

SCN Niederzissen - Abteilung Tischtennis

SCN gewinnt mit 9:5 gegen Rivalen aus Remagen

Niederzissen. Mit dem TTF Remagen wartete am Wochenende einer der „ärgsten“ Rivalen auf den SCN Niederzissen. Seit der Saison 15/16, als beide Mannschaften ungeschlagen die Kreisliga in Richtung Bezirksliga verließen, hatte der SCN gegen keine andere Mannschaft so häufig ein Remis erzielt. Diesmal ging es darum, die aktuelle Tabellensituation zu festigen, um nicht in die Abstiegsregionen zu wandern. mehr...

Polcher Großbäckerei Lohner unterstützt den 38. Vulkan-Marathon der LG Laacher See bereits zum zwölften Mal

Mendig wird erneut zum Mekka der Läufer

Polch/Mendig. Der Vulkan-Marathon der Laufgemeinschaft Laacher See hat sich mittlerweile weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus einen Namen gemacht. Auch bei der 38. Auflage am Mittwoch, 1. Mai, werden sich auf der Kreissportanlage an der Fallerstraße wieder über 1500 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder auf die verschiedenen Strecken machen. mehr...

Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn

Neues Logo ausgewählt

Mülheim-Kärlich. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn e.V. in der Gaststätte Brauhaus in Mülheim-Kärlich statt. Alle Vorstandsmitglieder legten ihre Rechenschaftsberichte ab. Der Kassenwart wurde von den Rechnungsprüfern und der gesamte Vorstand von der Mitgliederversammlung für das vergangene Geschäftsjahr entlastet. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Kompetenzzentrum ORTHOPAEDICUM und CHIRURGICUM im Thermal-Badehaus in Bad Neuenahr

Langweilig wird es in diesem Jahr nicht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das neue Jahr ist noch jung. Dennoch steht die Zeit nicht still, im Kompetenzzentrum ORTHOPAEDICUM und CHIRURGICUM im Thermal-Badehaus in Bad Neuenahr gibt es weitere Veränderungen. Rückblickend war es ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 für Dr. Losonc und sein Team. Das ORTHOPAEDICUM erweiterte seine Kompetenzen mit Diplom-Sportwissenschaftler Roland Lange, der seit Mitte des vergangenen Jahres die Diagnostik und Prävention auf hochwissenschaftlichem Niveau ausführt. mehr...

-Anzeige-ring°kartbahn begeistert mit neuem Streckenlayout

„Ultraschnell, das macht richtig Laune“

Nürburg. Ab sofort gibt es auf der ring°kartbahn noch mehr Fahrspaß. Nach einem Umbau der Strecke sorgt hierfür das neue Layout mit schnellen und technisch anspruchsvollen Kurvenkombinationen sowie einer deutlich längeren Vollgaspassage. Meterweise wurden hierfür in den vergangenen Tagen Leitschienen verlegt, Reifenstapel an den neuen Bestimmungsort versetzt und das Asphaltband entsprechend präpariert. mehr...

-Anzeige-Der „Waldorfer Hof“ hat einen neuen Besitzer

Für Peter Kießling schließt sich ein Kreis

Waldorf. Die Kneipe an der Ecke ist vielerorts ein Auslaufmodell. Aber nicht so in Waldorf. Hier hat die schöne Tradition eine Zukunft. Und das verdankt sie Peter Kießling. Er ist jetzt auch ganz offiziell der „Neue“ in der Gaststätte „Waldorfer Hof“ an der Hauptstraße 60. Mit der Unterstützung seiner Lebensgefährtin und von Karin Schlaus, die nach 20 Jahren als Wirtin des „Waldorfer Hofs“ kürzertreten... mehr...

- Anzeige -Einer der insgesamt zehn AOK-MehrWert-Preise ging an Großbäckerei mit Sitz in Polch

Die Lohners wurden Regionalsieger

Montabaur/Region. Wie ergonomisch ein Brotregal eingeräumt, sich gebückt oder eine Kiste hochgehoben wird, vermittelt den 1.800 Mitarbeitern der Großbäckerei Achim Lohner mit Sitz in Polch ein E-Learning-Programm per Videos und Fotos. Hinzu kommen persönliche Anleitungen in monatlichen Schulungen, damit Rückenleiden und andere berufsbedingte Beeinträchtigungen vermieden werden. In einem weiteren Element wird auch gesunde Ernährung vermittelt. mehr...

Termine

Waldbauverein Ahrweiler e.V.

Motorsägen- grundlehrgang

Adenau. Aufgrund der hohen Nachfrage führt der Waldbauverein Ahrweiler e. V. noch einen weiteren Motorsägengrundlehrgang am liegenden und stehenden Holz am Freitag, 15. März, und Samstag, 16. März durch. Der Lehrgang beginnt um 9 Uhr im Haus des Waldes, Bahnhofstraße 39, 53518 Adenau. Anmeldungen ab sofort bitte unter Tel. (0 26 91) 9 38 02 90, E-Mail: verwaltung@waldbauverein-aw.de oder schriftlich an den Waldbauverein Ahrweiler, Bahnhofstraße 39, 53518 Adenau. mehr...

Ortsgemeinde Glees

Öffentliche Sitzung

Glees. Am Dienstag, 26. Februar, um 19:30 Uhr findet die 31. Sitzung des Gemeinderates Glees im Bürgerhaus Glees statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Bekanntgabe der Beschlüsse der nichtöffentlichen Sitzung vom 26. November 2018, Kindergarten Glees / Auftragsvergabe Erneuerung Bodenbelag, Reparaturarbeiten an Straßen und Plätzen. mehr...

Jugend-Sozialwerk Oberlützingen

Kinderkarneval

Oberlützingen. Das Jugend- und Sozialwerk Oberlützingen e.V. lädt am Samstag, 23. Februar, um 15.11 Uhr zum Kinderkarneval Groß und Klein in der Alten Schule in Oberlützingen ein. Einlass ist ab 14.30 Uhr. mehr...

Anzeige
Umfrage

1.000 Euro für jeden - Sollte es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben?

Ja, finde ich gut.
Nein, sowas brauchen wir nicht.
Ist mir egal.
Anzeige
 
 
Anzeige
Kommentare
Uwe Klasen:
Zeitungsverleger Dirk Ippen: „Der deutsche Traum, unser Land zuverlässig mit ‚grüner’ Energie aus Sonnenschein und Wind zu versorgen, ist nur eine Utopie“ --- Wie recht er hat!
Armin Linden:
Fest steht, das der Kreis AW. mittlerweile bereits das grösste Altersheim im nördlichen RP. darstellt. In der Hoch-Eifel bereitsganze Gebiete "€ntvölkert". Das war vor 3O J. noch anders. Junge Leute - speziell Deutsche - gut ausgebildet, wandern aus. Die Gründe für Insider teils klar. Eine Migration enorm im Zulauf im AW.-Kreis. die Ökonomie des €. bestimmt dort die Einstellung & Gesinnung ! Industrie in MY-KO. auch weit grösser. Ich fürchte, die nächsten 2O J. wird sich vieles ändern. Besonders die völlige Unterschätzung u. das Ausbluten der "Eigenen Systeme" in der Migration. Für "eigene Landsleute u. Studenten" gab es keine Bürgen mit Winke.Winke.Syndrom. Das dürfe u. müsste auch dem BlickAktuell bekannt sein. Soviel Charakter sollte sein. Auch in der Veröffentlichung. A.L.
Armin Linden:
Das Thema, ist + wird in der Zukunft NICHT vom Tische sein. Auch selbst in der CDU gibt es - ausserhalb RP.- genügend Fachleute, die noch in der Realität zu Hause sind. Die Demographie im Kr. AW. ist dermaßen hoch, die Ausdünnung in der Besiedlung (Land) gravierend. In der Eifel, teils "Leer-Raum". In BNA - kaum Kinder u. Jugendliche mehr ! Außer Migration.- Gründe wohl Ökonomischer Natur. Das Kulturprogramm (Rollator-Krankenstühle) ausgerichtet. Der Vorteil Mayen-Koblenz allerdings, wesentlich mehr Industrie & Junge Leute ! Es sind rd. 4 Millionen gut ausgebildete JUNGE Deutsche Mädchen u. Jungs, nach der UNI bereits ausgewandert. Österreich - CH - Alle Nordländer - USA. Man lebt besser. Verdient mehr. Rente Faktor 3-5 ! Medizin (Privat). Nein, für vieles ist es leider zu spät. Der AW-Kreis wird zu den abgehängten einmal zählen. Auch die SPD.FDP wusste es. Sorgte aber für den Aufschwung West.Nord Africa - Maroco -Syrien.Lybien. Damit ist in England jetzt Schluss !
Uwe Klasen:
So sollten Schüler und Studenten für die Zukunft sorgen, mit Erfindungen und guten Ideen das Land und die Menschheit voran bringen und nicht sich instrumentalisieren lassen zum sogenannten "Friday for Future"!
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.