Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Selters

Kreisgesundheitsamt appelliert:

„Wäller, ruft die Wäller Hotline an!“

Westerwaldkreis. Das Kreisgesundheitsamt hat ein Infotelefon eingerichtet, das wie folgt erreichbar ist: Telefonnummer 02602 124-567, werktags von 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 16 Uhr. mehr...

Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von SARS-CoV-2

Missachtung der aktuellen Einschränkungen wird teuer

Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun Auslegungshinweise für die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz veröffentlicht. mehr...

Beschluss der Kultusministerkonferenz zu Schulprüfungen

Abi-Prüfungen finden wie geplant statt

Mainz. Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Dr. Stefanie Hubig: „Ich freue mich, dass wir uns in einer so schwierigen Situation innerhalb der Ländergemeinschaft auf einen gemeinsamen Beschluss geeinigt haben. Wir haben klare Vorgaben für unsere Schülerinnen und Schüler. Für sie ist es besonders wichtig, dass sie jetzt Planungssicherheit haben, gleichzeitig steht ihre Gesundheit für uns an erster Stelle.“ mehr...

Kreismitgliederversammlung der Grünen

Erfreulicher Anstieg der Mitgliederzahlen

Selters. Kürzlich fand die Kreismitgliederversammlung der Grünen in Selters statt. Wieder konnte ein Anstieg der Mitgliederzahlen aus verschiedenen Verbandsgemeinden verkündet werden. Menschen aller Berufs- und Altersgruppen wollen gerne zukunftsorientierte Politik mitgestalten. Durch die Vielzahl der Aktionen können neue Mitglieder direkt Aufgaben und Verantwortung übernehmen und so mithelfen die Lebensqualität nachfolgender Generationen zu verbessern. mehr...

Ortsgemeinde Rückeroth

Keine Sprechstunde

Rückeroth. Ab sofort finden bis auf weiteres keine Sprechstunden mehr statt, ich bin aber weiterhin telefonisch erreichbar. mehr...

Ortsgemeinde Krümmel

Hilfsangebot

Krümmel. Liebe Mitbürgerinnen / Mitbürger, die Vorsichtsmaßnahmen / Anordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus sind so schnelllebig geworden, dass ich hier nur appellieren kann sich täglich über die Medien zu informieren. Sehr viele sind derzeit in ihren Familien zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Denken sie aber auch an Ihren Nachbarn oder Ihre Familienangehörige, welche nicht unter Ihrem Dach wohnen. mehr...

Ortsgemeinde Hartenfels

Ruhebänke aufgestellt

Hartenfels. In der letzten Zeit haben die Gemeindearbeiter von Hartenfels einige in die Jahre gekommenen Sitzbänke im Umkreis von Hartenfels instandgesetzt. Diese laden nun wieder zum Verweilen ein. Es werden auch noch weitere Bänke repariert. Ebenfalls wurde im Bereich Kuhberg eine Bank durch eine private Initiative aufgestellt. Pressemitteilung mehr...

Arbeitskreis Miteinander Ewighausen

Hilfe in schwierigen Zeiten

Ewighausen. Liebe Ewighäuser, Ihr benötigt Hilfe oder Unterstützung? Wir helfen Euch gerne mit Einkäufen oder sonstigen wichtigen Besorgungen. Meldet Euch bitte bei Tamara Kaes und Sascha Lenz, 02666 9593959, Agnieszka Schillings 01523 1793226, Kerstin Pleitgen 02666 8239, Ursula Pleitgen 02666 912577, Melanie und Sascha Mathis 02666 4186241, Marie Glaser 015120560202. mehr...

Anzeige
 

Verbandgemeinde Montabaur macht ein Schritt in die Zukunft

VG Montabaur. Anfang März wurde eine gemeinsame Pressekonferenz von der Verbandsgemeinde Montabaur, Meridiam und Vodafone durchgeführt. Ein einzigartiges und zukunftsorientiertes Projekt wurde vorgestellt. Die Verbandsgemeinde Montabaur wird flächendeckend zur Gigabitgemeinde! mehr...

Stadt Selters sammelt Tassen

Wer hat noch Tassen im Schrank?

Selters. Die Stadt Selters sammelt Keramikbecher, die in den Haushalten übrig sind, für den nächsten Adventsnachmittag. Anke Rosa vom Vorbereitungsteam sagt dazu: „Wir möchten auch zukünftig bei den Adventsnachmittagen in Selters auf Styropor- und Einwegbecher verzichten.“ Sie bittet, alte Keramikbecher abzugeben, die in vielen Haushalten schlummern, nicht mehr genutzt werden, aber zu schade zum Wegwerfen sind. mehr...

VdK-Ortsverband Selters

Absage Mitgliederversammlung

Selters. Die für Samstag, 21. März, um 11 Uhr im Hotel Adler Selters geplante Mitgliederversammlung wird wegen der aktuellen gesundheitlichen Risiken bei Veranstaltungen abgesagt und auf einen späteren Termin verlegt. Der Vorstand bittet um Verständnis. mehr...

Bürgerliste Selters e.V.

JHV verschoben

Selters. Die für Freitag, 20. März, um 19 Uhr vorgesehene Jahreshauptversammlung der Bürgerliste Selters e.V. wird verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Diese Entscheidung traf der Vereinsvorstand als Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Weitere Informationen zur Bürgerliste Selters e.V. (u. a. Infos zur Ratsarbeit, Anträge, Aktuelles, Presse und Vereinsarbeit... mehr...

OG Marienrachdorf

Haushaltssatzung

Marienrachdorf. Die Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Marienrachdorf mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 liegt in der Zeit von Freitag, 20. März, bis Freitag, 3. April, in der Verbandsgemeinde Selters, Zimmer 205, zu jedermanns Einsicht offen. Eine weitere Ausfertigung liegt zusätzlich während der Dienststunden des Ortsbürgermeisters zur Einsichtnahme bereit. mehr...

Ortsgemeinde Sessenhausen

Bewerber: Bürgermeisterwahl

Sessenhausen. Bekanntmachung des zugelassenen Wahlvorschlags für die Direktwahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen am Sonntag, 26. April, gemäß § 62 Abs. 5 KWG. Der Wahlausschuss der Ortsgemeinde Sessenhausen hat in seiner letzten Sitzung folgenden Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Sessenhausen am Sonntag, 26. April, zugelassen, der hiermit bekannt... mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
775 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Die Aufenthaltsqualität wird ganz sicher erhöht ... wenn genügend Klopapier vorhanden ist.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
Jean Seligmann:
So lag ich mit meiner Prognose, zur Ablehnung des Konzeptes, durchaus richtig. Wie leicht durchschaubar ihr alle seid. Bleibt trotzdem gesund!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen