Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Selters

Ellenhausen

Häckslereinsatz

Ellenhausen. Am Samstag, 5. Oktober, stellt die Ortsgemeinde Ellenhausen, mit Unterstützung der Verbandsgemeinde Selters, einen Häcksler für privaten Holz- und Grünschnitt zur Verfügung. mehr...

Hartenfels

Waldbegang

Hartenfels. Am Samstag, 28. September findet ein Waldbegang mit unserem Revierförster Joachim Kuchinke statt. Alle interessierten Hartenfelserinnen und Hartenfelser sind hierzu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Gemeindehaus. mehr...

VG Selters

Sitzung des Werkausschusses

Selters. Am Dienstag, 24. September, findet eine öffentliche / nicht-öffentliche Sitzung des Werkausschusses der VG Selters statt. mehr...

Ortsgemeinde Quirnbach

Sitzung des Gemeinderates

Quirnbach. Am Mittwoch, 25. September, findet um 19 Uhr, im Sitzungssaal „Backes“, Rheinstraße 8, eine Sitzung des Gemeinderates statt. mehr...

OrtsgemeindeMarienrachdorf

Gemeinderatssitzung

Marienrachdorf.AmMontag,23.September,findetum19Uhr,inderMehrzeckhalle,Theodor-Heuss-Ring,eineSitzungdesGemeinderatesunddesBuausschussesstatt. mehr...

Ortsgemeinde Freirachdorf

Gemeinderatssitzung

Freirachdorf. Am Dienstag, 24. September findet um 19 Uhr im Sitzungssaal der Ortsgemeinde eine Sitzung des Gemeinderats statt. Der öffentliche Teil beginnt um etwa 20 Uhr. mehr...

Ortsgemeinde Goddert

Sitzung des Gemeinderates

Goddert. Am Mittwoch, 25. September, findet um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus eine teil-öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. mehr...

Anzeige
 

Mechthild Heil MdB (CDU) erteilt Absage an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

„Mineralwasser ist hochwertiges Lebensmittel“

Bad Neuenahr-Ahrweiler.). Einen intensiven Meinungsaustausch führte die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil jetzt mit regionalen Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Mineralbrunnen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Aus Heils Sicht zu Recht beklagen die Mineralbrunnenbetriebe die einseitige Positionierung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), die zuletzt dazu aufrief, statt Mineralwasser lieber Leitungswasser zu trinken. mehr...

Die Ortsgemeinde Marienrachdorf informiert

Bäume pflanzen im Gemeindewald

Marienrachdorf. Schwere Stürme, Trockenheit und Borkenkäferbefall haben den Wald stark geschädigt. Besonders betroffen sind die Fichtenkulturen im Gemeindewald von Marienrachdorf. Um auch für nachfolgende Generationen den Wald zu erhalten, ist es somit dringend notwendig geworden, große Flächen wieder neu zu bepflanzen. mehr...

Informationen aus dem Gemeinderat Freirachdorf

Es tut sich etwas im Dorf

Freirachdorf. Gemeinderat und Bürgermeister möchten den Freirachdorfer Bürgern zu den laufenden Aufgaben und Vorhaben weitere Informationen geben. mehr...

Stadt Selters informiert

Anlieferung von Astschnitt

Selters. Der bekannte Häckselplatz (stadtauswärts, Richtung Hammermühle), der von der Stadt gemeinsam mit der Ortsgemeinde Maxsain betrieben wird, ist wieder geöffnet: in den Monaten September, Oktober und November jeweils am ersten und dritten Samstag. mehr...

Nachholungswahl in Maxsain

Ortsbürgermeister gesucht

Maxsain. Am Sonntag, 22. September, wird in Maxsain die Nachholungswahl des Ortsbürgermeisters durchgeführt. Die Wahlhandlung dauert von 8 bis 18 Uhr. mehr...

Gemeinderat Nordhofen

Bürgermeister legt Amt nieder

Nordhofen. Nachdem bei der Kommunalwahl im Mai kein Bewerber für das Amt des Ortsbürgermeister kandidiert hatte, fand sich auch in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats Nordhofen am 19. August kein Bewerber für das Amt. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
„Das Betreiben von Parteiausschlußverfahren …. Ein äußerst seltsames Demokratieverständnis“ --- So wie in der SPD gegen Herrn Sarrazin oder in der CDU gegen Frau Schirdewahn oder die Forderungen bei den Grünen bezüglich Herrn Palmer. Einem liberalen Demokraten wird dabei Angst und Bange!
Patrick Baum:
Politische Sacharbeit ist auch nicht so wirklich das Ding von Jan Bollinger. Als Beisitzer im Landesvorstand der AfD Rheinland-Pfalz treibt er dafür umso lieber Parteiausschlußverfahren (PAV) gegen parteiinterne Kritiker voran. Christiane Christen oder Jens Ahnemüller sind hier nur zwei Opfer dieser Maßnahmen mit oft fragwürdigen Begründungen. Meistens scheitern diese Parteiausschlußverfahren dann auch. Aber Hauptsache der Ruf der beschuldigten Personen ist erstmal beschädigt worden. Ein äußerst seltsames Demokratieverständnis des Herrn Bollinger.
Antje Schulz:
Diese eitle Selbstdarstellung von Herrn Bollinger von der AfD ist immer wieder amüsant. Es ist schon eigenartig, was für lächerliche Repräsentanten an der Spitze der AfD Rheinland-Pfalz stehen.
Uwe Klasen:
"Altersarmut stoppen" --- Eine recht einfache Möglichkeit wäre, Energie radikal zu verbilligen, also die Steuern und Abgaben darauf zu reduzieren, aber die wohlstandsverwarlosten Politikdarsteller sind offensichtlich nicht in der Lage sich empathisch in die Ebene der Menschen zu versetzen, welche wirklich wenig Geld, zur Sicherung ihrer Lebensgrundlage, zur Verfügung haben. Solche Politikdarsteller schwafeln viel lieber von „sozialer Gerechtigkeit“ und ziehen sich dann in ihr Anwesen zurück!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen