BLICK aktuell - Politik aus Cochem

Politik #Cochem

SPD im Kreis Cochem-Zell

Raab/Oster: 155.000 Euro für Grundschule Büchel

Kreis Cochem-Zell. Auf Nachfrage erfuhr der Landtagsabgeordnete Benedikt Oster, dass das Land Rheinland-Pfalz Baumaßnahmen an der Grundschule Büchel mit einem Zuschuss in Höhe von 155.000 Euro fördert. mehr...

Ortsgemeinde Kail

Sitzung des Gemeinderats

Kail. Am Dienstag, 20.04.2021 um 18:00 Uhr findet im Gemeindehaus Kail eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung statt. mehr...

Ortsgemeinde Forst

Ratssitzung

Forst. Am Mittwoch, 21. April findet um 19:30 Uhr die 11. Sitzung des Ortsgemeinderates Forst statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird diese als Video- und Telefonkonferenz gem. § 35 Abs. 3 GemO durchgeführt. Die Teilnahme wird nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 02653 9996-106 oder 02653 9996-124 oder per E-Mail an sitzung@vg.kaisersesch.de ermöglicht. Die Zugangsdaten werden anschließend per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt. mehr...

Neues Verfahren in Gemeinderatssitzung:

Erstes Umlaufverfahren des Gemeinderats Leienkaul

Leienkaul. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation und der anhaltend bedenklichen Infektionslage werden in den nachfolgend genannten Angelegenheiten von den Mitgliedern des Ortsgemeinderates Leienkaul Beschlüsse im elektronischen Umlaufverfahren nach § 35 Abs. 3 Gemeindeordnung gefasst. mehr...

Kreisverwaltung Cochem-Zell

Corona-Hotline an diesem Wochenende nicht besetzt

Cochem. Die Corona-Hotline ist am Samstag, 10. April und am Sonntag, 11. April, nicht besetzt. Diese ist ansonsten – wie folgt – unter der Telefonnummer 02671/61-400 zu erreichen: Montag – Donnerstag: 8:00 – 16:00 Uhr, Freitag: 8:00 bis 13:00 Uhr, Samstag – Sonntag: 10:00 – 12:00 Uhr. mehr...

Tourismus im Landkreis Cochem-Zell

Landrat, Bürgermeister und Regionalagenturen fordern klare Öffnungsperspektive!

Kreis Cochem-Zell. Der Tourismus gehört zu den stärksten Wirtschaftsfaktoren im Landkreis Cochem-Zell. Umso wichtiger ist es, dass die Gastronomie- und Hotelleriebetriebe sowie die sonstigen touristischen Leistungsanbieter eine klare, verlässliche Öffnungsperspektive bekommen und es bald wieder möglich ist, Gäste in Eifel, Mosel und Hunsrück zu begrüßen. Auf Initiative von Landrat Manfred Schnur war... mehr...

Wolfgang Kubicki (FDP) im Blick

Corona: „Die Gesellschaft bricht auseinander“

Sinzig. Er gilt als Archetypus der Sorte Politiker, die sagen was sie denken. Der Bundestagsvizepräsident und stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki ist bekannt für seine kernigen Aussagen. Für manche Beobachter ist Kubickis Rhetorik gelegentlich zu schroff, für andere wiederum steht er für Authentizität und eine Meinung, die das widerspiegelt was viele denken. Der FDP-Politiker aus... mehr...

Anzeige
 

Aus dem Polizeibericht

Lahnstein: Frau mit Messer verletzt

Lahnstein. Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei Lahnstein durch die Rettungsleitstelle Montabaur über eine durch ein Messer verletzte Person in der Braubacher Straße informiert. Aufgrund dieser Meldung wurde der Einsatzort unter anderem mit Unterstützungskräften aus Koblenz aufgesucht und für die Dauer des Einsatzes großräumig abgesperrt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 55-jähriger Mann im Rahmen von Streitigkeiten seine 47-jährige Ehefrau mit einem Messer verletzt hatte. mehr...

Impfungen mit AstraZeneca werden vorläufig ausgesetzt

Kreis SU: Impfungen gehen mit BioNTech weiter

Rhein-Sieg-Kreis. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat aufgrund der aktuellen Entwicklung gestern die Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca für unter 60-Jährige vorläufig ausgesetzt. „Wir werden die vom Stopp betroffenen Impftermine für unter 60-Jährige, bei denen AstraZeneca vorgesehen war, morgen mit BioNTech durchführen“, erläutert Landrat Sebastian Schuster. Damit... mehr...

Carina Konrad, MdB, weist auf Angebot zur politischen Bildung hin

Projekt Juniorwahl für Schulen

Region. Die Bundestagsabgeordnete Carina Konrad (FDP) weist Schulen in der Region auf das Projekt „Juniorwahl 2021“ des Vereins Kumulis hin. Es eröffnet Schulen die Möglichkeit, demokratische Wahlen für ihre Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse zu organisieren, die das Wahlalter noch nicht erreicht haben. mehr...

Die Kreisverwaltung informiert:

Kreiswahlausschuss stellt Endergebnis fest

Kreis Cochem-Zell. Der Kreiswahlausschuss hat in seiner heutigen öffentlichen Sitzung den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl zum Rheinland-Pfälzischen Landtag im Wahlkreis 15 – Cochem-Zell – festgestellt. Insgesamt beteiligten sich 33.223 Wählerinnen und Wähler im Landkreis Cochem-Zell an der Landtagswahl. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 68,7%. Hiervon haben 22.288 Personen ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. mehr...

Abgeordneter Benedikt Oster, MdL (SPD)

Land unterstützt soziale Projekte gegen Kinder- und Jugendarmut

Kreis Cochem-Zell. Wie der Landtagsabgeordnete Benedikt Oster mitteilt, fördert die Landesregierung soziale Projekte zur Bekämpfung von Kinder- und Jugendarmut mit einem speziellen Förderprogramm. Vereine, ehrenamtliche Initiativen und kommunale Behörden im Kreis Cochem-Zell können für ihre Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kultur bis zu 5.000 Euro beantragen. „Kinder- und Jugendarmut muss entschlossen bekämpft werden. mehr...

Kreis Cochem-Zell

Fallzahlen im Landkreis steigen an

Cochem. Bedauerlicherweise sind die Corona-Fallzahlen auch im Landkreis Cochem-Zell wieder angestiegen. „Nach den stabil niedrigen Inzidenzwerten der vergangenen Tage hätten wir uns gerne auch weiterhin in diesem Bereich gesehen. Heute müssen wir nun leider 16 neue Fälle melden, die die Inzidenz natürlich auch wieder ein Stück weit nach oben schnellen lassen. Zudem wurden unter den aktiv Infizierten drei weitere Fälle der britischen Virusvariante B.1.1.7 festgestellt. mehr...

Politik Regional
Anzeige
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
Kommentare
S. Schmidt:
Eine Überlastung des Gesundheitssystems droht nicht. Vielmehr stellt sich die Frage, warum sein Ausbau seit einem Jahr nicht erfolgt ist. Nicht nur um Geräte geht es, sondern auch um Fachpersonal. Kliniken schließen – und jetzt wird Überlastung als Argument für die Zerstörung der grundgesetzlich verankerten...
juergen mueller:
Was ist an diesem Beruf aussergewöhnlich - im Endeffekt - NICHTS. Eigene Talente zu erkennen, dazu brauche ich keine Berufssparte, die mich dazu bringt, befehlsmäßig u.U. Dinge zu tun, die ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, die mich mein Leben lang verfolgen, die mein Leben zerstören u....
juergen mueller:
Ortsbeiräte, Nadelstiche der Politik, mehr nicht. Massiv ist immer noch das, was man als solches bezeichnet was man dagegen ins Feld führen kann. Argumente reichen da schon lange nicht mehr aus. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, haben massiver Gegenwind, vermeintliche Argumente politischem Willen/Wollen...
S. Schmidt:
Die sogenannte Energiewende gründet auf der Lüge, dass der Einkauf von Strom im Ausland und die daraus resultierende Abhängigkeit davon irgendwie umweltschonender sei – und die Zerstörung der Natur (Wälder) für die Windkraftanlagen eben keine Naturzerstörung sei!...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert
Service