Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Cochem

Politik #Cochem

CDU im Kreis Cochem - Zell

Erstmals Online-Sprechstunde

Kreis COC. Hilfestellung geben und Informationsaustausch ermöglichen will die CDU Cochem-Zell den Bürgerinnen und Bürgern auch während der Zeit eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten infolge der Corona-Pandemie. „Gerade jetzt haben die Menschen Fragen und Befürchtungen, die wir ernst nehmen. Wir wollen zuhören und helfen. Deshalb werden wir am kommenden Donnerstagabend erstmals eine Onlinesprechstunde anbieten“, berichtet CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Anke Beilstein. mehr...

Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von SARS-CoV-2

Missachtung der aktuellen Einschränkungen wird teuer

Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun Auslegungshinweise für die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz veröffentlicht. mehr...

LBM: Bau eines Moselradwegs in Ernst hat begonnen

610.000 Euro Baukosten

Ernst. Mit dem Neubau eines neuen Moselradweges in der Ortsgemeinde Ernst wurde begonnen. „Aufgrund der erfreulicherweise in den letzten Jahren stetig steigenden Zahl an Radfahrern entlang der Mosel kam es insbesondere in den touristisch bedeutsamen Monaten immer häufiger zu Gefahrensituationen zwischen Fußgängern und Fahrradfahrern auf dem bestehenden gemeinsamen Geh- und Radweg in Ernst. Um die... mehr...

SPD im Kreis Cochem - Zell

Landkreis Cochem-Zell erhält rund 1,5 Millionen Euro

Kreis Cochem - Zell. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Landkreis Cochem-Zell rund 1,5 Millionen Euro. Wie der Abgeordnete Benedikt Oster betont, hat die Landesregierung angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen. „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung... mehr...

JU Cochem-Zell beteiligt sich an Helferaktion

„Einkaufshelden“

Mainz-Cochem-Zell. . Die Junge Union Rheinland-Pfalz beteiligt sich an der bundesweiten Helferaktion „Die Einkaufshelden“. Dabei helfen junge Menschen Älteren und Hilfsbedürftigen bei den Einkäufen. In einer gemeinsamen Mitteilung von Landesfraktionschef Christian Baldauf, Landesvorsitzender Julia Klöckner, Senioren-Union und Jungen-Union hieß es, das Coronavirus stelle die Gesellschaft vor große Herausforderungen. mehr...

Ministerium fördert Hilfen für Ältere und Risikogruppen

Netzwerke werden unterstützt

Kreis COC. Viele ältere Menschen und Personen aus Risikogruppen benötigen in dieser Zeit vermehrt Hilfe, wie z.B. im Rahmen von ehrenamtlichen Einkaufshilfen. Damit in den Kommunen Anlauf- und Informationsstellen hierzu eingerichtet werden können, unterstützt die Landesregierung den Aufbau solcher ehrenamtlicher Angebote. mehr...

Beschluss der Kultusministerkonferenz zu Schulprüfungen

Abi-Prüfungen finden wie geplant statt

Mainz. Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Dr. Stefanie Hubig: „Ich freue mich, dass wir uns in einer so schwierigen Situation innerhalb der Ländergemeinschaft auf einen gemeinsamen Beschluss geeinigt haben. Wir haben klare Vorgaben für unsere Schülerinnen und Schüler. Für sie ist es besonders wichtig, dass sie jetzt Planungssicherheit haben, gleichzeitig steht ihre Gesundheit für uns an erster Stelle.“ mehr...

Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Cochem-Zell informiert

Kfz-Zulassungen möglich

Kreis Cochem - Zell. Die Kreisverwaltung Cochem-Zell bleibt vorerst weiterhin für den Besucherverkehr geschlossen. Daher ist ein Betreten der Kreisverwaltung für Kunden derzeit nicht möglich. mehr...

Anzeige
 

Corona - Krise: Maßnahmen im Landkreis Cochem - Zell

Verbandsgemeinden richten Hol- und Bringservice ein!

Kreis Cochem - Zell. Die Teststation im Innenhof der Kreisverwaltung Cochem-Zell hat ihren Betrieb aufgenommen. Mittlerweile konnte nach Beendigung der ersten Woche von allen Beteiligten ein positives Zwischenfazit gezogen werden. Besonders erfreulich ist, dass sich auch die getesteten Personen in der Teststation sehr gut betreut und aufgehoben fühlen. Zu Wochenbeginn wurde nun der Ablauf nochmals optimiert. mehr...

Binninger besuchen ihren Abgeordneten Benedikt Oster in Mainz

Stadtrundgang und Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten

Mainz. Einen interessanten Tag erlebten Binninger Bürgerinnen und Bürger in der Landeshauptstadt Mainz. Sie besuchten ihren Abgeordneten Benedikt Oster im Landtag. Im Abgeordnetenhaus kam es zu einer sehr angeregten Diskussion über die vielfältigen Aspekte der Landespolitik. Auch die Unterbringung der Abgeordneten und deren Tagesablauf in der Landeshauptstadt waren von großem Interesse. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand ein Stadtrundgang auf dem Programm. mehr...

Kreis Cochem - Zell: Hilfe in der Krise

Landkreis gewährt Zahlungserleichterungen

Kreis Cochem - Zell. Die Coronakrise trifft die heimischen Unternehmen und die Bürgerinnen und Bürger hart und führt zu erheblichen Einnahmeverlusten bzw. Verdienstausfällen beispielsweise durch eintretende Arbeitslosigkeit oder notwendige Kinderbetreuung. Die Kreisverwaltung möchte den Unternehmen sowie den Bürgerinnen und Bürgern in dieser schwierigen Phase im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten helfen und setzt ab sofort folgende Zahlungserleichterungen für Forderungen um: mehr...

Landesregierung beschließt Gesamtstrategie zur Bekämpfung des Coronavirus

„Wir handeln entschlossen!“

Rheinland-Pfalz. „Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt uns vor Herausforderungen, die es so noch niemals gab. Deshalb möchte ich zunächst voranstellen: mehr...

Essenstransport geklärt..!?

Die gereichten Portionen in unserem Lieblingsrestaurant sind wirklich für sehr hungrige Erwachsene gedacht und auch dementsprechend groß. Und da man auch die Qualität des Essens mit ruhigem Gewissen als exzellent bezeichnen kann, hat man sich wegen dem stets großen Gästezuspruch an eine vorherige Tischreservierung als Stammgast bereits gewöhnt. So ist es immer wieder mal der Fall, dass die besagte Quantität der Gerichte das tatsächliche Aufnahmevermögen des Magens überschreitet. mehr...

SPD Stadtratsfraktion

Stadtwerk für Cochem

Cochem. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats der Stadt Cochem wurde durch die SPD-Fraktion vorgeschlagen, für die Stadt Cochem ein Stadtwerk zu gründen, in dem verschiedene wirtschaftliche Unternehmen der Stadt gemeinsam organisiert werden könnten. Ziel ist es, durch effektiveres Handeln und Ausnutzen organisatorischer Vorteile eines Stadtwerks den Haushalt der Stadt Cochem noch weiter zu entlasten. mehr...

Politik Regional
Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
879 abgegebene Stimmen
zusteller gesucht
Kommentare

Langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet

M.R:
Ich verstehe nicht wie man in Corona Zeiten noch diese Ehrungen vornimmt, kommen da immer noch Mitglieder trotz Versammlungsverbot zusammen ? Wie soll sich da die Jugend an Verbote halten ? wenn hier noch Übertretungen veröffentlicht werden ?
Antje Schulz:
Die AfD Rheinland-Pfalz besteht bei ihren Bundestags- und Landtagsabgeordneten aus überbezahlten Nichtskönnern.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service