Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Sinzig Lokalsport

Lokalsport aus Sinzig

Mit der vorläufigen Bestzeit für die Vorjahressieger im Land-Audi #1 ist der erste Tag des ADAC Zurich 24h-Rennens gestern Abend zu Ende gegangen. Die Crew im Audi R8 LMS, in der Christopher Mies (Heiligenhaus)... mehr...

SC Bad Bodendorf, zweite Mannschaft

Führung brachte keine Sicherheit

Bad Bodendorf. Für die Bad Bodendorfer ging es am vergangenen Sonntag zur zweiten Mannschaft des TuS Oberwinter. Die Gastgeber aus Oberwinter meldeten in diesem Jahr wieder eine zweite Garnitur an. Die Vertretung des Rheinlandligisten wusste schon in den ersten Spielen der neuen Saison zu überzeugen. Im Pokal gewannen die Grün-Weißen mit 4:0 gegen einen C-Ligisten. Auch im ersten Saisonspiel waren sie gegen Bad Bodendorf II die bessere Elf. mehr...

SC Bad Bodendorf

Erster Maranatha-Cup steht an

Bad Bodendorf. Die Vorbereitungen für den ersten Maranatha-Cup beim SC Bad Bodendorf laufen auf vollen Touren. Das Senioren-Zentrum Maranatha in Bad Bodendorf unterstützt schon seit Jahren den SC Bad Bodendorf. Als „kleines“ Dankeschön an die Familie Spitzlei hatte der SCB die Idee, einen „Maranatha-Cup“ auszuspielen. Familie Spitzlei musste nicht lange überredet werden, ganz im Gegenteil: Als ihr der Vorschlag unterbreitet wurde, sagte sie direkt zu und bot ihre Hilfe an. mehr...

SC Bad Bodendorf

Viele neue Gesichter

Bad Bodendorf.Unterstützung für Trainer Elmar Schäfer und Verstärkung für die erste Mannschaft des SC Bad Bodendorf gab es zu Beginn der Saison 2018/2019. Bereits seit Anfang Juli befindet sich die erste Mannschaft in der Vorbereitung zur neuen Saison. Neben einer guten Trainingsbeteiligung, hochsommerlichen Temperaturen und einer neuen Beregnungsanlage für den Hartplatz in Bad Bodendorf konnte sich Trainer Schäfer auch über die Unterstützung an seiner Seite freuen. mehr...

SC Bad Bodendorf, Alte Herren

Heißes Familien- und Sommerfest

Bad Bodendorf. Auch in diesem Jahr fand wieder das Familien- und Sommerfest der Alten Herren des SC Bad Bodendorf statt. Bei herrlichem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen (35 Grad) hatten die Organisatoren der Alten Herren alle aktiven und inaktiven Mitglieder eingeladen. Auch Vorstand und Ehrenbeirat des SCB wurden bei der Einladung berücksichtigt. Sicherlich war es den hohen Temperaturen... mehr...

Koblenz. Die wieder aufgelegte Deutschland Tour der Radprofis startet am 23. August 2018 am Deutschen Eck. Doch dieses Großereignis kam nur durch die Hilfe namhafter Sponsoren zustande. Jetzt fand die... mehr...

Sinzig. Mohamed „Mo“ Abdallah ist wieder zurück am Rhein. Nachdem der 23jährige K1-Boxer, Welt- und Europameister Mitte letzten Jahres seinen Lebens- und Trainingsmittelpunkt in Amsterdam gefunden hatte, ist er wieder zurück in seiner Sinziger Heimat. mehr...

SC Bad Bodendorf, Alte Herren

Am Freitag geht es weiter

Bad Bodendorf. Für die Alten Herren des SC Bad Bodendorf stand das Auswärtsspiel bei den Alten Herren von Burgbrohl-Weiler auf dem Programm. mehr...

Jugendspielgemeinschaft Sinzig

Neue Trainingszeiten

Sinzig. Bei der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Sinzig gilt in den Sommer- und Herbstmonaten ab sofort folgender Trainingsplan. mehr...

Jugendsportgemeinschaft Sinzig

Neues Trainerinnenduo

Sinzig. Mit zwei neuen Bambini-Trainerinnen macht die Jugendsportgemeinschaft Sinzig (JSG) einen Neuanfang im Nachwuchs-Fußballtraining. Nicole Romes und Jessica Worms bieten ab Donnerstag, 16. August, ein kindgerechtes Training für die Jüngsten an. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Nicole Romes und Jessica Worms zwei engagierte junge Frauen gewonnen haben, die künftig das Training unserer Bambini leiten und koordinieren werden“, erklärten die Jugendleiter Michael Kappl und René Beyreuther. mehr...

SC Rhein-Ahr Sinzig, erste Mannschaft

Torwart Leon Schneider hielt den Sieg fest

Sinzig. Der SC Sinzig hat sein Auftaktspiel der Fußball-Kreisliga C Ahr beim SV Leimersdorf mit 4:3 (2:2) gewonnen. Im Vergleich zum Pokalspiel vor Wochenfrist änderte Trainer Murat Üydül die Startaufstellung auf zwei Positionen. Für den verhinderten Pascal Horey sowie Üydül selbst begannen Ardit Elshani und Selami Zeytinli. Vom Start weg entwickelte sich eine offene Begegnung, in der beidseitig früh für Gefahrenmomente gesorgt werden konnte. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare
juergen mueller:
Alleinerziehende unterstützen ist das eine (und förderlich) - Frühkindliche Bildung f.d.Zukunft geistig,moralisch (was ausgerechnet die Politik damit meint???),kulturell,körperlich das Andere.Die Politik spricht i.d.Zusammenhang von sozialen,kognitiven Kompetenzen,Steigerung der Lernfähigkeit,lebenslanges Lernen,Bildung über gesamte Lebenszeit,Lernmotivationen.Sogen.LERNORTE (Kita`s) müssen bestimmte Dimmensionen aufweisen,die unsere Politiker,neben anderen von ihnen geforderten,frühkindlichen Erfordernissen auf der Grundlage einer Elementarbildung selbst vermissen lassen u.sich in elementare Dinge des Lebens einmischen u.durch Vorgaben bestimmen wollen,wo es langzugehen hat.Kinder älterer Generationen wurden mit Werten aufgezogen,die die Politik nicht mehr kennt,es ist etwas aus ihnen geworden ohne das Einmischen der POLITIK.Die Zeiten haben sich geändert u.unsere Werte auch.Was früher waren Zeit,Aufmerksamkeit,Ehrlichkeit,Loyalität u.Bestreben zählt heute nicht mehr.
juergen mueller:
Durch digitale Bindung (alleine diese Wortwahl ist absurd) Kindern eine Zukunft ermöglichen."Unser Ziel - WIR - pflichtbewusst - RULAND lässt nichts aus und "bildet" sich auch noch etwas darauf ein.Was nützt es einem Kind,wenn es lesen u.schreiben gelernt hat,aber das Denken anderen überlassen muss.Grass ausgedrückt:Schule ist jenes Exil,in dem der Erwachsene das Kind solange hält,bis es imstande ist,in der Erwachsenenwelt zu leben,ohne zu stören.Digitale Bindung bindet Kinder nur an eines:an Technik-Computer,Spielekonsole,Playstation etc.u.verhindert den Blick für Realität,Umwelt u.Natur.Es darf nicht verwundern,wenn ein Kind auf die Frage,ob es in seinem Leben eine (Ver)Bindung gibt,antwortet:Ja,mein LADEKABEL.Kindern nicht einfach nur Lesen beibringen,sondern das Gelesene/Gehörte zu hinterfragen u.zwar alles zu hinterfragen.Digitalisierung hat nichts mit guter Bildung zu tun,sie erleichtert sie vielleicht.Und,Herr RULAND:Einbildung ist auch eine Bildung.
Uwe Klasen:
Zitat Juergen Mueller: „…aber noch nie konnten so viele Menschen von der Arbeit die sie haben, gar nicht leben…“ --- 1988 betrug das durchschnittliche Netto-Einkommen eines deutschen „Standardhaushaltes“ umgerechnet 24.500 €, im Jahr 2016 waren es nur noch 24.000 €, wobei die Kaufkraft 1988 doppelt so hoch war wie 2016. Da seitdem die Löhne gestiegen sind, kann hieran sehr gut erkannt werden, wie die Vermehrung / Erhöhung von Steuern und Abgaben zu einer schrittweisen Verarmung privater Haushalte führt!
juergen mueller:
Ein starkes Europa der Menschlichkeit.Immer diese nichtssagenden, süffisanten Äusserungen einer Partei,die schon lange nicht mehr in der Lage ist,überzeugend zu klingen,etabliert in einem auch von ihr etablierten System,in dem es nur um Wirtschaftlichkeit,Profit,Konsum u.beruflichen Erfolg geht,ein System,in dem der politische Mensch zuerst sein soziales Denken u.letztendlich seine,ja,Menschlichkeit,verloren hat,weil alles,was er sagt,verlogen ist.Slogan wie:"Gut mit der SPD:Verkehr u.Ortsentwicklung - So geht Zukunft" ziehen schon lange nicht mehr u.schon garnicht in Puncto Menschlichkeit.Arme Leute wählen seit 140 Jahren SPD u.sind immer noch arm.Das Wort sozial hat sich in der SPD schon lange abgenutzt,auch als Arbeiterpartei.Nie hatten so viele Menschen Arbeit wie jetzt mag stimmen - aber noch nie konnten so viele Menschen von der Arbeit die sie haben, gar nicht leben.Und deshalb habe ich diesen Kommentar auch mit meinem Mittelfinger getippt.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet