BLICK aktuell - Politik aus Ransbach-Baumbach

CDU-Kreistagsfraktion zum

„Was können wir im Westerwald anpacken?“

Westerwaldkreis. Auswirkungen des Klimawandels machen sich in vielen Bereichen des Zusammenlebens immer deutlicher bemerkbar, so das Fazit einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion. Kommunale Aktivitäten können gerade im ländlichen Raum dazu beitragen, Folgen des Klimawandels ein Stück aufzufangen und müssen Bestandteil einer gemeinsam getragenen Gegenstrategie sein. mehr...

SPD-Landesliste für die Bundestagswahl steht

Dr. Tanja Machalet auf Platz zwei

Region. Die SPD Rheinland-Pfalz hat ihre Landesliste für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 194 Vertreterinnen und Vertreter waren dafür auf der ersten Open Air-Parteitag in Gensingen zusammengekommen. Sie wählten Thomas Hitschler mit 94,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der rheinland-pfälzischen SPD. mehr...

Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Westerwald

Torsten Klein steht für erfahrene Wirtschaftskompetenz

Westerwaldkreis. Mit 26 von 26 gültig abgegebenen Stimmen wählten die grünen Mitglieder der Wahlkreisversammlung für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis (Wahlkreis 204) den 59-jährigen Familienvater und Lebensmitteltechnologen im naturnahen Kunst- und Kulturzentrum B-05 zum Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag. mehr...

Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen im Westerwaldkreis

„Impulse digital“

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre als Videokonferenz durchgeführte Reihe „Impulse digital“ mit dem Thema „Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen im Westerwaldkreis“ fort. mehr...

Generalsekretär Marc Ruland stimmt Genossinnen und Genossen auf den Wahlkampf ein

SPD-Landesliste für die Bundestagswahl steht

Gensingen. Die SPD Rheinland-Pfalz hat ihre Landesliste für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 194 Vertreterinnen und Vertreter waren dafür auf der ersten Open Air-Parteitag in Gensingen zusammengekommen. Sie wählten Thomas Hitschler mit 94,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der rheinland-pfälzischen SPD. mehr...

Landtagsabgeordnete Jenny Groß und der Bundestagsabgeordnete Andreas Nick

Tag des Fahrrads

Westerwaldkreis. Anlässlich des Weltfahrradtageserklären die Landtagsabgeordnete Jenny Groß und der Bundestagsabgeordnete Andreas Nick: mehr...

Medizinische Versorgung im Westerwald

SPD setzt weiter auf breite Beteiligung

Westerwaldkreis. „Die Sicherung der medizinischen Versorgung bedeutet für uns mehr als das Vorhandensein von genügend Ärztinnen und Ärzten. Deshalb ist die Einrichtung einer ständigen Kreisgesundheitskonferenz unter Beteiligung aller Akteure im Gesundheitswesen für uns weiterhin der bessere Weg.“ So kommentiert die gesundheitspolitische Sprecherin der Kreistagsfraktion und Bundestagskandidatin Dr.... mehr...

Ortsgemeinde Hundsdorf

Aus der letzten Gemeinderatssitzung

Hundsdorf. Am 21.04.2021 fand im Dorfgemeinschaftshaus der Ortsgemeinde Hundsdorf eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Ortsbürgermeister Eckhard Niebisch informierte darüber, dass das Dorferneuerungsprogramm nach der Corona bedingten Verzögerung in den nächsten Wochen anlaufen kann. Weiterhin wurde die Renovierung der Fassade sowie des Innenraumes der Friedhofshalle besprochen. mehr...

 

Stadtrat Ransbach-Baumbach tagte

Vielfältige Themen standen auf dem Programm

Ransbach-Baumbach. Am Mittwoch, 12. Mai 2021, fand im großen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach statt. mehr...

Dr. Andreas Nick MdB

Förderung von Elektromobilität

Westerwaldkreis. Das Bundesumweltministerium unterstützt mit dem Programm „Sozial & Mobil“ soziale Einrichtungen bei der Umstellung ihrer Fahrzeugflotte auf Elektromobilität. „Das Programm ist Teil des von der Bundesregierung beschlossenen Konjunktur- und Zukunftspakets zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise. Es ermöglicht Investitionen in eine ökologische Modernisierung. Es freut mich sehr,... mehr...

Ministerrat beschließt umfangreiche Öffnungsschritte in Rheinland-Pfalz

Perspektive für den Sommer: Weitere Öffnungen im Juni

Rheinland-Pfalz. Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner heutigen Sitzung beschlossen. „Diese guten Entwicklungen haben wir vor allem dem sehr umsichtigen und disziplinierten Verhalten der Menschen in Rheinland-Pfalz zu verdanken. Die sich jetzt bietende Öffnungsperspektive ist zuallererst ein Erfolg der Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen. mehr...

Antrag der Kreistagsfraktion Bündnis / DIE GRÜNEN

Thema Gesundheit ist Schwerpunkt im Westerwälder Kreistag

Westerwaldkreis. Die ärztliche Versorgung ist jetzt schon eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen, nicht nur im Westerwaldkreis. Die Kreistagsfraktion begrüßt grundsätzlich die ernsthafte Auseinandersetzung im Kreistag mit dieser Thematik. mehr...

Ortsgemeinde Schenkelberg

Sitzung des Gemeinderates

Schenkelberg. Am Donnerstag, 10. Juni, findet um 19:30 Uhr eine Sitzung des Gemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus, Am Friedhof, mit folgender Tagesordnung statt: 1. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2021; 2. Beratung und Beschlussfassung über die Neufassung der Friedhofssatzung; 3. Verschiedenes; 4. Einwohnerfragestunde mehr...

Impulse digital: Kommunaler Klimaschutz

„Was können wir im Westerwald anpacken?“

Westerwaldkreis.Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre als Videokonferenz durchgeführte Reihe„Impulse digital“ mit dem Thema „Kommunaler Klimaschutz - Was können wir im Westerwald anpacken?“ fort. mehr...

Anzeige
Umfrage

Thema Gendersprache: Was haltet Ihr davon?

Das ist wichtig und richtig!
Völliger Quatsch!
Ist ok, aber nicht überall!
Mir ist das egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Geschwätz setzt sich fort. Ihr seid alle gleich. Weiterer Meilenstein für Koblenz. Wieviele braucht man denn noch? Beispiel Moselweißerstraße - Dach-/Fassadenbegrünung u. Entsiegelung. Wovon redet ihr da? Rasche Umsetzung? 8 Jahre PILGER (Mitglied im Umweltausschuss) sagt doch alles über seine...
juergen mueller:
UNSERE Kinder, Herr Ruland? Die der SPD? Die Politik der SPD war von jeher darauf ausgerichtet, erst einmal ihren selbst gesteckten Zielen gerecht zu werden u. das mit Versprechen, deren Verfallsdatum bereits mit deren Ausspruch mit einkalkuliert wurde. Politische Versprechen, nicht nur wahlkampftaktisch,...
Michael Koch:
Kinder benötigen sehr wohl besondere Rechte, denn die Kinder und Ihre Familien sind unsere Zukunft. Wer dies nicht versteht, kann dies nur im eigenen Interesse nicht verstehen oder hat die grundlegenden Probleme unserer Gesellschaft noch nicht verstanden. Wer hier und jetzt wirklich behauptet, dass...
Gabriele Friedrich:
Kinder sind genug gestärkt in der Gesellschaft. Es muss ja nicht sein, das sie mit 13/14 anfangen zu spinnen und es muss auch nicht sein, das der Staat sich weiter einmischt. Die SPD soll sich erstmal um die Alten kümmern und Wohnraum schaffen, da hat sie dann genug zu tun. Die SPD ist ein Jammerta...
juergen mueller:
SPD-Wahlkampfgeschwätz. Starke Persönlichkeiten - Sozialdemokratie - RULAND als Einpeitscher mit heroischen nichtssagenden Sprüchen, Verlierer einer Partei, die ihren Zenit schon lange überschritten hat, einer Partei, die nur noch von nichtssagenden Phrasen lebt., die sich selbst zugrunde gerichtet...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert