BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach

Fotogalerie: Weinfeste an der Ahr 2022

Kreis Ahrweiler. Es war eine entbehrungsreiche Zeit: Erst kam Corona, dann die Flut. Doch nun wird an der Ahr wieder kräftig gefeiert und in den ersten Weinorten sind die Weinfeste bereits über die Bühne gegangen. Einige Impressionen von der bisherigen Weinfestsaison an Ahr haben wir jetzt schon für Euch zusammengestellt. Weitere Impressionen und die Galerie wird fortlaufend ergänzt. mehr...

Närrische Ritter Westerwald e.V. beim Tag der Vereine in Herschbach

Start in die heiße Phase

Herschbach. Bei Sonnenschein und guter Stimmung präsentierten sich die Närrischen Ritter, in der heißen Phase der Vorbereitung auf die Herrensitzung am 14. Januar 2023, anlässlich des Tags der Vereine, auf der Kirmes in Herschbach. Im eigenen liebevoll aufgebauten Stand konnten so die ersten noch druckfrischen Eintrittskaten an interessierte Männer verkauft werden. Erstaunlich war, wie viele Frauen diese Gelegenheit nutzten, um ihren Männern mit diesen Eintrittskarten ein Geschenk zu bereiten. mehr...

Politik

Bündnis 90/Die Grünen Hillscheid

Energiewende vor Ort in Hillscheid

Hillscheid. Nur die Energie wird teurer, die wir nicht selbst klimagerecht produzieren, nicht effizient nutzen oder nicht einsparen. Seit über 20 Jahren wird in der Energielandschaft Morbach sehr erfolgreich an diesem Ziel gearbeitet. Wir wollen uns über diesen großen Erfahrungsschatz vor Ort informieren und uns mit Ideen für unser eigenes Dorf inspirieren lassen. mehr...

-Anzeige-Stiftung des NORMA-Gründers fördert Bildung, Soziales und Kultur

Neue Spende im Sinne von Manfred Roth

Rheinböllen. Im Sinne von Manfred Roth setzt die nach ihm benannte Stiftung ihre Arbeit konsequent fort: Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers, sind bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet worden. In diesem Jahr darf sich VOR-TOUR der Hoffnung über die zugesagte Spende freuen.... mehr...

Verbraucherzentrale gibt Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Ist das noch gut oder muss das schon weg?

Rheinland-Pfalz. Pro Kopf entstehen in Deutschland im Jahr rund 78 Kilogramm Lebensmittelabfälle. Das ist schlecht für unsere Umwelt, weil Ressourcen verschwendet werden. Außerdem landet mit den Lebensmitteln auch bares Geld in der Tonne. Dabei ist knapp die Hälfte der in Privathaushalten anfallenden Lebensmittelabfälle vermeidbar. mehr...

- Anzeige -IRISH CHRISTMAS - Bob Bales and friends

Musik, Geschichten und Tanz aus dem alten Irland

Ransbach-Baumbach. Wenn sich Bob Bales - geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland - mit Judith Wache (Violine ,Gesang, Whistles), Michel Crosio (Pianist und Keyboarder, Produzent und Arrangeur von Marla Glenn und Harry Sawatzki ( Bodhran Trommel) zu einem dieser außergewöhnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Winterzeit einfinden, dann ist IRISH CHRISTMAS! Ein Abend, der mit mitreißender... mehr...

Lokalsport

- Anzeige -5 x 2 Logenkarten zu gewinnen

Die 90er sind zurück in Köln!

Köln. Dies ist eine Einladung in das Jahrzehnt der Boybands, Jeansjacken und Ghettoblaster – eine Riesen-Sause am 28. Januar 2023 im Kölner Festzelt am Südstadion mit Loona, Oli.P, Mr. President und vielen mehr. mehr...

Aktion Treffpunkt Wald

Waldführung

Ransbach-Baumbach. Die Teilnehmer wandern gemeinsam mit Friedbert Ritter, dem Forstamtsleiter des Forstamtes Neuhäusel, rund um die Landshuber Weiher, ein besonders schöner wie auch kulturhistorisch bedeutsamer Ort. Doch neben diesem Naturgenuss soll vor allem aufgezeigt werden, wie die Waldentwicklung im Zeichen der Klimakrise aussehen könnte. Welche Baumarten sind vermutlich geeignet und welche Möglichkeiten der Waldumwandlung hin zu diesen gibt es. mehr...

Große exotische Vogelschau am 1. und 2. Oktober

Vogelbörse, Eulenwald, Motorsägenkünstler und mehr

Helferskirchen. Seit nunmehr 25 Jahren bieten die Westerwälder Vogelfreunde Wirges e.V. im Rahmen ihrer Vogelschauen hautnahe Begegnungen mit der Vogelwelt und begeistern Jung und Alt. Nicht nur zahlreiche exotische Vogelarten werden in der Sonnenberghalle in Helfeskirchen präsentiert – die Besucher erwartet auch ein interessantes Begleitprogramm. mehr...

„ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene“

Gründungstreffen

Flammersfeld. Die Selbsthilfegruppe „ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene“ gründet sich in Flammersfeld und sucht TeilnehmerInnen. ADHS – eine Krankheit mit 1.000 Gesichtern, die sich auch im Erwachsenenalter, entgegen der landläufigen Meinung, nicht einfach so „auswächst“. Man geht davon aus, dass ca. 10 Millionen Menschen in Deutschland von ADHS betroffen sind, ohne es zu wissen. Die Symptome können... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -evm verzichtet im Oktober auf die neuen Gasumlagen

Mehrwertsteuersenkung wird weitergegeben

Region. Die Bundesregierung hat bekanntlich zwei neue Umlagen eingeführt, die zur Sicherstellung der Erdgasversorgung in Deutschland beitragen sollen: die Gasspeicher- und die Gasbeschaffungsumlage. Außerdem steigt die Bilanzierungsumlage. Diese Umlagen reicht die Energieversorgung Mittelrhein (evm) eins zu eins an ihre Kundinnen und Kunden weiter. Aus diesem Grund ändern sich die Erdgastarife der evm. mehr...

- Anzeige -AOK engagiert sich in der Ausbildung junger Menschen

49 neue Azubis und zwei Dual Studierende starten 2022

Rheinland-Pfalz. Drei Tage Programm mit Eröffnung im Dynamikum Pirmasens, Kennenlernen und Workshops für die 48 neuen Auszubildenden und zwei Dual Studierenden – elf stammen aus dem Saarland. Insgesamt bildet die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 144 Azubis und acht Dual Studierende in drei Jahrgängen aus. mehr...

-Anzeige-Vorvermarktung für kostenfreie Glasfaseranschlüsse in Plaidt läuft

Jetzt kostenfreien Glasfaseranschluss sichern

Plaidt. Gute Neuigkeiten für alle Anwohnerinnen und Anwohner in Plaidt. Gemeinsam mit der Ortsgemeinde plant Westenergie Breitband GmbH den schrittweisen Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für schnelles Internet. Denn zukünftig reicht ein DSL-Anschluss nicht mehr aus: In den kommenden fünf Jahren werden sich die transportierten Datenmengen um das Sechsfache erhöhen. Privathaushalte und Betriebe benötigen daher eine zukunftssichere Infrastruktur. mehr...

- Anzeige -Die Lohners starten Senior-Ausbildung

Erster Schultag in Koblenz

Polch. Am 1. September starteten 15 Mitarbeiter*innen bei „Die Lohners“ einen neuen Lebensabschnitt mit einer Umschulung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk-Bäckerei (m/w/d), intern Senior-Ausbildung genannt. Neben ihrem weiterhin ausgeübten Beruf als Verkäufer*in im Fachgeschäft werden die Kollegen*innen ab sofort, wie ihre jugendlichen Azubi-Kolleg*innen, regelmäßig die Schulbank der Berufsbildenden Schule drücken, um in zwei Jahren den lange ersehnten Berufsabschluss zu erlangen. mehr...

Termine

Ortsgemeinde Wölferlingen

Sitzung des Gemeinderates

Wölferlingen. Am Mittwoch, 5. Oktober findet um 18.30 Uhr im großen Hallenteil der Gemeindehalle, Schulstraße 7, eine Sitzung des Gemeinderates statt. mehr...

Hospizverein Westerwald e.V.

Trauercafé

Montabaur. Das nächste offene Treffen im Trauercafé findet am Freitag, 7. Oktober von 15 bis 17 Uhr statt. Ort: Begegnungsstätte „Wäller Treff“ Joseph-Kehrein-Str. 1-3, 56410 Montabaur. Parkmöglichkeiten befinden sich an der Joseph-Kehrein-Schule oder gegenüber auf dem Parkplatz. mehr...

Bistum Trier

Pilgerfahrt ins Heilige Land

Region. Für den Zeitraum vom 5. bis 13. Mai 2023 ist eine Bistumswallfahrt ins Heilige Land vorgesehen. Weihbischof Jörg Michael Peters möchte diese Pilgerreise begleiten. Sollte man an dieser Wallfahrt interessiert sein, meldet man sich bitte umgehend (spätestens bis 21. Oktober 2022) beim Bischöflichen Generalvikariat, ZB 1.1- Pastorale Grundaufgaben, Pilgerfahrten Bistum Trier, Doris Fass, Tel. (06 51) 71 05 -5 92, E-Mail: pilgerfahrten@bgv-trier.de. mehr...

 
Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen