Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach

„Musik in alten Dorfkirchen“ in Höhr-Grenzhausen

Flook brachte Irland in den Westerwald

Höhr-Grenzhausen. Ein sehr zufriedener Arrangeur der Erfolgsgeschichte „Musik in alten Dorfkirchen“, begrüßte über 300 Zuschauer in der restlos ausverkauften evangelischen Kirche in Höhr-Grenzhausen. Uli Schmidt ist Vorsitzender der Kleinkunstbühne Montabaur und hat es dank seines Engagements geschafft, im Westerwald ein großes Stück vom Kulturkuchen zu servieren. mehr...

32. Oktoberfest in Sessenbach

Der Pfarrer trieb den Zapfhahn mit einem einzigen Schlag in das Fass

Sessenbach. „Wahnsinn“ von Wolfgang Petry war einer der Partykracher beim 32. Oktoberfest in Sessenbach. Mit dem Schlagwort „Wahnsinn“ kann treffend beschrieben werden, was sich am Wochenende in Sessenbach ereignete. Die Stimmung und die Feierfreude waren nicht zu toppen, diese Veranstaltung kann mit Fug und Recht als eines der resonanzstärksten Events im Westerwald bezeichnet werden. Sitzplätze waren nur durch vorherige Reservierung zu bekommen, und waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen. mehr...

Politik

Sitzung des Ortsgemeinderates Wittgert

Naturnaher Spielplatz war Thema

Wittgert. Kürzlich trat der Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Wittgert im Dorfgemeinschaftshaus zusammen. Unter dem ersten Tagesordnungspunkt besprach man die Anlage einer Streuobstwiese in Zusammenarbeit mit der Eisakademie Deesen. Der Ortsgemeinderat sprach sich generell für das Projekt aus. Da aber noch nicht genau abzuschätzen war, wieviel Fläche benötigt wird, wurden bislang nur verschiedene mögliche Standorte abgewogen. mehr...

Sitzung des Ortsgemeinderats Oberhaid

Planung der Photovoltaikanlage Hahnenplatz

Oberhaid. Der Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Oberhaid trat im Dorfgemeinschaftshaus zusammen. Vor Beginn der Tagesordnung wurde Timo Dickopf durch Ortsbürgermeister Weggel für seine 20-jährige Ratsmitgliedschaft geehrt. mehr...

Bauausschuss Breitenau tagt

Friedhofsangelegenheiten sind Thema

Breitenau. Am Donnerstag, 17. Oktober, um 19:30 Uhr, findet in der Grillhütte „Am Köpfchen“, Breitenau, eine Sitzung des Bauausschusses der Ortsgemeinde Breitenau statt. mehr...

Lokalsport

Rechnungsprüfungsausschuss Breitenau tagt

Wahl eines Vorsitzenden

Breitenau. Am Donnerstag, 17. Oktober, um 18 Uhr, findet im Rathaus, Zimmer 101 (1. Stock), Rheinstr. 50, Ransbach-Baumbach, eine Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Breitenau statt. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils steht: Wahl einer/s Vorsitzenden. mehr...

TV 08 Baumbach

Turnerinnen auf Gau-Ebene erfolgreich

Westerburg. Kürzlich starteten neun Mannschaften mit 47 Turnerinnen beim Gau-Pokal in Westerburg. In zwei Durchgängen wurde um die Plätze geturnt und gekämpft. Die Mädels konnten ihre Leistungen aus dem Training super abrufen und am Ende des Tages hatten sich fünf Mannschaften für die TVM-Mannschafts-Wettkämpfe Ende Oktober qualifiziert: 1. Platz, Jg offen: Anna-Lena Horn, Hanna Jung, Svenja Pestke, Emelie Goetschel, Annika Jung; 2. Platz, Jg. mehr...

Geführte Wanderung in Hillscheid

Treffpunkt ist an der Hüttenmühle

Hillscheid. Zum letzten Mal in dieser Saison kann man an der kostenfreien Samstags-Wanderung am 19. Oktober um 11 Uhr durch Hillscheid teilnehmen, da im Oktober das Angebot endet. Ausgangspunkt ist wie immer am Hotel Hüttenmühle. Die gesamte Länge der Wanderung beträgt ca. 9 km und man sollte rund 3 bis 3,5 Stunden einplanen. Zunächst geht es von dort in Richtung Hillscheider Sportplatz. Weiter durch den Wald am Limesweg entlang zum Römerkastell. mehr...

Veranstaltung im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Lulo Reinhardt feat. El Macareno

Höhr-Grenzhausen. Mit seinen modernen Kompositionen verkörpert El Macareno die junge Generation der Flamencogitarristen Spaniens. Seine erstaunliche Fingerfertigkeit und brillante Technik mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Kreativ-Messe in der CGM Arena in Koblenz

Stöbern, Einkaufen und Mitmachen

Koblenz. Der Trend ist ungebrochen: Handarbeiten, Basteln & kreatives Gestalten stehen nach wie vor in Deutschland ganz hoch im Kurs. Deshalb findet am 19. und 20. Oktober die zweite KoblenzKreativ Messe statt. Die CGM Arena verwandelt sich an diesen beiden Tagen in DEN Treffpunkt für alle kreativen Köpfe, Hobby-Handarbeiter und DIY-Fans. Über 100 Aussteller füllen die Messehalle mit Ideen, Materialien und Workshops rund ums kreative Gestalten, Nähen und Handarbeiten. mehr...

MediaMarkt Koblenz ruft zur Halloween-Blutspende auf

„Wer sparen will, muss bluten“

Koblenz. Pünktlich zu Halloween hat sich der MediaMarkt Koblenz eine besondere Aktion ausgedacht. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ werden die Kunden zu einer lukrativen Blutspende aufgerufen. Zu diesem Zweck hält am Sonntag, 27. Oktober von 11.30 bis 19.30 Uhr das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes vor dem Markt. Alle Spender bekommen zum Dank einen MediaMarkt-Coupon im Wert von 20 Euro. mehr...

- Anzeige -„3er-Sparket“ bei MediaMarkt Koblenz und Neuwied

Jetzt 100 Euro Sofortabzug und andere Vorteile nutzen

Koblenz/Neuwied. MediaMarkt feiert in diesem Jahr sein 40. Jubiläum. Zu diesem Anlass überrascht der Elektronikhändler seine Kunden immer wieder mit neuen Aktionen. Bis 20 . Oktober profitieren Kunden von einem Sparpaket mit drei gebündelten Vorteilen, dem 3er-Sparket. Für alle Produkte aus den Bereichen Haushaltsgroß- und Einbaugeräte, Bodenpflege sowie Kaffeevollautomaten ab einem Preis von 499 Euro erhält man an der Kasse einen Sofortabzug von 100 Euro. mehr...

- Anzeige -MediaMarkt Club-Tage

Spart doch, was ihr wollt!

Koblenz/Neuwied. Unter dem Motto „Spart doch, was ihr wollt“ lädt der MediaMarkt in Koblenz und Neuwied in diesem Jahr erneut seine Clubmitglieder zu einem großen Rabattspaß ein. An den Club-Tagen vom 3. bis 6. Oktober gelten in allen 275 deutschen Media Märkten und im MediaMarkt Onlineshop Vergünstigungen bis zu 15 Prozent in ausgewählten Warengruppen. Wer noch nicht Mitglied im MediaMarkt Club ist, kann dies sofort nachholen und dann ebenfalls an der Aktion teilnehmen. mehr...

Termine

Casinogesellschaft Höhr-Grenz.

O´zapft wird!

Höhr-Grenzhausen. Am Samstagabend, 19. Oktober, lädt die Casinogesellschaft Höhr-Grenzhausen zum Oktoberfest. mehr...

Sonderveranstaltung

Stadtführung zum Saisonende

Höhr-Grenzhausen. Stadtführung mit Kurt Frank zum Saisonabschluss in Höhr-Grenzhausen am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 11 Uhr ab Keramikmuseum Westerwald: mehr...

B-05 Kunst- und Kulturzentrum

Composting the Universe

Montabaur. Die Ausstellung „Composting the Universe“ ist nur noch bis Samstag, 12. Oktober im b-05 Kunst- und Kulturzentrum zu sehen. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
Anzeige
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen