Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus dem Maifeld

Maifeld

Ochtendung. „Was ist ein Recht?“ Das ist gar nicht einfach zu erklären und zu verstehen. Ein Recht ist etwas, das jedem Kind zusteht- und zwar von Geburt an. Kinder haben das Recht, über ihre Rechte informiert zu werden. mehr...

Videofilme fördern die Präventionsarbeit der Feuerwehren

So macht’s die Feuerwehr

Rheinland-Pfalz. Unfälle, Brandbekämpfung, Rettung von Menschen aus Gefahrensituationen: Die Einsätze von Feuerwehrangehörigen sind vielseitig und bedrohen nicht selten die Gesundheit und das Leben der Einsatzkräfte. Regelmäßige Unterweisungen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz sind deshalb eine wichtige Voraussetzung. Mit dem Projekt „So macht’s die Feuerwehr“ stellt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz... mehr...

Sarah Henke unterstützt Projekt „Tatendrang“ vom Bunten Kreis Rheinland

„Tatendrang-Kinder“ backten Weihnachtsplätzchen mit Sterneköchin

Andernach. Süßer Plätzchenduft durchströmte am Sonntag die Küche des Andernacher Hotels Purs, denn Sterneköchin Sarah Henke hatte Kinder vom Team Tatendrang, die vom Bunter Kreis Rheinland betreut werden, zum Adventsbacken eingeladen. Mit heißem Kakao begrüßte die Sterneköchin die sieben Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren und ihre Betreuerinnen. Gemeinsam mit Patissier Sebastian Kraus,... mehr...

Politik

Junge Union Maifeld

Den ländlichen Raum stärken

David Kubis

VG Maifeld. Die Mehrheit der Menschen bevorzugt ein Leben im ländlichen Raum und eben nicht in den großen Metropolen. Voraussetzung ist jedoch, dass die entsprechenden Rahmenbedingen vor Ort gegeben sind. Im Rahmen einer offenen Diskussionsveranstaltung hat die Junge Union Maifeld mit dem Landesvorsitzenden der Jungen Union Rheinland-Pfalz Jens Münster und interessierten Gästen darüber diskutiert, wie man den ländlichen Raum entsprechend stärken kann. mehr...

Ausgabestellen in Andernach, Mayen und Polch benötigen weitere ehrenamtl. Mitarbeiter

Viele Bürger spendeten am Tafeltag

Mayen/Andernach/Polch. Während beim diesjährigen Tafeltag Mitte Oktober engagierte Helferinnen und Helfer vor den Geschäften in Mayen, Kottenheim und Mendig über die „Tafel Mayen“ informierten und gleichzeitig um haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Öl, Margarine, Kaffee und Tee baten, sortierte eine andere Gruppe in den Tafelräumen die von ehrenamtlichen Fahrern eingesammelte Ware. mehr...

FWG Mayen-Koblenz

Digitale Innovationen für das Gemeinwohl

Kreis Mayen-Koblenz. Heutzutage ist der Begriff der Digitalisierung in aller Munde. Die digitale „(R)Evolution“ hält indes Einzug in alle Daseinsbereiche des Menschen; so auch im Kreis Mayen-Koblenz. Aktuell stellt sich nur die Frage, wann und mit welcher Geschwindigkeit die Veränderungen eintreten werden und ob es dem Landkreis in diesem Zug gelingen wird, das Potenzial in diesem Bereich für sich sinnvoll zu nutzen. mehr...

AWO Kreisverband Mayen-Koblenz e.V. bestätigt Vorstand

Vorsitzender Alexander Daun mit großer Mehrheit wiedergewählt

Mayen-Koblenz. Auf der ordentlichen Kreiskonferenz des AWO Kreisverbandes Mayen-Koblenz e.V. in Polch wurde der geschäftsführende Vorstand in seinem Amt bestätigt. Neben dem Vorsitzenden Alexander Daun, Ortsverein Mayen-Stadt, wurden seine Stellvertreter Michael Walo, Ortsverein Polch, Jürgen Lehnigk-Emden, Ortsverein Ochtendung und Werner Macher, Ortsverein Mülheim-Kärlich, mit großer Mehrheit wiedergewählt. mehr...

Lokalsport

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Die SG 2000 Mülheim- Kärlich feiert die Herbstmeisterschaft

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen gegen den Ahrweiler BC mit 3:1 durch und festigte den zweiten Tabellenplatz. 37 Punkte aus 17 Begegnung sind eine gute Basis für die Rückrunde. Der Ahrweiler BC ist auf den fünften Rang zurückgefallen. Der SV Morbach, der beim VfB Wissen über ein 1:1-Remis nicht hinauskam, steht aufgrund des besseren Torverhältnisses einen Platz höher. mehr...

JSG Maifeld gewinnt Spitzenspiel gegen Plaidt

Schlussmann Dante Schuh steht sicher im Kasten

VG Maifeld. Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel in Mertloch fand bei ungemütlichem Herbstwetter statt. Obwohl krankheitsbedingt ersatzgeschwächt, ging die E3 von der ersten Minute an motiviert und hochkonzentriert ins Spiel. Die Zweikämpfe wurden angenommen und es wurde jedem verlorenem Ball nachgesetzt. Folgerichtig erzielte Jasper Kratz in der 5. Minuten das frühe 1:0. Dies brachte noch mehr Sicherheit in die Aktionen der Maifelder und die Plaidter wurden gehörig unter Druck gesetzt. mehr...

9. Spieltag der SG ESV-Mittelrhein-Lonnig

Rückblick und Vorschau

Lonnig. SG ESV-Mittelrhein-Lonnig 1 gegen KSV Riol 2 5033:4817 (3:0): Wieder einmal 3:0 gegen eine der Topmannschaften der Landesliga. Im ersten Block zeigte „König“ Uwe Schierk wieder mal Kegeln vom Feinsten und spielte mit 895 Holz die Tages-Bestzahl. Sein Partner im Block, Patrick Bossing, kam nach anfänglichen Schwierigkeiten erst spät so richtig ins Rollen und erzielte 791 Holz. Der Gegner Armand... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -Neues aus dem Autohaus Nett in Mayen

Immer up to date!

Mayen. Modern und einladend zugleich präsentiert sich die neu gestaltete, ca. 400qm umfassende Ausstellungshalle des Mayener Autohauses Nett in der Koblenzer Straße 146. mehr...

- Anzeige -Fünf Jahre Blaulichtnacht in Koblenz

Wir feiern Geburtstag

Koblenz. Es ist das Highlight für die vielen Rettungskräfte im Großraum Koblenz zum Ende des Jahres und gleichzeitig auch ein kleines Jubiläum: bereits zum fünften Mal lädt das Werk56 zur großen Sause ein. Und das für einen Personenkreis, der eigentlich so gar nicht im täglichen Leben im Mittelpunkt steht. Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungsdiensten, Polizisten, Mitarbeiter von Pflegediensten... mehr...

Termine

Neuer Kreisseniorenbeirat tagt

Konstituierende Sitzung

Mayen. Die öffentliche konstituierende Sitzung des neuen Kreisseniorenbeirats Mayen-Koblenz findet am Donnerstag, 5. Dezember, um 14 Uhr in Raum 126 in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz statt. mehr...

Genoveva-Schule lädt ein

Tag der offenen Tür

Mayen. Alle Freunde und Interessierte sind eingeladen am Samstag, 23. November von 10 bis 13:30 Uhr, in der Genoveva-Schule in der Genovevastraße 48 in Mayen vorbeizuschauen. Unsere Gäste erwartet ein vielfältiges Programm mit Aufführungen, Mitmachangeboten für groß und klein, einem Weihnachtsbasar mit einzigartigen Schülerprodukten sowie süßen und herzhaften Leckereien. Die Schulgemeinschaft freut sich auf einen schönen Tag mit vielen Gästen und jeder Menge Weihnachtszauber. mehr...

Sterbekasse und Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz

Jahreshauptversammlung

Mayen-Koblenz. Die Jahreshauptversammlung der Sterbekasse im Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz sowie die Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz findet am 24. November um 9:30 Uhr, im Bürgerhaus in Mayen-Hausen statt. Es ist die folgende Tagesordnung vorgesehen: Jahreshauptversammlung der Sterbekasse: Musikstück durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Mayen, Eröffnung... mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Die Ruchlosigkeit dieser AfD ist kaum zu überbieten. Aber im Ernst: Hat jemand etwas anderes von diesen Braun-Kontaminierten erwartet?!
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Karsten Kocher:
Was wird wohl in den nächsten Wochen noch über den braunen Sumpf der AfD Westerwald und der AfD Rheinland-Pfalz herauskommen? Haben sich bei der AfD Westerwald in Hachenburg extreme Strukturen herausgebildet unter der Führung von Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer? Die AfD Westerwald findet ja augenscheinlich auch nur noch in Hachenburg statt.

Fleiß wird belohnt

Uwe Klasen:
Fazit aus dem Gutachten zur sogenannten Grundrente von Prof. Franz Ruland (13 Jahre Geschäftsführer des Verbands der Rentenversicherungsträger): „Verfassungswidrig, ineffizient und ungerecht!“
Lesetipps
GelesenEmpfohlen