Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Maifeld

Maifeld

DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein unterstützt #MissingType

Bendorf-Sayn. Täglich werden in der Bundesrepublik Deutschland rund 15.000 Blutspenden zur flächendeckenden Versorgung der Kliniken, Krankenhäuser und Arztpraxen benötigt. Allein in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind es jeden Tag gut 800 Blutspenden, die es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bereitzuhalten gilt. mehr...

Polizeikontrolle in Münstermaifeld hat Verfolgungsjagd zur Folge

Per Haftbefehl gesuchte Person festgenommen

Münstermaifeld. Am Montag, 17. Juni, sollte gegen 1:50 Uhr in Münstermaifeld auf dem Petersplatz ein Pkw, der mit zwei Personen besetzt war, kontrolliert werden. Der Fahrzeugführer verweigerte zunächst die Kontrolle und versuchte, über die engen Gassen Münstermaifelds zu flüchten. Das Fahrzeug konnte schließlich durch den Streifenwagen in der Bornstraße gestellt werden. Der 41-jährige Fahrer hatte keinerlei Ausweispapiere und auch keinen Führerschein dabei. mehr...

Politik

Bürgerinnen und Bürger können für Zivilcourage engagierte Mitbürger nominieren

„Verdiente Menschen mit Preis für Zivilcourage ehren!“

Mainz. Jedes Jahr ehrt der Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz (SPD), Menschen, die in außergewöhnlichen Situationen mutig und zivilcouragiert gehandelt haben. Die Vorschläge für die potentiellen Preisträgerinnen und Preisträger kommen teils von den Polizeipräsidien, teils von Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Die Ehrung richtet sich an Menschen, die sich für andere eingesetzt haben. Daher... mehr...

Ehrenamtler zu Besuch beim Südwestrundfunk und im Mainzer Landtag

Engagierte Ehrenamtler schnuppern in Mainz Landespolitik

Mainz. Auf Einladung des Andernacher Landtagsabgeordneten Marc Ruland (SPD) unternahmen Ehrenamtler der Gerontopsychatrie der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach eine Besuchsfahrt in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Der Abgeordnete Ruland hatte diese Einladung während seines jüngsten Besuchs des „Café Vergissmeinnicht“ ausgesprochen, das von den ehrenamtlichen Kräften in Andernach organisiert wird. mehr...

Innenminister Lewentz stellte Verfassungsschutzbericht in Mainz vor

Ruland: „Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Blick!“

Mainz/Mayen-Koblenz. Vergangenen März erreichte politischer Extremismus durch den Terroranschlag von Christchurch in Neuseeland eine neue Stufe der Grausamkeit. „Die verabscheuungswürdige Tat eines einzelnen mutmaßlichen Rechtsextremisten, der sich offenkundig systematisch selbst radikalisierte, hat Signalwirkung auch für die Sicherheitslage in Europa und damit in Deutschland“, wie es der rheinland-pfälzische Innenminister, Roger Lewentz, in Mainz, während einer Pressekonferenz erklärte. mehr...

Freie Wähler Mayen-Mittelrhein-Mosel (FWM 3) und Die Linke Mayen-Koblenz

Zweckbündnis zum Wohle der Region

Landkreis Mayen/Koblenz. In einem Kommentar der Rhein-Zeitung hieß es kurz nach der Kreistagswahl noch lapidar: „Die Linke und FWM3 haben zwar je einen Sitz, aber keinen Fraktionsstatus. Ihr Einfluss ist zu vernachlässigen.“ Dieses Urteil ist vielleicht zu vorschnell getroffen worden, denn die beiden gewählten Kreistagsmitglieder der Linken und der FWM3, Aziz Aldemir (Polch) und Hans Georg Schönberg... mehr...

Lokalsport

Der 29. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland

Walter Desch startet in die letzte Amtszeit

Ransbach-Baumbach. Es wurde eine insgesamt harmonische Veranstaltung. Und dies obwohl sich im Vorfeld zwei schwierige Themen angekündigt hatten. Mit dem Thema Mindestanzahl an Pflichteinsätzen der Schiedsrichter und der Wiederaufnahme des Verfahrens wegen der Missstände im Schiedsrichterwesen im Westerwald/Siegkreis gab es brisante Punkte auf der Tagesordnung. Beim Schiedsrichterwesen hatte der FSV... mehr...

DJK Ochtendung 1920 e.V. - Abteilung Tennis

Herren 65 I, Herren 65 II und Herren 60 auf Aufstiegskurs

Ochtendung. Die Herren 65 I, die Herren 65 II und die Herren 60 I kämpfen bei den Medenrunden 2019 um den Aufstieg. Nach den ersten fünf Spieltagen finden sich alle Mannschaften auf Tabellenrang eins wieder. Diesen gilt es nun bei den letzten Spieltagen zu verteidigen. mehr...

Sportkegeln: Deutsche Meisterschaften 2019

Münstermaifelder Herren B- Mannschaft verteidigte Titel

Nordhorn. Zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Sportkegeln in Nordhorn hatten sich sieben Kegler der SKM in vier Disziplinen qualifiziert. Die Konkurrenz war groß. Schließlich trafen sich „Elitespieler“ aus ganz Deutschland zum Kräftemessen auf den acht kniffligen Holzbahnen in Niedersachsen. Mit leeren Händen kamen die Münstermaifelder nicht zurück. mehr...

VfB Polch - Abteilung Tennis

Kampf um den Klassenerhalt

Polch. Am Samstag, 15. Juni um 12 Uhr, am letzten Spieltag in der Gruppe in der A-Klasse, geht es für die Herren 50 der Abteilung Tennis im VfB Polch um den Klassenerhalt. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -1. Massivhaus Mittelrhein Laacher-See MTB-Marathon vom Start weg ein Erfolg

Ambitionierte Biker auf knackigen Strecken

Nickenich. Mit fast 500 Startern war der erste Massivhaus Mittelrhein Laacher-See Mountainbike-Marathon (MTB), mit Start und Ziel an der Grundschule in Nickenich, ein voller Erfolg. „Mit so vielen Teilnehmern hatten wir nicht gerechnet. Das war schon sensationell“, freut sich Organisator Ralf Berenhäuser, Vorsitzender und Abteilungsleiter Radsport des ausrichtenden Vereins Sport-Interessengemeinschaft... mehr...

- Anzeige -Kreissparkasse investiert in die Qualifikation ihrer Mitarbeiter

Zielstrebige Organisationstalente

Mayen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigten der KSK-Vorstandsvorsitzende Karl-Josef Esch und der Leiter des Personalmanagements Karl-Heinz Nigbur alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Laufe des vergangenen Jahres durch verschiedenste Weiterbildungsmaßnahmen wertvolle Qualifikationen erworben haben. mehr...

-Anzeige -Das Mayener Autohaus Scherer hatte zum dritten Handicap Day eingeladen

Viele Angebote für geradezu jeden Mobilitätsanspruch im Programm

Mayen. „Aller guten Dinge sind drei“, so heißt ein bekanntes Sprichwort, das das renommierte Mayener VW-Autogaus Scherer in der Kelberger Straße am vergangenen Wochenende mit seinem dritten Handicap Day gleich in die Tat umsetzte, das Ganze unter dem passenden Motto „Wir sind alle gleich“. mehr...

-AnzeigeCity- und Burggarage am 9. und 10. Juni geöffnet

Pfingstmarkt in Mayen:

Mayen. Zum Pfingstmarkt sind die beiden Mayener Parkgaragen am Sonntag, 9. Juni von 07:00 bis 18:30 Uhr und am Montag von 11:30 bis 18:30 Uhr geöffnet. Wer am Abend noch etwas länger in der Innenstadt bleiben möchte, der nimmt einfach sein Parkticket oder seine Dauerparkkarte mit. Dank 24-Stunden-Ausfahrt-Service ist das Verlassen der beiden Parkgaragen damit auch nach den Öffnungszeiten (Nachtzuschlag 1,- Euro) kein Problem. mehr...

Termine

Info der Kreisverwaltung MYK

Elterngeldstelle nicht geöffnet

Koblenz. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter bleibt die Elterngeldstelle der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz am Montag, den 24. Juni ganztägig geschlossen. Am darauffolgenden Tag sind die Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Zeiten verfügbar. mehr...

Umweltnetzwerk Kirche e. V.

Informations- veranstaltung

Koblenz. Das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e. V. lädt zur Informationsveranstaltung „Kirchliches Umweltmanagement“ am Dienstag, 25. Juni, 17:30 Uhr bis 19 Uhr in die Begegnungsstätte der Kirchengemeinde St. Franziskus, Fröbelstraße 9, 56073 Koblenz ein. In der Informationsveranstaltung werden sowohl Vertreter aus dem Bistum Limburg, als auch der Evangelischen Kirche im Rheinland berichten. In beiden Kirchen besteht viel Erfahrung mit kirchlichem Umweltmanagement. mehr...

Vermessungs-und Katasteramt

Geänderte Öffnungszeiten

Region. Die Dienststellen des Vermessungs- und Katasteramtes Osteifel-Hunsrück in Mayen, Am Wasserturm 5a sowie in Simmern, Hüllstraße 7-9 und die externe Servicestelle des Vermessungs- und Katasteramtes Osteifel-Hunsrück bei der Kreisverwaltung Ahrweiler in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30 sind am Freitag, 21. Juni, nach dem Feiertag Fronleichnam, ganztägig geschlossen. Es ist keine telefonische Erreichbarkeit gewährleistet. mehr...

Umfrage

Rücktritt von Andrea Nahles von ihren politischen Ämtern - Was sagen Sie?

Ich habe Respekt vor dieser Entscheidung.
Richtig so, das war schon lange überfällig.
Völlig unverständlich.
Sie hätte es weiter durchziehen sollen.
Vielleicht eine Chance für die SPD.
Anzeige
 
 
Kommentare

Unverpackt einkaufen ist nun möglich

juergen mueller:
Unverpackt einkaufen ist schon lange in Koblenz möglich - man muss nur wissen wo und auch ein Interesse daran haben, wie "früher" einkaufen zu gehen, wo es diesen ganzen Plastikmüll noch nicht gegeben hat. Aber wer weiß das schon noch (ausser den "Alten") oder will das wissen. Aber als Mitläufer auf die Strasse gehen, protestieren und nicht wissen, wofür.

Burkini-Verbot gleichheitswidrig

Patrick Baum:
Und wieder ist die AfD in Koblenz mit Joachim Paul bei einem ihrer spärlichen Vorhaben kläglich gescheitert. Gerade Joachim Paul hat das vorübergehende Burkini-Verbot in Koblenzer Bädern in AfD-Pressemitteilungen groß gefeiert und als riesigen AfD-Erfolg dargestellt. Wieder einmal ist Paul gescheitert. Aber es ist zu erwarten, daß der Verlierer Joachim Paul die Nachfolge von Uwe Junge als AfD-Landesvorsitzender antritt.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen