Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aktuelles aus der Region

Meckenheim. Zwei bislang unbekannte Männer sind verdächtig, am 05.08.2019 die Geldbörse einer 87-jährigen Frau aus dem Zimmer eines Seniorenwohnheims in Meckenheim gestohlen zu haben. Mit der in der Geldbörse... mehr...

Versuchter Einbruch in Gering

Garage von Einbrecher angegangen

Gering. In der Nacht vom Mittwoch, 9. auf den Donnerstag, 10. Oktober, versuchten bislang unbekannte Täter die Garage auf einem Grundstück im Amselweg aufzubrechen. Hierzu überwanden die Täter einen Drahtzaun, der das Grundstück einfriedete. Das verschlossene Garagentor konnte schließlich nicht geöffnet werden, es blieb beim Versuch der Tatausführung. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden. mehr...

Lkw auf B42 zwischen Rheinbrohl und Leutesdorf gefährdet

Riskant Autos überholt

Rheinbrohl. Am Samstag, 12. Oktober, kam es gegen 16:55 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung auf der B42 zwischen Rheinbrohl und Leutesdorf. Ein schwarzer VW Golf mit Krefelder Kennzeichen soll in diesem Bereich in riskanter Weise in Fahrtrichtung Neuwied zwei Pkw überholt haben. Bei diesem Fahrmanöver wurde laut Zeugenangaben ein entgegenkommender Lkw, der somit in Fahrtrichtung Linz fuhr, gefährdet und musste stark abbremsen. mehr...

Trunkenheitsfahrt in Rheinbrohl

Führerschein von 35-Jährigem sichergestellt

Rheinbrohl. Am Sonntagmorgen, 13. Oktober, gegen 3:57 Uhr kam es zu einer Mitteilung bezüglich eines alkoholisierten Verkehrsteilnehmers in Rheinbrohl. Der 35-jährige Fahrzeugführer konnte an der Hauptstraße ermittelt werden. Die Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 1,46 Promille. In Folge wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. In Folge erwartet den Fahrer eine Strafanzeige verbunden mit einer Geldstrafe und Entziehung der Fahrerlaubnis. mehr...

Diebstähle auf Party in Linz

17-Jähriger bot Diebesgut im Internet zum Kauf an

Linz. Am Freitag, 11. Oktober, kam es in der Zeit von 22 Uhr bis 0 Uhr zu Diebstählen von mehreren Gegenständen auf einer Party in Linz am Rhein durch einen nicht eingeladenen Gast. Am Samstag, 12. Oktober, zielten die Ermittlungen auf einen 17-jährigen Tatverdächtigen aus Buchholz (WW), der eine JBL Boombox im Internet zum Verkauf angeboten hatte. Die zeitnahe Durchsuchung bei dem Beschuldigten führte zum Auffinden der Boombox und eines weiteren Gegenstands, welcher aus der Tat herrührte. mehr...

Strafanzeige nach Fahrt mit nicht zugelassenem Anhänger in Linz

Sofatransport wird teuer

Linz. Am Samstag, 11. Oktober, gegen 9:28 Uhr wurde der Polizei Linz am Rhein ein Fahrzeuggespann bestehend aus Pkw und nicht zugelassenem Anhänger mit Ladung von zwei Sofas gemeldet. Die polizeilichen Ermittlungen führten zur Feststellung eines männlichen Fahrzeugführers, der sich am Wertstoffhof in Linz am Rhein befand. Die Ermittlungen führten zur Bestätigung, dass der Anhänger nicht zugelassen war. mehr...

Diebstahl in Rheinanlagen in Erpel

Basalt-Skulptur gestohlen

Erpel. Am Donnerstag, 10. Oktober kam es in der Zeit von 16 Uhr bis 18:30 Uhr zu einem Diebstahl einer Basalt-Skulptur, welche in den Rheinanlagen auf einer Wiese in ca. 250 Meter Entfernung zur Fähre gestanden hatte. Durch Zeugen wurde mitgeteilt, dass sich im Tatzeitraum mehrere Personen am Tatort aufgehalten hatten, welche mit einem bordeaux roten Fahrzeug mit Anhänger weggefahren waren. Dieses Fahrzeug konnte später in Erpel auf einem Parkplatz ermittelt werden. mehr...

Hoher Sachschaden nach Unfallflucht in Koblenz-Wallersheim

Wer hat den Unfall beobachtet?

Koblenz. „Wer hat einen Unfall beobachtet, der sich in der Nacht zum vergangenen Montag im Koblenzer Stadtteil Wallersheim ereignete?“, diese Frage stellen sich die Ermittler der Polizeiinspektion Koblenz 2, denen der Unfall gemeldet wurde. Am Sonntagabend, 13. Oktober, wurde ein roter Opel Adam gegen 18 Uhr im Kammertsweg ordnungsgemäß auf der rechten Fahrbahnseite abgestellt. Als die Autofahrerin... mehr...

Totalschaden nach Unfall auf K127 bei Döttesfeld

Autofahrer verliert auf nasser Straße die Kontrolle

Döttesfeld. In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 8. Oktober, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der K127 zwischen Breitscheid und Döttesfeld. Der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs verlor infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw und kam rechtsseitig von der Fahrbahn ab. Der alleinige Unfallbeteiligte wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
Anzeige
 

 
Service
Lesetipps
GelesenEmpfohlen
Anzeigen Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.