BLICK aktuell - Politik aus Rheinbach / Swisttal

Politik #Rheinbach/Swisttal

Wolfgang Bosbach im BLICK

„Die Schließung der Gastronomie war nicht notwendig“

Wenn der Name Wolfgang Bosbach fällt, kommen den Bürgern vor allem zwei Assoziationen in den Sinn: Bundespolitisches Urgestein und gelegentlicher Kritiker – auch von Kanzlerin Angela Merkel. Gerade beim letzten Punkt fiel der Fraktionsvize der CDU-Bundestagsfraktion und langjährige Vorsitzende des Innenausschusses des Bundestags durch direkte Worte und eine klare Meinung auf. Gerade bei der Unterstützung Griechenlands während der Eurokrise stellte er sich gegen die Bundesregierung. mehr...

Anzeige

Totengedenken in Swisttal unter Corona Bedingungen

Kranz niedergelegt

Swisttal. Ganz wollte man in Swisttal nicht auf das Totengedenken am Volkstrauertag verzichten. Somit mussten natürlich die Verordnungen der Corona-Pandemie berücksichtigt werden, wozu auch gehörte, größere Menschenansammlungen wie es in den vergangenen Jahren durch die Teilnahme der Vereine und der Schüler der Georg von Böselager Sekundarschule üblich war, zu vermeiden. Im kleinen Kreis gedachte... mehr...

Besondere Ehre für scheidenden Bürgermeister Stefan Raetz

Baum des Jahres 2010 wurde auf Streuobstwiese gepflanzt

Rheinbach. Offiziell ist Bürgermeister Stefan Raetz im Ruhestand. Während seiner zwanzigjährigen Dienstzeit erhielt er viele Ehrungen und Auszeichnungen für seine Aktivitäten. Sein soziales Engagement trug Früchte sogar bis nach Togo. Aufgrund seiner Verdienste für das afrikanische Land und die dortige Begabtenförderung, übertrug ihm der regionale König von Kusutu/Kpalimé/Togo das Recht, eine Straße... mehr...

Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt in Zeiten von COVID19

Morenhovener Ortsvorsteher legte in kleinem Kreis einen Kranz nieder

Swisttal-Morenhoven. Auch in einem der kleineren Orte der Gemeinde Swisttal wollte man am Volkstrauertag nicht auf das Gedenken an Krieg und Gewaltherrschaft verzichten. In Zeiten von Corona, wo Versammlungen von Menschengruppen vermieden werden müssen und wo sonst viele Vereine und Gemeindemitglieder sich am Ehrenmal versammelt hätten, um der Toten zu gedenken, versammelten sich in Morenhoven nur einige wenige. mehr...

FDP-Fraktion im Rat der Gemeinde Swisttal

Michael Heider übernimmt den FDP-Fraktionsvorsitz

Swisttal. Die Swisttaler FDP-Fraktion hat sich zur konstituierenden Sitzung getroffen. Michael Heider (34) aus Miel wurde einstimmig zum neuen Fraktionschef gewählt. Er löst damit die langjährige Fraktionsvorsitzende Monika Wolf-Umhauer ab. Ihm zur Seite steht Gerhard Bubel aus Odendorf als Stellvertreter als Stellvertreter und Fraktionsgeschäftsführer. Beide vertreten die Freien Demokraten als Ratsmitglieder im Swisttaler Gemeinderat. mehr...

SPD stellt offizielle Anfrage an Bürgermeisterin:

Neuer Radweg Heimerzheim- Metternich gar kein Radweg?

Swisttal. Alle freuen sich über den neuen „Radweg“ zwischen Heimerzheim und Metternich – auch die SPD, wie sie vorab betont. Nach der Beschilderung stellen sich nun aber Fragen, mit denen sich Ratsmitglied Tobias Leuning im Namen der Swisttaler SPD-Fraktion offiziell an die Bürgermeisterin gewandt hat. Denn ausgeschildert ist der „Radweg“ als „Fußweg – Fahrräder frei“. Die Konsequenz ist, dass RadfahrerInnen... mehr...

Vorschläge für SPD-Swisttal-Preis gesucht

Klaus Grewe neues Jurymitglied

Swisttal. Die Swisttaler SPD würdigt auch dieses Jahr wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement von in der Gemeinde aktiven Bürgerinnen und Bürgern oder Gruppierungen mit ihrem Swisttal-Preis, der mit 250 Euro dotiert ist. Preiswürdige Vorschläge können bis zum 4. Dezember 2020 bei der stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Gisela Hein (hein@gh-marketing.de oder Frankenstr.38, 53913 Swisttal) eingereicht werden. mehr...

Anzeige
 

Grüne in Swisttal und Weilerswist

Freie Bahn für kreisüber- greifenden Radverkehr

Swisttal. Bei einer ersten gemeinsamen Radtour konnten die Vertreter der Ortverbände von Bündnis 90/Die Grünen aus Weilerswist und Swisttal die neue Verbindung zwischen Heimerzheim und Metternich in Augenschein nehmen. Für den Lückenschluss hat man auf beiden Seiten seit Jahrzehnten politisch gekämpft, nun ist er endlich da. Für die Bürger*innen aus Swisttal ergibt sich damit eine gesicherte Fahrradroute... mehr...

Ralf Hellrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, im BLICK aktuell-Interview

„Mehr Nachwuchs ins Handwerk“

„Handwerk hat goldenen Boden“ - so lautet eine gemeinhin bekannte Redewendung. Doch dann kam der Corona-Virus mitsamt Lockdown und traf die deutsche Wirtschaft mit ungeahnter Härte. Doch wie schaut es mit der Handwerksbranche aus? „Gut!“, sagt Ralf Hellrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Koblenz (HwK). Dennoch haben die Handwerker ein Problem: Es mangelt an Nachwuchs. Die Gründe für den... mehr...

Initiative „Rheinbach - ohne Plastikmüll“ und Steuerungsgruppe Rheinbach Fairtrade Town

Geschenke fair, umweltfreundlich und plastikfrei verpacken

Rheinbach. Geschenke fair, umweltfreundlich und plastikfrei verpacken, so das Motto eines Infotisches am 5. November während des Feierabendmarktes. Die Initiative „Rheinbach - ohne Plastikmüll“ und die Steuerungsgruppe Rheinbach Fairtrade Town informierten Interessierte zu dem Thema. Eine nachhaltige und faire Verpackung verschwendet keine natürlichen Ressourcen und kann möglichst häufig wiederverwendet werden. mehr...

UWG Ratsfrau Dagmar Specht setzt erste Wahlversprechen um

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Rheinbach. Die Kommunalwahl liegt nun bereits ca. zwei Monate zurück und die UWG Rheinbach freute sich über das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in ihre Politik. Damit das Wahlversprechen nicht nur auf dem Papier steht, will die UWG nun mit der Umsetzung der Versprechen zur neuen 11. Wahlperiode beginnen. So stellte Ratsfrau Dagmar Specht aktuell vier Anträge an den Bürgermeister Ludger Banken: mehr...

CDU Rheinbach

Ratsfraktion konstituiert sich

Rheinbach. In der Kommunalwahl im September errang die CDU 14 Direktmandate für den Rheinbacher Stadtrat. Alle neu gewählten Ratsherren und -frauen hatten einen engagierten und motivierten Wahlkampf absolviert und freuten sich über den errungenen Erfolg. In der konstituierenden Sitzung der CDU Ratsfraktion am 2. November wurde der neue Fraktionsvorstand gewählt. „Wir haben nun durch die Einheit in Vorstand und Fraktion eine historische Chance. mehr...

CDU Rheinbach

Ehrung für Bürgermeister Raetz

Rheinbach. Über zwanzig Jahre hat Bürgermeister Stefan Raetz die Geschicke der Stadt Rheinbach gelenkt. Seit 1. November 2020 ist er nun im verdienten Bürgermeisterruhestand. Dass ihm Rheinbach am Herzen lag und weiter liegt, sieht man an seinem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement in Vereinen, die er auch weiterhin bestmöglich unterstützen wird. Auch die CDU Rheinbach hat in Stefan Raetz immer... mehr...

Anzeige
Umfrage

Stimungstief in der dunklen Jahreszeit: Was tun Sie gegen den Winterblues?

Bewegung an der frischen Luft (z.B. ein Spaziergang)
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
Ausflüge oder Urlaub in der Region
Aktiv sein und Sport treiben (z. B. Fahrrad fahren)
Wellness zu Hause (z. B. Bad nehmen, Massage vom Partner)
Anzeige
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
@Frau Nachtsheim. **Bad Ems !!! Ob nun eine Abfahrt gesperrt wird oder nicht, entscheidet die Polizei. Sie wissen ja gar nicht, ob die frei gehalten wurde- um eventuell größere Fahrzeuge dort zu verbringen oder sonst etwas. Dann haben Sie einen Umweg fahren müssen. Na und ? Es gibt weitaus schlimmere...
Dagmar Nachtsheim:
Man hätte aber die Abfahrt bad ems frei lassen können, so eine lange Absperrung war unnötig...
Gabriele Friedrich:
Die SUV's sind grundsätzlich zur Pest geworden und gehören nicht in Städte. Es besteht kein Grund, ein solches Fahrzeug hier zu fahren. Dennoch- ein Gefahrentransport muss auch eine Notbremsung aushalten. Die Behälter? waren nicht genügend gesichert. Ich hoffe, das wird ermittelt und die Transportfirma...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat] Der verlängerte Teil-Lockdown in Deutschland wird nach Auffassung der „Wirtschaftsweisen“ Veronika Grimm kaum gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaftskraft in der Bundesrepublik haben. Die hauptsächlich betroffenen Branchen wie Gastronomie, die Kulturszene oder die Verkehrsbranche hätten...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] Mit Spannung schaut Deutschland auf das Rennen um den CDU-Vorsitz. Denn im Normalfall tritt der neue Vorsitzende auch als Kanzlerkandidat an. [ Zitat Ende ] Wir haben aber nicht den "Normalfall". Frau Merkel hat sich immer wieder selbst erneuert und solange sie nicht öffentlich vom Amt...
juergen mueller:
Ich bin kein Freund von Herrn Bosbach,da er mit seiner Krankheit meines Erachtens zu sehr hausieren geht,zu jedem Topf den passenden Deckel findet,seine eigene Person für zu wichtig erachtet. In einem muss ich ihm jedoch recht geben - eine Schließung der Gastronomie war/ist ein Fehler,da auf deren...
Gabriele Friedrich:
Das sind erwachsene, junge Menschen und sie haben für ihre Taten gerade zu stehen. Das muss wieder in die Köpfe der Menschen und vor allem in den Kopf der Justiz. Was nutzt eine 1A Polizei, wenn die Richter nicht durchgreifen und in solchen Fällen dann Sozialhilfestunden oder sonstigen Kappes verordnen?...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert