Umfrage

Stimungstief in der dunklen Jahreszeit: Was tun Sie gegen den Winterblues?

Bewegung an der frischen Luft (z.B. ein Spaziergang)
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
Ausflüge oder Urlaub in der Region
Aktiv sein und Sport treiben (z. B. Fahrrad fahren)
Wellness zu Hause (z. B. Bad nehmen, Massage vom Partner)
Anzeige
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Das ist eine sehr gute Anregung! Aber warum bis "kommenden Jahres" warten. Die Tatbestandsvoraussetzungen für eine überplanmäßige bzw. außerplanmäßige Ausgabe (= unvorhergesehen und unabweisbar) dürften gut begründbar sein! Wenn nicht jetzt ! - wann dann ?
Gabriele Friedrich:
6 Tage lang und nicht abgeschlossen. Also mein Fazit: selber schuld ! Wieso sind die Leute so schusselig und denken nicht mit ?