Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Cochem

Cochem

Ellenz-Poltersdorf. In der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“ stellt BLICK aktuell die ganz persönlichen beruflichen Erfahrungen einzelner Menschen vor. Diese Woche beantwortet Michelle Schausten den Fragebogen zu seinem Beruf. mehr...

Sozialdienst katholischer Frauen Cochem

Deutschunterricht beginnt wieder

Cochem. Das lange Warten hat ein Ende: Auch wir vom SkF nehmen voller Zuversicht und Freude unseren Präsenzunterricht wieder auf. Ab dem 19. August wird unter der Kursleitung von Julia Nehm wieder jeden Mittwoch und Freitag von 17:30-19 der Unterricht regelmäßig stattfinden. Kursort ist die Berufsbildende Schule Cochem in der Ravenéstraße 19. mehr...

Zwei neue Ständige Diakone im Dekanat Cochem

Dem Ruf Gottes gefolgt

Cochem/Springiersbach. Während unzählige Touristen momentan in die Mosel-Orte strömen, herrscht fünf Kilometer entfernt eine beschauliche Ruhe im Kloster Springiersbach. „Das Haus ist zu einer Heimat geworden“, sagen Norbert Schmitz und Markus Engel. In den letzten Jahren verbrachten sie hier mit anderen Diakonatsbewerbern viel Zeit. Die Ausbildung zum Ständigen Diakon mit Zivilberuf findet am 27. September mit der Weihe durch den Trierer Bischof Dr. mehr...

Lokalsport

HSC 1990 Gamlen

HSC–Senioren erwanderten den Wiesbachtalweg

Gamlen. Vier Monate lag beim HSC der gesamte Sport wegen Corona auf Eis. Training – Walking /Rad und auch Laufen – war zuerst untersagt, dann in Zweiergruppen erlaubt, und seit Kurzem in 10er-Gruppen wieder erlaubt. Genau zum richtigen Zeitpunkt für die HSC-Senioren ihre traditionelle erste Jahreswanderung in 2020 nachzuholen. Ideales Wetter um 20 Grad, viel Wald mit Schatten und Eifelhöhen mit herrlichem Weitblick über die Eifel waren eine gelungene Entschädigung für vier Monate Stillstand. mehr...

ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 24. bis 27. September auf der Nordschleife

24h-Rennen stellt Ampeln auf „Grün“

Nürburgring. Das ADAC TOTAL 24h-Rennen findet vom 24. bis 27. September 2020 auf der Nürburgring-Nordschleife statt. Diese Nachricht, auf die viele Teams, Organisatoren und Fans lange gewartet haben, ist nun offiziell. Die dafür notwendigen Vorbereitungen laufen weiterhin auf Hochtouren. Allerdings musste eine schwierige, aber notwendige Entscheidung getroffen werden – nach derzeitigem Stand wird es zu einem Rennen ohne Zuschauer kommen. mehr...

Nach sieben Jahren kehrt die Formel-1 zurück auf den Nürburgring

Ob der Sieger wieder Sebastian Vettel heißen wird?

Nürburgring. In der Formel 1 tut sich nach den ersten drei Rennen der verkürzten Saison 2020 einiges. Es wird sogar einen Grand Prix auf dem Nürburgring geben. Hinzu kommen Diskussionen über die Zukunft von Sebastian Vettel, der Ende der Saison Ferrari verlässt - sein Vertrag wurde nicht verlängert. mehr...

Ministerium des Inneren und für Sport

Sportminister freut sich über Rückkehr des Formel-1-Rennsports

Rheinland-Pfalz. Sportminister Roger Lewentz begrüßt die Rückkehr des Formel-1-Rennsports auf den Nürburgring. Die Formel-1 hatte bestätigt, dass am 11. Oktober ein Rennen auf dem Traditionsring in der Eifel stattfinden wird. „Ich freue mich über die Rückkehr des Formel-1-Rennsports auf den Nürburgring“, sagte Sportminister Lewentz. Es sei ein gutes Signal für die rennsporterfahrene Region, dass mit... mehr...

Wirtschaft

Bald gilt der neue Staatsvertrag für das Glücksspielwesen

Online-Casinos und Casino-Apps sind bald bundesweit zulässig. Bislang bewegten sich Online-Casinos in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone, beriefen sich auf die Dienstleistungsfreiheit in der Europäischen Union. Es gab nur aus Schleswig-Holstein gültige Glücksspiel-Lizenzen und nur die Spieler aus diesem Bundesland konnten ganz legal im Internet dem Glücksspiel frönen. Das ist bald nicht mehr... mehr...

-Anzeige-Wertvoller denn je – röhrig-Veranstaltungs-Newsletter August

100 Open Air-Events

Treis-Karden. Mehr Open Air-Events denn je kann man im August in unserer Region erleben. Diese werden in attraktiven Spielorten präsentiert - meist an reservierten Tischen mit kulinarischen Bewirtungen. Viele Veranstaltungen werden mit freiem Eintritt präsentiert, wie jeden Donnerstag im Biergarten Welling, wo röhrig zusätzlich Verzehrbons verlost. Da sich noch viele Kulturfreunde scheuen Live-Events... mehr...

-Anzeige-Gewinn-Garantie bei röhrig-Verlosung von Freizeit-Events

Tipps für schöne Familien-Ferientage in der Region

Treis-Karden. In Corona-Zeiten werden im röhrig-Event-Newsletter nicht nur Eintrittskarten für Kultur-Events verlost, sondern auch für viele Familien-Freizeiteinrichtungen in der gesamten Region. Im August gibt es für jede teilnehmende Familie eine Gewinn-Garantie. Im Newsletter findet jeder viele Anregungen, wie man Ferien auch zu Hause interessant gestalten kann. Verlost werden Eintrittskarten für... mehr...

- Anzeige -Das Reisebusunternehmen König‘s Reisen trotzt der Corona-Krise

Wieder Reisen wie ein König

Wirges. Die weltweite Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf das wirtschaftliche Leben hat besonders den Tourismus hart getroffen. Von den Lockerungen der vergangenen Wochen konnten die lange Zeit mit Fahrverboten belegten Reisebusunternehmen bisher jedoch kaum oder noch gar nicht profitieren. Diese Branche umfasst mehr als 220.000 Arbeitsplätze und hatte auf ihre prekäre Situation schon mit bundesweiten Aktionen aufmerksam gemacht. mehr...

Termine

Mundart-Initiative Cochem-Zell

Rundgang

Fankel. Die Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell lädt zu einer Dorfführung in Mundart im Moselort Fankel ein. Referent ist Manfred Ostermann. Treffpunkt am Freitag, 28. August um 17 Uhr ist der Festplatz in Fankel, Moselstraße neben Hotel Merle. mehr...

Die Plattschwätzer

Wanderschaft

Kreis Cochem-Zell. Zu einer Wanderung am Samstag, 5. September, lädt die Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell ein. Treffpunkt um 13.30 Uhr ist der Bahnhof in Bullay. Teilnehmer aus Richtung Cochem können zum Beispiel mit der Regionalbahn nach Bullay kommen, die um 13.26 Uhr in Bullay eintrifft. Vom Bullayer Bahnhof geht es über den „Grünen Weg“ bis zur Bullayer Brücke und Richtung Marienburg –... mehr...

SV Bruttig-Fankel

Neuer Zumba Gold-Kurs

Bruttig-Fankel. Der SV Bruttig-Fankel bietet ab 21. August neben dem etablierten Zumba fitness-Kurs ganz neu einen Zumba Gold-Kurs an. Das moderate Herz-Kreislauftraining ohne Sprünge eignet sich ideal für Einsteiger sowie für Personen, die längere Zeit keinen Sport machen konnten. Einfache Choreografien und tolle Musik versprechen viel Freude an der Bewegung. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
5256 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Leser:
An sich ist das Bücherschrank-Projekt ja eine tolle Sache. Das innogy hier jedoch mit einem Lieferanten zusammenarbeitet, der seine Zulieferer nicht bezahlt hat und der wegen Insolvenzverschleppung verurteilt wurde geht gar nicht. Man kann nur hoffen, daß mit dem absehbaren Ende von innogy nun auch dieses Treiben ein Ende hat.

Behauptungen ohne Beispiele

Ulrich Kossak :
Hat jemand überprüft ob nur Sinziger Bürgerinnen und Bürger unterschrieben haben? Und wo konnte man für das NVZ unterschreiben
Roland Janik:
Entschuldigung, ich vergaß, das Abstimmungsverhalten der CDU-Fraktion beim Thema Nahversorgungszentrum als Beispiel zu nennen, als gegen mehr als 3.500 Unterschriften Sinziger Bürgerinnen und Bürger entschieden wurde.
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert