BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Cochem

Cochem

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Es ist eine kleine Sensation: Zum insgesamt sechsten Mal geht die Krone der Deutschen Weinkönigin an die Ahr! Die Walporzheimerin Eva Lanzerath wurde am Freitagabend in Neustadt... mehr...

Information des Mieterbundes Mittelrhein e. V.

Heizpflichten und Heizperiode

Region. Spätestens ab 1. Oktober läuft die sogenannte Heizperiode. Der Vermieter muss die Heizung im Haus in Betrieb nehmen. Nach Darstellung des Mieterbundes Mittelrhein e. V. muss die Heizung so eingestellt sein, dass die Wohnung mindestens 20 bis 22 Grad Celsius warm wird. Diese Mindesttemperaturen gelten für die Zeit von 6 bis 24 Uhr, nachts kann die Temperatur auf etwa 18 Grad abgesenkt werden. mehr...

Anzeige
Lokalsport

TV Cochem

Lennart Mohr mit Bestzeit beim Pfungstädter Galaabend der Läufer

Cochem. Wenn Pfungstadt ruft, kommen die Läufer aus Nah und Fern, um ihren Leistungsstand mit den Besten zu messen. So auch bei diesem Flutlichtmeeting, mit dem die Wettkampfsaison, die unter der Corona-Krise sehr zu leiden hatte und nur wenige Wettkampfveranstaltungen zuließ, ihren Abschluss fand. Für Lennart Mohr bot sich zum Abschluss der Wettkampfkampagne nach einer längeren Verletzungspause erstmals wieder die Möglichkeit, bei großer Konkurrenz an sein altes Leistungsniveau anzuknüpfen. mehr...

TuS-Kaisersesch

Seltenes Jubiläum gefeiert

Kaisersesch. Im September dieses Jahrs gab es beim TuS-Kaisersesch ein kleines Jubiläum zu feiern. Betty Kuhlemann ist seit 50 Jahren Übungsleiterin beim TuS. Die gebürtige Niederländerin zog die Liebe vor 50 Jahren in die Eifel. Als noch kein Mensch über Integrationsprobleme nachdachte, ging Betty Kuhlemann auf die Eifelaner zu. Sie arbeitete im Schuldienst und wurde Mitglied im TuS-Kaisersesch. Kurze Zeit später ließ sie sich zur Übungsleiterin ausbilden und betreute das Kinderturnen. mehr...

Tischtennis: Regionstag in Niederlützingen

Ehrung der Meister, Staffel- und Pokalsieger

Niederlützingen. Der diesjährige Regionstag der Tischtennis-Region Ahrweiler/Mayen-Cochem findet am Freitag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr der Lavahalle in Niederlützingen statt. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -„Jetzt Herz zeigen!“ bei dm

19.000 Euro für Projekte in der Region

Region. Am Montag, 28. September 2020, hieß es in allen deutschen dm-Märkten: „Jetzt Herz zeigen!“. Mit insgesamt rund 1,4 Millionen Euro spendete dm fünf Prozent seines Tagesumsatzes deutschlandweit an rund 1.750 ehrenamtliche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung oder Kultur. Hierfür haben die Mitarbeiter aus den dm-Märkten individuell ihre eigenen Herzensprojekte vor Ort ausgewählt, die sie durch die Aktion gerne unterstützen möchten. mehr...

- Anzeige -Apollo Kino in Cochem

13.500 Euro für ein passives 3 D-System

Cochem. Medienstaatssekretärin Heike Raab überreichte Maximilian Bugdahn einen Förderbescheid über 13.500 Euro für ein passives 3 D-System und übermittelte zugleich herzliche Grüße von Kultusminister Professor Konrad Wolf, der vor kurzem das Apollo Kino auf seiner Sommerreise besucht hat. mehr...

- Anzeige -ISOTEC-Klimaplatten

Angenehm Wohnen - dank Internet und intelligenter Baustoffe

Region. Digitale Neuerungen, auch „Internet der Dinge“ genannt, erobern viele Häuser und Wohnungen. Mit diesen so genannten „Smart Home Systemen“ lässt sich Energie einsparen und die Sicherheit des Zuhauses kann verbessert werden. Auch das Raumklima kann mit entsprechendem Zubehör jederzeit überwacht und optimiert werden. In Kombination mit einem intelligenten Baustoff wie der ISOTEC-Klimaplatte sinkt damit deutlich die Gefahr von Feuchte und- Schimmelpilzschäden. mehr...

- Anzeige -Fantasy- und Mittelaltermarkt auf der Loreley bei St. Goarshausen

Eine Loreley mit Elfenantlitz

St. Goarshausen. Wenn sich am 3. und 4. Oktober ein Teil der deutsche Händler und Handwerker auf der Loreley bei St. Goarshausen zu einem Fantasy- und Mittelaltermarkt treffen, ist die sagenumwobene „Loreley“, mit langem blonden Haar und außergewöhnlichen Augen und Ohren, das Maskottchen. mehr...

Termine

Seniorenfilmnachmittag

„Beim Leben meiner Schwester“

Kaisersesch. Was hält eine Familie zusammen? Verzweifelte Wut beweist wieder einmal, wie man souverän aufwühlende menschliche Emotionen in den Griff bekommen kann. Eine liebevolle Familie, die durch die Krankheit eines Kindes zerrissen und wieder vereint wird. In den Hauptrollen sehen Sie Cameron Diaz, Abigail Breslin und Alec Baldwin. mehr...

Erzählcafé

Spielkreis

Erzählcafé mit Spielkreis am Dienstag, 20. Oktober, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr. mehr...

Initiative Super 60

"Dalli klick"- Nachmittag

Kaisersesch. Wer erinnert sich nicht gerne an das alte „Dalli Dalli“, die beliebte Ratesendung mit Hans Rosenthal und weiß, wieviel Spaß es macht, Bilder zu erraten, wenn Teile nur nach und nach aufgedeckt werden. Die Initiative Super 60 möchte dieses Spiel wieder aufgreifen und lädt zu einem „Dalli klick“ Nachmittag am Montag, 2. November, 14:30 bis 16:30 Uhr ein. mehr...

Anzeige
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Mit Panikmache und Drohungen kommt niemand weiter. Diese Berichte sind weder sinnvoll, noch bringen sie etwas.
Jean Seligmann:
Eine Expertengruppe von enommierten Medizinern und Gesundheits-Fachleuten warnt Bund und Länder davor die Bevölkerung mit immer neuen Drohungen darunter einen Lockdown zur Disziplin zwingen zu wollen. Sie fordern einen Kurswechsel. Es überwiege der Eindruck, „dass die Verantwortlichen auf den immergleichen Vorgehensweisen beharren und Maßnahmen sogar noch verstärken, an deren Wirksamkeit und Akzeptanz es aus wissenschaftlicher Sicht größte Zweifel geben muss“. Das führe zur „Abwendung und Flucht in falsche Heilslehren, aber nicht zu einer Verbesserung der Wirksamkeit der vorgeschlagenen bzw. angeordneten Maßnahmen“.
Karsten Kocher:
Eine hochnotpeinliche Pressemitteilung der AfD.
Stefan Knoll:
Wieder eine dieser lächerlichen Pressemitteilungen von Jan Bollinger. Wieviele Schulklassen gibt es in der Stadt Neuwied und wieviele Schulklassen im Landkreis Neuwied? Und wieviele Kino- und Theatersääle gibt es in Neuwied und Ungebung?
Lesetipps
GelesenEmpfohlen