Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Cochem

Cochem

Einbrecher nach Überprüfung in Lütz festgenommen

Verdächtiger Pkw brachte Polizei auf die richtige Spur

Lütz. Am Freitag, 17. August, kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Cochem ein verdächtig geparkten, silbernen Peugeot an der K37 kurz vor der Ortschaft Lütz. Hierbei trafen sie auf zwei schlafende Osteuropäer im Alter von 22 Jahren. Nach einer intensiven Überprüfung konnten im Fahrzeug der beiden Gegenstände aufgefunden werden, die nun einem Einbruch in ein Autohaus in Bayern zugeordnet werden konnten. mehr...

Mutwillige Sachbeschädigungen im Bereich der Polizei Cochem

Sprayer, Reifenstecher und mehr

Cochem. Im Zeitraum von Freitag, 17. August, 12 Uhr bis Sonntag, 19. August, 12 Uhr wurden bei der Polizeiinspektion Cochem insgesamt sieben Strafanzeigen erfasst. In zwei Fällen kam es zu einer Sachbeschädigung, einmal durch Besprühen einer Gebäudewand mit Graffitis und einmal durch Zerstechen von allen vier Reifen an einem Pkw. Eine weitere Sachbeschädigung wurde am Sonntagmorgen im familiären Umfeld begangen, indem der Glaseinsatz einer Haustür eingeschlagen wurde. mehr...

Mehrere Unfälle im Bereich der Polizei Cochem

Meistens bei Sachschäden geblieben

Cochem. Im Zeitraum vom 17. August, 12 Uhr bis 19. August, 12 Uhr wurden von der Polizeiinspektion Cochem insgesamt neun Verkehrsunfälle aufgenommen. In acht Fällen blieb es bei reinem Sachschaden. In zwei Fällen entfernte sich der jeweilige Unfallverursacher unerlaubter Weise von der Unfallstelle. mehr...

25 Jahre Traktorfreunde Kannenbäckerland e.V

Deutsche Meisterschaft im Bergzeitfahren ist das Highlight

Höhr-Grenzhausen. 25 Jahre Traktorfreunde Kannenbäckerland e.V. – ein Jubiläum, das es zu feiern gilt. Aus anfänglich wenigen, von manchen Mitmenschen belächelten Technikbegeisterten, hat sich eine eingeschworene Gemeinschaft entwickelt. Viele Treffen, Veranstaltungen und Ausfahrten haben die Traktorfreunde schon organisiert. Dabei wurde die qualitative „Messlatte“ jedes Mal ein Stück höher gehängt. mehr...

Politik

Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Schäden am Kreisverkehrsplatz an der Anschlussstelle A 48 Mayen

Mayen. Die Baustelle an der Anschlussstelle A 48 Mayen war in den letzten Tagen verwaist. Das war so nicht geplant. Denn eigentlich wären die Restarbeiten für den Abschluss der Bauarbeiten nach dem Betonieren bereits abgeschlossen. Das Herzstück des neuen Kreisels - die Fahrbahn in Betonbauweise - wurde bereits vor einigen Wochen betoniert. Und genau in diesem Teil liegt der Grund, warum die Bauarbeiten zum Erliegen gekommen sind. mehr...

Blaualgenblüte entlang der rheinland-pfälzischen Mosel

Höfken: Wasserkontakt zum Schutz der Gesundheit vermeiden

Seit mehreren Tagen sind entlang der rheinland-pfälzischen Mosel Cyanobakterien – sogenannte Blaualgen – festgestellt worden. Blaualgen sind als grüne Schlieren oder schwimmende, grüne Teppiche insbesondere in langsam fließenden Bereichen zu beobachten. Gebildet werden diese Schlieren von Vertretern der Gattung Microcystis. Sie gehört zu den Cyanobakterien, die schädliche Stoffe für die menschliche Gesundheit bilden können. mehr...

SPD Cochem-Zell wählt Delegierte für Europawahl

„Es ist unser Europa - kümmern wir uns!“

Cochem-Zell. Zu einem angeregten Gedankenaustausch zum Thema Europa kam es bei der Delegiertenkonferenz der SPD Cochem-Zell. Arne Houben, Verleger und Mitinitiator der Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ trug seine Gedanken zu Europa vor und fand große Zustimmung bei den Genossinnen und Genossen. mehr...

Möglichkeiten der Beseitigung von Funklöchern und eine Bewerbung als 5G-Pilotregion

Mobilfunk: Funklöcher sollen geschlossen werden

Region. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Bleser lotet gemeinsam mit Landräten Marlon Bröhr, Manfred Schnur und Gregor Eibes beim Bundesverkehrsministerium in Bonn die Möglichkeiten der Beseitigung von Funklöchern und eine Bewerbung als 5G-Pilotregion aus. mehr...

Lokalsport

Frauenmannschaft Spvgg Cochem

Alle Freundschafts- spiele gewonnen

Cochem. Im Rahmen eines Trainingslagers der Frauenmannschaft der Spvgg Cochem in der Eifel haben verschiedene Freundschaftsspiele stattgefunden. Mit einem 2:9 Sieg gegen die Frauenmannschaft des DJK Utscheid und einem 1:2 Sieg gegen die Frauenmannschaft des DJK Watzerath stand am Sonntag in Ernst das letzte Freundschaftsspiel gegen die Frauen des SC Rengen vor Beginn der Bezirksliga an. Auch dieses Spiel konnte das Cochemer Team problemlos gewinnen. mehr...

Kreispokal I Hunsrück/Mosel

Sieg für die Mannschaft

Cochem. Im zweiten Pflichtspiel war neben dem erreichen der nächsten Runde das Hauptaugenmerk darauf gerichtet, durch einen souveränen Sieg Selbstvertrauen und eine positive Stimmung für das 1. Meisterschaftsspiel zu entwickeln. Dies merkte man unserer Mannschaft von der ersten Minute an, denn sie drückte den Gegner von Beginn an in die eigene Hälfte. Frühe Ballgewinne sorgten direkt für die ersten guten Torchancen. mehr...

Wirtschaft

-AnzeigeOster-Bauservice feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

Ein junger Firmeninhaber geht zielstrebig seinen Weg im Bauservice

Polch. Gerade in der heutigen Zeit ist es ein schöner Grund ein 10-jähriges Firmenjubiläum zu begehen. Darauf stolz ist mit Recht auch der Firmeninhaber von „Oster-Bauservice“, Walter Oster in Polch. Zunächst erlernt er den Beruf als Straßen- und Kanalbauer und strebt danach gleich die Selbstständigkeit an. Im Alter von 22 Jahren macht er sich im Alleingang, mit einem kleinen Lieferwagen und einem Anhänger im Jahr 2008 selbstständig. mehr...

- Anzeige -

Pützchens Markt

Bonn. Einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands findet nunmehr zum 651. Mal in Bonn - Beuel Pützchen statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich in der Zeit vom 7. bis zum 11. September wieder auf eine attraktive und abwechslungsreiche Veranstaltung freuen, auf der für jeden Geschmack das entsprechende Angebot vorzufinden sein wird. Neben traditionellen Geschäften und modernster Kirmestechnik werden auch in diesem Jahr eine Reihe von neuen Attraktionen die Gäste erwarten. mehr...

- Anzeige -Neue Kurse bei der AOK in der Region Cochem

Ein vielfältiges und kostenfreies Angebot

Kreis Cochem-Zell. In der Gruppe fällt bekanntlich vieles leichter: So unterstützt die Gesundheitskasse alle, die aktiv etwas für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit tun möchten: Die neuen AOK-Premiumkurse starten jetzt und werden von qualifizierten AOK-Experten durchgeführt. mehr...

Moselgemeinde stellt auf LED-Technik um

Treis-Karden erhält neue Straßenbeleuchtung

Treis-Karden. Die Ortsgemeinde Treis-Karden setzt auf eine energiesparsame Zukunft und modernisiert ihre Straßenbeleuchtung nach und nach mittels moderner LED-Technik (kurz für lichtemittierende Leuchtdioden). Mit dem firmeneigenen Förderprogramm KEK, dem Kommunalen Energiekonzept, unterstützt innogy die Gemeinde durch einen Zuschuss bei der Einsparung von Energie, um diese fit für die Zukunft zu machen. mehr...

Termine

Deutsche ILCO - Neuwied

Themenvortrag

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs und das DRK Krankenhaus Neuwied laden ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 30. August um 17.15 Uhr. mehr...

Klinikum Mittelmosel lädt ein

Arzt-Patienten-Seminar

Zell. Das Klinikum Mittelmosel lädt zum nächsten Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 22. August, um 18 Uhr in das Klinikum Mittelmosel, Barlstraße 7, Zell, 1. Untergeschoss ein. Dr. Patrick Stark, Chefarzt der Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie am Klinikum Mittelmosel, referiert zum Thema: „Schilddrüse – kleines Organ, große Wirkung“. Das kleine Organ unterhalb des Kehlkopfs spielt eine wichtige Rolle beim menschlichen Stoffwechsel. mehr...

Evangelische Kirchengemeinde Cochem lädt ein

Alpha- Glaubensinformationskurs

Cochem. Ab Donnerstag, 13. September, findet im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche in Cochem, Oberbachstraße 59 ein neuer Alpha-Glaubensinformationskurs für Erwachsene statt. mehr...

Kath. Erwachsenenbildung

Workshop und Konzert

Cochem. Die Katholische Erwachsenenbildung Mittelmosel konnte den bereits international bekannten syrischen Künstler Aladdin Haddad für einen Gitarren-Workshop und ein Gitarrenkonzert gewinnen. mehr...

neues Format
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
juergen mueller:
Alleinerziehende unterstützen ist das eine (und förderlich) - Frühkindliche Bildung f.d.Zukunft geistig,moralisch (was ausgerechnet die Politik damit meint???),kulturell,körperlich das Andere.Die Politik spricht i.d.Zusammenhang von sozialen,kognitiven Kompetenzen,Steigerung der Lernfähigkeit,lebenslanges Lernen,Bildung über gesamte Lebenszeit,Lernmotivationen.Sogen.LERNORTE (Kita`s) müssen bestimmte Dimmensionen aufweisen,die unsere Politiker,neben anderen von ihnen geforderten,frühkindlichen Erfordernissen auf der Grundlage einer Elementarbildung selbst vermissen lassen u.sich in elementare Dinge des Lebens einmischen u.durch Vorgaben bestimmen wollen,wo es langzugehen hat.Kinder älterer Generationen wurden mit Werten aufgezogen,die die Politik nicht mehr kennt,es ist etwas aus ihnen geworden ohne das Einmischen der POLITIK.Die Zeiten haben sich geändert u.unsere Werte auch.Was früher waren Zeit,Aufmerksamkeit,Ehrlichkeit,Loyalität u.Bestreben zählt heute nicht mehr.
juergen mueller:
Durch digitale Bindung (alleine diese Wortwahl ist absurd) Kindern eine Zukunft ermöglichen."Unser Ziel - WIR - pflichtbewusst - RULAND lässt nichts aus und "bildet" sich auch noch etwas darauf ein.Was nützt es einem Kind,wenn es lesen u.schreiben gelernt hat,aber das Denken anderen überlassen muss.Grass ausgedrückt:Schule ist jenes Exil,in dem der Erwachsene das Kind solange hält,bis es imstande ist,in der Erwachsenenwelt zu leben,ohne zu stören.Digitale Bindung bindet Kinder nur an eines:an Technik-Computer,Spielekonsole,Playstation etc.u.verhindert den Blick für Realität,Umwelt u.Natur.Es darf nicht verwundern,wenn ein Kind auf die Frage,ob es in seinem Leben eine (Ver)Bindung gibt,antwortet:Ja,mein LADEKABEL.Kindern nicht einfach nur Lesen beibringen,sondern das Gelesene/Gehörte zu hinterfragen u.zwar alles zu hinterfragen.Digitalisierung hat nichts mit guter Bildung zu tun,sie erleichtert sie vielleicht.Und,Herr RULAND:Einbildung ist auch eine Bildung.
Uwe Klasen:
Zitat Juergen Mueller: „…aber noch nie konnten so viele Menschen von der Arbeit die sie haben, gar nicht leben…“ --- 1988 betrug das durchschnittliche Netto-Einkommen eines deutschen „Standardhaushaltes“ umgerechnet 24.500 €, im Jahr 2016 waren es nur noch 24.000 €, wobei die Kaufkraft 1988 doppelt so hoch war wie 2016. Da seitdem die Löhne gestiegen sind, kann hieran sehr gut erkannt werden, wie die Vermehrung / Erhöhung von Steuern und Abgaben zu einer schrittweisen Verarmung privater Haushalte führt!
juergen mueller:
Ein starkes Europa der Menschlichkeit.Immer diese nichtssagenden, süffisanten Äusserungen einer Partei,die schon lange nicht mehr in der Lage ist,überzeugend zu klingen,etabliert in einem auch von ihr etablierten System,in dem es nur um Wirtschaftlichkeit,Profit,Konsum u.beruflichen Erfolg geht,ein System,in dem der politische Mensch zuerst sein soziales Denken u.letztendlich seine,ja,Menschlichkeit,verloren hat,weil alles,was er sagt,verlogen ist.Slogan wie:"Gut mit der SPD:Verkehr u.Ortsentwicklung - So geht Zukunft" ziehen schon lange nicht mehr u.schon garnicht in Puncto Menschlichkeit.Arme Leute wählen seit 140 Jahren SPD u.sind immer noch arm.Das Wort sozial hat sich in der SPD schon lange abgenutzt,auch als Arbeiterpartei.Nie hatten so viele Menschen Arbeit wie jetzt mag stimmen - aber noch nie konnten so viele Menschen von der Arbeit die sie haben, gar nicht leben.Und deshalb habe ich diesen Kommentar auch mit meinem Mittelfinger getippt.
Neues Format
Service
Lesetipps
GelesenBewertet