Neuste Nachrichten aus Cochem

26. Stiftslesung mit Jörg Schmitt-Kilian wieder im Kardener Museum

„Tatorte“ und andere „Lieblingsplätze“

Treis-Karden. Nach der coronabedingten zeitweisen Unterbrechung werden die Kardener Stiftslesungen, eine Veranstaltungsreihe der Ortsgemeinde Treis-Karden, demnächst wieder im Stiftsmuseum fortgesetzt. Und zwar mit einem besonderen Highlight: Jörg Schmitt-Kilian wird am Freitag, 3. März, 19.30 Uhr, zu Gast im Stiftsmuseum im Ortsteil Karden sein. Es ist bereits die 26. Lesung, die die Ortsgemeinde Treis-Karden seit 2015 anbietet. mehr...

Zudem hatte er keinen Führerschein

B256: Autofahrer mit 2,99 Promille erwischt

Güllesheim. Am Dienstagabend erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus einen Zeugenhinweis zu einem unsicher geführten PKW auf der Bundesstraße 256 zwischen Willroth und Horhausen (WW). Der 42-jährige PKW Fahrer wurde daraufhin in Güllesheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist und merklich unter Alkoholeinfluss steht. mehr...

Lokalsport

HSC Gamlen - RunningTeam

Ultra – Einstieg über 50 km in Rodgau

Gamlen. „ Da geht doch noch etwas über 50 km „ . Dieses Gefühl hatte Robert Gotto bei seinem Zieleinlauf nach 4:19:04 Std. beim Ultra – Einstieg 2023 in Rodgau / bei Frankfurt. Er war ca. 9 Minuten schneller als bei seinen 4:28:13 Std. beim Saisoneinstieg und Superjahr 2022, und sogar auch schneller seit seinen 4:15:35 Std. in 2016. Beste Vorbereitung, trotz ungünstigen Witterungsbedingungen in den letzten Wochen, und ca. mehr...

TuS Treis-Karden - Basketball

Große Show in der Treiser Basketballarena

Treis-Karden. Showtime in der Treiser Sporthalle. Nach fast zwei Monaten Pause gab es wieder guten Oberliga-Basketball in Treis-Karden zu sehen. Der TuS Treis-Karden spielte erfolgreich gegen das Team der TGL Titans aus Landsweiler/Reden und gewann sicher mit 93:63. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -

VR Bank spendet 5.000 Euro an Theaterverein Chamäleon

Neuwied. Theaterproduktionen, interaktive Stadtgeschichte, Live-Escape-Games oder Showtanzgruppe. Das Angebot des Theatervereins Chamäleon ist vielfältig. Seit 2009 existiert der Verein und hat sich inzwischen zu einer festen, überregionalen, Größe entwickelt. Nicht zuletzt durch seine seit 2015 ausgezeichneten Adventure Games in der Kulturkuppel in Neuwied. Doch auch sozial setzt sich der Verein... mehr...

Die WHU-InitiativeFEM präsentiert 1. Event

Weibliche Führungskräfte im Mittelpunkt

Vallendar. An der WHU in Vallendar stehen dank einer Initiative namens FEM weibliche Führungskräfte im Mittelpunkt. FEM wurde zur Unterstützung und Förderung weiblicher Talente mit besonderem Schwerpunkt auf Studentinnen gegründet. Durch die Bereitstellung eines umfassenden Netzwerks und einzigartiger Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung hoffen die Mitglieder der Initiative, schon heute weibliche Führungskräfte von morgen zu formen. mehr...

Termine

Ortsdurchfahrt Kaisersesch

Änderung der Verkehrsführung

Kaisersesch. In der Ortsdurchfahrt Kaisersesch wird mit der vorübergehenden Freigabe der Bahnhofstraße (L 52) auch die Verkehrsführung angepasst: Die aktuelle Regelung in der Masburger Straße wird aufgehoben, sodass diese wieder als Einbahnstraße gilt. mehr...

Ulmener Bürgersaal

Kinderkleider-Basar

Ulmen. Am Sonntag, 26. Februar findet in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr der Kinderkleider-Basar Frühjahr/Sommer im Ulmener Bürgersaal statt. Die Jugendfeuerwehr bietet den Gästen Kaffee- und Kuchenverkauf. 15 Prozent des Erlöses werden wieder für einen guten Zweck gespendet. Werdende Mütter dürfen vor dem offiziellen Einlass hinein. Anmeldungen bitte unter Kleiderbasar_ulmen@web de. mehr...

 
Kommentare
germät:
Was für ein Andrang in der Neuwieder Innenstadt. Da gab es "nur" die Wurst, nämlich die "Curywurst". Neuwied rief zum Currywurst-Festival und "Alle" kamen. Respekt und Lob den Initiatoren und Verantwortlichen!....

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
germät:
Es ist mal wieder soweit: Ohne Aufforderung oder wie hier einer Resolution läuft gar nichts. Die Politiker wissen doch gar nicht mehr, wofür Sie ihr Mandat bekommen haben!...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen