Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Dierdorf / Puderbach

Dierdorf / Puderbach

Unfallflucht auf L265 bei Dürrholz

Sattelzug nach Unfall geflüchtet

Dürrholz. Am Dienstagabend, 21. Januar, 19:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Sattelzügen im Begegnungsverkehr auf der Landesstraße 265 zwischen Dürrholz und Linkenbach. Der oder die Unfallverursacher(in) befuhr mit seinem (ihrem) Sattelzug die L 265 in Richtung Linkenbach. Im Verlauf einer Kurve touchierten sich die beiden Außenspiegel der begegnenden Fahrzeuge. Der oder die Unfallverursacher(in)... mehr...

Brand am Ortsrand von Großmaischeid

Feuer in Reitstall ausgebrochen

Großmaischeid. Am Mittwoch, 22. Januar, wurde der Rettungsleitstelle gegen 16:34 Uhr der Brand eines Reitstalles am Ortsrand von Großmaischeid gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Objekt um ein derzeit leer stehendes Einfamilienhaus handelte. Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen im Bereich des ersten Obergeschosses aus. Der Brand konnte durch Kräfte der Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid gelöscht werden. mehr...

Politik

SPD Puderbach

Traditionelles Aschermittwoch-Heringsessen

Puderbach. Die Veranstaltung findet am 26. Februar um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in 56307 Harschbach, Hauptstraße 10. Sven Lefkowitz, MdL, sowie Martin Diedenhofen, JUSO-Vorsitzender des Kreises Neuwied, werden über die neuesten Entwicklungen aus der SPD, dem Kreis und des Landes berichten. Außer den traditionellen Heringen mit Pellkartoffeln und Specksoße gibt es auch Würstchen mit Kartoffelsalat. mehr...

CDU Gemeindeverband-Puderbach

Mitgliederversammlung

Puderbach. Gemäß § 56 und § 57 der Landessatzung sind alle wahlberechtigten Mitglieder der CDU im Wahlgebiet zu einer Mitgliederversammlung am Dienstag, den 4. Februar 2020, um 19:30 Uhr ins Landhaus Haag, Hauptstr.7, 56307 Daufenbach ein. mehr...

Verband Reale Bildung (VRB)

VRB fordert konkrete Vor-Ort-Unterstützung für Schulen

Region. Der Verband Reale Bildung (VRB) sieht in den Überlastungsanzeigen einzelner Lehrerkollegien das Ergebnis einer mangelnden Vor-Ort-Unterstützung. Schulen sind unterschiedlich auch hinsichtlich der Aufgabenbelastungen, die sie zu bewältigen haben. „Lehrkräfte und Schulleitungen befinden sich hinsichtlich der physischen und psychischen Anforderungen, die der Schulalltag stellt, längst am Limit“, erklärt VRB-Landesvorsitzender Timo Lichtenthäler. mehr...

Lewentz lobt neuen Sonderpreis für Landeswettbewerb 2020 aus

„Unser Dorf hat Zukunft“

Region. Erstmalig lobt Innenminister Roger Lewentz in diesem Jahr den Sonderpreis „Mehr Grün im Dorf“ im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ aus. mehr...

Lokalsport

Tennis Rheinlandmeisterschaften 2020

Christoph Hilpisch gelang Hattrick

Andernach/Steimel. In Andernach wurden die diesjährigen Rheinlandmeisterschaften im Tennis ausgetragen. Mit 120 Meldungen war die Beteiligung damit etwas geringer als im Vorjahr. Unter den Teilnehmern befand sich auch der Trainer des TC Steimel und Vereismitglied Christoph Hilpisch, der bereits 2018 und 2019 den Titel bei den Herren 60 erkämpft hatte. Nachdem er im Halbfinale gegen Stefan Otten (TC... mehr...

Winterrunde TVR Damen des TC Steimel siegten gegen den TC Selters

Ayleen Herder und Jil Dreidoppel waren erfolgreich

Steimel. Am 25. Januar spielten die Damen-2er Mannschaft -3 gegen den TC Selters im Rahmen der Winterrunde (2019/2020) des TVR (Tennisverband Rheinland).Während Ayleen Herder ihr Einzel nach 7:5, 5:7 im Match Tie Break mit 10:5 gewann, unterlag Jil Dreidoppel mit 5:7 und 3:6. Im abschließenden Doppel waren beide mit 7:5 und 6:3 erfolgreich. Die nächsten Spiele werden laut Spielplan am 1. und 2. Febr. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Rhodius Mineralwasser ist CO2-neutral

Für die Umwelt: CO2-neutral

Burgbrohl. Das Unternehmen Rhodius treibt sein Engagement im Klimaschutz weiter voran und hat im Zuge des Drei-Stufen-Plans „CO2 vermeiden, CO2 verringern und nicht vermeidbare CO2 kompensieren“ die gesamte Wertschöpfungskette seiner Mineralwassermarken Rhodius und Vulkanpark-Quelle Eifel CO2-neutral gestellt sowie alle am gesamten Standort Burgbrohl entstehenden Emissionen zu 100 Prozent kompensiert. mehr...

Sparkasse Neuwied erhält auch in anspruchsvollen Zeiten die Verbundenheit zu den Menschen und der Region

Positive Bilanz und Blick in die Zukunft

Neuwied. Niedrigzinspolitik, hohe regulatorische Anforderungen, starker Wettbewerb, Digitalisierung: Diese Faktoren bestimmen bereits seit einigen Jahren die Finanzwelt. Unter den verschärften Bedingungen setzt die Sparkasse Neuwied vor allem auf ihre originäre Kompetenz: die Verbundenheit zu den Menschen und der Region, sowohl finanz- als auch gemeinwirtschaftlich. mehr...

- Anzeige -Reitsportmesse zum elften Mal in Koblenz

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf höchstem Niveau

Koblenz. Wenn sich am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März in der CGM ARENA in Koblenz wieder die rheinland-pfälzische Pferdewelt trifft, dann jährt sich diese, alle zwei Jahre stattfindende Pferdmesse, bereits zum elften Mal. Schon seit 22 Jahren begeistert die größte rheinland-pfälzische Indoor Reitsportmesse mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf höchstem Niveau und einer breite Produktpalette sowohl Mensch als auch Tier. mehr...

Beim 37. Planspiel Börse der Sparkasse Neuwied siegten Teams aus Dierdorf

7,6 Prozent Rendite in elf Wochen

Neuwied/Kreisgebiet. Davon träumen viele Anleger: 7,6 Prozent Rendite in elf Wochen! Geschafft hat dies die Gruppe „eZ win Team TradeTrain“ vom Dierdorfer Martin-Butzer-Gymnasium. Aber nicht real, sondern beim 37. Planspiel Börse der Sparkasse Neuwied. mehr...

Termine

VVV Urbach e.V.

Wer möchte mitmachen?

Urbach. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach hat viele Betätigungsfelder. Es werden immer Interessierte gebraucht, die Freude daran haben, in der Gemeinschaft mit anderen aktiv zu werden. Deshalb werden neue Mitstreiter gesucht. Auch Nichtmitglieder sind willkommen, auch für die neu zu besetzenden Vorstandsämter sind alle willkommen, die Freude daran haben, sich für die Gemeinschaft einzusetzen. mehr...

VdK Ortsverband Steimel

Samstagsrunde

Steimel. Am 8. Februar 2020 trifft sich der VdK Ortsverband Steimel wieder zur Samstagsrunde um 15 Uhr im Haus Neitzert in Steimel. Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. VdK Info: Manfred Wieland Tel.: 02685 9874684, Email: wielandmanfred@web.deFacebook: https://de-de.facebook.com/VdKRheinlandPfalz/Homepage: www.vdk.de/kv-neuwied/. Zum Karnevalskaffee-Trinken am 22. Februar kann man sich auch anmelden, es sind noch Plätze frei. mehr...

Ortsgemeinde Steimel

Seniorentreff

Steimel. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren aus Steimel, Weroth, Sensenbach und Alberthofen zum nächsten Seniorentreff ausnahmsweise am Mittwoch, 12. Februar 2020, um 15 Uhr im Haus des Gastes in Steimel. Anmeldungen bitte an Christa Nelles Tel. 02684 / 3649. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, das ist wirklich interessant zu lesen. "Kommunalpoltiker verfolgten interessiert die erste Klimakonferenz des Neuwieder Jugendbeirates.Es wäre nicht verwunderlich,wenn diese belächelt würde,obwohl es dafür keinen Grund gibt.Diese Veranstaltung als vollen Erfolg zu bezeichnen hört sich hochtrabend an,bezieht sich dieser doch eher auf die rege Teilnahme der Jugend.Politik ist hier nur Beiwerk.Man fühlt sich halt fälschlicherweise zu seinem Erscheinen selbst verpflichtet,nicht um unbedingt daraus zu lernen,sondern ganz einfach nur,um seiner Selbstdarstellung gerecht zu werden.Man sagt ja Kleinvieh mache auch Mist u.das ist richtig,mehr positiven Mist als es die vermeintlich GROSSEN jemals auf die Reihe kriegen,die sich vier Tage auf Kosten anderer gut beköstigen lassen,Klimakonferenzdie Davoser Schneelandschaft u.Bergwelt genießen um dann wieder satt nach Hause zu fahren.Klimakonferenz Neuwied,große Worte für eine kleine aber effektive Veranstaltung.
Heinz4255:
Hallo Jürgen, Genau so sieht es aus! Viele Grüße Heinz
juergen mueller:
Wie war das mit dem NITRAT im Grundwasser? In Deutschland liegt die Nitratkonzentration seit JAHRZEHNTEN "weit" über dem zulässigen Grenzwert und damit unverantwortungslos schon lange nicht mehr im "Grünen Bereich". Auch die GRÜNEN machen Politik (wie es ihnen passt) - lügen, täuschen und vertuschen. Da ändern auch Zahlenspielchen nichts daran. Selbst ist der Mann und daher ist jedem Bürger zu empfehlen, sich selbst schlau zu machen (wenn`s denn wirklich interessiert). Ich finde nur, dass wir die "Scheiße" anderer Länder nicht benötigen, da wir selbst genug davon haben.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen