BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Dierdorf / Puderbach

Dierdorf / Puderbach

Scheinbar übersah die 73-jährige den Fußgänger

Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Fußgänger

Maroth. Am frühen Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Maroth und Marienhausen. Eine 73-jährige Fahrzeugführerin befand sich mit ihrem PKW auf der Kreisstraße 124 auf dem Weg nach Marienhausen und ein 51-jähriger Mann ging zu Fuß in gleiche Richtung. Der Fußgänger wurde durch den vorbeifahrenden PKW erfasst und durch die Kollision schwerstverletzt. Die Strecke war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. mehr...

Politik

Informationen zu Haus und Heiztechnik – Jetzt anmelden

Kostenlose Energieberatung in der Kreisverwaltung

Ab sofort können die kostenlosen Energieberatungen wieder in der Kreisverwaltung stattfinden. Als erfahrener Energieberater der Verbraucherzentrale steht Dipl.-Ing. Martin Knopp den Interessenten zur Verfügung. mehr...

Der Kreis Neuwied hat den Digitalpakt für die Schulen in seiner Trägerschaft fast in Rekordzeit umgesetzt

Meilenstein: Alle 1190 Klassenräume sind vernetzt

Es war ein echter Kraftakt, aber dafür ist jetzt ein großer Meilenstein geschafft: Die Neuwieder Kreisverwaltung hat an den 25 Schulen in ihrer Trägerschaft den Digitalpakt umgesetzt. Praktisch heißt das: Alle 1190 Klassenräumen sind jetzt mit LAN und W-LAN ausgestattet. mehr...

CDU-Kreisverband Neuwied

Kritische Betrachtung der Neuregelung des Polizeigesetzes durch die Landesregierung

Neuwied/Bruchhausen. Der CDU-Kreisvorstand hatte sich in seiner letzten Vorstandssitzung in 2022 in Bruchhausen getroffen. Im Vorfeld der Sitzung besichtigte eine Delegation den Geflügelbetrieb von „Hühnerbaron“ Stefan Heinrichs in Bruchhausen. „Es ist überwältigend, welche und wie viele kreative Ideen Stefan Heinrichs und seine Familie entwickelt und hier umgesetzt haben. Neben typischen Hühnerhofprodukten... mehr...

AfD-Kreisverband Neuwied

Mit Infostand erfolgreich ins Jahr gestartet

Kreis Neuwied. Kürzlich startete der AfD-Kreisverband mit einem erfolgreichen Infostand in Neuwied ins neue Jahr. Die vielen guten Gespräche mit Interessenten aus allen gesellschaftlichen Schichten bestätigen den Kurs der AfD. Jedoch war das beherrschende Thema die Kostenexplosionen in sämtlichen Bereichen des täglichen Lebens, verbunden mit spürbaren Zukunftsängsten. mehr...

Lokalsport

KSC Puderbach Karate Team

Mariel Weiler ist Saarlandmeisterin

Puderbach. Fünf Medaillen bei fünf Starts für das KSC Karate Team im Saarland. Damit kann das Team hoch zufrieden sein. Im Saarland fand die Meisterschaft in der U16/U18/U21 und Leistungsklasse statt, bei der Mariel Weiler den ersten Platz (U21) und den zweiten (Leistungsklasse) belegte. Finley Becker, Yannik Beck und Maik Swidersky erreichten den dritten Platz. mehr...

Jahresbesprechung LT Puderbach

Peter Conrads erneut Sportler des Jahres

Puderbach. Gut besucht war die Jahresbesprechung des Lauftreff Puderbach, die erstmals im schönen Clubhaus des TC Steimel durchgeführt wurde. Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr berichtete „KW Kunz“ wieder von zahlreichen guten sportlichen Leistungen und Aktionen. mehr...

Jahresbesprechung LT Puderbach

Peter Conrads erneut Sportler des Jahres

Puderbach. Gut besucht war die Jahresbesprechung des Lauftreff Puderbach, die erstmals im schönen Clubhaus des TC Steimel durchgeführt wurde. Lauftreffchef Karl-Werner Kunz konnte 22 Mitglieder*innen begrüßen, darunter auch Sven Dau, der extra aus dem belgischen Vise angereist war! Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr berichtete „KW Kunz“ wieder von zahlreichen guten sportlichen Leistungen und Aktionen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Öffnungszeiten der Deichwelle an Karneval

Auch an närrischen Tagen schwimmen und schwitzen

Neuwied. Närrisch schwimmen und schwitzen, das geht in der Deichwelle auch an den Karnevalstagen. Das Bad hat an Schwerdonnerstag von 7 bis 21 Uhr, an den weiteren Tagen bis einschließlich Rosenmontag von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Die Sauna ist von 12 bis 22 Uhr geöffnet, bis auf Samstag (9 bis 22 Uhr) und Sonntag (9 bis 21 Uhr). mehr...

Anzeige -

Zwischen Hofstaat und Hundefutter

Neuwied-Heddesdorf.Seit mehr als vierzig Jahren ist Steffi Kugler im Karneval ihrer Heimatstadt Neuwied aktiv. Bereits Urgroßmutter und die Eltern waren Mitglied der Ehrengarde der Stadt Neuwied. Heute ist sie selbst in einer verantwortlichen Position und unterstützt als Kommandeuse der Garde die Offiziersrunde. In diesem Jahr darf sie jedoch den Karneval der Deichstadt aber auf andere Weise vertreten und repräsentieren – als Hofkanzlerin des amtierenden Prinzenpaares Udo I und Claudia I. mehr...

- Anzeige -

Movie Night in der Sauna der Deichwelle

Neuwied. Unter dem Motto „… und Action!“ findet am Samstag, 11. Februar, von 18 bis 1 Uhr die nächste Movie Night in der Sauna der Deichwelle statt. Saunafreunde erwarten einen Abend mit ausgewählter Filmmusik zu einzelnen Aufgüssen. Saunameister Heiko Engels blickt mit Vorfreude auf das Event: „Wir haben uns viele Gedanken zu den verschiedenen Filmthemen gemacht. Die Kostüme und Dekoration sind zu großen Teilen selbst gestaltet. mehr...

- Anzeige -

VR Bank spendet 5.000 Euro an Theaterverein Chamäleon

Neuwied. Theaterproduktionen, interaktive Stadtgeschichte, Live-Escape-Games oder Showtanzgruppe. Das Angebot des Theatervereins Chamäleon ist vielfältig. Seit 2009 existiert der Verein und hat sich inzwischen zu einer festen, überregionalen, Größe entwickelt. Nicht zuletzt durch seine seit 2015 ausgezeichneten Adventure Games in der Kulturkuppel in Neuwied. Doch auch sozial setzt sich der Verein... mehr...

Termine

Im Rosa Flesch-Tagungszentrum

Tanztag für Frauen

Waldbreitbach. Am Samstag, 25. März, von 10 bis 17 Uhr bietet Tanzleiterin Johanna Niegl aus Bad Honnef im Rosa Flesch-Tagungszentrum in Waldbreitbach einen Tanztag für Frauen an. Unter dem Motto „Tanzen im Frühling! Ein Vergnügen für Körper und Seele!“ wird ein buntes Programm an Kreistänzen und Linedance getanzt, u.a. Folkloretänze aus aller Welt, Tänze zu Hits und Oldies der letzten Jahrzehnte,... mehr...

Landfrauen Anhausen/Neuwied

Heringsessen

Anhausen. Die Landfrauen treffen sich anlässlich des Brauchtums zur Fastenzeit zum Heringsessen. mehr...

Gospelchor `n Joy zu Gast

Roßbach. Am Samstag, 25. März 2023, tritt um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Gospelchor `n Joy aus Bad Honnef auf Einladung des Lions Clubs Rhein-Wied in der Wiedhalle in Roßbach auf. mehr...

 
Kommentare
juergen mueller:
Vergnügen hin oder her. Es kostet Geld. Sowohl im Fussball als auch im Karneval. Wir leben in anderen Zeiten, was auch den Karnevalisten bewusst sein sollte. Auch der Einsatz von Polizei, Ordnungsamt, Rotes Kreuz, Malteser etc. bei einem Karnevalsumzug kostet Geld und zwar Steuergeld. Karneval ist Brauchtum...
juergen mueller:
Wir werden sehen, was dieser Beitritt wirklich bringen wird. Ich persönlich verspreche mir nicht viel davon. Schon garnicht teile ich die Euphorie einer Politik, die mit verantwortlich ist für das, was sie in den vergangenen Jahrzehnten verbockt hat, sie immer noch nicht begriffen hat, dass eines nicht...

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

Daniel Belzer:
Hier unterhalten sich die Landräte, welch eine Verschwendung von Zeit. Im Kreis Ahrweiler entwickelt sich Transdev seit Jahren gar nicht. Ich bin persönlich seit 10 Jahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, und das Deutschlandweit. Und ein solch schlecht geführtes Unternehmen habe ich selten...
K. Schmitt:
Ständig dieser Ärger und diese Diskussionen mit den Bussen. Zum Glück wohne ich auf dem Dorf, da hat man damit nicht viel Probleme. Es fahren ja eh nur vier Stück am Tag....
germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen