BLICK aktuell - Politik aus Remagen

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz fordert die Politik auf, die Versprechungen zur Stärkung der ambulanten Versorgung einzulösen

Ambulante Versorgung: „Wir haben akuten Handlungsdruck“

Region. Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) fordert die Politik auf, endlich die Versprechungen zur dringend nötigen Stärkung der ambulanten Versorgung einzulösen und die Rahmenbedingungen für sichere, flächendeckende Strukturen zu verbessern. Damit unterstützt die KV RLP den deutlichen Appell der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vor dem Petitionsausschuss des Bundestages. mehr...

CDU-Kreistagsfraktion diskutierte mit dem Chef des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel Stephan Pauly

Zeitreserven bei Busfahrplänen abbauen

Kreis Ahrweiler. Um die Busverbindungen im Ahrkreis schneller und damit attraktiver zu machen, möchte sich die CDU-Kreistagsfraktion dafür einsetzen, die teilweise recht hohen Zeitreserven bei den Busfahrplänen abzubauen. Dies war ein Ergebnis eines Gespräches über aktuelle Themen des ÖPNV, dass die Kreistagsmitglieder der CDU den Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM), Stephan Pauly eingeladen hatten. mehr...

Remagener Grüne benennen Liste für den Ortsbeirat

Erfahrung trifft auf frischen Wind

Remagen. Der erfreuliche Mitgliederzuwachs versetzte die Remagener Grünen in die komfortable Situation für den Ortsbeirat der Kernstadt eine Liste zu benennen, die sowohl lokalpolitisch erfahrene wie auch junge engagierte Kräfte beinhaltet. ´Das gewählte Team: Fokje Schreurs-Elsinga, Tim Schäfer, Anna Koch, Ferdinand Koch, Simon Weiler, Isabel Arens, Volker Thehos, Christel Schurwanz, Harm Sönksen, Bettina Fellmer, Frank Bliss, Karin Keelan und Simon Keelan. mehr...

Dialog zwischen CDU und Junger Union

Kreis Ahrweiler.Zu einem offenen Meinungsaustausch unter der Überschrift „Pizza und Politik“ kamen jetzt Vertreter des CDU-Kreisverbandes Ahrweiler und ihrer Nachwuchsorganisation, der Jungen Union (JU), zusammen (Foto). Die CDU-Kreisvorsitzende Petra Schneider MdL hatte nach Niederzissen eingeladen, um mit den Nachwuchspolitikern die zukünftige inhaltliche und personelle Einbindung der JU in die Aktivitäten der CDU abzustimmen. mehr...

Wie sich die Hilfsorganisationen besser auf Naturkatastrophen vorbereiten

Fluthilfekonferenz tagte in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In Bad Neuenahr-Ahrweiler fand jetzt die 4. Fluthilfekonferenz statt. Dazu hatten die DRK-Landesverbände Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie die Caritas international und die Diakonie Katastrophenhilfe in die Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung in Ahrweiler eingeladen. Ziel der Initiatoren ist es, durch eine bessere Vernetzung der unterschiedlichen... mehr...

Hans-Josef Marx führt die FWG-Kreistagsliste an

Kreis Ahrweiler. Bei der unter der Versammlungsleitung des FWG Kreisvorsitzenden Jochen Seifert durchgeführten Delegiertenversammlung der Freien Wählergruppe (FWG) Kreis Ahrweiler e.V. wurde Hans-Josef Marx (Gönnersdorf), bereits seit 2009 Mitglied des Kreistages und seit 2022 Vorsitzender der FWG-Fraktion im Kreistag Ahrweiler, einstimmig als Spitzenkandidat der FWG für die Wahl zum Kreistag am 9. Juni 2024 gewählt. mehr...

Anzeige
 

Kundgebung in Remagen

Remagen. Dass Bündnis für Frieden und Demokratie ruft alle demokratisch gesinnten Menschen auf, sich an einer einer Kundgebebung und Infoveranstaltung in Remagen zu beteiligen. Das Motto lautet ‚Remagen bekennt Farbe‘, es bekennt sich zu Freiheit, Demokratie und Frieden. Damit schließt sich das Bündnis einer Reihe von Versammlungen und Kundgebungen für die Demokratie und gegen Rechtsextremismus in der Region an. mehr...

Beamtenbund unterstützt Proteste

Kreis Ahrweiler. Als erste gewerkschaftliche Organisation hatte sich der Kreisverband Ahrweiler von dbb beamtenbund und tarifunion in die Liste der Erstunterstützer der Demonstration „SolidAHRität für unsere Demokratie“ eingetragen. Dies aus der Überzeugung, dass Demokratie und Vielfalt in unserem Land gegen die feindlichen Angriffe von Rechts, vor allem aus dem Lager der AfD, verteidigt werden müssen. mehr...

Olaf Wulf einstimmig gewählt

Oedingen. Der amtierende Ortsvorsteher, Olaf Wulf, kandidiert für eine weitere Legislaturperiode. Dies wurde in der jüngst durchgeführten Aufstellungsversammlung der Christdemokraten in Oedingen, durch die anwesenden Mitglieder, nochmals bestärkt. Mit einem einstimmigen Wahlergebnis wird Olaf Wulf als Spitzenkandidat der CDU Oedingen ins „Rennen“ gehen. „Ich freue mich über ein so deutliches Votum aus der Mitgliedschaft und werde alles für eine Wiederwahl am 09. Juni 2024 tun“, so Wulf. mehr...

Frauenunion Kreis Ahrweiler besuchte Ökumenische Flüchtlingshilfe

Finanzielle Herausforderungen

Kreis Ahrweiler. Die Frauen-Union der CDU im Kreis Ahrweiler hat sich bei einem Besuch umfangreich über die Arbeit der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Rhein-Ahr e.V. informiert. Der Vorsitzende Werner Rex, Teamleiter Hans Joachim Dedenbach sowie die Mitarbeiterinnen Imad Mardo und Maryna Balan präsentierten die Schwerpunkte der Flüchtlingshilfe. Dazu zählen die Beratung und Begleitung in aufenthaltsrechtlichen... mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Remagen

Spende für faire Kamelle

Remagen. Ein Besuch von Vertreter*innen der Grünen Stadtratsfraktion Remagen im „Weltladen Remagen-Sinzig“ offenbarte viele gemeinsame Interessen. Bei einer kurzen Präsentation zu Geschichte und aktuellen Schwerpunkten des Weltladen-Teams um Walburga Greiner und Silke Olesen wurde die hohe Professionalität des Ladens deutlich. Seit mehr als 40 Jahren werden hier fair gehandelte Waren aus der ganzen Welt angeboten. mehr...

 
Kommentare
Andrea Hafner:
Wir hatten immer Hunde. Noch keiner hat irgend jemanden gebissen. Es kommt trotz allem auf die Führung und auch auf den Hund an. Wir hatten eine Hündin, die fremden gegenüber Angst hatte. Sie war wenn Femde kamen an der Leine. Ich kenne meinen Hund und kann es doch einschätzen. Soll ich mit zwei Labbies...
Helmut Gelhardt:
Abschließend zu Amir Samed: Bei der Kenntnisnahme Ihrer Einlassungen kommt bei mir kein 'als unangenehm empfundener Gefühlszustand' auf. Vielmehr wundere ich mich überhaupt nicht über Ihre völlig sachkompetenzfreien Äußerungen. Nochmals: Sie und die Ihren werden damit nicht ...
Amir Samed :
Wir wissen: Das Weltbild von Linken ist auf Lügen gebaut. Wenn aber jemand, dessen Weltbild und Moral auf Lügen gebaut sind, in der realen Welt klarzukommen versucht, entstehen zwangsläufig kognitive Dissonanzen....
Helmut Gelhardt:
Zu K. Schmitt und Amir Samed: Jeder demaskiert sich selbst so gut er kann. Zu K. Schmitt: Eintreten für Demokratie und gegen Faschismus, Nazismus, Rassismus und Chauvinismus nennt K. Schmitt ' Schilderfirlefans '. Diese Einschätzung und Bezeichnung ist unterhalb von 'Bier-Zelt-Niveau'. ...
Amir Samed:
Die neue Massenbewegung gegen den vermeintlichen Faschismus ist Balsam für die von Bauernprotesten und Negativumfragen heimgesuchte Ampel-Regierung. An ihrem Versagen sind ab sofort andere schuld....
Lesetipps
GelesenEmpfohlen