Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Cochem Lokalsport

Sport #Cochem

Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel

Blamable 3:4-Niederlage beim Schlusslicht

Laudert. Am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel erlitt die SG Bremm eine schmerzliche 3:4 (1:1)-Niederlage beim Schlusslicht SG Laudert/Lingerhahn/Horn und wartet weiterhin auf einen Sieg in der Fremde. mehr...

Basketball beim TuS Treis-Karden - Saison 2018/19 - Aktuell

Basketballfest an der Mosel

Treis-Karden. Nicht gespielt und doch gewonnen. So lässt sich das Geschehen in der Landesliga Koblenz für die Basketballer des TuS Treis-Karden zusammenfassen. Denn während die Mannschaft von Paul Klär pausierte, unterlag die Reserve der SG Lützel-Post Koblenz dem Tabellenletzter MJC Trier mit 76:83 und rutscht dadurch auf Platz in der Tabelle. Dazwischen schob sich nun der Trimmelter SV. Allerdings... mehr...

Leistungsüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes

Tim Bier im Test

Dortmund/Treis-Karden. Europameister Tim Bier von der Rudergesellschaft Treis-Karden ruderte bei der sechs Kilometer Leistungsüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes in Dortmund auf den elften Platz von 36 gestarteten Leichtgewichts-Einern vor. In der U23- Wertung schnitt er mit Platz vier ebenfalls zufriedenstellend ab. Zuvor hatte der Sportler aus Dünfus jedoch knapp die WM- Mindestleistung auf... mehr...

Sportkreis Cochem-Zell

31. Crosslauf-Serie erfolgreich abgeschlossen

Alflen. Für die Leichtathletinnen und -athleten des TV Cochem gab es bei dem vierten und letzten Lauf, dem traditonellen Nikolauslauf in Alflen, mit sieben ersten Plätzen, zwei zweiten Plätzen und einem dritten Platz eine reiche Bescherung durch den Nikolaus. Damit konnten sie zugleich in ihren Klassen acht mal den Seriensieger stellen. Im 800 Meter-Lauf blieb auch diesmal Pauline Fett mit 3:35 Minuten... mehr...

Mannschaften des TTC Treis-Karden 1989 e. V. können auf viele Erfolge zurückblicken

Erfolgreiche Halbzeitspielsaison

Treis-Karden.Die Hinrunde der drei Herrenmannschaften, und der Jugendmannschaft, des Tischtennis Vereins Treis-Karden ist beendet. Es liegt schon einige Jahre zurück, dass die Mannschaften so positiv in den verschiedenen Spielklassen auf den vorderen Tabellenplätzen standen. Die erste Herrenmannschaft hat mit Marcel Ferner einen sehr guten Spieler gewinnen können. Karsten Ramann hat in der drei Herren,... mehr...

LG HSC Gamlen- RSC Untermosel

Schnelles 5000 m - Raser – Rennen in Zell

Zell/ Mosel. Ein schneller 5000 m – Lauf war es beim 15. Adventslauf in Zell. Im „ Raserlauf“ gingen 71 schnelle regionale und internationale Läufer auf die Strecke. Der Regen der letzten Tage hörte pünktlich zum Veranstaltungsbeginn unerwartet auf. An die Spitzenzeiten der Läufer aus Belgien und Polen und dem Dritten Yannick Pütz (LG Rhein-Wied/ Greimersburg) konnten die LG-Starter zwar nicht ran, aber fünfmal unter 20 Minuten bei diesem Starterfeld ist schon eine starke Leistung. mehr...

Bambini-Cup des Tennisverbands Rheinland in Andernach

Kaltes Wasser und Aufschlag mit Wut

Andernach. Am Ende wurde es spannend beim Bambini Cup, die letzten beiden Finalspiele der Jüngsten-Meisterschaften des Tennisverbands Rheinland (TVR) gingen in den Match-Tiebreak. mehr...

Basketball beim TuS Treis-Karden - Saison 2018/19 - Aktuell

Das Landesligateam steht auf Platz zwei

Treis-Karden. Feierstimmung an der Mosel. Mit einem Sieg beim MJC Trier und dem damit verbundenen Platz zwei für das Landesligateam und dem ersten Saisonsieg für die U18 der Moselaner gab es gleich zweimal Grund zur Freude im Lager der Basketballer von der Mosel. mehr...

 

17. Spieltag Kreisliga B-Nord Hunsrück-Mosel

Gekämpft, aber dann doch verloren

Treis-Karden. Im letzten Spiel des Jahres unterlag die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Cochem auf dem Müdener Berg knapp mit 3:2. Von Beginn an entwickelte sich eine temporeiche Partie mit Offensivaktionen auf beiden Seiten. Die Gastgeber waren zunächst effektiver und konnten durch einen Foulelfmeter mit 1:0 in Führung gehen und in der 37. Minute dann auch auf 2:0 erhöhen. Kurz vor der Pause... mehr...

17. Spieltag A-Klasse Hunsrück/Mosel

Als Tabellenführer geht man in die Winterpause

Emmelshausen. Im letzten Spiel des Jahres 2018 reichte eine fußballerisch durchschnittliche Leistung, um einen ungefährdeten Auswärtssieg einzufahren. Aufgrund der Umstellung der Formation brauchte die Cochemer Mannschaft einige Minuten, um in die Partie zu finden. Im Anschluss versuchte man, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken, was jedoch durch viele Unkonzentriertheit nicht immer gelingen sollte. mehr...

TV Cochem, Abteilung Kampfsport

Prüfungen bei den Judokas

Cochem. 70 Gürtelprüfungen haben in diesem Jahr bei den Judoka des TV Cochem stattgefunden und es stehen immer noch einige aus. Die Gürtelfarben spiegeln dabei den „Ausbildungsstand“ des Judoka wider und werden –ausgehend vom weißen Gurt immer dunkler bis hin zum schwarzen Gürtel der Meister. Wenn die Gürtelfarben immer dunkler werden, ist oft eine lange und sehr individuelle Vorbereitung auf die Gürtelprüfung notwendig. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Fünf LG – Seriensiege!

Alflen. Die 31. Cross-Serie Cochem - Zell 2018 endete mit dem „41. Nikolauslauf“ in Alflen. Die Regenfälle Stunden vor dem Start verwandelten den Boden in eine anspruchsvolle Cross-Strecke. Einige Ausrutscher waren vorprogrammiert, Verletzungen gab es zum Glück keine. Mit 16 Starts – 14 Teilnehmern – war die LG auch bei diesem Finale gut vertreten. Das Wichtigste bei einem Finale sind für die Athleten immer die Gesamtwertungen aller vier Läufe / Laubach – Klotten – Kaisersesch und Alflen. mehr...

Fußball-Rheinlandliga aktuell – Vorschau

Keller-Derby auf der Bandorfer Höhe

Sinzig. Bevor es in die Winterpause geht, stehen in der Fußball-Rheinlandliga noch richtungsweisende und spannende Begegnungen auf dem Programm. Am Samstag um 17.30 Uhr treffen im Mayener Nettetal-Stadion mit dem TuS Mayen und der SG 99 Andernach zwei alte Rivalen aufeinander.Bei den Schützlingen von SG-Trainer Franz Kowalski geben sich gute und schwache Leistungen die Hand. Die SG 99-Elf ist immer für eine Überraschung gut. mehr...

Wettbewerb „Sterne des Sports“:

Der „Großer Stern in Silber“ 2018 ging an den SV Grün-Weiß Müden 1971

Mainz/Müden. Der SV Grün-Weiß Müden 1971 e.V. ist in diesem Jahr der Gewinner des „Großen Stern des Sports“ in Silber für Rheinland-Pfalz. Er wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landes im Festsaal der Staatskanzlei in Mainz für sein Projekt, bei dem sich „Alt-Fußballer auf Spuren des Dreißigjährigen Krieges“ bewegen, ausgezeichnet. Für den SV Grün-Weiss Müden nahm Franz Oberhausen, beim Sportverein für Finanzen zuständig, den Preis entgegen. mehr...

Sport Regional
Umfrage

Was verschenkt ihr zu Weihnachten?

Technik
Etwas Selbstgemachtes
Bücher
Gutschein
Ein gemeinsames Erlebnis
Nützliches
Leckeres
Service
Kommentare
Waltraud Joswig :
Komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Wage nicht zu sagen was ich seit Wochen denke wenn ich morgens die Zeitung lese. Schadet dem Image der Stadt und wo für?? Oder ist das schon Wahlkampf???
Daxi90:
Die mangelnde Bewegung ist auch für mich der entscheidende Punkt gewesen. Ich habe viel Aufwand betrieben um endlich schmerzfrei zu werden. Heute kann ich endlich sagen , dass ich dauerhaft schmerzfrei bin. Aktuell schreibe ich auch auf meinem Blog über meine Erfahrungen: https://rueckenschmerz-frei.com/

CBD Öl – hilfreich, gesund und voll im Trend

Dario Tobler:
So sehr ich positive BErichterstatung auch mag, ist es der Sache gar nicht dienlich, wenn im Vorfeld nur halberzig recherchiert worden ist. Cannabidiol wird nicht aus den Samen gewonnen. Das öl aus den Samen ist Salatöl. CBD öl ist ein extrakt welcher mehrheitlich durch CO2 fraktion, Alkoholextraktion oder Butangas extraktion gewonnen wird. Weiter ist CBD öl nicht in jedem Fall rein biologisch. es ist zu 100% organisch aber in den meistenfällen konventionell hergestellt! Dann noch zur Substanz selbst: CBD kann in Artzneimitteln zum Einsatz kommen (Sativex), es kann zu kosmetischen Zwecken verarbeitet werden, ist nach juristischer Auffassung aber in erster Linie ein Lebensmittel. Deshalb bedingen die Produkte auch eine Novellfood registrierung damit sie als Lebensmittel und Lebensmittelzusatz legal verkehrsfähig sind. Grüsse von dem wahrhaften CBD BIOnier der Schweiz www.zitronic.ch