Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Cochem Lokalsport

Sport #Cochem

Deichmeeting 2019 wirft seine Schatten voraus

Zuschauermagnet Kazmirek führt Deichmeeting-Feld an

Neuwied. Arthur Abele gewann im vergangenen Jahr Gold bei der Europameisterschaft, Kai Kazmirek belegte bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Platz vier und sicherte sich 2017 WM-Bronze – Ergebnisse wie diese zeigen, dass Deutschland zu den absoluten Top-Nationen im Zehnkampf gehört. Einige der DLV-Spitzenathleten absolvieren am Samstag, 11. Mai, ab 14 Uhr auf dem langen Weg zur Weltmeisterschaft... mehr...

TV Cochem - Leichtathletik

Bahneröffnung zur Wettkampfsaison

Cochem. Zur Eröffnung der Wettkampfsaison fanden im Apollinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler die ersten Bahnwettkämpfe statt, bei denen die Leichtathleten des TV Cochem mit dabei waren. Auch der Talentkader des Leichtathletik-Verbandes nahm an dieser Veranstaltung teil, um seinen Athleten die Möglichkeit zu einem ersten Leistungsvergleich anzubieten. Der Nachwuchs des TV Cochem gab dabei einen guten Einstand. mehr...

TV Cochem - Turnen

Medaillenregen bei der Gaumeisterschaft

Cochem. Der TV Cochem nahm dieses Jahr mit 14 Turnerinnen an der Gaumeisterschaft teil. Am Ende gab es 14 Medaillen! Jede Turnerin konnte sich über einen Treppchen-Platz freuen. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untemosel

Beim HM in Bonn ging die Post ab

Bonn/Berlin. : Erster Schwerpunkt war der Deutsche -Post-Halbmarathon in Bonn. Zweimal unter 1:30 Std., fünfmal knapp darüber und bei den Frauen Nil Reuter mit einem guten Lauf. Dies kann sich in der noch jungen Saison 2019 schon sehen lassen. Vadim Penner - auf dem Platz 109 knapp an den TOP-100 vorbei - lief starke 1:25:26 Std. / AK M 45 7. Platz. Direkt dahinter schon Timo Bertram in ebenfalls starken 1:28:10 Std. mehr...

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

Die „Eisbären“ übernehmen die Tabellenführung

Sinzig. In der Fußball-Rheinlandliga ist im Tabellenbild Bewegung im Spiel. An der Spitze nutzten die Spfr Eisbachtal den Patzer ihres Konkurrenten SV Morbach aus, der sich ein 1:1-Remis beim Vorletzten SG Hochwald Zerf leistete. Die „Eisbären“, die den Abstiegskandidaten TuS Oberwinter mit 7:1 überfuhren, übernahmen aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung. Die gilt es am Gründonnerstag... mehr...

Rund 3800 Kinder nahmen am Grundschulaktionstag des Handballverbands Rheinland teil

Den Nachwuchs zieht’s in Vereine

Region. „Aus dem Fernsehen“, bekam Peter Josef Schmitz, der Präsident des Handballverbandes Rheinland, mehr als nur vereinzelt zu hören, als er in Mayen rund 200 Grundschüler fragte, wo die Kinder schon einmal Handball gesehen haben. Die Sportart kannten sie, aber selbst Erfahrungen in ihr gesammelt hatten zuvor nur die wenigsten. Zwei Stunden später verließen alle die Burghalle mit ihren „Handball-Diplomen“.... mehr...

10. Deutscher Eck Cup steigt am 16. Juni in Mülheim-Kärlich

Betriebsfußballmannschaften kicken für den guten Zweck

Mülheim-Kärlich. Die SG 2000 ist ein bewährter Gastgeber für große Fußballevents. Auch im Juni 2019 wird sich ein Wochenende lang im Schul- und Sportzentrum wieder alles ums runde Leder drehen. Zu Beginn wird am Freitagmorgen, 14. Juni, ein Sepp-Herberger-Fußballfest alle drei Grundschulen dieser Stadt auf das Gelände locken. Samstags wird die RHI-Gruppe ihr bundesweites Firmenturnier ausspielen. mehr...

Anzeige
 

21. Spieltag Kreisliga B-Nord Hunsrück-Mosel, SG Vorderhunsrück - Spvgg Cochem II

Ein hart umkämpftes Spiel

Cochem. Trotz einer ordentlichen Leistung konnte Cochem’s zweite Mannschaft in Frankweiler keine Punkte einfahren. Auf dem schwer zu bespielenden Rasen entwickelte sich von Beginn an ein hart umkämpftes Spiel. Beide Mannschaften agierten hauptsächlich mit langen Bällen und versuchten so zu Torchancen zu kommen. Die Gäste von der Mosel konnten zwar weitestgehend mit dem Aufstiegskandidaten aus dem Vorderhunsrück mithalten, musste dann dennoch einen 2:0 Rückstand hinnehmen. mehr...

21. Spieltag A-Klasse Hunsrück/Mosel, SG Werlau - Spvgg Cochem

Die Offensive funktioniert

Cochem. Von der ersten Minute an, konnte man der Cochemer Mannschaft anmerken, dass sie an dem zuletzt schwächelnden Offensivspiel etwas ändern wollte. Von Beginn an wurde der Gegner tief in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt, und so schon früh die Führung erzielt. Bis zur Halbzeit konnte die Führung auf 0:4 ausgebaut werden. Die Führung hätte jedoch auch noch höher sein können, doch mehrere gute Chancen wurden vergeben. mehr...

Schachclub Cochem 1973

Friedliche Niederlage zum Saisonabschluss

Cochem. Nach vier Niederlagen in Folge reiste das Team des SC Cochem am letzten Spieltag der Rheinlandliga gegen den designierten Meister SG Schweich/Trittenheim. In einem Match ohne maßgebliche Konsequenzen für beide Mannschaften trat die Freude am Spiel in den Vordergrund und es entwickelten sich lebhafte Partien. Nach zwei frühen Niederlagen für René Behr und Boris Damke hielten die restlichen dem Druck der Gastgeber stand, konnten den Abstand jedoch nicht mehr verkürzen. mehr...

Sportfreunde Monreal/Reudelsterz 1982 - Abteilung Fussball / Kreisliga C-Mayen Rhein/Ahr

Sieg musste hart erkämpft werden

Monreal/Reudelsterz. Am 21. Spieltag war die SG Maifeld II in Urmersbach zu Gast. Bei andauerndem Nieselregen entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, welches größtenteils im Mittelfeld stattfand. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit begannen die Gastgeber, an die Leistung der vergangenen Woche anzuknüpfen. In der 41. Minute jubelten die heimischen Fans kurz über einen Treffer von Markus Pinger, ehe dieser als Abseits zurückgepfiffen wurde. mehr...

Spieltag Frauen Bezirksliga Mitte, Spvgg Cochem gegen TV Kruft

Starke Leistung gezeigt

Cochem. Die Mannschaft von Trainer Ralf Hamper und Mick Strunk zeigte eine starke Leistung mit guter Teamarbeit. Die Führung in der 20. Min. durch Eva Werner war gut rausgespielt und mehr als verdient. Die Cochemer Mannschaft hat das Spiel gut beherrscht und dann das Ergebnis souverän verwaltet, wobei Eva Werner kurz vor Ende an der Torfrau aus Kruft scheiterte! mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!