Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Ems

Bad Ems

Kreis Ahrweiler. Der Sommerurlaub ist gestrichen, der Garten bereits zum zweiten Mal umgegraben und die Kinder haben ihr Können als kleine zerstörerische Raumausstatter unter Beweis gestellt? Da erfreut es viele Leser, dass die Campingplätze in der Region wieder geöffnet haben. mehr...

Togo-Hilfe e.V.

AGERTO-Standorte mit Hygiene- und Schutzmaßnahmen ausgestattet

Region. Tagtäglich gibt es zahlreiche neue Informationen zum Corona-Virus. Selten wird dabei über die entlegensten und ärmsten Länder berichtet. Wir möchten Ihnen einen Einblick gewähren, wie sich das Leben durch das Virus in dem westafrikanischen Land Togo verändert hat. mehr...

Der Laacher See ist ein interessantes Ausflugsziel mit einer lebendigen Geschichte

Eine Symbiose aus Natur und Spiritualität

Maria Laach. Kaum ein Ort prägt das Bild der Vulkaneifel wie der Laacher See. Einst ein Vulkan, ist das für die Region identitätstiftende Gewässer heute ein sogenannter Calderasee. Das unterscheidet den Laacher See von den Maaren, die überall in der vulkanisch aktiven Eifel zu finden sind. Der Krater, im Verlauf von etwa 11.000 Jahren seit dem letzten Ausbruch von Regen- und Grundwasser gefüllt, ist... mehr...

Politik

Landtagsabgeordneter Ruland (SPD) lädt Sportvereine zu Telefonkonferenz ein

Austausch zwischen Vereinen und mehreren Landespolitikern

Region. Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Auch die Sportvereine bekommen die Auswirkungen schmerzhaft zu spüren, denn ein normales Vereinsleben ist in diesen Zeiten kaum möglich. „Neben den gravierenden sozialen Aspekten sind es vor allem die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie, die den Vereinen Kopfzerbrechen bereiten“, weiß der Mayen-Koblenzer Landtagsabgeordnete Ruland aus zahlreichen Gesprächen mit Vereinsverantwortlichen zu berichten. mehr...

Weitere Lockerungen in Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Behutsame und differenzierte Entscheidungen

Rheinland-Pfalz. „Die sorgfältige und behutsame Abwägung zwischen Gesundheitsschutz, Freiheits- und Grundrechten, sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe sowie der wirtschaftlichen Entwicklung prägten auch heute wieder das Gespräch zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Schaltkonferenz. mehr...

CDU-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Gastronomie braucht Perspektive

Rheinland-Pfalz. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, sieht die Landesregierung in der Pflicht, vorausschauend die Grundlagen für eine schrittweise Öffnung der Gastronomie zu schaffen. Notwendig sei die Erstellung eines detaillierten Hygieneplans. mehr...

Lokalsport

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz informiert über Lockerungen in der Corona-Krise

Weitere Lockerungen für den Sport

Region. Der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport ist ab Mittwoch wieder zulässig – sofern er im Freien erfolgt, Kontaktverbot sowie Mindestabstand eingehalten und Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden. Zudem darf kein Wettkampf oder eine wettkampfähnliche Situation entstehen. Schwimmbäder oder andere Indoor-Sporteinrichtungen bleiben bis auf weiteres dicht. Weitere Erleichterungen gibt es auch im Bereich des Leistungssports. mehr...

Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Laufend was Gutes tun

Glees. Die Corona Pandemie hält die Welt in Atem und das öffentliche Leben steht an vielen Stellen still. mehr...

Innenminister Roger Lewenz zur neuen Landesverordnung

Mehr Freiraum für Sportler

Region. Mit der neuen Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gibt es ab dem 20. April mehr Freiraum für sportliche Aktivitäten. Sportliche Betätigung alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands im Freien ist von Montag an auch unter Benutzung von Sportanlagen auf Anordnung der Landesregierung wieder zulässig, soweit die gebotenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden können und der Träger einer Öffnung der Sportstätte ausdrücklich zustimmt. mehr...

Leichtathletik-Verband Rheinland plant Hilfsaktionen

Virtuelle Lauf-Challenge

Region. Wie die Sportlerinnen und Sportler sowie die Vereine, wird auch der Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) hart von der Corona-Krise getroffen. Zahlreiche Einnahmen fallen aus, so dass das Haushaltsdefizit bedrohlich groß sein wird, wenn die Situation noch lange anhält. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Deutscher Traumhauspreis 2020

Silber für Kern-Haus

Ransbach-Baumbach. Der Massivhaushersteller Kern-Haus konnte auch 2020 beim Deutschen Traumhauspreis einen Erfolg erzielen. Mit einem individuellen Familienhaus erreichte man die Silbermedaille in der Kategorie „Familienhaus“. Jedes Jahr werden die Gewinner des Deutschen Traumhauspreises bei einer feierlichen Verleihung verkündet. Das Coronavirus änderte jedoch in diesem Jahr die Umstände und so wurde die Preisverleihung kurzerhand digital realisiert. mehr...

- Anzeige -Lebensmittel Zeitung prämiertjedes Jahr die 100 erfolgreichsten Marken

Prinzen Rolle als „Top-Marke 2020“ ausgezeichnet

Polch. Erstklassige Markenleistung: Die Prinzen Rolle von Griesson - de Beukelaer (GdB) wird von der Fachzeitschrift Lebensmittel Zeitung als eine der „Top-Marken 2020“ prämiert. Deutschlands beliebtester Keks ist demnach Klassenbester in der Kategorie „Kekse“. Die Auszeichnung basiert auf dem Verbraucher-Panel „GfK Consumer Scan“ der Gesellschaft für Konsumforschung, das 30.000 Haushalte umfasst, sowie einem Panel aus 40.000 Individualkäufern. mehr...

BLICK aktuell fragt nach

Veranstalter schauen mit Zuversicht in die Zukunft

Region. Durch die Corona-Pandemie sind viele wichtige Ereignisse gestoppt worden. Sportliche Veranstaltungen, kulturelle und traditionelle Veranstaltungen und vieles mehr sind weggebrochen. Das hat das Leben von uns allen verändert und eingeschränkt. Jeder geht mit dieser Situation anders um. Und jeder versucht, das Beste aus der Krise zu machen. Viele sind am Existenzlimit. Nun folgen jede Woche neue Lockerungsmaßnahmen und das Leben beginnt wieder. mehr...

- Anzeige -LebensArt im Kurpark Bad Neuenahr findet vom 5. bis 7. Juni auf vergrößerter Fläche statt

Inspirierende Themenbereiche rund um Garten, Wohnen und Lifestyle

Bad Neuenahr. Vielfältige Inspirationen, verteilt auf eine deutlich vergrößerte Fläche im Kurpark, das ist die LebensArt vom 5. bis 7. Juni in Bad Neuenahr. Neue Trends für Garten und Wohnen, kulinarische Köstlichkeiten zum Schlemmen, Schönes für Drinnen und Draußen versprechen einen schönen Tag im Freien. mehr...

Termine

DGB-Kreis Rhein-Lahnund SPD-AG 60plus

Veranstaltungsabsage

Rhein-Lahn-Kreis. Die für Dienstag, 31. März 2020 in Nassau, in der AWO-Kaffeekanne geplante Veranstaltung mit dem Thema: mehr...

Taunusklub Bad Ems

Wanderung nach Balduinstein

Bad Ems. Die Märzwanderung des Taunusklubs führt von Laurenburg über Scheidt und Langenscheid nach Balduinstein. Die Wanderung ist 12,5 km lang und hat drei Auf- und Abstiege. Insgesamt betragen die Anstiege 337 Höhenmeter und die Abstiege 382 Höhenmeter. Diese Wanderung ist auch für die guten Fitnesswanderer geeignet. Treffpunkt und Abfahrt ist um 9:30 Uhr am Bahnhof West, voraussichtliche Rückkehr mit der Bahn um ca. mehr...

Umfrage

Wollen Sie dieses Jahr Urlaub in der Region machen?

Ja, klar! Ich habe schon gebucht.
Mich zieht es in die Ferne!
Sehr gern, aber ich weiß noch nicht genau, wann und wo...
Nein, ich fahre lieber an die See.
Hier kenne ich doch bereits jeden Winkel!
Ehrlich gesagt: Weiß nicht.
Anzeige
 
 
Kommentare
Heinrich Heine:
Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.

Koblenzer Schulen

juergen mueller:
Etwas anderes war von Herrn Roos auch nicht zu erwarten - zumindest öffentlich - als das man mit dem Krisenmanagement u.sogen.Stellschrauben,wenn überhaupt,das macht man dann unter sich aus.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen