BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Ems

Bad Ems

Das „Eifeler Mühlsteinrevier“ und die „Sayner Hütte“ auf dem Weg zum Welterbe

Eindrucksvolle Erlebniswelten begeistern mit ihrer Geschichte

Kreis Mayen-Koblenz. Die Liste der UNESCO-Welterbestätten ist lang, viele Kultur- und Naturdenkmäler haben schon das höchste Gütesiegel der Welt – den UNESCO-Welterbe Titel. Viele stehen auf der deutschen Vorschlagsliste für das Jahr 2021. mehr...

Politik

Handwerk bringt sich in Corona-Krisenmanagement der Landesregierung ein

Unterstützung für betroffene Handwerke muss beschleunigt werden

Mainz/Koblenz. Im Austausch mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Rahmen einer heutigen Video-Konferenz hat Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz und Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern im Land, Überlegungen für mobiles Arbeiten und Home-Office in der Wirtschaft unterstützt. „Da, wo es im Handwerk möglich ist, soll es bitte durch die Betriebe umgesetzt werden. mehr...

Christian Baldauf / Gordon Schnieder:

Landesregierung hat Kommunen in die Verschuldung getrieben

Region. Das höchste rheinland-pfälzische Gericht, der Verfassungsgerichtshof, hat in seiner heute verkündeten Entscheidung die von der Landesregierung zu verantwortende kommunale Finanzausstattung als verfassungswidrig eingestuft. Damit ist die Pflicht zur Reform des Kommunalen Finanzausgleichs bis Ende 2022 verbunden. Dazu erklären der Vor-sitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, und der innen- und kommunalpolitische Sprecher der Fraktion, Gordon Schnieder: mehr...

Deutscher Tierschutzbund

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Region. Tiere sind als Weihnachtsgeschenk völlig ungeeignet, warnt der Deutsche Tierschutzbund. Werden die Tiere selbst beschenkt, gilt es für Halter, Verschiedenes zu beachten, um die tierischen Lieblinge nicht zu gefährden. Zudem sollte man weihnachtliche Gefahrenquellen für Tiere ausschließen. Wer das Festessen tierfreundlich gestalten möchte, kann auf vielfältige pflanzliche Rezepte zurückgreifen. mehr...

SPD stellt Kandidierende für den Landtag auf

Malu Dreyer mit Spitzenergebnis zur Spitzenkandidatin gewählt

Rheinland-Pfalz. Die SPD Rheinland-Pfalz hat Malu Dreyer offiziell zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl gekürt. Bei einer LandesvertreterInnenversammlung stimmten 99,7 Prozent der Vertreterinnen und Vertreter für die amtierende Ministerpräsidentin. Von 331 gültigen abgegebenen Stimmen gab es 330 Ja-Stimmen und eine Nein-Stimme. Enthaltungen gab es keine. Damit konnte Dreyer sogar ihren Wert von 2015 übertreffen, als sie von 99,5 Prozent der Stimmberechtigten gewählt wurde. mehr...

Lokalsport

Trotz Corona: VOR-TOUR der Hoffnung erbrachte 2020 einen Erlös von 334.000 Euro

Die Hoffnung ist ein Fahrrad

Region. Die Hoffnung ist ein Fahrrad mit weitverzweigten Speichen. Ein Fahrrad, das nicht in die Tage kommt, obwohl es Jürgen Grünwald bereits vor 25 Jahren auf die Strecke gebracht hat. Getauft hat es der Waldbreitbacher auf den Namen „VOR-TOUR der Hoffnung“, gewidmet hat er es dem Einsatz für krebskranke und weitere hilfsbedürftige Kinder. mehr...

Leichtathleten im Leichtathletik-Verband Rheinland ausgezeichnet

Pakete statt Meisterfeier

Koblenz/Region. Da die Meisterehrung des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) coronabedingt in diesem Jahr nicht stattfinden können, haben die ausgezeichneten Athletinnen und Athleten Preise, Gutscheine und Urkunden per Post erhalten. mehr...

Trotz Corona: VOR-TOUR der Hoffnung erbrachte 2020 einen Erlös von 334.000 Euro

Die Hoffnung ist ein Fahrrad

Region. Die Hoffnung ist ein Fahrrad mit weitverzweigten Speichen. Ein Fahrrad, das nicht in die Tage kommt, obwohl es Jürgen Grünwald bereits vor 25 Jahren auf die Strecke gebracht hat. Getauft hat es der Waldbreitbacher auf den Namen „VOR-TOUR der Hoffnung“, gewidmet hat er es dem Einsatz für krebskranke und weitere hilfsbedürftige Kinder. mehr...

Sport-Inklusionslotsen im Austausch mit dem BSV

Kernziel bleibt Inklusion in der Aus- und Fortbildung

Rheinland-Pfalz. Nach ihrem gemeinsamen Austausch im September dieses Jahres trafen sich Jürgen Kugler und Dominic Holschbach als Vertreter des Behindertensport-Verbandes Rheinland-Pfalz (BSV) erneut mit den für das Rheinland zuständigen Sport-Inklusionslotsen des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Während man sich im Herbst noch in Person treffen konnte, so ergab sich diesmal coronabedingt ein digitaler Austausch. mehr...

Wirtschaft

Vorsätze für 2021 erfolgreich umsetzen mit den AOK-Online-Seminaren

Neu: Vertiefungsseminare für Ausdauersportler

Region. Wer hat sie nicht? Gute Vorsätze für das neue Jahr – mehr bewegen, besser essen, gesünder leben, neue Ziele im Sport erreichen…? Damit Wohlgefühl, Genuss und die Leistungsfähigkeit dabei nicht auf der Strecke bleiben, bietet die AOK in ihren Online-Seminaren für Sportler viele Anregungen, Motivation und praktische Tipps für den bewegten Alltag. So klappt es auch mit den Vorsätzen, denn Durchhalten ist der wesentliche Erfolgsfaktor. mehr...

- Anzeige -Helau, Alaaf, Olau

Karneval 2021 findet statt!

Region. Eigentlich würden sich die Jecken und Karnevalsbegeisterten gerade warmlaufen - schließlich hat die 5. Jahreszeit schon längst begonnen. Doch in diesem Jahr ist alles etwas anders. Dass der Karneval jedoch ganz von der „Straße“ bleibt, konnte sich Stefanie Erlinghagen, Geschäftsführerin von Plakat-verkauft.de, nicht vorstellen. Sie beschreibt ihre Idee des größten deutschen Karnevalsumzuges auf Plakaten wie folgt: „In dieser besonderen Zeit müssen wir alle auf Vieles verzichten. mehr...

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat passende Angebote

Für drinnen und draußen

Region. Alle Kurse und Seminare finden aufgrund der aktuellen Situation entweder Online oder Outdoor statt. Gemeinsam mit den AOK-Gesundheitsexperten können Interessierte virtuell zu Hause oder im Freien aktiv werden und Corona ein Schnippchen schlagen. Von Babybrei bis Sportlernahrung reichen die vielfältigen Themen der Online-Experten. Für Beschäftigte im Homeoffice oder Schichtdienst gibt es spezielle Angebote mit praktischen Übungen, Tipps und Rezepten. mehr...

-Anzeige-Hauseigentümer haben Nachholbedarf beim Brandschutz

Zu wenig Rauchmelder in deutschen Eigenheimen

Trotz gesetzlicher Vorschrift hat die Hälfte der deutschen Eigenheimbesitzer ihren Wohnraum nicht ausreichend mit Rauchmeldern ausgestattet. Dies ergab eine repräsentative Studie. Doch warum statten so viele ihr Haus nicht richtig aus? Mangelndes Wissen über die Inhalte der gesetzlichen Vorschrift könnte ein Grund sein, denn die Rauchmelder-Pflicht wurde länderspezifischÅ eingeführt. Was den Geltungsbereich... mehr...

Termine

Turnverband Mittelrhein

Alle Maßnahmen abgesagt

Region. „Obwohl der TVM zwischenzeitlich den Lehrgangsbetrieb unter Auflagen, deren Einhaltung für alle Teilnehmer unerlässlich war, wieder aufnehmen konnte, müssen nun wegen der verschärften Corona-Lage ab sofort alle Lehrgänge des Verbandes, die im Rest des Jahres geplant waren, abgesagt werden“, so Michael Mahlert der Präsident des Verbandes. „Diese Entscheidung wurde in Abstimmung mit Fachleuten,... mehr...

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel

Pflanzenschutz

Region. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel lädt zu folgenden fünf Weiterbildungsveranstaltungen im Pflanzenschutz ein: mehr...

Auszeiten für die innere Ruhe: Angebote im Wiedtal

Komm mal runter!

Rengsdorf. Erste Veranstaltungen im Wiedtal und im Rengsdorfer Land sind wieder möglich. Die Natur und der Wald spielen dabei oft die Hauptrolle. Gerade in der aktuellen Zeit sind Themen wie Entspannung, Loslassen und zu sich finden sehr gefragt. Eine Teilnahme ist bei allen Veranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung mit Angabe des Namens, Adresse und Telefonnummer möglich. Ggf. ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. mehr...

Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
 
 
Kommentare
Peter Busse:
Bildung tut nicht weh Herr Schmidt. Allgemein bekannt ist der Spruch „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. Die Urheberschaft wird oft Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben, seit dieser Vers in die Zitatensammlungen von Daniel Sanders (1906) und Richard Zoozmann (1911)...
S. Schmidt:
Dazu möchte ich August Heinrich Hoffmann von Fallersleben zitieren: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. ...
Thomas S.:
Ob von der CDU, SPD, ... oder wie hier von der AfD. Das Geld ist bei unseren Kleinen immer ein gutes "Investment". ...
juergen mueller:
Jahrelang ausdiskutiert, wie das so in Koblenz üblich ist. Dann Toilettencontainer hingestellt - fertig. Alles andere regelt sich dann von selbst. Denkste. Ratlos - Tatenlos. Nicht zu Ende gedacht. Was woanders funktioniert - in Koblenz noch lange nicht. Nie daran gedacht, dass hunderte Zweibeiner...
Martina Zeltner:
Ich drücke die Daumen, dass zumindest Urlaub auf dem Bauernhof in Deutschland wieder möglich wird. Viele Grüße Martina Zeltner...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen