Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Weißenthurm Lokalsport

Polcher Großbäckerei Lohner unterstützt den 38. Vulkan-Marathon der LG Laacher See bereits zum zwölften Mal

Mendig wird erneut zum Mekka der Läufer

Polch/Mendig. Der Vulkan-Marathon der Laufgemeinschaft Laacher See hat sich mittlerweile weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus einen Namen gemacht. Auch bei der 38. Auflage am Mittwoch, 1. Mai, werden sich auf der Kreissportanlage an der Fallerstraße wieder über 1500 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder auf die verschiedenen Strecken machen. mehr...

TV 05 Mülheim - VTV Mundenheim: 39:36 (18:17)

Achtbar aus der Affäre gezogen

Urmitz. Nachdem der Verletzungsteufel in den letzten Wochen beim Handballteam des TV 05 Mülheim zugeschlagen hat, musste man mit einem stark reduzierten Team die Fahrt zum Auswärtsspiel bei der VTV Mundenheim antreten. Neben den bekannten Verletzten Backes, Lütkemeier, Lebernegg und Freimuth musste kurzfristig auch Alexander Winkel mit Knieproblemen passen. Aus dem Kader der Stammspieler blieben also... mehr...

SV Urmitz 1913/1970 e.V.: Anmeldungen für Volkslauf sind jetzt möglich

Viele Läufer zum 35. Volkslauf erwartet

Urmitz. Die Leichtathletikabteilung des SV Urmitz veranstaltet am 9. März zum 35. Mal ihren Volkslauf für Jung und Alt. Beginn: zu dieser Veranstaltung ist um 15.30 Uhr, am Sportplatz Peter-Häring-Halle, 56220 Urmitz, Kaltenengerser Straße 5. Die Laufstrecken sind 10 km (amtlich vermessen und als Straßenlauf angemeldet, Laufzeiten werden in die Bestenliste aufgenommen), 5 km (Jogginglauf und Walking),... mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde - Saison 2018/19

Saison startet in zwei Ligen

Weißenturm. Die Vorbereitung liegt in den letzten Zügen. Am kommenden Wochenende stehen die Teams aus der Rheinland- und Bezirksliga vor ihren letzten Bewährungsproben vor dem Jahresauftakt. Zumindest alle bis auf Bezirksligist SG Mülheim-Kärlich. Die starten am kommenden Donnerstag in das Punktspieljahr 2019. mehr...

SV Urmitz 1913/1970 e.V. - Abteilung Fitness, Turnen und Tanz

Übungsleiter für Funktionssport gesucht

Urmitz. Für das gesundheitsorientierte Fitnesstraining in der Gymnastikhalle der Peter-Häring-Halle, Kaltenengerserstraße 5, in 56220 Urmitz, freitags von 11 bis 12 Uhr, sucht der SV Urmitz ab sofort einen Trainer, der Freude hat, eine tolle Gruppe zu übernehmen und das fortführt, was Günter Jung erfolgreich aufgebaut hat. Die Erhaltung der Stütz- und Haltemuskulatur steht im Vordergrund, sodass Alltagsbewegungen problemlos bis ins hohe Alter ausgeführt werden können. mehr...

Bassenheimer bringen HSG Hunsrück an den Rand der Niederlage

Am Ende fehlte nur ein Tor

Irmenach. Am Ende fehlte einer aufopferungsvoll kämpfenden Bassenheimer Rumpftruppe ein Tor, um dem Tabellenzweiten einen Punkt abzunehmen. mehr...

Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn

Neues Logo ausgewählt

Mülheim-Kärlich. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn e.V. in der Gaststätte Brauhaus in Mülheim-Kärlich statt. Alle Vorstandsmitglieder legten ihre Rechenschaftsberichte ab. Der Kassenwart wurde von den Rechnungsprüfern und der gesamte Vorstand von der Mitgliederversammlung für das vergangene Geschäftsjahr entlastet. mehr...

150 Jahre TV Weißenthurm - im Jubiläumsjahr 2018 das Ziel erreicht

156 Sportabzeichen abgelegt

Weißenthurm. Stolz konnte Liesel Michels für den TV Weißenthurm insgesamt 156 Sportabzeichen verleihen. mehr...

 

Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft Bogenschießen

Gold und Bronze für den TuS Kettig

Altenkirchen. Nach den guten Leistungen bei der Vereins- und Kreismeisterschaft stellten drei Teilnehmer des Tus Kettig – Abteilung Bogensport – ihr Können nunmehr bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft unter Beweis. Bei der Bezirksmeisterschaft in der Halle werden in allen Disziplinen und Altersklassen insgesamt 60 Pfeile auf eine Distanz von 18 Metern geschossen. mehr...

Zweimal Gold und einmal Bronze für den SV Urmitz

Zwei Tickets für Südwest Deutsche Meisterschaften

Bad Ems. Bei den diesjährigen Rheinland Einzelmeisterschaften U18 und Rheinland Turnier U15, kamen 175 Judoka in Bad Ems zusammen. Zuerst kämpften die 95 Judoka der Altersklasse U18/ U21 ihre Landesmeister aus, bevor anschließend die Judoka der Altersklasse U15 starteten. mehr...

TV Bassenheim – Abteilung Handball

Damen II verbuchen ersten Sieg im neuen Jahr

Mertesdorf. Am vergangenen Sonntag traten die Damen II des TVB ihr erstes Auswärtsspiel des neuen Jahres in Mertesdorf an. Die Mannschaft um Trainer Oliver Lepiors war motiviert, den ersten Sieg im neuen Jahr einzufahren und Wiedergutmachung für die schwachen Leistungen der vergangenen Spiele zu betreiben. Allerdings war man sich bewusst, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde, da Bassenheim... mehr...

JSG Welling/Bassenheim

Spielvorschau

Budenheim. Die Spielvorschau auf das Wochenende 23. und 24. Februar: Auswärtsspiel am Samstag, 23. Februar, 1. Damen, 20 Uhr, SF Budenheim – TVB. mehr...

Mayener Karate-Talent sichert sich Edelmetall bei den Junioren-Europameisterschaften

Sensationelles EM-Silber für Jil Augel

Aalborg/Mayen. „Das Siegertreppchen hatte ich fest im Blick,“ betonte Jil Augel vom Sen5 Karate Verein Mayen im Vorfeld der Junioren-Europameisterschaften im Norden Dänemarks. Nach zwei sehr unglücklichen fünften Plätzen bei den zurückliegenden kontinentalen Titelkämpfen sollte in Skandinavien endlich der Knoten platzen. mehr...

TV Kärlich - Abteilung Badmintonlädt ein zum Badmintontraining

Tempo und taktisches Kalkül ist gefragt!

Mülheim-Kärlich. Wer weiß, wie stark seine Rückhand ist? Der kann es donnerstags um 20 Uhr beim Badmintontraining in der Kurfürstenhalle ausprobieren. Im Gegensatz zum Federball steht beim Badminton der Wettkampfgedanke im Vordergrund. Hier ist Tempo und taktisches Kalkül gefragt! Wer seine Schnelligkeit und Reflexe trainieren will und Spaß an Bewegung hat, der stelle sich der Herausforderung! Auch Anfänger sind zum Schnuppern willkommen. mehr...

Umfrage

1.000 Euro für jeden - Sollte es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben?

Ja, finde ich gut.
Nein, sowas brauchen wir nicht.
Ist mir egal.
Service
Kommentare
Uwe Klasen:
Zeitungsverleger Dirk Ippen: „Der deutsche Traum, unser Land zuverlässig mit ‚grüner’ Energie aus Sonnenschein und Wind zu versorgen, ist nur eine Utopie“ --- Wie recht er hat!
Armin Linden:
Fest steht, das der Kreis AW. mittlerweile bereits das grösste Altersheim im nördlichen RP. darstellt. In der Hoch-Eifel bereitsganze Gebiete "€ntvölkert". Das war vor 3O J. noch anders. Junge Leute - speziell Deutsche - gut ausgebildet, wandern aus. Die Gründe für Insider teils klar. Eine Migration enorm im Zulauf im AW.-Kreis. die Ökonomie des €. bestimmt dort die Einstellung & Gesinnung ! Industrie in MY-KO. auch weit grösser. Ich fürchte, die nächsten 2O J. wird sich vieles ändern. Besonders die völlige Unterschätzung u. das Ausbluten der "Eigenen Systeme" in der Migration. Für "eigene Landsleute u. Studenten" gab es keine Bürgen mit Winke.Winke.Syndrom. Das dürfe u. müsste auch dem BlickAktuell bekannt sein. Soviel Charakter sollte sein. Auch in der Veröffentlichung. A.L.
Armin Linden:
Das Thema, ist + wird in der Zukunft NICHT vom Tische sein. Auch selbst in der CDU gibt es - ausserhalb RP.- genügend Fachleute, die noch in der Realität zu Hause sind. Die Demographie im Kr. AW. ist dermaßen hoch, die Ausdünnung in der Besiedlung (Land) gravierend. In der Eifel, teils "Leer-Raum". In BNA - kaum Kinder u. Jugendliche mehr ! Außer Migration.- Gründe wohl Ökonomischer Natur. Das Kulturprogramm (Rollator-Krankenstühle) ausgerichtet. Der Vorteil Mayen-Koblenz allerdings, wesentlich mehr Industrie & Junge Leute ! Es sind rd. 4 Millionen gut ausgebildete JUNGE Deutsche Mädchen u. Jungs, nach der UNI bereits ausgewandert. Österreich - CH - Alle Nordländer - USA. Man lebt besser. Verdient mehr. Rente Faktor 3-5 ! Medizin (Privat). Nein, für vieles ist es leider zu spät. Der AW-Kreis wird zu den abgehängten einmal zählen. Auch die SPD.FDP wusste es. Sorgte aber für den Aufschwung West.Nord Africa - Maroco -Syrien.Lybien. Damit ist in England jetzt Schluss !
Uwe Klasen:
So sollten Schüler und Studenten für die Zukunft sorgen, mit Erfindungen und guten Ideen das Land und die Menschheit voran bringen und nicht sich instrumentalisieren lassen zum sogenannten "Friday for Future"!