Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Remagen

Kreishaus Ahrweiler

Kreistag der Leichtathleten

Ahrweiler. Um die vergangene Saison Revue passieren zu lassen, sind alle Freunde der Leichtathletik zum diesjährigen Kreistag am Mittwoch, 12. Februar um 19.30 Uhr in den Sitzungssaal des Kreishauses (Altbau), Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße eingeladen. Unter der Schirmherrschaft des Landrates werden an diesem Abend die erfolgreichsten Athletinnen und Athleten des Ahrkreises geehrt. Von der... mehr...

Tischtennis im Kreis Ahrweiler

Zwei Erfolge für SG Sinzig/ Ehlingen bei doppelter Belastung

Kreis Ahrweiler. In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/ Ehlingen die doppelte Belastung am Samstag erfolgreich gemeistert. Zunächst gab es einen hart erkämpften 9:6 Erfolg beim Tabellenvorletzten TuS Dichtelbach, dann folgte ein 9:5 Sieg beim TuS Waldbökelheim. „Das waren harte Aufgaben, aber wir konnten eine sehr gute und schöne Mannschaftsleistung abrufen“, freute sich Mannschaftsführer Marcel Hippchen über die beiden Siege. mehr...

Aktuelle Spielberichte aus der Tischtennis-Rheinlandliga

Sechs Kreuzbergs traten an die Tische

Region. In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/ Ehlingen die doppelte Belastung des Samstages erfolgreich gemeistert. Zunächst gab es am Samstag einen hart erkämpften 9:6 Erfolg beim Tabellenvorletzten TuS Dichtelbach. Dann folgte ein 9:5 Sieg beim TuS Waldbökelheim. „Das waren harte Aufgaben, aber wir konnten eine sehr gute und schöne Mannschaftsleistung abrufen“, freute sich Mannschaftsführer Marcel Hippchen über die beiden Siege. mehr...

Grandioses Bergpanorama der Dolomiten begeisterte TV 06-Skisportler

Grenzenloses Skivergnügen bei Sonne und Schnee

Bad Neuenahr. Die Abteilung Ski und Snowboard des TV 06 Bad Neuenahr präsentierte eine Skitour für Genießer. Die mitgereisten Skifreunde erlebten einen Skiurlaub vom Feinsten auf Kronplatz in Südtirol. Skifahren bei Sonnenschein, Wellness, Spaß und Unterhaltung sowie Ausflüge zur Sellaronda und Seiser Alm standen dabei auf dem Programm. Wobei hierbei insbesondere die atemberaubende Bergkulisse der Dolomiten begeisterte. mehr...

2. Badminton-Bundesliga Süd

Letztes Heimspiel für BC Remagen

Remagen. Zum letzten Mal in dieser Saison schlägt die Zweitliga-Truppe des BC Remagen in der heimischen Rheinhalle auf. Gast ist mit dem TV Hofheim ein Team, das den Klassenerhalt auch noch nicht sicher hat. Die Taunusstädter haben zwar noch vier Punkte Vorsprung, mit einem klaren Sieg wäre der BCR aber wieder auf Tuchfühlung. Mit einem knappen 4:3 brachten die Remagener die Punkte aus Hofheim mit an den Rhein. mehr...

Anzeige
 

Spende für den TTV Oberwinter

Erfolgreiche Jugendarbeit kann fortgeführt werden

Oberwinter. Zum ersten regulären Jugendtraining des neuen Jahres hatte sich beim TTV Oberwinter Besuch angekündigt. Angela Linden-Berresheim, die Ortsvorsteherin des Hafenortes, hatte sich bei einem Gespräch auf dem Oberwinterer Weihnachtsmarkt von der Jugendarbeit des kleinen Vereins berichten lassen und Unterstützung für den gut laufenden Wiederaufbau der Jugend mit derzeit einer Mannschaft im Spielbetrieb,... mehr...

TTV Oberwinter

Guter Start in die Rückrunde

Oberwinter. Die 1. Mannschaft des TTV Oberwinter hatte zum Auftakt TTC Karla IV zu Gast und konnte endlich wieder auf Rückkehrer Tim Schlimpen zurückgreifen, der mit seinem Bruder Yannic Schlimpen das neue obere Paarkreuz bildet. mehr...

SV Oedingen – Abteilung Tischtennis

Punktgewinne für 1. und 2. Mannschaft zum Rückrundenauftakt

Oedingen. Einen gelungenen Start in die Rückrunde legte die 1. Mannschaft SV Grün-Weiß Oedingen 1946 e.V. in der 1. Kreisklasse Staffel 1 hin. Beim 8:1-Heimerfolg waren die Gäste von der TTG Kalenborn/Altenahr III chancenlos. Stefan Mauel, Thomas Eregger und Hilmar Neumann gewannen jeweils zwei Einzel. Hinzu kamen Punktgewinne durch die Doppel Stefan Mauel/Thomas Eregger und Hilmar Neumann/Susanne Neumann. mehr...

TTG Kalenborn/Altenahr, 2. Tischtennis-Bezirksliga

Für den Primus war‘s ein Auftakt nach Maß

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Für Primus TTG Kalenborn/Altenahr war es in der 2. Tischtennis-Bezirksliga ein Auftakt nach Maß: Der Halbzeitmeister setzte sich zum Start in die Rückrunde am Samstag im Spitzenspiel bei der Reserve der Fortuna aus Kottenheim glatt mit 9:2 durch. „Das war eine gute und sehr souveräne Leistung“, freute sich Mannschaftsführer Frank Rothhaß. Erstmals kam bei Altenahr dabei Neuzugang Sascha Hellmann zum Einsatz. mehr...

HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler gewinnt in Mendig

Traumhafter Jahresbeginn für die Handball-Damen

Mendig. Mit nur acht Spielerinnen reisten die Damen der HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler zum Auswärtsspiel nach Mendig. Trotz des dünnen Kaders war die Vorgabe der Trainerin Cornelia Reitz, eine bisher nie gespielte offene Deckungsweise (3:3) anzuwenden und aus dieser heraus mit schnellen Angriffen den Gegner unter Druck zu setzen und zu schnellen Toren zu kommen. GW Mendig hingegen konnte personell aus dem Vollen schöpfen und hatte 14 Spielerinnen im Einsatz. mehr...

Tischtennis-Freunde Remagen

Keine Punkte zum Rückrundenstart

2. Kreisklasse, Staffel 1, Herren: FC Luzencia Niederlützingen II - TTF Remagen II 8:2. Etwas besser als im Hinspiel, aber dennoch chancenlos: In Niederlützingen unterlag die zweite Mannschaft am Samstagabend deutlich mit 2:8. Trotz starker Gegenwehr musste sie die spielerische Überlegenheit der Gastgeber letztlich anerkennen. Franziska Pohl und Dr. Dieter Berger sorgten im Einzel für die beiden einzigen Remagener Punkte. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, das ist wirklich interessant zu lesen. "Kommunalpoltiker verfolgten interessiert die erste Klimakonferenz des Neuwieder Jugendbeirates.Es wäre nicht verwunderlich,wenn diese belächelt würde,obwohl es dafür keinen Grund gibt.Diese Veranstaltung als vollen Erfolg zu bezeichnen hört sich hochtrabend an,bezieht sich dieser doch eher auf die rege Teilnahme der Jugend.Politik ist hier nur Beiwerk.Man fühlt sich halt fälschlicherweise zu seinem Erscheinen selbst verpflichtet,nicht um unbedingt daraus zu lernen,sondern ganz einfach nur,um seiner Selbstdarstellung gerecht zu werden.Man sagt ja Kleinvieh mache auch Mist u.das ist richtig,mehr positiven Mist als es die vermeintlich GROSSEN jemals auf die Reihe kriegen,die sich vier Tage auf Kosten anderer gut beköstigen lassen,Klimakonferenzdie Davoser Schneelandschaft u.Bergwelt genießen um dann wieder satt nach Hause zu fahren.Klimakonferenz Neuwied,große Worte für eine kleine aber effektive Veranstaltung.
Heinz4255:
Hallo Jürgen, Genau so sieht es aus! Viele Grüße Heinz
juergen mueller:
Wie war das mit dem NITRAT im Grundwasser? In Deutschland liegt die Nitratkonzentration seit JAHRZEHNTEN "weit" über dem zulässigen Grenzwert und damit unverantwortungslos schon lange nicht mehr im "Grünen Bereich". Auch die GRÜNEN machen Politik (wie es ihnen passt) - lügen, täuschen und vertuschen. Da ändern auch Zahlenspielchen nichts daran. Selbst ist der Mann und daher ist jedem Bürger zu empfehlen, sich selbst schlau zu machen (wenn`s denn wirklich interessiert). Ich finde nur, dass wir die "Scheiße" anderer Länder nicht benötigen, da wir selbst genug davon haben.