Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Remagen

Kreisliga B Mayen, SG Niederzissen/Wehr

Taktische Dominanz und körperliche Gegenwehr setzte sich durch

Wanderath. In einem überzeugenden 3:0 Auswärtserfolg kehrte die SG Niederzissen/Wehr aus Wanderath zurück. In einem Kampfspiel gegen verbissen agierende Gastgeber setzte sich die Mannschaft mit taktischer Dominanz und körperlicher Gegenwehr am Ende deutlich durch. mehr...

Die D 1 Junioren des JFV Zissen starten gut in die erste Bezirksligasaison

Erstes Heimspiel in Wehr macht Mut

Niederzissen. Nach einer langen Relegationsrunde verbunden mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Mitte startete das Team von Marco Schmitz und Jan Loosen in die Saison 2019/2020. Gleich die ersten Auswärtsspiele führten die Zissener nach Koblenz zum Regionalliganachwuchs des TuS RW Koblenz und zum Oberliganachwuchs der TuS Koblenz II. Bei Rot-Weiß Koblenz waren die Jungs und der für den 1. FC Köln spielenden Nina Hainke noch chancenlos. mehr...

SV Grün-Weiß Oedingen 1946 e.V.

Bundesliga-Team zu Gast

SV Grün-Weiß Oedingen 1946 e.V. Abteilung Fußball

Remagen. Das Team des SV Oedingen fand sich auf ungewohntem Terrain wieder. Da der eigene Rasenplatz aufgrund der Witterungsverhältnisse geschont werden musste, erklärte sich der SV Remagen bereit, seinen Kunstrasenplatz für die außergewöhnliche anstehende Partie bereitzustellen. In einem Freundschaftsspiel traf das Oedinger Team um Trainer Udo Hartzheim auf die A-Jugend-Bundesliga-Elf von Viktoria Köln um den bekannten Trainer und ehemaligen Weltmeister Jürgen Kohler. mehr...

Vorstand des TuS Oberwinter ehrt zwei langjährige Mitglieder

Zweimal 50 Jahre TuS Oberwinter

Oberwinter. Kürzlich ehrte der Vorstand des TuS Oberwinter Christa-Reinartz Uhrmacher und Michael Uhrmacher für ihre langjährige Vereinstreue zum TuS Oberwinter und ihren Einsatz für den Verein. Christa Reinartz-Uhrmacher engagierte sich lange Jahre für das Kinderturnen und sorgte in vielen Jahren als Kassiererin dafür, dass in den Büchern alles seine Ordung hatte. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Paukenschlag auf der Bandorfer Höhe

Oberwinter. Auch am neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte kommt der TuS Oberwinter in der Tabelle nicht vom Fleck. So reichte es gegen den SV Vesalia Oberwesel, trotz einer starken Leistung, nur zu einem torlosen Unentschieden. Unter Woche gab es einen Paukenschlag auf Bandorder Höhe. Trainer Deniz Öztürk und sein Co-Trainer Orhan Düzen hatten ihr Amt zur Verfügung gestellt. „Ich trete jetzt lieber zurück, bevor es zu spät ist. mehr...

Der SV Remagen feierte sein 100-jähriges Bestehen in der Rheinhalle von Remagen

100 Jahre und weiter geht´s!

Remagen. Mit einem großen Festakt feierte der SV Remagen am Freitagabend sein 100-jähriges Bestehen in der Rheinhalle von Remagen. Mit dieser würdigen Zeremonie beschließt der Sportverein ein Jahr voller Feierlichkeiten, vom Sportlerball über die große Fußgruppe im Karnevalszug, dem Traditionswochenende mit Zuse-Cup und dem Spiel der Traditionsmannschaft gegen den 1. FC Köln. Politik und Fußballprominenz... mehr...

Anzeige
 

Wanderfreunde des TV Remagen

Im Goldenen Oktober auf dem Traumpfädchen Spayer BlickinsTal

Boppard/Remagen. Im Goldenen Oktober führte Günter Hussong die Wandergruppe bei frühlingshaften Temperaturen entlang des Rheins und auf dem Weinlagenweg durch die Weinberge des Bopparder Hamm. Bei Kilometer 7 wurde das neue Traumpfädchen „Spayer BlickinsTal“ erreicht. Auf einer Teilstrecke ging es anschließend auf wahrhaft traumhaften Pfädchen, vorbei an Blicken ins Tal und zur Peterskapelle, weiter nach Spay. mehr...

BC Remagen in 2. Bundesliga mit Auswärtsspiel

Bringt Gastspielreise nach Hessen weitere Punkte?

Remagen. Zu ihrem ersten Auswärtsspiel reisen die Badmintonspieler des BC Remagen am kommenden Sonntag ins hessische Hofheim. Dort trifft man um 12 Uhr auf einen alten Bekannten, denn mit den Taunussstädtern hat sich der BCR in den vergangenen Jahren immer packende und meist knappe Duelle geliefert. mehr...

Drei Karateka aus Remagen fuhren nach Godesberg um am Godesberg Cup teilzunehmen

Nachwuchskarateka erfolgreich

Remagen/Godesberg. Drei Karateka aus Remagen fuhren nach Godesberg um am Godesberg Cup teilzunehmen. Es waren Klara Kürsten, Flora Kürsten und Serafina Schneider, alle samt Mitglieder des 1. Karate Dojo TV Remagen. Sie starteten in den Disziplinen der KATA des KUMITE und des KATA TEAM. mehr...

Basketballer des Postsportvereins Remagen

Bemerkenswerte Leistung

Neustadt/Wied. Kürzlich waren die Basketballer des Postsportvereins (PostSV) Remagen in ihrem ersten Spiel für diese Saison bei den Sportfreunden in Neustadt/Wied zu Gast. Dass der Gastgeber die Situation ernst nahm, war daran zu erkennen, dass 12 von 12 möglichen Spielern, eingesetzt wurden. mehr...

SV Kripp II gastierte in Sinzig

Tabellenführer bezwungen

Sinzig. Am frühen Sonntagmorgen gastierte der SV Kripp II beim ungeschlagenen Tabellenführer SG Inter Sinzig II. mehr...

SV Kripp

Sieg im Verfolgerduell

Grafschaft. Im Verfolgerduell bei der Grafschafter SG konnte die 1. Mannschaft des SV Kripp am vergangenen Sonntag einen wichtigen Sieg feiern. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!