Neuste Nachrichten aus Rheinbach / Swisttal

BLICK aktuell-Aktion „Wunschweihnacht“ -Spenden Sie für Jugendhilfe-Einrichtungen!

Kinder wünschen sich eine Playstation 4

Im letzten Jahr hat „BLICK aktuell“ die Aktion „Wunschweihnacht“ zum achten Mal erfolgreich durchgeführt. Viele Leserinnen und Leser sind unserem Spenden-Aufruf gefolgt und haben die Patenschaft über ein Weihnachtsgeschenk übernommen. 346 Wünsche haben wir 2019 gemeinsam erfüllt. Dies hat uns ermuntert, die „Wunschweihnachts-Aktion“ auch in diesem Jahr wieder durchzuführen. Und hier wurden unsere kühnsten Erwartungen übertroffen: Alle Wunschzettel waren in Rekord-Zeit vergeben, sodass die Wünsche der einzelnen Kinder aus den Jugendhilfe-Einrichtungen alle erfüllt werden können. Aber auch die Einrichtungen selber haben noch verschiedene Gemeinschaftswünsche, die wir zusammen erfüllen wollen!mehr...

BLICK aktuell-Aktion „Wunschweihnacht“ -Spenden Sie für Jugendhilfe-Einrichtungen!

Geräteschuppen für Fahrräder soll angeschafft werden

Im letzten Jahr hat „BLICK aktuell“ die Aktion „Wunschweihnacht“ zum achten Mal erfolgreich durchgeführt. Viele Leserinnen und Leser sind unserem Spenden-Aufruf gefolgt und haben die Patenschaft über ein Weihnachtsgeschenk übernommen. 346 Wünsche haben wir 2019 gemeinsam erfüllt. Dies hat uns ermuntert, die „Wunschweihnachts-Aktion“ auch in diesem Jahr wieder durchzuführen. Und hier wurden unsere kühnsten Erwartungen übertroffen: Alle Wunschzettel waren in Rekord-Zeit vergeben, sodass die Wünsche der einzelnen Kinder aus den Jugendhilfe-Einrichtungen alle erfüllt werden können. Aber auch die Einrichtungen selber haben noch verschiedene Gemeinschaftswünsche, die wir zusammen erfüllen wollen!mehr...

Politik

Totengedenken in Swisttal unter Corona Bedingungen

Kranz niedergelegt

Swisttal. Ganz wollte man in Swisttal nicht auf das Totengedenken am Volkstrauertag verzichten. Somit mussten natürlich die Verordnungen der Corona-Pandemie berücksichtigt werden, wozu auch gehörte, größere Menschenansammlungen wie es in den vergangenen Jahren durch die Teilnahme der Vereine und der Schüler der Georg von Böselager Sekundarschule üblich war, zu vermeiden. Im kleinen Kreis gedachte... mehr...

Lokalsport

Virtuelle Vollversammlung: Sportjugend Rheinland gab sich neuen Zuschnitt

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Mehran Faraji ist neuer Vorsitzender der Sportjugend Rheinland. Auf der virtuellen Vollversammlung der Jugendorganisation im Sportbund Rheinland wurde der 35jährige Jurist aus Koblenz einstimmig in dieses Amt gewählt. Zuletzt wurde die Sportjugend Rheinland kommissarisch von Marco Wohlgemuth geführt, weil Ralph Alt im April den Sportjugend-Vorsitz aus privaten Gründen niedergelegt hatte. mehr...

RSC Rheinbach trauert um langjähriges Mitglied Rainer Kopp

Rainer Kopp verstorben

Rheinbach. Rainer Kopp, seit 27 Jahren Mitglied des RSC Rheinbach, ist unerwartet verstorben. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige -Hit-Markt in Rheinbach mit noch größerem Getränkeangebot

Neu gestalteter Getränkemarkt öffnete seine Tore

Rheinbach. Seit Jahrzehnten ist der Hit-Markt (früher Top Markt) ein fester Begriff für ein großes Angebot im Food und Non-Food Bereich. Hierzu gehört auch der Getränkemarkt auf dem Gelände des Hit-Marktes. Ein Dankeschön an die treuen Kunden des Hit Getränkemarktes waren der Umbau und die Renovierung der Geschäftsräume. Der in die Jahre gekommene Bau entsprach nicht mehr dem Zeitgeist eines modernen Marktes. mehr...

- Anzeige -Endspurt 2020 mit Achims Sportshop vom 1. - 31.12.2020

Unterwegs für den guten Zweck

Rheinbach. Auch in diesem Jahr möchte Achims Sportshop den schon traditionellen Endspurtlauf veranstalten. mehr...

Termine

Zu verschenken

Bücherregal- Auflösung

Swisttal. Manfred Sudhaus löst sein Bücherregal auf und verschenkt seine gesammelten Werke. Insgesamt rund 12 laufende Meter Unterhaltungsliteratur, Kinderbücher, Lexika, Reisebeschreibungen u. a. Tel. (0 22 26) 68 00. mehr...

Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Rheinbach

Bitte um Terminvereinbarung

Rheinbach. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches Jugend, Schule und Sport der Stadt Rheinbach stehen allen Bürgerinnen und Bürgern gerne für eine Beratung zur Verfügung. Leider können in den Wartebereichen des Verwaltungsgebäudes Aachener Straße 16 die Abstandsregelungen nicht eingehalten werden. Deshalb bittet die Stadtverwaltung um eine vorherige Terminabstimmung unter 02226/917600 oder den evtl. mehr...

Umfrage

Stimungstief in der dunklen Jahreszeit: Was tun Sie gegen den Winterblues?

Bewegung an der frischen Luft (z.B. ein Spaziergang)
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
Ausflüge oder Urlaub in der Region
Aktiv sein und Sport treiben (z. B. Fahrrad fahren)
Wellness zu Hause (z. B. Bad nehmen, Massage vom Partner)
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
@Frau Nachtsheim. **Bad Ems !!! Ob nun eine Abfahrt gesperrt wird oder nicht, entscheidet die Polizei. Sie wissen ja gar nicht, ob die frei gehalten wurde- um eventuell größere Fahrzeuge dort zu verbringen oder sonst etwas. Dann haben Sie einen Umweg fahren müssen. Na und ? Es gibt weitaus schlimmere...
Dagmar Nachtsheim:
Man hätte aber die Abfahrt bad ems frei lassen können, so eine lange Absperrung war unnötig...
Gabriele Friedrich:
Die SUV's sind grundsätzlich zur Pest geworden und gehören nicht in Städte. Es besteht kein Grund, ein solches Fahrzeug hier zu fahren. Dennoch- ein Gefahrentransport muss auch eine Notbremsung aushalten. Die Behälter? waren nicht genügend gesichert. Ich hoffe, das wird ermittelt und die Transportfirma...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat] Der verlängerte Teil-Lockdown in Deutschland wird nach Auffassung der „Wirtschaftsweisen“ Veronika Grimm kaum gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaftskraft in der Bundesrepublik haben. Die hauptsächlich betroffenen Branchen wie Gastronomie, die Kulturszene oder die Verkehrsbranche hätten...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] Mit Spannung schaut Deutschland auf das Rennen um den CDU-Vorsitz. Denn im Normalfall tritt der neue Vorsitzende auch als Kanzlerkandidat an. [ Zitat Ende ] Wir haben aber nicht den "Normalfall". Frau Merkel hat sich immer wieder selbst erneuert und solange sie nicht öffentlich vom Amt...
juergen mueller:
Ich bin kein Freund von Herrn Bosbach,da er mit seiner Krankheit meines Erachtens zu sehr hausieren geht,zu jedem Topf den passenden Deckel findet,seine eigene Person für zu wichtig erachtet. In einem muss ich ihm jedoch recht geben - eine Schließung der Gastronomie war/ist ein Fehler,da auf deren...
Gabriele Friedrich:
Das sind erwachsene, junge Menschen und sie haben für ihre Taten gerade zu stehen. Das muss wieder in die Köpfe der Menschen und vor allem in den Kopf der Justiz. Was nutzt eine 1A Polizei, wenn die Richter nicht durchgreifen und in solchen Fällen dann Sozialhilfestunden oder sonstigen Kappes verordnen?...
Gabriele Friedrich:
Ein gutes Werk und die Freude über das neue Auto ist sicher groß. Menschen, die sich für etwas einsetzen, die haben meinen Respekt. "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es"! und zwar ohne Eitelkeit. ...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert