Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinbach / Swisttal

Rheinbach / Swisttal

Freiwilligenzentrum Blickwechsel Rheinbach

Wenn der Funke überspringt

Rheinbach. Seit mehr als fünf Jahren hilft das Zentrum Einzelpersonen, „ihr“ Ehrenamt zu finden, und unterstützt dabei Organisationen im Rheinbacher Stadtgebiet bei der Suche nach Freiwilligen. Die Bandbreite der Möglichkeiten ist groß. Interessierte können unter rund 35 Einsatzmöglichkeiten wählen. Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe gehören ebenso dazu wie Senioren-und Sozialeinrichtungen. Auch in den Bereichen Kultur, Sport und Natur können sich Freiwillige engagieren. mehr...

Ortsausschuss Morenhoven e.V.

Umzug zu Sankt Martin

Morenhoven. Der diesjährige Umzug führt am 17. November ab 17 Uhr vom Dorfplatz durch folgende Straßen zum Martinsfeuer: (geradeaus in die) Vivatsgasse (rechts in) Hinter der Haag (die zweite Möglichkeit links) Am Herrenhof (links weiter bis) In den Hofwiesen (im großen Bogen zurück zu) Am Herrenhof (links zur) L493 (rechts über die L493 und dann rechts zum) Martinsfeuer auf der Busschleife. Bei sehr schlechtem Wetter wird „Am Herrenhof“ direkt rechts zur L493 abgebogen. mehr...

Politik

„Masterplan Innenstadt“ der CDU und FDP

Rheinbach benötigt ein umfassendes Verkehrskonzept

Rheinbach. Die Notwendigkeit, Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs zu ergreifen, um den Anteil des Radverkehrs am Modal Split zu erhöhen, sind parteiübergreifend unbestritten. Dies ist erklärtes Ziel der Stadt Rheinbach, um einen Verkehrsinfarkt in der Rheinbacher Innenstadt zu vermeiden und das Klima zu schützen. Deshalb hat die Stadt Rheinbach in allen in den letzten Jahrzehnten entstandenen... mehr...

Die Grünen gehen weiter auf die Dörfer

Bürgergespräche vor Ort werden fortgesetzt

Rheinbach. Im Zuge der Vorbereitung der Kommunalwahl in NRW am 13. September 2020 will der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen die Rheinbacher Basis, sprich die Bürgerinnen und Bürger, in die Entwicklung seines Wahlprogramms miteinbeziehen. Das ist für alle die Chance, neue Themen und Schwerpunkte in Rheinbach und den dazugehörenden Ortschaften zu setzen. mehr...

Ausflug der Senioren-Union Swisttal nach Meckenheim

Senioren-Union Swisttal besucht Grafschafter Krautfabrik

Swisttal. Die Grafschafter Krautfabrik besteht als regionales Unternehmen 126 Jahre. 1893 gründete Josef Schmitz in Meckenheim eine Feldbrandziegelei. Erst 1904 nahm er als Nebenbetrieb zur bestehenden Landwirtschaft die Fabrikation von Zuckerrübensirup (rheinisch Rübenkraut) auf. Der Nebenbetrieb wurde mit der Aufgabe der Ziegelherstellung 1990 der Hauptzweck des Familienbetriebs, der aber weit über die regionale Bedeutung expandierte. mehr...

SPD Swisttal besucht Ausstellung „Bestimmung: Herrenmensch“

Mahnung für Menschlichkeit und Demokratie

Swisttal. Mit rund 30 Teilnehmenden besuchte die SPD Swisttal im Rahmen ihrer von Vorstandsmitglied Paul Adams organisierten Herbstwanderung die Ausstellung „Bestimmung: Herrenmensch“ auf der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang oberhalb des Rursees in der Eifel. Von der NSDAP-Führung ausgewählte junge Männer wurden hier zur zukünftigen Führungselite der NS-Herrschaft geformt. Nach dem Krieg wurde die Anlage von belgischen Streitkräften übernommen. mehr...

Lokalsport

Ehrung für drei Tk-Mannschaften

Erfreulicher Saisonabschluss für den Tk am Stadtwald

Rheinbach. Bei der Sportlerehrung, die vom Stadtsportverband unter Leitung von Karl Heinz Carle und der Stadt Rheinbach, vertreten durch den Bürgermeister Stefan Raetz, veranstaltet wurde, erhielten gleich drei Mannschaften des Tk am Stadtwald für beachtliche Erfolge bei den Mannschaftsspielen des Tennisverbandes Mittelrhein e. V. (TVM) Ehrenurkunden und Pokale. Darüber hinaus wurden die Tennissportler Winfried Schardt und Ralf Esser für herausragende Leistungen geehrt. mehr...

Guter Lauf für die Regionalligahandballer des RTV-M1883

RTV-M1883 mit Auswärtscoup in Ratingen

Rheinbach. Es läuft derzeit für die Regionalligahandballer des RTV-M1883. Bei der hoch gehandelten SG Ratingen überraschte das Team des Trainerduos Hammann/Schwolow mit einem 26:28-Sieg. Entsprechend zufrieden war Jan Hammann mit seinem Team: „Wir haben von Beginn an wieder eine starke Abwehr gestellt und vorne lief der Ball sehr gut. Wir haben immer wieder die Zweikämpfe entscheidend gewonnen.“ Auch Kollege Dietmar Schwolow war voll des Lobes: „Der Sieg war verdient. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!

Rheinbach. Das Musical „SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!“ wird am 1. Dezember um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) im Stadttheater Rheinbach aufgeführt. Das erfolgreiche Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird ab November 2019 erstmals in der Großregion aufgeführt. Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Künstlern, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -Neueröffnung von BIG BETT in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Es geht weiter in der Bettenwelt rund um gesunden Schlaf und optimale Nachtruhe

Ahrweiler. Die Türen von BIG BETT haben sich wieder geöffnet. Von 09:00 bis 16:00 präsentierte sich die Bettenwelt im Mittelzentrum wieder seinen Kunden. Es herrschte den ganzen Tag über reger Kundenverkehr. Viele Bestandskunden haben in „ihrem“ Bettenfachgeschäft vorbeigeschaut und sich darüber gefreut, dass es weitergeführt wird. Der bisherige Geschäftsinhaber Rolf Burghard hatte sein Geschäft an Claudio Priesnitz, der über 30jährige Erfahrung im Bettengeschäft verfügt, übergeben. mehr...

-Anzeige-Fiege Logistik Stiftung und Co. KG

Ein starker Partner bringt den kleinen Goldbären zu den Kindern in aller Welt

Von unserem Mitarbeiter Volker Jost

Grafschaft. Ein winzig kleiner Bär erobert die Welt und ist trotz – oder gerade wegen – seiner überschaubaren Größe von gerade einmal anderthalb Zentimetern sprichwörtlich in aller Munde. Der Goldbär von Haribo schmeckt den Kindern in Deutschland ebenso gut wie dem Nachwuchs in Frankreich, Amerika oder Australien. Und den Erwachsenen ebenso, wie man seit mittlerweile 97 Jahren weiß, als Hans Riegel in Bonn den Tanzbären als Vorläufer des Goldbären erfand. mehr...

Termine

Evangelische Gemeinde Swisttal

Krippenspiel- Musical

Swisttal-Heimerzheim. Auch in diesem Jahr führt die evangelische Kirchengemeinde Swisttal in Heimerzheim ein Weihnachtskrippenspielmusical für Kinder und Jugendliche auf. Hierfür werden Kinder und Jugendliche ab dem Vorschulalter bis 16 Jahre gesucht. Das erste Treffen findet am Samstag, 23. November um 10 Uhr in der Maria-Magdalena-Kirche in Heimerzheim, Sebastianusweg 5-7, statt und dauert etwa zwei Stunden. mehr...

Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Taizé-Andacht

Swisttal-Odendorf. Am 21. November findet im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Swisttal-Odendorf, um 19 Uhr die Taizé-Andacht statt. Unter der Überschrift „Leben in Gott“ finden die Teilnehmer Trost und Vertrauen in ihrem Glauben an Gott. Das meditative Singen lenkt von Alltagssorgen ab. mehr...

Gro-Rhei-Ka Narrenzunft

Jecke Stadthalle

Rheinbach. Bald ist es soweit: Am 16. November heißt es wieder „Bühne frei“ für eine weitere Ausgabe der „Jecken Stadthalle“. Die Gro-Rhei-Ka Narrenzunft Prinzengarde Rheinbach freut sich, ein tolles Programm mit Spitzenkräften des Karnevals präsentieren zu können. Es sind noch Karten erhältlich. Bestellung per E-Mail unter kartenvorverkauf@prinzengarde-rheinbach.de oder in der Gaststätte „Em Hamächer“ in Rheinbach. mehr...

Nachbarschaft Römerkanalund Rheinbach liest

Großer Bücherflohmarkt

Rheinbach. Am 23. November von 10 bis 16 Uhr laden das Quartiersbüro Nachbarschaft Römerkanal und RHEINBACH LIEST zum ersten gemeinsamen Bücherflohmarkt in der Eingangshalle des Haus am Römerkanal ein. Hier wechseln gebrauchte Schmöcker für kleines Geld ihren Besitzer. Bei einer Tasse Kaffee kann nach Herzenslaune gestöbert und sich über Literatur ausgetauscht werden. Die Einnahmen aus dem Buchverkauf... mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare

Wortbruch

Michael Reisdorf:
Den Ausführungen des Hr. Kowallek kann ich nur zustimmen . Jedoch brauchte Herr Seemann keinen Schnellkurs , sondern hat sich als Aufsichtsratmitglied der SWN schon 2006 bei EON-Tour nach Norwegen dementsprechend schnell im Kreise der Altparteien eingereiht (sh. auch in You Tube). So ist das in einem Obstkorb , wenn erst mal eine faule Stelle da ist .... .
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen