Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Höhr-Grenzhausen

TTC Zugbrücke Grenzau e.V. vor dem ersten Heimspiel

Vorfreude auf Premiere

Höhr-Grenzhausen. Der Sommer war lang, manche würden gar sagen: Viel zu lang. Endlich kehrt der TTC Zugbrücke Grenzau in die heimische Zugbrückenhalle zurück. Das auf zwei Positionen neu formierte Team empfängt am Sonntag, 25. August in der Tischtennis-Bundesliga den TTC Schwalbe Bergneustadt. Die Partie beginnt um 15 Uhr. mehr...

Fighting Farmers Montabaur informieren

Farmers verlieren bei starken Frankfurtern

Montabaur. Sie haben alles versucht, am Ende hat es aber auch beim Wiedersehen mit den Frankfurt Pirates nicht zu einem Sieg gereicht. Die Fighting Farmers Montabaur verlieren in der Mainmetropole mit 20:39 (20:26), können dabei ersatzgeschwächt zumindest in der ersten Hälfte lange gut mithalten. 14:12 in Führung: Wie schon im Hinspiel konnte Montabaur zu Beginn den Hessen nicht nur Paroli bieten, sondern auch nach Punkten vorne liegen. mehr...

Beach Club Dernbach/Montabaur 1995 e.V. / SC Ransbach-Baumbach 1994 e.V.

Gemeinsam in den Ligabetrieb als „Westerwald Volleys“

Westerwaldkreis. Vier Jahre lang traten die Herren I des Beach Club Dernbach/Montabaur und des Sport Club Ransbach-Baumbach als VSG WW Köppel auf. In den letzten beiden Jahren gingen die Teams getrennt an den Start, doch jetzt gibt es eine neue Spielgemeinschaft. Die umfasst beide Geschlechter und insgesamt sechs Teams, die als Westerwald Volleys auflaufen werden. Triebfeder der zukünftigen Westerwald... mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen in der Saison 2019/20

Sportfreunde sind Spitzenreiter

Ergebnisse: Testspiele, Pokalbegegnungen und Meisterschaftsspiele standen in den letzten zwei Wochen auf dem Spielplan. Und eines hatten alle vorzuweisen, Tore. Allein zwölf fielen beim Vorbereitungsabschluss der Sportfreunde Höhr-Grenzhausen und der SpVgg Wirges. 5:7 lautete hier der Endstand für die Gäste. Spieler des Tages war, trotz der Niederlage, Lucas Zöller, der mit seinen drei Treffern seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellte. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der TuS Mayen ist weiterhin Schlusslicht der Liga

Sinzig. Am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen knapp bei der SG Hochwald Zerf mit 1:0 durch und marschiert weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Mit jeweils sieben Punkte auf dem Konto spielen Ahrweiler BC, SV Windhagen und SV Mehring die Verfolgerrolle. Am Tabellenende stehen der VfB Wissen, die SG 99 Andernach und der TuS Mayen noch ohne Punktgewinn. mehr...

Fighting Farmers Montabaur in der Regionalliga Mitte

Heimniederlage im Spitzenspiel

Montabaur. Stark begonnen, stark nachgelassen, am Ende verdient verloren: Das Spitzenspiel in der Regionalliga Mitte war nicht das Spiel der Fighting Farmers Montabaur, die ihre Spitzenposition an den bisherigen Zweiten abgeben mussten. Die Frankfurt Pirates feierten einen verdienten 48:21 (7:14, 21:0, 14:7, 6:0)-Erfolg im Westerwald. Die Gastgeber hatten zu viel mit sich selbst und diversen Ausfällen zu kämpfen. mehr...

Tennisverband Rheinland

Jugend-Rheinlandmeisterschaften

Koblenz. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August finden die Rheinlandmeisterschaften der Jugend des Tennisverbandes Rheinland auf der Anlage des VfR Koblenz-Karthause statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U18 (Jahrgänge 2001/02), U16 (Jg. 2003/04), U14 (Jg. 2005/06), U 12 (Jg. 2007/08), U 10 (Jg. 2009) und U 9 (Jg. 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle... mehr...

TTC Zugbrücke Grenzau: Saisonauftakt in Bad Königshofen

Außenseiter - aber nicht chancenlos

Grenzau. Der Sommer war lang, die Vorfreude ist umso größer: Der TTC Zugbrücke Grenzau startet am Samstag, 17. August, mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison in der Tischtennis-Bundesliga. Die Westerwälder sind von 19 Uhr an beim TSV Bad Königshofen zu Gast. mehr...

Anzeige
 

Fußball in Höhr-Grenzhausen in der Saison 2019/20 - Aktuell

Sportfreunde träumen vom Aufstieg

Verbandsgemeinde. Die Sportfreunde wollen in diesem Jahre endlich wieder in die Bezirksliga zurückkehren. Dies ist zumindest der Wunsch der Verantwortlichen am Flürchen. Und um sich dann in dieser Klasse auch behaupten zu können, soll die Reserve als Unterbau gleich mit hochgezogen werden. Während der ersten Mannschaft nur die Meisterschaft für ihre Erfolgsgeschichte weiterhelfen kann, reicht der... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Emmelshausen bestätigt Favoritenrolle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bestätigte Aufsteiger TuS Kirchberg beim 2:2-Remis gegen den Titelfavoriten Ahrweiler BC seine Heimstärke und seine enorme Offensivkraft. Für die Moral sprach außerdem, dass der Kirchberger Ausgleichstreffer erst in der 90. Minute fiel. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Wie hat TuS Mayen die Derbyniederlage verdaut?

Sinzig. Der Auftakt der Fußball-Rheinlandliga begann mit einem Paukenschlag. Bereits am Freitagabend setzte sich die SGE Mendig/Bell im Derby gegen den TuS Mayen mit einem klaren 5:0 durch. Die große Spannung blieb aus, denn die Gastgeber dominierten über die gesamten 90 Minuten. mehr...

Die Lotto-Elf lockte 800 Zuschauer nach Horressen

Fußball, Unterhaltung und gute Taten

Horressen. Den jüngeren unter den Lesern von „BLICK aktuell“ werden die Namen nichts oder wenig sagen. Jedem nostalgischen Fußballkenner schlägt jedoch das Herz höher, wenn er hört, welche klangvollen Namen zum Benefizspiel der Lotto-Elf in Horressen aufgelaufen sind. Da ist zum einen „Diego“ Guido Buchwald, Weltmeister von 1990 in Italien, den Spitznamen „Diego“ hat er sich erkämpft, als er im Finale... mehr...

Fußball im Westerwald in der Saison 2019/20 - Aktuell

Pokalspiele eröffnen die Saison

Ergebnisse Westerwald: VfB Rothenhain/Bellingen - SG Horressen/Elgendorf III 0:6, SG Herschbach/Oberwesterwald II - Kosova Montabaur II 2:5, TuS Wied - SV Marienrachdorf 1:4, SG Langenhahn/Rothenbach - Türkiyemspor Ransbach-Baumbach 3:5, SG Berod-Waldrod/Lautzert-Oberdreis - Sportfreunde Eisbachtal 3:9, SG Horressen/Elgendorf II - SG Nauort/Ransbach 3:3, SG Hundsangen/Obererbach - EGC Wirges 1:5,... mehr...

Umfrage

Abschaffung des Solidaritätszuschlags außer für Gutverdiener - Was sagen Sie?

Finde ich gut
Nur wenn es für alle Einkommen gilt.
Halte ich nichts von.
Beibehalten und das Geld in die Umwelt stecken.
 
 
Kommentare
Patrick Baum:
Ein vorbildlicher Landrat, der Dr. Saftig. Der krasse Gegensatz dazu ist Uwe Junge, der Landesvorsitzende der AfD Rheinland-Pfalz, dem eine Privatfeier wichtiger war, als die konstituierende Sitzung des Kreistags Mayen-Koblenz. Dr. Saftig hat Verantwortungsbewußtsein, Uwe Junge hat dieses Verantwortungsbewußtsein nicht.
juergen mueller:
Zuerst hieß es, Hofmann-Göttig verzeichnet bei seinem Amtsantritt als OB gegenüber seinem Gehalt als Staatssekretär ein Minus.Das war schon die erste Lüge und kostete die Stadt bzw. den Steuerzahler ca. 700 000 Euro,auf denen sie dann auch sitzen geblieben ist.Nun wiederum 130 000 Euro,die Hofmann-Göttig durch eine falsch erteilte Genehmigung der ADD nunmehr ebenfalls mit Unterstützung seines Nachfolgers,der offensichtlich das Prüfen weiterer juristischer Schritte für nicht notwendig erachtet,behalten darf.Eine Krähe hackt bekanntlich der Anderen kein Auge aus u.KOBLENZ hat`s ja.Wie ein Hohn liest sich da ein Artikel der RZ:"Wer sich in der Lokalpolitik engagiert,tut dies wohl kaum wegen des Geldes".Nur zur Info.Es soll doch tatsächlich Koblenzer Ratsmitglieder geben,die inklusiv ihrer vielfältigen Nebenfunktionen wie z.B. Vorstand/Aufsichtsrat/Verwaltungsrat mit "Nebeneinkünften im 5stelligen Bereich" - u.damit meine ich über 20 000 Euro - auskommen müssen u.das seit Jahrzehnten !!!