BLICK aktuell - Sport aus Adenau

DJK Müllenbach

Neue Trikots für die Tischtennisabteilung

Müllenbach. Dank Björn von „Bike Power E-Bike“ in Adenau starten alle drei Seniorenmannschaften der Tischtennisabteilung der DJK Müllenbach mit neuen Trikots in die Saison 21/22. Sehnsüchtig wurden die neuen Shirts von den Spieler*innen erwartet. Doch Lockdown und Geschäftsschließungen verzögerten die Auslieferung erheblich. Glücklicherweise konnten die Trikots nun rechtzeitig zum Saisonstart an alle Mannschaften verteilt werden. mehr...

Rad am Ring 2022

Online- Anmeldung öffnet

Nürburg. Mit Vollgas die Fuchsröhre runter, auf legendärem Asphalt in den Sonnenaufgang rollen oder sich unter glitzerndem Sternenhimmel mit eurem Team und Supportern die Nacht um die Ohren schlagen - kribbelts bei dieser Vorstellung auch schon in den Beinen? Dann sollten sich Interessierte den 20. Oktober 2021 um 9 Uhr fett im Kalender anstreichen. Denn dann öffnet die Onlineanmeldung für Rad am... mehr...

Biathlon Sport Club Adenau e. V.

Mit fünf Medaillen nach Hause zurückgekehrt

Adenau. Am vergangenen Wochenende reisten die BSC- Sommerbiathleten mit einem Kleinbus in Richtung Düsseldorf. Der SSV Neuss - Reuschenberg hatte zu seinem 3. Sommerbiathlon, der gleichzeitig auch der 3. Lauf zum Rheinland-Cup war, eingeladen. Und am Ende kehrten alle Adenauer Sportler gut gelaunt und mit fünf Medaillen nach Hause zurück. mehr...

ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring vom 26. bis 29. Mai 2022

Neues Format für die Einstimmung auf die 24h Nürburgring

Nürburg. Die ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring stehen im Jahr 2022 unter besonderen Vorzeichen: Zum 50. Mal wird der Langstreckenklassiker vom 26. bis 29. Mai auf der legendären Nordschleife ausgetragen. Grund genug für die Organisatoren, dem Jubiläum eine besondere Ouvertüre vorauszuschicken. Drei Wochen zuvor wird es vom 6. bis 8. Mai die ADAC 24h Nürburgring Qualifiers geben. Das bisher als Qualifikationsrennen... mehr...

SG OASF/Barweiler

Die nächste schwarze Serie ist gerissen

Barweiler.Die Reise für die SG OASF/Barweiler führte nach Kripp vor den Toren Remagens. Dort wollte das Team aus dem oberen Ahrtal die zuletzt guten Leistungen bestätigen und nach acht Jahren endlich einmal wieder Zählbares vom Kripper Kunstrasen mitzunehmen. mehr...

Anzeige
 

PAGID Racing 45. DMV Münsterlandpokal auf dem Nürburgring

Dramatisches Meisterschaftsfinale in der NLS

Nürburgring. Mit einem spannenden Meisterschaftsfinale verabschiedete sich am vergangenen Samstag die Nürburgring Langstrecken-Serie aus der Saison 2021. Während im Saisonverlauf der Blick primär auf den Kampf um den Tagessieg gerichtet war, stand beim letzten Saisonlauf die Meisterschaftsentscheidung im Fokus der Fans. mehr...

Tierheim und Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V.

Seven das Riesenbaby

Kreis Ahrweiler. Der einjährige Rüde Seven ist zur Zeit das Riesenbaby im Tierheim. Bisher zeigt er sich zu ihm bekannten Menschen sehr freundlich, er ist aber auch sehr stürmisch. Daher sollten keine Kinder in seinem neuen Zuhause leben, da er diese einfach mit seinem Gewicht und Temperament umwerfen würde. Seine neuen Menschen sollten auf jeden Fall hundeerfahren sein und ihm konsequent seine Regeln zeigen. mehr...

Abteilung Ski und Snowboard des TV06 Bad Neuenahr

Mit viel Schwung in die Saisonvorbereitungen

Bad Neuenahr. „Die neue Wintersaison kann kommen“, fasste Abteilungsleiter Winfried Böhlefeld die gelungene Versammlung der Abteilung Ski & Snowboard des TV06 Bad Neuenahr freudig zusammen. mehr...

53. Barbarossapreis auf dem Nürburgring

Überraschungs-Sieg von Aston Martin

Nürburg. Nicki Thiim und Maxime Martin sicherten Aston Martin beim ersten Einsatz des Vantage GT3 in der Nürburgring Langstrecken-Serie den Sieg. Die Besatzung des Phoenix-Audi und das BMW Junior Team komplettierten das Podium. Mit strahlendem Sonnenschein im Bereich von Start und Ziel hatte der ausrichtende MSC Sinzig die Teilnehmer zum 53. Barbarossapreis begrüßt. Aber auch wenn sich die Eifel in... mehr...

SV Nohn

Zwei Gegentore in den ersten zehn Minuten

Nohn. Vor Kurzem reiste die 1. Mannschaft des SV Nohn zu einer der Topmannschaften der Liga, dem SV Ulmen. Das Spiel begann unglücklich, als man von den sehr stark startenden Ulmenern direkt zwei Gegentore in den ersten zehn Minuten schlucken musste. Erneut waren es individuelle Fehler, die dafür sorgten, dass die Mannschaft früh einem Rückstand nachlaufen musste. In den folgenden Minuten konnte man... mehr...

SV Wershofen / Hümmel

Knapper Sieg im kuriosen Spiel

Wershofen. Puh, das war knapp. Zwei unterschiedliche Halbzeiten, drei Punkte für die Tabelle und ein kurioses Spiel mit sieben Toren in den ersten dreißig Minuten sowie einer Abwehrschlacht in den letzten dreißig Minuten. Das war das Fazit vom 4:3-Erfolg des SV Wershofen/Hümmel gegen eine technisch starke SG Maifeld V. Kurioses gleich der Beginn der Partie. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Hilde Meyer:
Und was ist mit der Anschlussstelle Meckenheimer Kreuz?...
H. Aumann:
Sehr authentisch und dabei doch fast poetisch, eine wunderbare Momentaufnahme....
Angela Höhne:
Ich fühle mit jedem Betroffenen mit. Auch meinem Sohn, seiner Frau und meinen beiden kleinen Enkeln aus Ahrweiler hat diese Nacht im Juli so viel abverlangt. Sie können von Glück reden, denn sie haben eine neue Wohnung, einen Kitaplatz und eine neue Schule zur Einschulung meines Enkelsohns gefunden. Sie...
Jutta Friedrich :
Jetzt werden Timy Häuser gebaut. Dazu muss das Grundstück noch voll erschlossen werden. 40 Häuschen für 4 Millionen aus Spendengeldern. Diese gehören dann einem gemeinnützigen Verein. Für 4 Millionen könnte man auch Wohnungen renovieren, die den Betroffenen auch gehören. So werden Spendengelder veruntreut....
Gabriele Friedrich:
Es gibt Glocken, die läuten nachts leiser. Ich habe immer eine Kirche in der Nähe gehabt und es war ein schönes Gefühl, wenn die Glocken läuteten. Schlimmer sind doch Güterverkehr und Autobahn. Ich glaube, die Menschen haben keine Mitte mehr in sich selber. Eine Glocke ist dazu da, das sie läutet. Wem...
Antje Schlaud:
Wer in die Nähe einer Kirche zieht, weiß dass Glocken nunmal läuten. Ich wohne seit über 20 Jahren genau gegenüber der Erpeler Kirche in Remagen am Rhein und immer freue ich mich, wenn mich die Glocken von gegenüber grüßen - auch nachts! Denjenigen, die sich gestört fühlen, empfehle ich sich eine...