Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Kaisersesch / Treis-Karden

Kaisersesch / Treis-Karden

Cochem. Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert und sie ist zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde im Wettbewerb um die „Sterne des Sports“. Der SV Blau-Weiß Kaifenheim e.V. hat sich für die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Silber auf Landesebene qualifiziert. mehr...

- Anzeige -Howard Shores monumentale Filmmusik live in der LANXESS arena Köln

Der Herr der Ringe

Köln. In den letzten elf Jahren hat sich Der Herr der Ringe – Das Original LIVE zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Filmmusikspektakel entwickelt: die Oscar- und Grammyprämierte Filmmusik von Howard Shore ist hierbei Dreh- und Angelpunkt, wenn über 200 Musiker der fantastischen Saga in Mittelerde neue Dimensionen verleihen und der komplette Film mit der unvergesslichen Musik zu einem einzigartigen Konzerterlebnis verschmilzt. mehr...

Politik

Junge Union Koblenz-Montabaur

Trotz der Digitalisierung muss der Mensch im Mittelpunkt stehen

Koblenz. „Einfach mal machen.“ Diesen Ratschlag gab Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, den jungen Politikern im Rahmen seines Vortrags beim Bezirksausschuss der Jungen Union Koblenz-Montabaur mit auf ihren Weg. Habbel hatte zuvor Best-Practise-Beispiele verschiedenster Kommunen vorgestellt und erklärt, wie Digitalisierung auf kommunaler Ebene funktionieren kann. mehr...

Junge Union Koblenz-Montabaur diskutiert

Digitalisierung von Kommunen und Zukunft des ländlichen Raums

Koblenz-Montabaur. „Einfach mal machen!“- Diesen Ratschlag gab Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, den jungen Politikern im Rahmen seines Vortrages beim Bezirksausschuss der Jungen Union Koblenz-Montabaur mit auf ihren Weg. Habbel hatte zuvor Best Practise-Beispiele verschiedenster Kommunen vorgestellt und erklärt wie Digitalisierung auf kommunaler Ebene funktionieren kann. mehr...

Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz feiert mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer fünfjähriges Bestehen

„Fünf Jahre ‚Demokratie leben!‘ in Rheinland-Pfalz“

Rheinland-Pfalz. Seit 2015 setzt sich das Demokratiezentrum für eine vielfältige, gewaltfreie und menschenfreundliche Gesellschaft ein. So etwa die seit 2017 existierende mobile Beratungsstelle für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt „m*power“. Auf kommunaler Ebene nehmen 17 Gemeinden als „Partnerschaft für Demokratie“ am Bundesprogramm teil, und es existieren mittlerweile neun mobile Beraterinnen und Berater gegen Rechtsextremismus. mehr...

Kein „Original Play“ in rheinland-pfälzischen Kitas

Schutz von Kindern

Region. Der Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV), Detlef Placzek, äußert sich wie folgt zu der aktuell und bundesweit geführten Diskussion hinsichtlich des Bewegungskonzeptes „Original Play“: „Ich habe bereits im Oktober veranlasst, in den Kitas darauf hinzuweisen, dass diese Methode in Rheinland-Pfalz nicht gewünscht und nicht geduldet wird. Dem Landesamt ist kein... mehr...

Lokalsport

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Dem Ahrweiler BC gelingt Wiedergutmachung

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga kam der TSV Emmelshausen beim Tabellenvierten FSV Salmrohr über ein 2:2-Remis nicht hinaus, was den Feit-Schützlingen auch die Tabellenführung kostete. Neuer Spitzenreiter ist erneut die SG 2000 Mülheim-Kärlich, die sich nach der 1:5-Klatsche beim TuS Kirchberg gut erholt zeigte und einen ungefährdeten 3:0-Sieg beim Aufsteiger VfB Wissen landete. Im... mehr...

Tennisverband Rheinland lädt ein zur Rheinlandmeisterschaft

Bambini-Cup für Tennistalente

Andernach. Vom 6. bis 8. Dezember findet der Bambini-Cup, die Rheinlandmeisterschaft der unter Zwölfjährigen, des Tennisverbandes Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U 12 (Jahrgang 2007/2008), U 10 (Jahrgang 2009) und U 9 (Jahrgang 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle Konkurrenzen spielen in Gruppen oder im K. o.-System mit Nebenrunde, sodass alle Teilnehmer mindestens zwei Matches bestreiten. mehr...

Sportfreunde Monreal/Reudelsterz 1928 e.V. in Ruitsch

SG erkämpft sich einen Punkt

Vordereifel. Die SG Monreal reiste nach Ruitsch. Dort mussten die vielen mitgereisten Fans eine Anfangsphase erleben, in der die Gastgeber das Spiel komplett unter Kontrolle hatten. Die Monrealer taten sich verdammt schwer und konnten froh darüber sein, dass Schlussmann Jakob Buschmann noch den ein oder anderen Ball vor seinem Tor abfangen konnte. In der 15. Minute gelang dies allerdings nicht und der SV Ruitsch ging mehr als verdient mit 1:0 in Führung. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -

röhrig begeisterte mit Heimwerkerkurs für Frauen

Treis-Karden. Auch der neueste Heimwerkerkurs für Frauen im röhrig-hagebaumarkt war mit über 20 Teilnehmerinnen wieder ausgebucht. Gleich mehrere fachkundige Referenten, wie Frau Reider von der Firma Resinence Wandgestaltung und Herr Koch von der Firma Knauf, informierten über neue Möglichkeiten der Wohnraumgestaltung. In Praxis-Workshops konnten die Teilnehmerinnen sofort das erworbene Wissen ausprobieren. mehr...

- Anzeige -Neues aus dem Autohaus Nett in Mayen

Immer up to date!

Mayen. Modern und einladend zugleich präsentiert sich die neu gestaltete, ca. 400qm umfassende Ausstellungshalle des Mayener Autohauses Nett in der Koblenzer Straße 146. mehr...

Termine

Ortsgemeinde Illerich

Sitzung des Gemeinderates

Illerich. Am Dienstag, 12. November um 19 Uhr findet eine Sitzung des Ortsgemeinderates Illerich in Illerich, Gemeindehaus Illerich statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO sowie die Beratung und Beschlussfassung über den Austritt der Ortsgemeinde Düngenheim aus dem Forstrevier Kaisersesch. mehr...

Ortsgemeinde Leienkaul

Sitzung des Gemeinderates

Leienkaul. Am Donnerstag, 14. November um 19 Uhr findet eine Sitzung des Ortsgemeinderates Leienkaul in , Leienkaul, Sitzungsraum 1. OG, Altbau im Gemeindehaus statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO sowie Beratung und Beschlussfassung über a) die Abnahme der Jahresrechnung 2018 der Jagdgenossenschaft Leienkaul und b) die Erteilung der Entlastung... mehr...

Ortsgemeinde Brieden

Sitzung des Gemeinderates

Brieden. Am Donnerstag, 14. November um 18:30 Uhr findet eine Sitzung des Ortsgemeinderates Brieden in Brieden, Bürgerhaus Brieden statt. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare

Wortbruch

Michael Reisdorf:
Den Ausführungen des Hr. Kowallek kann ich nur zustimmen . Jedoch brauchte Herr Seemann keinen Schnellkurs , sondern hat sich als Aufsichtsratmitglied der SWN schon 2006 bei EON-Tour nach Norwegen dementsprechend schnell im Kreise der Altparteien eingereiht (sh. auch in You Tube). So ist das in einem Obstkorb , wenn erst mal eine faule Stelle da ist .... .
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen