BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Kaisersesch / Treis-Karden

Kaisersesch / Treis-Karden

Vermisstensuche nach Mädchen aus Braubach

Wo ist Christiane B.?

Braubach/Region. Seit heute Morgen wird in Braubach die 15-jährige Christiane Büchner vermisst. Das Mädchen ist etwa 175 cm groß, von schlanker Gestalt, hat blonde, schulterlange Haare und Brillenträgerin. Sie ist vermutlich dunkel gekleidet. Christiane Büchner ist erkrankt und befindet sich womöglich in Gefahr für Leib und Leben. Derzeit laufen umfangreiche Suchmaßnahmen. Hinweise zu ihrem Aufenthalt... mehr...

Politik

Gesundheitsamt ordnet Quarantäne für Regionalliga-Team an

Corona: Sechs weitere Spieler von Rot-Weiß Koblenz sind positiv

Kreis Mayen-Koblenz. Nach Bekanntwerden der Corona-Erkrankung eines Spielers des Fußball-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz sind jetzt 6 weitere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aus diesem Grund hat das zuständige Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz nun alle Spieler sowie Betreuer der Fußballmannschaft unter Quarantäne gestellt. Insgesamt sind bislang mehr als 30 Team-Mitglieder getestet worden. mehr...

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz

Testung von Rückkehrern aus Nicht-Risikogebieten

Rheinland-Pfalz. An den vier Corona-Teststationen des Landes Rheinland-Pfalz können sich seit dem 15. September nur noch Einreisende kostenlos testen lassen, die aus Risikogebieten zurückkehren. Für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten besteht dort nicht mehr die Möglichkeit einer Testung. mehr...

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz

Testung von Rückkehrern aus Nicht-Risikogebieten

Rheinland-Pfalz. An den vier Corona-Teststationen des Landes Rheinland-Pfalz können sich seit dem 15. September nur noch Einreisende kostenlos testen lassen, die aus Risikogebieten zurückkehren. Für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten besteht dort nicht mehr die Möglichkeit einer Testung. Sie können sich weiterhin bei Symptomen einer Atemwegsinfektion bei niedergelassenen Ärzten oder in den Fieberambulanzen auf das Coronavirus testen lassen. mehr...

Das Handwerk als stabiler Partner in Krisenzeiten

Was können wir gemeinsam bewegen?

Kreis Cochem - Zell. Das Handwerk ist ein wichtiger Wirtschaftspartner im Landkreis Cochem-Zell. „Auch in Krisenzeiten hat sich das Handwerk als ein stabiler und leistungsfähiger Partner erwiesen“, so Landrat Manfred Schnur in seiner Begrüßung. Das regionale Handwerk liegt dem Landkreis besonders am Herzen. Und nicht umsonst pflegt der Landrat seit Jahren einen kommunikativen und offenen Dialog zu den Vertretern der Handwerksinnungen. mehr...

Lokalsport

TuS Treis-Karden

Start-Ziel-Sieg mit Achtersteuermann Jonas Wiesen

Krefeld. Jonas Wiesen (l.) von der Rudergesellschaft Treis- Karden gewinnt mit seiner Mannschaft des Bundesstützpunkts Dortmund in Krefeld die Achterkonkurrenz. Im Boot saßen Marc Leske, Jacob Schulte-Bockholt, Michael Trebbow, Malte Großmann, Theis Hagemeister, Jakob Gebel, Lukas Geller und William Strulick. Mit einer Top-Zeit von 2:44 Minuten distanziert die Mannschaft mit Spitzensteuermann Jonas... mehr...

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

Leichtathletikgruppe des TV Cochem

Tim Fuhrmann in Hochform

Cochem. Nach seiner guten Vorstellung in Konz über die 2000 m ergab sich für Tim Fuhrmann nun nochmals die Gelegenheit, in der sich dem Ende zuneigenden Wettkampfsaison über die gleiche Distanz in der Läuferhochburg Pfungstadt seine derzeit gute läuferische Form unter Beweis zu stellen. Es erwartete ihn eine starke Konkurrenz in einem gut besetzten Läuferfeld. Hochmotiviert und dank einer guten Vorbereitung... mehr...

Clubmeisterschaftenbeim Brauhecker Boule-Club

Reinhard Heiß holte sich wieder den Sieg

Cochem-Brauheck. Der Brauhecker Boule-Club hatte zum Clubturnier eingeladen, nachdem sich eine achtköpfige Gruppe nach Corona-Pause wieder zu regelmäßigem Spielen eingefunden hat. Die Herren stellten sich dem Wettkampf, der im K.O.-System durchgeführt wurde und bei dem sich schnell die Favoriten herausstellten. Alte Hasen wie Hans-Jürgen Braun, Reinhard Heiß und Klaus Martens kämpften sich bis zur Endrunde durch und stritten um den Pokal. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -WTA zertifiziert Innenabdichtungssystem des Sanierungsunternehmens

„Ritterschlag“ für ISOTEC-Kombiflexabdichtung

Region. WTA – diese Abkürzung steht in Fachkreisen für Bauwerkssanierung ganz hoch im Kurs. Denn in der „Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege“ (WTA) arbeiten über 500 Experten – Wissenschaftler und Praktiker – aus diesem Bereich zusammen. Sie haben nach einem mehrstufigen Verfahren das ISOTEC-Innenabdichtungssystem zertifiziert – und damit dem Produkt... mehr...

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Krankenstand Rheinland-Pfalz 1. Halbjahr 2020

Rheinland-Pfalz. Insgesamt ist der Krankenstand des ersten Halbjahres 2020 zum Wert des Vorjahres Halbjahr 2019 mit 5,5 Prozent um 0,2 Prozentpunkte gestiegen. Im saisonalen Verlauf war der Krankenstand im März mit 7,3 Prozent am Höchsten. Damit dauerte eine Arbeitsunfähigkeit im Durchschnitt 14,8 Tage je Fall und hat sich im Vergleich zum Vorjahres Halbjahr um 2,0 Tage je Fall erhöht. Die meisten... mehr...

Digitalisierung im Finanzsektor: Startups setzen auf Online-Banking und flexible Kontenlösungen

Die Digitalisierung ist längst auch im Finanzsektor angekommen. Banken und Kreditinstitute müssen sich auf veränderte Ansprüche ihrer Kunden einstellen und neue Aufgaben meistern. Vor allem bei Startups kommen digitale Angebote gut an. Hierzu gehören das Online-Banking sowie flexible Kontenlösungen. Multichannel-Ansätze und individuelle Finanzlösungen sind hierbei typische Merkmale von Open Banking. mehr...

- Anzeige -Virtuelle „Woche der Ausbildung“ wurde gut angenommen

Per Speed-Dating den Ausbildungsplatz gesichert

Koblenz. Virtuell statt vor Ort: So lautete diesmal das Konzept der „Woche der Ausbildung“, die die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) durchführte. Weil sie ihre Türen in diesem Jahr pandemiebedingt nicht für interessierte Schüler und deren Eltern öffnen konnte, verlagerte sie das breite Informationsangebot ins Internet. Mit Erfolg: „Unsere virtuelle Woche der Ausbildung ist sehr gut angekommen. mehr...

Termine

St. Martin Cochem

Ausstellung

Cochem. „Was aber die Weisheit ist und wie sie wurde, will ich verkünden und euch kein Geheimnis verbergen“ (Buch der Weisheit 6,22). Die Ausstellung, die vom 26. September bis 11. Oktober in der Cochemer Stadtkirche St. Martin gezeigt wird, rückt die biblischen Weisheitsbücher in den Vordergrund und beschäftigt den Betrachter mit der Frage, was denn Weisheit ist. Dass es nicht nur um Wissen geht, macht der Titel schon deutlich. mehr...

Eifelverein Kaisersesch

Komm-mit-Wanderung abgesagt

Kaisersesch. Der Vorstand des Eifelvereins Kaisersesch hat in seiner letzten Sitzung nach gründlicher Beratung den Beschluss gefasst, die diesjährige Komm-mit-Wanderung, die für den 27. September geplant war, abzusagen. mehr...

Verbraucherzentrale RLP

Smartphone Sprechstunde

Rheinland-Pfalz. „Digitale (Un-)Gleichheit?!“ ist das Thema des rheinland-pfälzischen Digitalforums. Mit verschiedenen Angeboten leistet die Verbraucherzentrale einen Beitrag, um dieser Ungleichheit entgegenzusteuern. In einem Web-Seminar bietet sie beispielsweise eine digitale „Smartphone Sprechstunde“ an. Darin informieren die Experten der Verbraucherzentrale, wie man beispielsweise neugierige Apps über die Datenschutzeinstellungen und App-Beschränkungen bremsen kann. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1893 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Maria:
Wo soll denn das Geld herkommen???
Gabriele Friedrich:
Man kann es aber auch lassen, wenn einem beide Kandidaten nicht gefallen. Allerdings bei der Wahlbeteiligung ist es eh Hose wie Jacke.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen