Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kaisersesch - Treis-Karden

Kaisersesch / Treis-Karden

Manfred Korden ist Nürburgringhistoriker

Recherchen über den Nürburgringerbauer Dr. Otto Creutz-

Nürburgring. Der Erbauer des Nürburgrings, Dr. Otto Creutz, wäre in diesem Jahr 130 Jahre alt geworden. Ich will noch mehr über den ehemaligen Landrat des Kreises Adenau erfahren und besuche auf Empfehlung der ehemaligen Chefsekretärin des Nürburgrings, Marianne Genn, den Heimatforscher Manfred Korden in Adenau. mehr...

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen im VdK-Ortsverband Landkern

Ludwig Gödert für 20-jährige Treue zum Verband geehrt

Landkern. Der Vorstand hatte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Veranstaltungsgebäude des Campingplatzes Landkern eingeladen. Die Vorsitzende Andrea Eichmann konnte viele Mitglieder und den Kreisvorsitzenden Andreas Peifer begrüßen. Nach dem Totengedenken erfolgte ein Tätigkeitsbericht mit einem Jahresrückblick, anschließend der Kassenbericht der Kassiererin und Bericht der Kassenprüfer. mehr...

Politik

Die Senioren Union CDU Cochem Zell besuchte die Senioren Residenz St.Hedwig

Ein vergnüglicher Nachmittag

Cochem. Die SenU CDU Cochem Zell lud zu einem Grillabend mit Tombola und Livemusik nach Cochem zur Senioren Residenz St. Hedwig ein. Zahlreiche Mitglieder der SenU ließen es sich nicht nehmen, an dem Grillabend teilzunehmen. Sie wurden von Herrn Siebenborn und Frau Waldorf herzlich begrüßt. Langsam füllte sich der Saal, denn viele Bewohner des Hauses wollten an dem bunten Abend mit dabei sein. mehr...

SPD Cochem-Zell veröffentlicht ihre Agenda für die nächsten fünf Jahre

„Zukunft gestalten und neue Impulse setzen“

Kreis COC. Unter dem Motto „Zukunft gestalten und neue Impulse setzen“ stellt die SPD Cochem-Zell ihre Agenda für die kommenden fünf Jahre im Kreistag vor. mehr...

Schulen im Kreis Cochem-Zell erhalten über 2.800.000 Euro

Der Digitalpakt kommt

Kreis COC. Rund 2.821.000 Euro aus dem Digitalpakt können sich die Schulen im Kreis Cochem-Zell freuen, wie der Abgeordnete Benedikt Oster heute erklärte. „Mit den Mitteln aus dem Digitalpakt werden die Schulen weiter fit für die digitale Zukunft gemacht. Das Geld kann beispielsweise für die Anschaffung von Laptops, Tablets, Beamern oder Displays sowie für die digitale Vernetzung der Schulen verwendet... mehr...

Kreisverwaltung Cochem - Zell in Berllin ausgezeichnet

„audit berufundfamilie“ mit dauerhaftem Charakter

Cochem-Zell. Die Kreisverwaltung Cochem-Zell hat in Berlin das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ erhalten, welches von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und dem Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, Oliver Schmitz, überreicht wurde. Die familienfreundliche Verwaltung hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, welches Arbeitgebern offen steht, die... mehr...

Lokalsport

Saisonvorbereitung SG Vordereifel

Vierte Platz beim Griesson-Cup

Laubach. In der Saisonvorbereitung zur Fußball-Bezirksliga Mitte nimmt Vordereifels Trainer Florian Breitbach seine Mannen nicht nur beim Training hart ran, sondern er hat auch ein facettenreiches Testspielprogramm aufgestellt. So ging am Wochenende die Teilnahme an zwei Turnieren über die Bühne und montags ein Testspiel gegen die DJK Kruft/Kretz (2:2). Beim Turnier des SV Masburg trat eine Kombination... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Die drei Aufsteiger stellen sich vor

Sinzig. Wenn am Wochenende 3./4. August der Saisonstart der Fußball-Rheinlandliga erfolgt, werden die Aufsteiger VfB Wissen (Meister Bezirksliga Ost), TuS Kirchberg (Meister Bezirksliga Mitte) und SG Schneifel Stadtkyll (Meister Bezirksliga West) mit von der Partie sein. Die Vereine, die auf dem Hunsrück, der hohen Eifel und an der Sieg zuhause sind, stellen sich vor: mehr...

Der Deutsche Bundestag hat sich für eine neue Benennungsgrenze für Datenschutzbeauftragte ausgesprochen

Entlastung für das Ehrenamt in rheinland-pfälzischen Sportvereinen

Rheinland-Pfalz. Gute Nachricht für die rheinland-pfälzischen Sportvereine: Die Benennungsobergrenze für Datenschutzbeauftragte wurde vom Deutschen Bundestag angepasst. Zukünftig muss erst dann ein Datenschutzbeauftragter eingesetzt werden, wenn sich in Vereinen mindestens 20 Personen mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigen. mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz

LSB setzt Maßnahmenpaket zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport um

Rheinland-Pfalz. Etwa 200.000 Kinder und Jugendliche sollen laut einem vor wenigen Tagen veröffentlichten Beitrag der ARD mit Bezug auf eine Studie der Uniklinik Ulm im sportlichen Umfeld sexuelle Übergriffe erfahren haben. In Rheinland-Pfalz hat der Landessportbund (LSB) bereits im Jahr 2010 nicht nur einen hauptamtlichen Beauftragten für Prävention und Kinderschutz installiert, der LSB hat anlässlich... mehr...

Wirtschaft

Zahlreichen Gewinner beim röhrig-Event-Newsletter

Begeisterte Rückmeldungen

Treis-Karden. Viele begeisterte Rückmeldungen hat Hans Peter Röhrig von den Gewinnern von Eintrittskarten erhalten. Denn im röhrig-Event-Newsletter Juli wurden wieder über 100 Eintrittskarten für Top-Events der Region verlost. An diesem Wochenende erscheint der röhrig-Sonder-Newsletter August - wieder mit 100 Prozent Gewinn-Garantie bei der Verlosung. Neben vielen Open Air-Events sind auch Event-Schifffahrten und besondere Benefiz-Events zu gewinnen. mehr...

Gewinner vom röhrig-Weinfest in Thüringen waren begeistert von der Mosel

Lob für das Engagement von Moselkern in Thüringen

Treis-Karden/Moselkern. Das Moselkerner Weinfest hat einen großen Bekanntheitsgrad in Thüringen. Denn Hans Peter Röhrig hat mit dem röhrig-hagebaumarkt in Zeulenroda/Thüringen schon direkt nach der Wende viele Aktionen veranstaltet um das Zusammenwachsen von Ost und West zu fördern. So führte die erste Oldtimer-Fernfahrt „Vogtland-Mosel-Classics“ zum Moselkerner Weinfest und bei der Veranstaltung „Thüringen zu Gast beim Moselweinfest“ traten viele Vereine aus Thüringen in Moselkern auf. mehr...

- Anzeige -Heimat shoppen: Fachkräfte im Handel

Nachwuchs finden und binden

Koblenz. Der Bedarf an qualifiziertem Personal ist hoch. Doch viele Unternehmen finden nicht mehr genügend Fachkräfte. Der Fachkräftemangel gilt auch im IHK-Bezirk Koblenz inzwischen als Geschäftsrisiko Nummer eins. Auch im Handel. Ein gutes Mittel gegen den Engpass: Ausbildung. Denn die Azubis von heute sind die begehrten Fachkräfte von morgen. Viele Händlerinnen und Händler wissen das: Die IHK Koblenz... mehr...

Sparen beim Onlinekauf: So purzeln die Kosten wirklich

Wir in der Blick-Aktuell-Region haben es gut in Sachen klassischer Offline-Einkauf: Mit Köln, Koblenz, dem Gewerbepark Mülheim-Kärlich, Mainz und Wiesbaden liegen riesige Einkaufswelten vor der Haustür. Doch so nah diese Shoppingmeilen auch sind, am komfortabelsten kauft es sich von der Couch aus. Und wie man da richtig Geld spart, zeigen wir jetzt – natürlich unter der Voraussetzung, dass jeder gleichsam auch die guten Regeln gegen Fake-Shops beachtet. mehr...

Termine

Ortsgemeinde Masburg

2. Sitzung

Masburg. Am Donnerstag, 1. August um 19:30 Uhr findet die 2. Sitzung des Ortsgemeinderates Masburg im Gemeindesaal statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan „Die Stücker/Auf der Steinkaul“, die Anschaffung von Geschwindigkeitsmessgeräten und neue Straßennamenbeschilderung in der Ortsgemeinde Masburg sowie eiine Einwohnerfragestunde. mehr...

Verwaltungsrat tagt

Zukunftsprojekte Kaisersesch

Kaisersesch. Am Dienstag, 27. August um 18 Uhr findet die 1. Sitzung des Verwaltungsrates Zukunftsprojekte Schieferland Kaisersesch im Konferenzraum der Verbandsgemeindeverwaltung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Jahresabschlüsse 2017 und 2018 der Zukunftsprojekte Schieferland Kaisersesch (AöR) sowie die Bestellung des Vorstandes und der Stellvertreter. mehr...

Ausbau der Kreisstraße 24 zwischen der L 98 und Illerich

Vollsperrung für 10 Monate

Kreis Cochem - Zell. Ab Montag, den 5. August beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 24 zwischen der Landesstraße 98 und der Gemeinde Illerich. Landrat Manfred Schnur begrüßt, dass es allen Beteiligten gelungen ist, wie geplant mit dem Ausbau der K 24 im Sommer 2019 zu starten: „Der Landkreis Cochem-Zell investiert weiter systematisch in das Netz der Kreisstraßen. Mit dieser Maßnahme wird... mehr...

Umfrage

Ohne Prüfung aufs Motorrad: Was halten Sie von der Änderung der Führerscheinregelung?

Sehr gute Idee, ich bin dafür.
Nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Solange es nur für Leichtkrafträder (125 ccm) gilt.
Nein, ich bin dagegen.
923 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare

Der Digitalpakt kommt

juergen mueller:
Noch nie Gedanken darüber gemacht,wie der digitale Dauerstress unser Denken verändert u.das vor allem bei unserer Jugend,die ja ausser Handy,Laptop,Spielekonsole etc. fast nichts anderes mehr kennt.Lesen u.Lernen via Internet ist immer noch etwas anderes als sich einem Buch zu widmen.Digitale Texte enthalten andere Funktionalitäten als analoge,gedruckte Texte.Das Hirn - sofern man überhaupt eines hat - reagiert schnell auf Einflüsse von aussen - der mit einer PC-/Handy-/Smartphone-Nutzung verbundene Medienkonsum ist vor allem für unsere Jugend pures Gift (von dem wir ja auch so genug haben).Der eine oder andere wird festgestellt haben,auch ich,dass einem,verbringt man (fast) regelmäßig Stunden am Bildschirm,das Lesen längerer Strecken auf Papier (Buch) schwerfällt.Intensives Lesen wird zum Stress.Digitales Lesen ist nicht so intensiv wie ein buch zu lesen.Auch wird man oberflächlicher,ungeduldiger. Ob das Fortschritt ist? Auf jeden Fall aber zu früh und vor allem zu schnell.
Thome Irmtrud:
Der 9 -jähriger Malte Thome aus Montabaur-Bladernheim lief 10 km untrainiert unter 1 Stunde. Warum wird das nicht erwähnt?
Lesetipps
GelesenEmpfohlen