Neuste Nachrichten aus Kaisersesch / Treis-Karden

Amokfahrt in Fußgängerzone von Trier

Trier trauert: Autofahrer tötet fünf Menschen

Trier. Am Dienstagnachmittag, 1. Dezember 2020, ging der erste Anruf um 13.47 Uhr bei der Polizei ein. Gemeldet wurde ein Autofahrer, der mit seinem PKW durch die Trierer Fußgängerzone rast und Menschen anfährt. Als der Fahrer des SUV um 13.51 Uhr von der Polizei festgenommen werden konnte, hatte er vier Menschen getötet, weitere 15 zum Teil lebensgefährlich verletzt und eine Vielzahl traumatisiert. mehr...

Mehr als 300 Polizeibeamte bei groß angelegter Polizeirazzia im Einsatz

Verdacht der Korruption, Schwarzarbeit und Geldwäsche

Koblenz/Überregional. Die Kriminaldirektion Koblenz hat am Dienstagmorgen, 1. Dezember, im Auftrag der Staatsanwaltschaft Koblenz bei einem Großeinsatz im Raum Koblenz und in den Zuständigkeitsbereichen der Polizeipräsidien Mainz und Trier, sowie in einem Objekt in Hessen, bei insgesamt 34 Beschuldigten 55 Durchsuchungsbeschlüsse und 1 Haftbefehl mit Unterstützung weiterer Bundes- und Landesbehörden vollstreckt. mehr...

Politik

FDP-Kreisparteitag in Blankenrath im Gasthaus „Cafe Gräff“

Jürgen Hoffmann im Amt des FDP-Kreisvorsitzenden bestätigt

Kreis Cochem - Zell. Die Freien Demokraten im Landkreis Cochem-Zell haben auf dem diesjährigen Kreisparteitag in Blankenrath turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Als Ehrengäste begrüßte der Kreisvorsitzende Jürgen Hoffmann (Sosberg) die FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Mosel/ Rhein-Hunsrück, Carina Konrad (Bickenbach) und den Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, Marco Weber (Lissendorf). mehr...

SPD im Kreis Cochem - Zell

Waldbesitzer können Nachhaltigkeitsprämie des Bundes erhalten

Kreis Cochem-Zell. Kommunale und private Waldbesitzer im Kreis Cochem-Zell können mit finanziellen Hilfen des Bundes rechnen. Dies teilten die beiden Spd-Politiker mit. „Dürre, Stürme und der Borkenkäfer haben den Wäldern in unserer Region in den letzten Jahren stark zugesetzt. Mit der ‚Nachhaltigkeitsprämie Wald‘ des Bundes sollen Waldschäden kompensiert und die Wälder klimafest gemacht werden“, erklärten die Sozialdemokraten. mehr...

Lokalsport

Virtuelle Vollversammlung: Sportjugend Rheinland gab sich neuen Zuschnitt

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Mehran Faraji ist neuer Vorsitzender der Sportjugend Rheinland. Auf der virtuellen Vollversammlung der Jugendorganisation im Sportbund Rheinland wurde der 35jährige Jurist aus Koblenz einstimmig in dieses Amt gewählt. Zuletzt wurde die Sportjugend Rheinland kommissarisch von Marco Wohlgemuth geführt, weil Ralph Alt im April den Sportjugend-Vorsitz aus privaten Gründen niedergelegt hatte. mehr...

Tennisclub Dohr ehrt Clubmeister

Sebastian Adams sichert sich den Titel

Dohr. Das Versprechen, nach langjähriger Abstinenz wieder jährlich die traditionelle Clubmeisterschaft auszutragen, konnten die Verantwortlichen des Tennisclub (TC) Dohr einhalten. Einzig der Versuch, in diesem Jahr eine Damenkonkurrenz auf die Beine zu stellen, scheiterte erneut. Hier zeigt sich der Sportwart allerdings zuversichtlich und stellte in Aussicht, im kommenden Jahr 2021 ein leicht modifiziertes Format ausprobieren zu wollen. mehr...

Wirtschaft

Beratungsteam und Absolventen informieren über dasMBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus

Virtuelle Informationsveranstaltungen zum MBA-Fernstudium

Remagen/Koblenz. Fernstudieninteressierte, die sich über das MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz ausführlich informieren möchten, sind am Dienstag, 8. Dezember 2020 von 18 bis 20 Uhr zu einer Online-Informationsveranstaltung via Zoom eingeladen. Das MBA-Beratungsteam stellt den Inhalt und Ablauf sowie die Rahmenbedingungen des berufsbegleitenden Fernstudiums vor. mehr...

- Anzeige -Massivhaus Mittelrhein GmbH wurde als„Premium Vaillant Wärmepumpen Partner“ ausgezeichnet

„Für uns ist die Auszeichnung eine große Ehre“

Mendig. Die am 7. September 2002 von Dipl.-Ing. (FH) Markus Buch gegründete Massivhaus Mittelrhein GmbH ist ein Expertenunternehmen für den Bau energieeffizienter, monolithischer Massivhäuser. mehr...

Termine

Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch

Virtueller Infotag

Kaisersesch. Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch lädt zu virtuellen Informationsveranstaltungen zum Übergang nach Klasse 4 und nach Klasse 10 ein. Dem regen Interesse an beiden Informationsveranstaltungen kann trotz der verschärften Coronabeschränkungen weiter entsprochen werden. Diese finden wie geplant statt, allerdings nicht vor Ort in der Sporthalle sondern virtuell. Der FOS-Infoabend... mehr...

Gemeinde Illerich

Ratssitzung

Illerich. Am Dienstag, 1. Dezember um 19 Uhr findet die 13. Sitzung des Ortsgemeinderates Illerich im Gemeindehaus statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Antrag des Dorfladen Illerich w. V., der Antrag zur Gewährung eines Zuschusses „Belebung Ortsmitte“ und die Planung eines Jugendraumes. Aufgrund der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist in öffentlichen Einrichtungen,... mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr im Corona-Jahr 2020 euer Weihnachtsfest?

Ich halte die Lockerungen für unsinnig und werde auch dann auf unnötige Kontakte verzichten.
Ich halte mich an die gültigen Corona-Regelungen. 10 Personen unterm Weihnachtsbaum reichen völlig!
Ìch feiere wie immer - wegen eines Virus' werde ich nicht auf geliebte Traditionen verzichten.
Ich nutze die Gelegenheit und erfinde das Fest neu - mit weniger Menschen, die ich umso mehr liebe.
Ich bin mittlerweile völlig von den immer neuen Regelungen verwirrt und weiß gar nicht so genau, was an Weihnachten genau gilt.
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Man könnte denken, das nur noch *Verirrte* unterwegs sind. Was will einer nachts auf dieser Wiese? Wieder kann die Feuerwehr den Schaden beheben und die Polizei ermittelt. Alles wegen einem verantwortungslosen Menschen. Eine Frau war das jedenfalls nicht, wir kämen gar nicht auf so eine blöde ...

Trier trauert: Autofahrer tötet fünf Menschen

Gabriele Friedrich:
Jeder dieser Vorfälle oder Taten sind unfassbar und es waren ja schon viele davon in den letzten Jahren. Menschen werden getötet, verletzt und nichts ist mehr, wie es war. Mein Mitgefühl tröstet die Hinterbliebenen und Verletzten nicht, aber sie haben es. So wie von jedem von uns. Wir sind traurig...

Vettelschoß ist um eine Attraktion reicher

Franz-josef Ewens:
Finde ich sehr gut und werde auch meine Bücher da ab gegeben. ??...
juergen mueller:
Ergänzung: Es besteht folglich kein Anlass,in Euphorie auszubrechen oder von einem Anfang zu sprechen.Nach einem Anfang kommt bekanntlich ein Ende. Die Stadt hat bis dato Gutachten/Bewertungen zurückgehalten ohne sie öffentlich zu machen oder der Bitte der BI Rübenach auf Einsicht zu folgen (Hydrogeologisches...
juergen mueller:
Fehlanzeige!Das gerade die SPD gegen eine Befreiung gestimmt hat,ist wohldurchdachtes Kalkül,eine Beruhigungspille für die BI.In Planungen integrierte,empfohlene Kompensationsmaßnahmen (Dach-Fassadenbegrünung) wurden bisher NIE befolgt,was auch so bleiben wird.Aussage von FLÖCK besagt doch alles.Fragen/Bedenken...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert