Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Adenau Politik

Initiative des FDP-Kreisverbands Ahrweiler findet breite Unterstützung

Kreis beschließt Digitalisierungsoffensive

Kreis Ahrweiler. Die von der FDP geforderte Offensive zur Digitalisierung im Kreis Ahrweiler findet breite Unterstützung im Kreis. „Ich freue mich, dass der Antrag der FDP einstimmige Zustimmung gefunden hat und von allen Fraktionen mitgetragen wird,“ so der FDP-Fraktionsvorsitzende Ulrich van Bebber, der den Antrag im Kreis- und Umweltausschuss vorgestellt hatte. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen fordern Neuerung im Radverkehrskonzept

Fahrradstraßen gefordert

Bad Neuenahr-Ahrweiler. „Fahrradstraßen sind im Planungsauftrag der Stadt für ein neues Radverkehrskonzept nicht vorgesehen.“ Das erfuhr Wolfgang Schlagwein auf Nachfrage im Stadtrat. Der Antrag der Bündnisgrünen folgte prompt: Nach längerer Diskussion kamen Rat und Bürgermeister schließlich überein, die Planungen um den Punkt „Fahrradstraßen“ zu ergänzen. mehr...

Infos der SPD

Kostenlose Klimaschutzberatung

Berlin. Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online bietet kostenlose Beratungsangebote zur Energieeffizienz an. Darauf verweist Andrea Nahles, SPD-Bundestagsabgeordnete der Region. mehr...

Seniorentag der IG BCE Mittelrhein nahm die anstehenden Wahlen in den Blick

„Wir dürfen Europa weder den rechten Spaltern noch dem Toben der Märkte überlassen“

Wirges. Wieder lebhaft diskutiert wurde auf dem diesjährigen Seniorentag der IG BCE Mittelrhein, der im Bürgerhaus in Wirges stattfand. Fast 400 politisch interessierte Mitglieder der IG BCE waren gekommen, um vor allem die anstehenden Kommunal- und Europawahlen in den Blick zu nehmen. Die richtigen Impulse hierzu setzte Hauptredner Sebastian Hebeisen. Nach der Eröffnung des Seniorentages durch Tobias... mehr...

FWG Adenau will am Trierbach ein Frühwarnsystem bei Starkregen installieren.

FWG fordert ein Frühwarnsystem

Adenau. Im Zuge des Klimawandels haben Extremniederschläge und Überflutungen deutlich zugenommen. Auf überregionaler Ebene ist die Unwetter- und Hochwasservorhersage seit Jahren gut etabliert, da die Pegelstände der großen Flüsse engmaschig überwacht werden. In kleinräumigen, insbesondere ländlichen Bereichen sind Prognosen dagegen schwierig. Überflutungen treten häufig in eng begrenzten Gebieten auf. mehr...

Radweg zwischen Schuld und Fuchshofen

Bau des Radwegs beschleunigen

Schuld/Fuchshofen. Zusammen mit der Kreis-FWG sowie Mitgliedern aus Ahr-Eifel, Grafschaft und Remagen, stellte die FWG Adenau die im März 2017 als endgültig dargestellte Planungsvariante des LBM für den Radweg von Schuld nach Fuchshofen vor. Der Radweg-Lückenschluss mit rund 4,6 Kilometer soll entlang der L 73 und damit teilweise auch auf dem Ahrsteig geführt werden. Die Kosten von ca. vier bis fünf Millionen Euro werden vollständig vom Bund übernommen. mehr...

Anzeige
 

Neumitgliedertreffen des CDU Kreisverbandes Ahrweiler

Gespräch mit Christian Baldauf

Kreis Ahrweiler. Zu einem Neumitgliedertreffen hatte der CDU Kreisverband Ahrweiler in das Culinarium der Dagernova eingeladen. Kreisvorsitzender Horst Gies, MdL konnte hier viele neue Mitglieder begrüßen. „Sie haben die Gelegenheit, weitere Mitglieder kennen zu lernen und auch unsere Partei noch näher zu ergründen. Dies heute auch mit einem besonderen Ehrengast“. mehr...

Natürliche Artenvielfalt „just for fun“ geopfert

Vegetationsdecke unter Flutlicht geschreddert und abtransportiert

Bad Neuenahr. Wolfgang Schlagwein, Fraktionssprecher der Grünen im Stadtrat, traute seinen Ohren, dann auch seinen Augen nicht: An einem späten Freitagabend im Januar wurden zwischen der Sporthalle der Berufsschule und der Ahr Bäume gefällt, Sträucher gerodet, lautstark geschreddert und in Großcontainern abgefahren. mehr...

Die Kreisverwaltung Ahrweiler informiert:

Kreis- und Umweltausschuss vergibt Sanierung der K48

Kreis Ahrweiler. Der Kreis- und Umweltausschuss unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat in seiner jüngsten Sitzung die Auftragsvergabe für die Instandsetzung der Kreisstraße K 48, Ortsdurchfahrt Oberbreisig, beschlossen. mehr...

Christian Baldauf traf sich mit der Mittelstandsvereinigung in Ahrweiler

Gesprächsthemen waren Unternehmen und Europa

Ahrweiler. Der Vorstand der Mittelstandsvereinigung des Kreises Ahrweiler traf mit dem Landtagsfraktionsvorsitzenden der CDU, Christian Baldauf, aus Mainz zusammen. Bei seiner Rundreise durch das Ahrtal, hatten der MIT-Vorstand um Elmar Lersch, Detlef Odenkirchen und Werner Jung Gelegenheit mit Christian Baldauf über den Mittelstand und die Auswirkungen des Brexits, auch im Hinblick auf die deutsche Wirtschaft, zu debattieren. mehr...

Katharina Dröge MdB ist zu Besuch in der Kreisstadt

Barrierefreiheit, Weinbau und Europa

Ahrweiler. Die Grüne Bundestagsabgeordnete Katharina Dröge besucht am Donnerstag, 18. April die Kreisstadt. Um 17 Uhr machen sich die Grünen zum wiederholten Mal ein Bild vom alles andere als barrierefreien Zustand am Bahnhaltepunkt Ahrweiler Markt. „Wir sind hartnäckig und haben einen langen Atem! Wo andere schon längst aufgeben, bleiben wir am Ball! Wir freuen uns deshalb sehr, dass MdB Katharina... mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen