BLICK aktuell - Sport aus Mayen / Vordereifel

Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Winterlaufzauber Lauf in Mayen

Mendig. Nach zweijähriger Pause lud der LA TUS Mayen zum 5. Winterlaufzauber Lauf ins Stadion ein. Für Jung und Alt waren verschiedene Wettbewerbe im Angebot. Nach einer halben Stadionrunde ging es für die Athleten hinaus an der Nette entlang zu den Wendepunkten. Für die LG Laacher See waren folgende Aktiven am Start der Langstrecke über 8,4 km: Jörg Spurzem (3. M60, 48:31 Min.), Roland Wesche (2. M65, 52,11 Min.) und Lydia (2. W60, 58:10 Min.) und Harald Justen (5. M 60). mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

Weibliche E-Jugend erneut siegreich

Mendig. Die wE-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig hat ihr drittes Spiel in Folge gewonnen. Dabei erwiesen sich jedoch die Gäste aus Engers als harter Brocken. Einen anfänglichen Fehlstart konnte man von 3:5 auf eine 7:5 Führung korrigieren. mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Mendig eilt von Sieg zu Sieg

Mendig. Den Anfang machte am vergangenen Samstag zur Mittagsstunde der erste Sechser der Vulkanstädter in der Verbandsliga mit seinem Heimspiel gegen den TuS Weitefeld-Langenbach II. Diese Hürde wollte die Eintracht unbedingt nehmen, um weiter im Rennen um die Aufstiegschance zu bleiben. Dabei war die Ausgangsposition für die Gastgeber nicht gerade ideal, denn sie mussten mit Patrick Assenmacher auf eine sichere Bank in der Mitte verzichten. mehr...

Handballerinnen vom Megina-Gymnasium Mayen siegreich

Erster Platz beim Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia Handball 2023

Mayen. Nachdem wegen Corona auch die schulischen Vergleichswettkämpfe im Sport zwei Jahre aussetzen mussten, starteten die Handballerinnen der Jahrgänge 2006/07 des Megina-Gymnasiums zu ihrem ersten Wettkampf beim Regionalentscheid in Kastellaun. Dort trafen sie auf die Teams der Gymnasien aus Meisenheim, Kirn und der IGS Kastellaun. Gegen den ersten Gegner aus Meisenheim konnte ein frühzeitiger Rückstand... mehr...

Weiterer Neuzugang beim TuS Mayen

Martin Gruchki kommt ins Nettetal

Mayen.Der TuS Mayen hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Vom bulgarischen Drittligisten Septemvri Simitli kommt Martin Gruchki ins Nettetal. Der 19-Jährige wurde unter anderem bei den bulgarischen Topclubs ZSKA und National Sofia ausgebildet. Der Rechtsfuß ist im Defensivbereich flexibel einsetzbar. mehr...

Club Boule Royale Monreal

Arktisches Boulen in Monreal

Monreal. Eine geschlossene Schneedecke von 8 cm auf dem Bouleplatz und Minustemperaturen, konnten 4 wetterfeste Bouler vom Club Boule Royale, Monreal, nicht davon abhalten sich zum Kugel werfen zu treffen. Trotz kalter Finger und roter Nasen, wurden 6 Partien in Doublettenformat ausgetragen. Danach war es dann aber auch Zeit die warme Stube aufzusuchen. Bisher spielten die Clubaktiven während der gesamten Winterzeit an jedem Dienstagnachmittag. mehr...

Teilnahme der Mayener Bogenschützen 1978 e.V. bei der Landesmeisterschaft

Erfolgreiches Wochenende der Bogenschützen

Mayen. Ein erfolgreiches Wochenende hatten die Mayener Bogenschützen am 21. und 22. Januar in Mommenheim bei der Landesmeisterschaft des Deutschen Bogensport-Verbandes. 12 Teilnehmer waren am Start und holten sich verdient auch Medaillen mit nach Hause. Insgesamt 2x Gold, 2x Silber, 4x Bronze, 2x vierte, 1x sechster, 1x siebten Platz und 1x Gold für die Compound Mannschaft. Sogar ein neuer Landesrekord wurde von Karl-Heinz Müller erzielt. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

Weibliche E-Jugend gewinnt in Hamm

Mendig.Die weibliche E-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig hatte am Sonntag ihr weitestes Auswärtsspiel zu absolvieren. Jedoch war die lange Reise nach Hamm an der Sieg sehr erfolgreich. Obwohl die Heimmannschaft aK spielt, sprich mit älteren Spielerinnen antritt, hielte der Grün-Weiße Nachwuchs von Anfang an gut dagegen und konnte sich in der ersten Hälfte mit 7:5 in Führung bringen. Angefeuert von den... mehr...

Anzeige
 

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Mika ist nicht zu bremsen

Mendig.Am 21. Januar fanden in Mülheim-Kärlich die Verbandseinzelmeisterschaften des TT-Verbandes Rheinland/Rheinhessen statt. In der Herren-D-Klasse gingen auch die zwei Mendiger Mikas Korn und Günter Lung an den Start. Mika Korn gewann seine Vorrundengruppe, während sich auch Günter Lung als Gruppenzweiter für die Ko-Spiele qualifizierte. In einer spannenden und knappen Begegnung verlor Günter Lung im Entscheidungssatz mit 2:3 im Viertelfinale gegen den späteren Finalisten Carsten Koop. mehr...

Läufer der Laufgemeinschaft Laacher See wollen sich 2023 ihren Lauftraum erfüllen

Neues Jahr, neues Outfit und neue Wettkampfziele

Maria Laach. Seit November bereiten sich eine Reihe LG’ler auf den ersten Wettkampf Höhepunkt des Jahres, den Deutsche Post Halbmarathon in Bonn, vor. Mit dabei sind einige Aktive, die erstmals diese Distanz absolvieren und sich ihren „Lauftraum“ erfüllen wollen. Damit es nicht nur ein Traum bleibt, bietet die LG Laacher See in Zusammenarbeit mit Intersport Krumholz seit 2007 eine gemeinsame Vorbereitung an. mehr...

TuS Kehrig - Abteilung Tischtennis

„11 Klaus Eckenroth Gedächtnis“ Pokalturnier

Kehrig. Nach drei Jahren Pause wegen Corona konnte endlich wieder das interne „Klaus Eckenroth Gedächtnis“ Pokalturnier ausgerichtet werden. In drei Gruppen jeder gegen Jeden und das besondere mit Punktevorgabe hat das Turnier immer seinen Reiz. Nach den Gruppenspielen ging es anschließend im Doppel-Ko-System ebenfalls mit Vorgabe für die leistungsschwächeren Spieler nach den Bestimmungen des TTVR/Rheinhessen weiter. mehr...

Motorsportler Günther Borzek vom AC Mayen

Stattliche Erfolgsbilanz für den Slalommeister

Mayen. Insgesamt elfmal fuhr der Altmeister Günther Borzek im Automobil-Slalom in der vergangenen Saison auf den obersten Podestplatz. Beim Automobil-Slalom Anfang Juni beim MSC Ranzel, hatte Günther Borzek die kürzeste Anreise von 13 km auf das ADAC-Testgelände Bonn an der A555, übrigens der ersten Autobahn Deutschlands. Heftiger Regen vor dem langen Hitzesommer, bei dem der M3 inklusive Fahrer von innen und außen nass wurde, aber trotzdem zur Belohnung ein erster Platz zum Saisonauftakt. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, Saison 2022/2023

„Wir müssen personell etwas tun“

Mendig. Mit der Teilnahme am traditionellen Turnier um den Sesterhenn-Cup in Mülheim-Kärlich hat die arg gebeutelte SG Eintracht Mendig/Bell die Vorbereitung auf die restlichen 15 Begegnungen der Saison 2022/2023 aufgenommen. Die in der Rheinlandliga vom Abstieg bedrohte Mannschaft zog sich bei der einzigen Indoor-Veranstaltung neben der neunten offenen Hallenfußballmeisterschaft der Verbandsgemeinde Mendig achtbar aus der Affäre, schied aber nach der Gruppenphase aus. mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Gelungener Start in die Rückrunde

Mendig. Bereits am Freitag begann für die Mendiger Eintracht die Rückrunde der laufenden TT-Saison mit dem Heimspiel der 2. Herrenmannschaft gegen den Abstiegskandidat FC Luzencia Niederlützingen. Da sich die Mendiger noch die Chance auf den Aufstieg bewahrten, trugen sie bei dieser Bezirksliga-Begegnung die Favoritenrolle. Der Start bei den Doppeln verlief nicht gerade optimal, da sich nur Jiraphat Bunsong/Dieter Uenzen durchsetzten konnten. mehr...

 
Kommentare
germät:
Was für ein Andrang in der Neuwieder Innenstadt. Da gab es "nur" die Wurst, nämlich die "Curywurst". Neuwied rief zum Currywurst-Festival und "Alle" kamen. Respekt und Lob den Initiatoren und Verantwortlichen!....

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
germät:
Es ist mal wieder soweit: Ohne Aufforderung oder wie hier einer Resolution läuft gar nichts. Die Politiker wissen doch gar nicht mehr, wofür Sie ihr Mandat bekommen haben!...