Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Mayen - Vordereifel Lokalsport

Lokalsport aus Mayen / Vordereifel

Mit der vorläufigen Bestzeit für die Vorjahressieger im Land-Audi #1 ist der erste Tag des ADAC Zurich 24h-Rennens gestern Abend zu Ende gegangen. Die Crew im Audi R8 LMS, in der Christopher Mies (Heiligenhaus)... mehr...

LG Laacher See startet in Dernau

Top-Platzierungen beim Rotweinwanderweg-Volkslauf

Dernau. Mit einer kleinen Gruppe starteten die Sportler der LG Laacher See beim 37. Rotweinwanderweg-Volkslauf in Dernau. Im Angebot gab es neben den üblichen Wettkämpfen auch eine Distanz über 20 Kilometer. Entlang der Weinanbauflächen konnte gelaufen, gewalkt oder auch gewandert werden. Wer an den Verpflegungsstellen kein Wasser mochte, durfte sich schon einmal ein Gläschen Rotwein genehmigen. Die... mehr...

SV Rot-Weiß Weiler/Luxem 1930 e.V. lädt zum Sportfest mit Benefizspiel

Fortuna Köln gegen CS Fola Esch

Weiler/Luxem. Der Sportverein SV Weiler/Luxem veranstaltet vom 29.06.2018 bis 01.07.2018 sein traditionelles Sportfest auf dem Sportplatz in der Anschauer Straße in Weiler. mehr...

Landes-Meisterschaften Leichtathletik

Zwei Top-Athleten des LA TuS Mayen sammeln sieben Medaillen

Mayen. Die beiden Vorzeige-Athleten des LA TuS Mayen, Florian Jüngermann (Jahrgang 1999) und Leon Mürtz (Jahrgang 2004) erzielten bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in der Leichtathletik der Jugend U20 und U16 beachtliche Erfolge. mehr...

D-Junioren Kreismeister 2018 JSG Kürrenberg

Top-Leistung in einer tollen Saison

Kürrenberg. Mit einem Sieg im letzten Spiel kletterten die D-Junioren der JSG Kürrenberg mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 25:10 auf Tabellenplatz 1 der Leistungsklasse 2 und qualifizierten sich somit für das Spiel um die Kreismeisterschaft. mehr...

Fünf Neuzugänge bei der SG Ettringen

Neue Spieler verstärken die Seniorenmannschaft

Ettringen. Die 1. Seniorenmannschaft verstärkt sich mit fünf neuen Spielern. Vom Aufsteiger in die B-Klasse, TuS Hausen, wechseln gleich drei Spieler. Mit Sebastian Groß und Dirk Ahrweiler wechseln zwei Spieler in ihre Heimat nach Ettringen. Dazu kommt noch Torhüter Philipp Hürter an den Hochsimmer. Vom SV Rheinland Mayen wechseln Jordi Geisen und Justin Jesch zur SG Ettringen/St. Johann. Der Verein begrüßte die neuen Spieler bereits beim Saisonabschluss und freut sich auf die Zusammenarbeit. mehr...

Erfolgreiche Teilnahme bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2018 im Gewichtheben

Jean-Luc ist Rheinland-Pfalz-Meister

Mayen. Drei Schüler der UNESCO-Projekt-Schule im Jugendhilfezentrum Bernardshof nahmen an der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2018 der E-, D-Jugend und Schüler bis U 17 teil. Ausrichter war in diesem Jahr der KSV Gründstadt. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare
Uwe Klasen :
Wer, wie z.B. die Sozialverbände, zu den wirtschaftlichen Gewinnern dieser "Asylpolitik" gehört, kann schon nur aus Eigeninteresse diese Unterstützen. Da bedarf es keiner langen Begründung wie hier Kund getan!
juergen mueller:
Was heutzutage so alles eine Pressemitteilung wert ist. Da wird jemand, alkoholisiert, gleich zu etwas abgestempelt, was noch garnicht bewiesen ist und womöglich nur aus einer Alkohollaune heraus geschah. Sicherlich ein öffentliches Ärgernis und zugleich für die ausführende Hand auch lebensbedrohlich. Aber ein Aufreger? Finde ich nicht. Da regen sich wieder Zweibeiner über etwas auf, was sie mit Sicherheit, zwar nicht öffentlich (oder doch?), aber zumindest zuhause im stillen Kämmerlein oder einem sonstigen stillen Örtchen selbst schon einmal "gehändelt" haben. Da ging jemandem ganz einfach nur der TRIEB durch, was der TRIEBfahrzeugführer ja auch sofort erkannt hat, der ja sehr genau hingeschaut haben muss.
ROTMILAN:
Für alle, die nicht das geistige Niveau von EIKE e.V. und Herrn Uwe Klasen erreicht haben - soll heißen: Das Zusammenfallen von zwei/mehreren Ereignissen bedeutet noch keine Wechselbeziehung der Ereignisse und erst recht noch keine Ursache/Ursächlichkeit für ein bestimmtes Ereignis - eine bestimmte Erscheinung in der Natur. Herr Klasen leugnet den Klimawandel durch jedenfalls überwiegend menschliche Einflüsse auf dem geistigen Niveau von Scheinwissenschaftlichkeit. Was sich klug anhören soll, ist nicht zwangsläufig klug aus sich heraus. Die Analyse von Frau Dr. Etscheidt ist zutreffend. Wer dies in Zweifel zieht mit "Argumenten" der dargestellten "Güte" von Herrn Klasen, wird auch nicht in Zweifel ziehen, dass die Erde eine Scheibe sei.
Uwe Klasen :
Klimawandel, Starkregen: Eine Koinzidenz ist noch keine Korrelation und bedeutet erst recht noch keine Kausalität
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet