BLICK aktuell - Politik aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Senioren Union im Kreis Neuwied

Reiner Kilgen bleibt Vorsitzender

Kreis Neuwied. Die Senioren Union im Landkreis Neuwied hatte zur Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen geladen. Auch bei der Senioren Union waren die letzten Monate von der Pandemie bestimmt, sodass die beliebten regelmäßigen Veranstaltungen eingestellt werden mussten. Nach Monaten der Abstinenz war die Mitgliederversammlung in Neustadt/Wied das erste physische Treffen seit langer Zeit und... mehr...

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Bundestagswahl 2021: Alle Kandidatinnen und Kandidaten

Region. Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird die oder der Wahlkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt. Sie wird auf der linken Stimmzettelhälfte abgegeben. Mit der Zweitstimme, die auf der rechten Stimmzettelhälfte vergeben wird, wählt man die Landesliste einer Partei. Blick aktuell möchte... mehr...

Jochen Bülow, Linke

Beruflicher Werdegang: 56 Jahre, Die Linke): verheiratet, zwei Söhne, freier Journalist, u.a. für den ARD-Rundfunk und Printmedien. Aktuell Wahlkreismitarbeiter Bundestagsabgeordnete Die Linke. mehr...

Kevin Lenz, Grüne

Beruflicher Werdegang: ledig, 30 Jahre alt, Abitur am Westerwaldgymnasium, Studium an der Uni Ko-Landau (Chemie und Biologie). Referendariat am Studienseminar AK und seitdem an der IGS Betzdorf-Kirchen tätig. Während des Studiums habe ich im Cinexx Hachenburg sowie an verschiedenen Schulen als Vertretungslehrer gearbeitet. mehr...

Sandra Weeser, FDP

Beruflicher Werdegang: verh., zwei Kinder, 52 Jahre. Bis 2017 Vizepräsidentin der SGD Nord, vorher in leitender Funktion im Familienunternehmen und in intern. Unternehmen. mehr...

Andreas Bleck, AfD

Beruflicher Werdegang: 33 Jahre, verheiratet, Lehramtsstudent (Deutsch und Geographie), Büroleiter des Parlam. Geschäftsführers der AfD-Fraktion im Landtag RLP, Dr. Jan Bollinger mehr...

Martin Diedenhofen, SPD

Zur Person: 26 Jahre alt, ledig, Abitur am Martinus Gymnasium Linz, Lehramtsstudent an der Uni Köln (Französisch und Geschichte) an Gymnasien und Gesamtschulen, Nebenjobs neben dem Studium in der Gastronomie und in der Paketbranche. mehr...

Anzeige
 

Erwin Rüddel, CDU

Beruflicher Werdegang: Erwin Rüddel (65 Jahre, CDU): verh., zwei erwachsene Kinder. Gymnasium, Wirtschaftsstudium, Dipl. Betriebswirt. 25 Jahre in der freien Wirtschaft tätig, u.a. als GF einer Senioreneinrichtung. mehr...

Erwin Rüddel und CDU-Vorstand besuchten die Landschlachterei Siegel

Auch bei der Schlachtung geht es ums Tierwohl

Kleinmaischeid. „Dass ein wirtschaftlicher Schlachtbetrieb und traditionelles Handwerk in Kooperation mit artgerechtem Tierwohl keinen Widerspruch darstellt, zeigt sich überzeugend bei der Landschlachterei Siegel“, erklärte der direkt gewählte heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Informationsaustausch in Kleinmaischeid. mehr...

Vorbereitungen im Kreis Neuwied stehen

Die Bundestagswahl kann kommen

Kreis Neuwied. Der Countdown läuft. Bis zur Bundestagswahl sind es nur noch wenige Tage. Aus Sicht der Neuwieder Kreisverwaltung, die in diesem Jahr mit Landrat Achim Hallerbach den Wahlleiter für den gesamten Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen stellt, steht einer reibungslosen Abstimmung nichts mehr im Wege. „Die zuständigen Kollegen haben ihre Arbeit wieder sehr zuverlässig erfüllt“, lobt der Landrat die Mitarbeiter für ihren hohen logistischen Aufwand. mehr...

Bündnis90/Die Grünen Dierdorf hatte zur Radtour eingeladen

Wege zur Schule berbessern

Dierdorf. Gemeinsam mit dem Bundestagsdirektkandidaten der Grünen, Kevin Lenz, für den Kreis Neuwied hatten die Dierdorfer Grünen zu einer Radtour durch Dierdorf eingeladen. Schwerpunkt der Radtour war das Aufzeigen von Möglichkeiten, wie der Fahrradverkehr innerhalb Dierdorfs auf dem Weg ins Schulzentrum verbessert und erleichtert werden kann. Eltern und Schüler berichteten im Vorfeld von Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Verkehrsdichte zu Schulbeginn oder der Wegeführung für Radfahrer. mehr...

Erwin Rüddel (CDU), MdB

Wälder brauchen jetzt Anerkennung und Anreize zur Bewirtschaftung

Region. „Die Waldstrategie 2050 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft unter Leitung von Julia Klöckner ist ein wichtiger Schritt, um auch in meinem Wahlkreis die Grundlagen und Ziele für die Zukunft unserer Wälder zu schaffen. Der Erhalt der vielfältigen Ökosystemleistungen der Wälder für Mensch, Natur, Wirtschaft und Gesellschaft und damit das Prinzip ‚Schützen durch Nützen‘ steht dabei im Vordergrund“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Freie Wähler Rheinland-Pfalz

Kein Impfzwang über Geldbeutel

Mainz/München. Im Rahmen seiner Sommer-Reise besuchte der bayerische Freie Wähler-Landesvorsitzende und stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Bayern Hubert Aiwanger seinen langjährigen rheinland-pfälzischen Mitstreiter Stephan Wefelscheid in Mainz. Im Gespräch hielten die beiden Landesvorsitzenden von Bayern und Rheinland-Pfalz für Freie Wähler in beiden Bundesländern fest, dass die fortgeschriebene... mehr...

Anzeige
Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
873 abgegebene Stimmen
Kommentare
S. Schmidt:
Während wir hier in Deutschland, Federführend unter dem Deckmantel "Klimaschutz" weiterhin eine Wetterabhängige Stromerzeugung versuchen und dadurch Energie im allgemeinen und alles andere im besonderen dadurch verteuern, werden in China Flüssigsalzreaktoren auf Basis von THorium in Betrieb genommen,...

Kreis AW: Unterricht für 5.900 Schüler gesichert

Gabriele Friedrich:
@ -Frank- Haben Sie das evtl.überlesen ? [ Zitat ] Für die Schülerinnen und Schülern der Don-Bosco- und ****Levana-Schule***** findet der Unterricht derzeit an der Förderschulstandorten der Janusz-Korczak-Schule in Sinzig, der Burgweg-Schule in Burgbrohl sowie der Nürburgring-Schule in Wimbach statt....
-Frank-:
Viele Kinder mit teilweise schwerster Behinderung, darunter mein Sohn wird eine Busfahrt von 90 Minuten pro Fahrt(3 Stunden täglich) nach Neuwied zugemutet weil es die Kreisverwaltung Ahrweiler keine besser Lösung findet. Dieses Kinder der Levana Schule Ahrweiler werden in diesem Bericht nicht erwähnt....

920 Euro können übergeben werden

Gabriele Friedrich:
@Herr Müller, *es können 920 Euro übergeben werden.* Das ist doch schön! Mitunter ist eben die Satzstellung etwas anders. Schon im Untertitel des Bildes ist das schlecht ausgedrückt, aber so schlimm ist das ja nicht. Hauptsache, die Knete kommt dahin, wo sie gebraucht wird. Ich wünsche Ihnen bei...
juergen mueller:
Alles gut. Nur stört mich persönlich das Wort "können". Entweder man macht es und macht es öffentlich (wenn man denn will) oder man läßt es. Ansonsten sollte man sich in der Öffentlichkeit heraushalten. ...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service