BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Vermisstensuche nach Mädchen aus Braubach

Wo ist Christiane B.?

Braubach/Region. Seit heute Morgen wird in Braubach die 15-jährige Christiane Büchner vermisst. Das Mädchen ist etwa 175 cm groß, von schlanker Gestalt, hat blonde, schulterlange Haare und Brillenträgerin. Sie ist vermutlich dunkel gekleidet. Christiane Büchner ist erkrankt und befindet sich womöglich in Gefahr für Leib und Leben. Derzeit laufen umfangreiche Suchmaßnahmen. Hinweise zu ihrem Aufenthalt... mehr...

Ungleiche Brüste: Diese Optionen gibt es

Was tun bei asymmetrischen Brüsten?

Beinahe jede Frau kennt das Problem: Eine Brust ist größer als die andere. Das ist jedoch kein Grund, sofort in Panik zu geraten. Mehr als die Hälfte aller Frauen hat eine ungleiche Oberweite. Eine kleine Abweichung bleibt dabei völlig unbemerkt. Ein deutlicher Größenunterschied zwischen der rechten und linken Brust kann hingegen eine große seelische Belastung sein. Dazu gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, gegen asymmetrische Brüste gezielt vorzugehen. mehr...

Politik

Kritik der SPD Wachtberg zur künftigen Größe des Wachtberger Gemeinderates

Gemeinderat platzt aus allen Nähten

Wachtberg. Wachtberg leistet sich 50 Ratsmitglieder. Bonn mit 16-mal mehr Einwohnern kommt mit 66 Ratsmitgliedern aus. Mehrkosten von rund 60.000 Euro pro Jahr belasten den Haushalt zusätzlich. Die SPD-Fraktion hat in den vergangenen Jahren zweimal den Antrag gestellt, den Wachtberger Gemeinderat zu verkleinern. Beide Anträge sind von CDU, UWG und FDP abgelehnt worden. Nun ist das eingetreten, was die SPD mehrfach prognostiziert hat. mehr...

Kommunen-Netzwerk „engagiert in NRW“

Gemeinde Wachtberg ist jetzt Mitglied

Wachtberg. Ein wenig unspektakulär verlief in Corona-Zeiten die Aufnahme der Gemeinde Wachtberg in das Kommunen-Netzwerk „engagiert in NRW“. Dies sollte aber nicht über die Bedeutung dieses Schrittes für die Gemeinde Wachtberg hinwegtäuschen. Mit der Unterzeichnung der offiziellen Beitrittsurkunde durch die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, und Bürgermeisterin Renate Offergeld... mehr...

„Unser Wachtberg“ mit 8 Köpfen im Wachtberger Gemeinderat vertreten

Wählervotum als klaren Auftrag mit Blick auf die Baupolitik verstanden

Wachtberg. Die Wählervereinigung „Unser Wachtberg“ hat sich unmittelbar nach der Wahl mit einem herzlichen Dank an die Bürgerinnen und Bürger in Wachtberg gewandt. Ihr Vorsitzender, Ulrich Feyerabend, zeigte sich erfreut von der großen Wahlbeteiligung, die sowohl dem neuen Rat wie auch der Wählergemeinschaft selbst eine große Legitimation gebe. mehr...

Gemeinde Wachtberg

Bürgermeister*in-Stichwahl

Wachtberg. Nachdem bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag bei der Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters keiner der drei aufgestellten Kandidaten die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhalten hat, wird es am Sonntag, 27. September 2020 in Wachtberg zu einer Stichwahl der beiden Erstplatzierten, der amtierenden Bürgermeisterin Renate Offergeld (SPD) und Jörg Schmidt (CDU), kommen. mehr...

Lokalsport

Mitgliederentwicklung beim SV Wachtberg würde zusätzliche Mannschaften ermöglichen

Verein sucht dringend Trainer

Wachtberg. Das erste Meisterschaftswochenende der Juniorinnen und Junioren ist absolviert. Die Teams des SV Wachtberg konnten dabei schon das ein oder andere Erfolgserlebnis sammeln, sowohl die U17 (B-Junioren) als auch die U13 (D-Junioren) fuhren direkt die ersten Siege ein. Beide Mannschaften drehten dabei Rückstände zur Halbzeit noch um. mehr...

Auswärtsspiel der ersten Damen-Volleyballmannschaft des SV Wachtberg

Auswärtsniederlage der Drachenländer Volleys beim VCE Geldern

Wachtberg. In der Sporthalle am Bollwerk in Geldern fand am Samstagabend das erste Auswärtsspiel der Drachenländer Volleys statt. Der Gegner war eine Mannschaft, die bereits seit vielen Jahren eine feste Größe in der Regionalliga ist. Nach der langen Autofahrt nach Geldern wurden die Beine bei einem 15-minütigen Spaziergang im nahegelegenen Park gelockert. Dann es ging es in die Halle zum eigentlichen Warm-Up. mehr...

Bis zu 20.000 Fans sind bei der Formel-1-Rückkehr live dabei

Nürburgring freut sich auf Zuschauer beim Großen Preis der Eifel

Nürburg. Die Rückkehr der Formel 1 am Nürburgring findet vor bis zu 20.000 Zuschauern statt. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler nun der Rennstrecke für den „Formula 1 Aramco Großer Preis der Eifel“ genehmigt. Die Fans können unter Einhaltung des Gesundheits- und Hygienekonzepts das Renngeschehen von ihren Plätzen entlang der Strecke verfolgen. Damit jederzeit auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagiert werden kann, wird der Ticketvorverkauf in mehreren Verkaufsstufen stattfinden. mehr...

Saisonstart der SVW-Juniorinnen und -Junioren: Engpass Trainer

Erster Spieltag mit Licht und Schatten

Wachtberg-Berkum. Das erste Meisterschaftswochenende der Juniorinnen und Junioren ist absolviert. Die Teams des SV Wachtberg konnten dabei schon das ein oder andere Erfolgserlebnis sammeln, sowohl die U17 (B-Junioren) als auch die U13 (D-Junioren) fuhren direkt die ersten Siege ein. Beide Mannschaften drehten dabei Rückstände zur Halbzeit noch um. Die von Engin Misir und Vanessa Krämer trainierte... mehr...

Wirtschaft

Digitalisierung im Finanzsektor: Startups setzen auf Online-Banking und flexible Kontenlösungen

Die Digitalisierung ist längst auch im Finanzsektor angekommen. Banken und Kreditinstitute müssen sich auf veränderte Ansprüche ihrer Kunden einstellen und neue Aufgaben meistern. Vor allem bei Startups kommen digitale Angebote gut an. Hierzu gehören das Online-Banking sowie flexible Kontenlösungen. Multichannel-Ansätze und individuelle Finanzlösungen sind hierbei typische Merkmale von Open Banking. mehr...

- Anzeige -Virtuelle „Woche der Ausbildung“ wurde gut angenommen

Per Speed-Dating den Ausbildungsplatz gesichert

Koblenz. Virtuell statt vor Ort: So lautete diesmal das Konzept der „Woche der Ausbildung“, die die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) durchführte. Weil sie ihre Türen in diesem Jahr pandemiebedingt nicht für interessierte Schüler und deren Eltern öffnen konnte, verlagerte sie das breite Informationsangebot ins Internet. Mit Erfolg: „Unsere virtuelle Woche der Ausbildung ist sehr gut angekommen. mehr...

Die besten Geschenkideen für Männer

Wann immer eine Gelegenheit bevorsteht, in deren Zuge Überlegungen hinsichtlich eines Geschenkes angestellt werden müssen, stehen die Schenkenden immer wieder vor der gleichen Hürde. Was soll man überhaupt schenken? Niemand möchte schließlich den imaginären Preis für das unkreativste Geschenk einheimsen und sich der peinlichen Situation ausgesetzt sehen, in welcher de Beschenkte augenscheinlich nur aus reiner Höflichkeit gute Mine zum bösen Spiel macht. mehr...

Bald gilt der neue Staatsvertrag für das Glücksspielwesen

Online-Casinos und Casino-Apps sind bald bundesweit zulässig. Bislang bewegten sich Online-Casinos in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone, beriefen sich auf die Dienstleistungsfreiheit in der Europäischen Union. Es gab nur aus Schleswig-Holstein gültige Glücksspiel-Lizenzen und nur die Spieler aus diesem Bundesland konnten ganz legal im Internet dem Glücksspiel frönen. Das ist bald nicht mehr... mehr...

Termine

Kirchweih in Pech

Kirmes in Zeiten von Corona

Pech. Traditionell wird in Pech am letzten Septemberwochenende die Michaelskirmes gefeiert. Da in diesem Jahr wegen Corona größere Menschenansammlungen nicht ratsam sind, wird der Ortsfestausschuss Pech (OFA) in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Pech am Sonntag, den 27. September 2020 nur eine Kranzniederlegung mit anschließender Rede zur Ehre der Gefallenen der Weltkriege ausrichten. mehr...

Kirchengemeinde St.Marien

Patronatsfest in Corona-Zeiten

Wachtberg - Ließem. Die Scheunenkirmes kann in diesem Jahr nicht stattfinden, aber die Hl. Messe und eine Totenehrung wird es in Ließem geben. Auf Initiative der Kirchengemeinde St. Marien Wachtberg und der Kirmes Vereinsmitglieder Ursula Rosenbaum und Hartmut Beckschäfer wird das möglich sein. Am Samstag, 12. September um 17 Uhr hält Pfarrer Michael Maxeiner die Messe auf dem Schützenplatz, unterhalb der Kapelle in Ließem. mehr...

Ev. Gemeinde Wachtberg

Märchenwanderung

Wachtberg. Märchen reden von der Weisheit des Lebens in der Begegnung zwischen Mensch und Mensch. In einer Vielzahl von Märchen sind auch Motive biblischen Glaubens enthalten. Diesen Märchen ist Sabine Cornelissen, die neue Gemeindediakonin der evangelischen Gemeinde Wachtberg, auf der Spur. Auf einer Märchenwanderung will sie die Gegensätzen wie „gut und böse“, „arm und reich“, „Glück und Trauer“,... mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1893 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Maria:
Wo soll denn das Geld herkommen???
Gabriele Friedrich:
Man kann es aber auch lassen, wenn einem beide Kandidaten nicht gefallen. Allerdings bei der Wahlbeteiligung ist es eh Hose wie Jacke.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen