Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Fake-Wohnungen im Netz: So werden Ahnungslose getäuscht

Bonn. Aktuell sind wieder vermehrt Betrüger auf dem Wohnungsmarkt im Internet aktiv. Über falsche Wohnungsanzeigen versuchen die Betrüger an das Geld ihrer Opfer zu kommen. So auch im Fall einer 32-Jährigen aus Bad Honnef, die Anfang August auf eine Wohnungsanzeige mit betrügerischem Hintergrund hereingefallen war. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. mehr...

Ehepaar aus Schleswig-Holstein wandert nach Rumänien aus, um „Pro Animals Romania“ (PAR) zu unterstützen

Alles für vier Pfoten

Targu Jiu. Im privaten Tierheim „Pro Animals Romania“ (PAR) muss die Betreiberin des Tierheimes, Carmena Serbanoiu, deren Tochter Patricia Paraschiv (Tierärztin) und die derzeit drei Arbeiter täglich mit vielen Sorgen kämpfen. Die Versorgung von 1.500 Hunden, 30 Katzen, einem geretteten Pferd und 500 weiteren Tieren aus dem naheliegenden öffentlichen Tierheim sowie endlos vielen ausgesetzten Tieren,... mehr...

Politik

CDU-Gemeindeverband Wachtberg lädt nach Ließem ein

Heiße Rhythmen, kalte Getränke und nette Leute

Ließem. So zuverlässig wie jedes Jahr der Sommer kommt, findet auch das traditionelle Köllenhoffest der CDU Wachtberg in Ließem statt – und das bereits seit 40 Jahren. Dieses Jubiläum muss gefeiert werden. mehr...

UWG Wachtberg: Recherchen zu Kunstrasenplätzen in Wachtberg

Alles im grünen Bereich?

Wachtberg. Da in den Printmedien in letzter Zeit viel über das Kunststoffgranulat in Kunstrasenplätzen zu lesen war, hat die Vorsitzende der UWG, Doris Arenz, dazu Recherchen angestellt. mehr...

Dr. Norbert Röttgen unterstützt interkulturellen Austausch in seinem Wahlkreis

Endspurt bei Gastfamiliensuche für US-amerikanische Jugendliche

Rhein-Sieg-Kreis. Die Vorfreude steigt: 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA kommen im August mit der gemeinnützigen Organisation Experiment e.V. nach Deutschland, um hier an einem Schüleraustausch teilzunehmen. Sie sind Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP), eines gemeinsamen Austauschprogramms des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Die Jugendlichen... mehr...

Mitfahrerbank für die Wachtberger Bürger/innen

Platz nehmen - Einsteigen - Mitfahren

Züllighoven. Der Vorschlag zur Aufstellung einer Mitfahrerbank kam über den Ortsverein Züllighoven in die Ortsvertretung des Ortes. Jetzt ist es so weit und die Gemeinde Wachtberg stellt im Rahmen eines Pilotprojekts die erste Mitfahrerbank in der Gemeinde auf. Aufstellungsort soll am Ortseingang Züllighoven in der Nähe der jetzigen Bushaltestelle sein. mehr...

Lokalsport

Benefizturnier „Kick it for Uganda“ wird zum fünften Mal ausgetragen

Lokal engagieren und global verändern

Bonn. „Sport hat die Macht, die Welt zu verändern“, sagte einst Südafrikas Freiheitskämpfer Nelson Mandela. Das Benefizturnier „Kick it for Uganda“ verändert seit 2015 erfolgreich die Lebenswelt der Menschen in der Region Kkoba im ostafrikanischen Uganda. Der Bonner Jens Hirschfeld und selbstlose Helfer aus Familien- und Freundeskreis etablieren die Veranstaltung in der Region. 2014 aus Uganda zurückgekehrt,... mehr...

Benefiz-Golfturnier am Sonntag, 4. August

Golfen und mithelfen. Dem Leben zuliebe!

Wachtberg-Niederbachem. Der Golf Club Bonn Godesberg in Wachtberg e.V. lädt am Sonntag, 4. August zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe ein. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 115 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie. mehr...

B-Schüler des FC Pech

Pecher Tischtennis-Nachwuchs begeistert auch beim 1. FC Köln

Pech/Köln. Am vergangenen Sonntag waren die B-Schüler des FC Pech beim 1. FC Köln zum diesjährigen Geißbock-Cup zu Gast. Der 1. FC Köln richtet dieses Turnier jedes Jahr aus, um die Vereine der Region, welche sich in der Nachwuchsarbeit engagieren, zusammenzubringen und so einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Die Pecher Tischtennissportler traten in der jüngsten Altersklasse an. Gespielt wurde... mehr...

Jugendturnier für Bambini bis zur E-Jugend

Erfolg mit viel Eigenleistung

Wachtberg-Villip. Ohne die viele Eigenleistung hätte man den Kunstrasenplatz nicht realisieren können, erfuhr man aus den Reihen des Vereins. Im August 2018 hatte man begonnen, die Asche des alten Platzes abzutragen, damit an dieser Stelle die neu gestaltete Sportstätte entstehen konnte. Um den Platz herum musste gepflastert werden, Rasenflächen mussten angelegt werden. Insgesamt hatte der Bau des Kunstrasenplatzes rund 400.000 Euro gekostet. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Autohaus Kempen Löhr Automobile Vertriebs GmbH zeigt sich großzügig

Vor-Tour der Hoffnung freut sich erneut über ein gesponsertes Begleitfahrzeug

Meckenheim. 1996 hatte Jürgen Grünwald, der damalige Verkehrsdirektor der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, eine Idee mit Folgen. Er fuhr mit dem Rennrad und gemeinsam mit seinem Freund Gregor Waldorf zum Start der Tour der Hoffnung nach Gießen, um dort einen ansehnlichen „Startscheck“ zu übergeben. Diese „Vor-Tour“ wurde seitdem jedes Jahr wiederholt, jedoch sind aus den ursprünglich zwei Radlern inzwischen... mehr...

- Anzeige -Gartenfestival auf Schloss Burg Namedy von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. September täglich von 10 bis 18 Uhr

Das große Gartenfestival zum Schauen, Genießen und Kaufen

Andernach. Von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. September täglich von 10 bis 18 Uhr findet zum 7. Mal auf Schloss Burg Namedy bei Koblenz die „Country Style“ statt. mehr...

- Anzeige -652. Pützchens Markt 2019

Einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands

Bonn. Einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands findet nunmehr zum 652. Mal in Bonn Beuel Pützchen statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich in der Zeit vom 6. bis zum 10. September wieder auf eine attraktive und abwechslungsreiche Veranstaltung freuen, auf der für jeden Geschmack das entsprechende Angebot vorzufinden sein wird. Neben traditionellen Geschäften und modernster Kirmestechnik werden auch in diesem Jahr eine Reihe von neuen Attraktionen die Gäste erwarten. mehr...

- Anzeige -Ausbildungsstart bei Lidl

Azubis starten bei Lidl in eine Zukunft mit Perspektive

Region. Für 34 junge Menschen beginnt bei der Lidl-Regionalgesellschaft Koblenz ein neuer Lebensabschnitt. Sie starteten am 1. August 2019 ihre Ausbildung in der Filiale oder am Logistik- bzw. Verwaltungsstandort in Koblenz. „Wir heißen unsere neuen Azubis herzlich willkommen im Team und wünschen ihnen einen guten Start“, begrüßt Sascha Hammes, Aus- und Weiterbildungsleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Koblenz, die Auszubildenden. mehr...

Termine

150 Jahre alte Filmdokumente

Jehovas Zeugen laden zur Filmvorführung

Meckenheim. Nicht nur die Gemeinde der Zeugen Jehovas in Meckenheim sondern Zeugen Jehovas weltweit haben sich schon immer der modernen Technik bedient um die gute Botschaft der Bibel bekannt zu machen. Heute sind Kurzfilme, Videos und ähnliches auf der Internetseite www,jw.org selbstverständlich. Vor über hundert Jahren sah das noch anders aus. Aber schon damals erkannten die Bibelforscher (wie Jehovas... mehr...

Kapellenverein Klein Villip

Patronatsfest in Klein Villip

Wachtberg-Klein Villip. Am Donnerstag, 22. August um 18 Uhr lädt der Kapellenverein Klein Villip zum diesjährigen Patronatsfest in die Kapelle Klein Villip ein. Altabt Benedikt Müntnich von Maria Laach und Kantor Schulte-Beckhausen mit seinem Villiper Kirchenchor werden die Heilige Messe in/an der Kapelle feiern. Anschließend gibt es auf dem Kapellenplatz Gelegenheit zu Gesprächen bei Essen und Trinken. mehr...

Karnevalsgesellschaft Fritzdorf

Straßenfest an der Turnhalle

Fritzdorf. Die Karnevalsgesellschaft 1968 Fritzdorf lädt am 17. August ab 19 Uhr zum "Italienischen Abend" mit Livemusik von "Da Vinci" und mediterranen Speisen an. mehr...

Umfrage

Abschaffung des Solidaritätszuschlags außer für Gutverdiener - Was sagen Sie?

Finde ich gut
Nur wenn es für alle Einkommen gilt.
Halte ich nichts von.
Beibehalten und das Geld in die Umwelt stecken.
Anzeige
 
 
Kommentare
Patrick Baum:
Ein vorbildlicher Landrat, der Dr. Saftig. Der krasse Gegensatz dazu ist Uwe Junge, der Landesvorsitzende der AfD Rheinland-Pfalz, dem eine Privatfeier wichtiger war, als die konstituierende Sitzung des Kreistags Mayen-Koblenz. Dr. Saftig hat Verantwortungsbewußtsein, Uwe Junge hat dieses Verantwortungsbewußtsein nicht.
juergen mueller:
Zuerst hieß es, Hofmann-Göttig verzeichnet bei seinem Amtsantritt als OB gegenüber seinem Gehalt als Staatssekretär ein Minus.Das war schon die erste Lüge und kostete die Stadt bzw. den Steuerzahler ca. 700 000 Euro,auf denen sie dann auch sitzen geblieben ist.Nun wiederum 130 000 Euro,die Hofmann-Göttig durch eine falsch erteilte Genehmigung der ADD nunmehr ebenfalls mit Unterstützung seines Nachfolgers,der offensichtlich das Prüfen weiterer juristischer Schritte für nicht notwendig erachtet,behalten darf.Eine Krähe hackt bekanntlich der Anderen kein Auge aus u.KOBLENZ hat`s ja.Wie ein Hohn liest sich da ein Artikel der RZ:"Wer sich in der Lokalpolitik engagiert,tut dies wohl kaum wegen des Geldes".Nur zur Info.Es soll doch tatsächlich Koblenzer Ratsmitglieder geben,die inklusiv ihrer vielfältigen Nebenfunktionen wie z.B. Vorstand/Aufsichtsrat/Verwaltungsrat mit "Nebeneinkünften im 5stelligen Bereich" - u.damit meine ich über 20 000 Euro - auskommen müssen u.das seit Jahrzehnten !!!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen