BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Rust. Klapprige Skelette sitzen zwischen leuchtenden Kürbisköpfen und das Lachen fürchterlicher Geister und Hexen schallt durch den Europa-Park. Der Herbst in Deutschlands größtem Freizeitpark mit seiner einmaligen Atmosphäre begeistert Jahr für Jahr die Gäste. mehr...

Lions Club Meckenheim-Wachtberg

Benefiz-Gospelkonzert mit „Joy ‚n‘ Glory“

Meckenheim. Auch wenn der Club weiterhin zugunsten der durch die Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen finanzielle Unterstützungen im sechsstelligen Bereich geleistet hat und auch weiterhin Hilfe leisten wird, sollten seine anderen für die Region wichtige Projekte nicht zu kurz kommen. So eben auch die bestens bekannte in diesem Jahr nun das 14. Mal in großem Umfang stattfindende Weihnachtsgeschenkaktion für bedürftige Kinder und Senioren der Region. mehr...

Geldautomatensprengung in Wachtberg-Adendorf

Polizei fahndet weiter nach flüchtigen Tätern

Adendorf. In den Nachtstunden zum 13.10.2021, gegen 3:30 Uhr, meldeten Zeugen einen lauten Knall und Rauchentwicklung aus dem Bereich des Vorraums einer Bank auf der Töpferstraße in Wachtberg-Adendorf. Die alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort fest, dass augenscheinlich ein Geldautomat von Unbekannten attackiert worden war. In die eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen war auch ein Polizeihubschrauber mit eingebunden. mehr...

Politik

Alternative Wohnmöglichkeiten für Flutopfer entstehen auch in Bad Neuenahr, Heimersheim und Ramersbach

Tiny Houses sollen im November bezugsbereit sein

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Durch die Flutkatastrophe Mitte Juli dieses Jahres haben zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner im Stadtgebiet ihr Haus vollständig verloren oder es wurde in einem solchen Ausmaß beschädigt, dass es aktuell nicht mehr bewohnbar ist. Um die Betroffenen der Flutkatastrophe in dieser schweren Zeit zu unterstützen, hat die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler insgesamt 64 Tiny Houses bestellt. mehr...

Senioren-Union CDU Wachtberg: Vorstand stellt sich neu auf

Dieter Braun ist neuer Vorsitzender

Wachtberg. Die Mitgliedersammlung der Senioren-Union der CDU Wachtberg (SU) mit Neuwahlen fand im Hotel Dahl in Wachtberg-Niederbachem statt. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Reinhard Hertz, der seit 2005 den Vorsitz inne hatte, stellte sein Amt zur Verfügung, bleibt der SU aber weiterhin treu verbunden. Neben Sachstands- und Rechenschaftsbericht lag der Fokus der Versammlung auf den Neuwahlen des Vorstandes. mehr...

Erfreuliche Nachrichten für hochwassergeschädigte Unternehmen

Auch Einkommenseinbußen infolge der Starkregenkatastrophe werden ersetzt

Heimerzheim. Überaus erfreulich war die Nachricht, die Dr. Fritz Jaeckel zu einem Treffen mit von der Starkregenkatastrophe betroffenen Unternehmern aus der Region mitgebracht hatte. „Nicht nur die Schäden an Gebäuden, Inventar und Warenbeständen werden ersetzt, sondern außerdem die Einkommenseinbußen infolge der Katastrophe, und das bis zum 14. Januar 2022“, berichtete der Landesbeauftragte für den Wiederaufbau in den Flutgebieten. mehr...

Ortsparteitag der Wachberger FDP

Alexander Gilles bleibt Vorsitzender

Wachtberg. Was lange währte wurde endlich gut! So konnte der am 5. März geplante ordentliche Ortsparteitag des Ortsverbandes der Wachberger FDP am 17. September im Villiper Hotel Görres endlich als Präsenzveranstaltung erfolgreich durchgeführt werden. Dabei galt es, nach Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Formalitäten, eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten! Zu Beginn wies der Vorsitzende... mehr...

Lokalsport

TTC GW Fritzdorf Damen in der Tischtennis - Bundesliga

Erster Bundesligapunkt

Fritzdorf. TTC GW Fritzdorf Damen holen den ersten Bundesligapunkt in Großburgwedel und erzielen den 3 Platz bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres in der Region Bonn/Rhein-Sieg. mehr...

Outcast Fighting e.V. richtet 1. Newcomer Tournament aus

Sportler wollen erste Erfolge und Erfahrungen sammeln

Meckenheim. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bereits im Herbst 2019 begann Outcast Fighting e.V. mit der Planung für ein Kampfsportturnier in Meckenheim. Denn, der Kampfsport ist längst im Breitensport angekommen und findet mehr und mehr Anhänger. Nachdem erste Termine fixiert waren und es grünes Licht für die Turnierumsetzung gab - stoppte der erste Lockdown alle Turnierplanungen auf dem Fuße. mehr...

SV Wachtberg

Zweiter Sieg im dritten Testspiel

Wachtberg. Die Regionalligavolleyballerinnen des TuS Herten und des SV Wachtbergs trafen sich vergangenen Samstag zu einem gemeinsamen Trainingstag in der Fred Münch Sporthalle in Berkum. Vereinbart waren eine Trainingseinheit am Vormittag, sowie ein Testspiel am Nachmittag. Für die Gäste aus dem Kreis Recklinghausen bedeutete der Trainingstag in Berkum einen frühen Start in den Samstag, bereits um 8 Uhr machten sie sich auf den Weg zu den Drachenländer Volleys. mehr...

TTC Fritzdorf - Schachabteilung

Schachjugend schreibt erneut Geschichte

Wachtberg. Die Schachjugend der Schachabteilung des TTC Fritzdorf gelingt es seit einigen Jahren immer wieder, bis zur Deutschen Meisterschaft zu kommen. Vor allem in den beiden letzten Jahren und nun auch wieder in der Saison 2021/2022. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -#FitfürdenHerbst-Aktion: Mrs. Sporty stärkt gezielt Immunsystem der Mitglieder

Individuelle Betreuung und Beratung stehen im Mittelpunkt

Wachtberg/Rheinbach. Spätestens ab Oktober ist es wieder so weit: Wenn die Tage wieder kürzer werden und sich das Laub langsam verfärbt, kündigt sich der Herbst an. Die kältere Hälfte des Jahres stellt dem Immunsystem einige Herausforderungen: niedrigere Temperaturen, weniger Sonnenstrahlen und mehr Zeit in geschlossenen Räumen. „Mit einer ausgewogenen, vitaminreichen Ernährung, kombiniert mit ausreichend... mehr...

Der Rotary-Club „Koblenz-Mittelrhein“ ruft zur Charity-Auktion zugunsten der Flutopfer an der Ahr auf:

Mach Rar zu Bar für die Ahr

Koblenz. Mehr als drei Monate nach der verheerenden Flut sind die Schäden in den betroffenen Gebieten immer noch immens. Durch die Katastrophe am 14./15. Juli stiegen die Fluten der Ahr in einem Ausmaß an, welches die Meisten für unvorstellbar gehalten haben. 133 Tote sind im Ahrtal zu beklagen, dazu kommen unzählige Verletzte. Über 60 Brücken wurden zerstört, weitere schwer beschädigt, 19 Kindertagesstätten und 14 Schulen wurden teils leicht, teils schwer getroffen. mehr...

- Anzeige -RHODIUS startet große Förderaktion in der Region

Gemeinsam mehr erreichen

Burgbrohl. Rhodius Mineralwasser ist zum zweiten Mal mit der großen Förderaktion „Rhodius. Gemeinsam mehr erreichen“ gestartet. Mit einem Gesamtbetrag von 20.000 Euro unterstützt das Unternehmen diverse gemeinnützige Projekte in der Region und insbesondere auch im Hochwassergebiet. Die Vereine haben diesmal die Möglichkeit, nicht nur ein Projekt für eigene Vereinsmaßnahmen anzumelden, sondern auch für ein soziales Projekt im Hochwassergebiet. mehr...

Der Rotary-Club „Koblenz-Mittelrhein“ ruft zurCharity-Auktion zugunsten der Flutopfer an der Ahr auf:

Mach Rar zu Bar für die Ahr

Koblenz. Das Pfandhaus Hermann wird mit dem Auktionshaus Lux und dem Auktionator Julian Schmitz-Avila (bekannt aus „Bares für Rares“) eine Charity-Auktion mit gespendeten Raritäten zugunsten der Flutopfer an der Ahr veranstalten. Ab sofort können Sie Kunst, Schmuck, Uhren, Möbel, Oldtimer, Gemälde, Raritäten und Münzen spenden. mehr...

Termine

BREISIG.live e.V.

Grobschnitt

Bad Breisig. Für Samstag, 20. November, 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr), lädt der Kulturverein BREISIG.live e.V. die Fans in Bad Breisig’s Kulturtempel zur Grobschnitt - „Acoustic Party Tour“ ein. Auf der Bühne werden an diesem Abend die beiden Grobschnitt-Urgesteine Gerd Kühn-Scholz („Lupo“) und Stefan Danielak („Willi Wildschwein“) stehen. Mit dabei ist Willi’s Sohn Stefan Danielak jr. („Nuki“). Eintrittskarten... mehr...

Villa Bellestate!

Musik aus Böhmen

Grafschaft. Am 24. Oktober um 11 findet im Grafschafter Kunstverein, Villa Bellestate in Zusammenarbeit mit der Villa Musica, Mainz, ein Matinee-Konzert statt . mehr...

Wachtberger Wander-Verein

Raus in die Natur

Wachtberg. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte und Freude daran hat, sich in der Natur in Gesellschaft gleichgesinnter, netter Menschen zu bewegen, ist herzlich eingeladen, an den Wanderungen des Wachtberger Wander-Vereins teilzunehmen. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
 
 
Kommentare
Hilde Meyer:
Und was ist mit der Anschlussstelle Meckenheimer Kreuz?...
H. Aumann:
Sehr authentisch und dabei doch fast poetisch, eine wunderbare Momentaufnahme....
Angela Höhne:
Ich fühle mit jedem Betroffenen mit. Auch meinem Sohn, seiner Frau und meinen beiden kleinen Enkeln aus Ahrweiler hat diese Nacht im Juli so viel abverlangt. Sie können von Glück reden, denn sie haben eine neue Wohnung, einen Kitaplatz und eine neue Schule zur Einschulung meines Enkelsohns gefunden. Sie...
Jutta Friedrich :
Jetzt werden Timy Häuser gebaut. Dazu muss das Grundstück noch voll erschlossen werden. 40 Häuschen für 4 Millionen aus Spendengeldern. Diese gehören dann einem gemeinnützigen Verein. Für 4 Millionen könnte man auch Wohnungen renovieren, die den Betroffenen auch gehören. So werden Spendengelder veruntreut....
Gabriele Friedrich:
Es gibt Glocken, die läuten nachts leiser. Ich habe immer eine Kirche in der Nähe gehabt und es war ein schönes Gefühl, wenn die Glocken läuteten. Schlimmer sind doch Güterverkehr und Autobahn. Ich glaube, die Menschen haben keine Mitte mehr in sich selber. Eine Glocke ist dazu da, das sie läutet. Wem...
Antje Schlaud:
Wer in die Nähe einer Kirche zieht, weiß dass Glocken nunmal läuten. Ich wohne seit über 20 Jahren genau gegenüber der Erpeler Kirche in Remagen am Rhein und immer freue ich mich, wenn mich die Glocken von gegenüber grüßen - auch nachts! Denjenigen, die sich gestört fühlen, empfehle ich sich eine...
Gabriele Friedrich:
Die schönen Bildchen sind wichtiger, Herr Müller. Das ja jeder gut getroffen ist und der Name richtig geschrieben. Die Leute haben Probleme ohne Ende. Bürokratie-Wahnsinn: Wer im Internet Fluthilfen beantragt, kommt nicht weiter, wenn die Nummer des verlorengegangen Personalausweises nicht bekannt...
Wally:
Ausgabestellen für Heizlüfter haben Abgabeverbot durch die Ahrtalwerke, weil eine Überlastung des Netzes befürchtet wird. Sollen die betroffenen Bürger weiter frieren?...
juergen mueller:
Ja, es ist überwältigend, wenn man sieht, was die betroffenen Menschen sowie tausende ehrenamtlicher Helfer an Wiederaufbau geleistet haben, das von der ersten Stunde nach der Katastrophe an. bis heute und fortlaufend. Nicht zu vergessen die ebenso überwältigende Spendenbereitschaft, darunter Gelder,...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen