Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Landwirte demonstrierten in Oberdrees

Landwirtschaft ist auf funktionierende Ökosysteme angewiesen

Oberdrees. Fast drei Dutzend Landwirte aus der Region waren mit sechs modernen Traktoren und einem historischer Lanz Bulldog vor der Ludwig-Fett-Halle in Oberdrees vorgefahren, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Norbert Röttgen nahm ein Positionspapier entgegen, das die beiden Landwirte Johannes Brünker aus Swisttal-Hohn und Albert Schmitz aus Wachtberg- Niederbachem ihm im Namen des Kreisbauernverbandes überreichten. mehr...

Kreutzersonate in der Villa Bellestate

Die Brüder Liepe brillieren in Violinsonaten von Beethoven

Holzweiler. Ein wahres Festkonzert zum Beethovenjahr erwartet die Besucher am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr in der Villa Bellestate in Grafschaft-Holzweiler. Die Brüder Niklas und Niels Liepe spielen drei der schönsten Violinsonaten von Ludwig van Beethoven, darunter die berühmte „Kreutzersonate“. Seit der Geiger Niklas Liepe alle Paganini-Capricen mit Orchester eingespielt hat, steht er ganz oben auf der Liste der jungen Violinvirtuosen in Deutschland. mehr...

Politik

Senioren-Union Wachtberg

Neu gewählter Vorstand erhält weiblicher Verstärkung

Wachtberg. Die Mitgliederversammlung 2020 der Senioren-Union Wachtberg (SU) mit Neuwahlen fand am 15.01.2020 im Hotel Dahl statt. Mehr als 50 Prozent der Mitglieder hatten den Weg nach Niederbachem gefunden. Der Vorsitzende Reinhard Hertz erläuterte ausführlich die Aktivitäten in 2019 und den erfreulichen Anstieg der Mitgliederzahl in den letzten 12 Monaten, Schatzmeister Dr. Dieter Braun und die... mehr...

Gemeinde Wachtberg

Straße erhält neuen Namen

Villip. Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Wachtberg hat in seiner Sitzung beschlossen, dass die Straße „An den Weizenfeldern“ im Wohn- und Gewerbepark Villip in „Am Campus“ umbenannt wird.Pressemitteilung mehr...

Gemeinde Wachtberg

Es geht um den Dorfsaal

Gimmersdorf. Am Donnerstag, 16. Januar, 19.30 Uhr, kommen im Dorfsaal (Kommunalweg 5b) in Gimmersdorf die Mitglieder der Ortsvertretung Gimmersdorf zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Interessierte Bürger können daran teilnehmen. Die Tagesordnung sieht unter anderem im Rahmen des Dorfinnenentwicklungskonzepts (DIEK) für Gimmersdorf einen Sachstandsbericht zur „Sanierung Dorfsaal“, einen Zeitplan/Antrag... mehr...

Lokalsport

Glanzleistung des SV Wachtberg in Hünxe

3-Punktesieg für SV Wachtberg

Wachtberg. Am vergangenen Samstag hat der SV Wachtberg wieder alles gegeben und konnte erneut einen 3-Punktesieg beim STV Hünxe einfahren. Dabei lief die Vorbereitung auf den Spieltag allenfalls suboptimal, musste das Team neben Kranken und Verletzten doch in diesem Spiel auch noch auf die Kapitänin Anne verzichten. Mit nur neun Spielerinnen fuhr man ins weit entfernte Hünxe. Nach sieben Siegen aus... mehr...

SV Wachtberg, Volleyball-Oberliga der Frauen

Gastgeberinnen ließen nichts anbrennen

Berkum. Nach einer vierwöchigen Winterpause stellten sich die Oberliga-Volleyballerinnen des SV Wachtberg am vergangenen Sonntag der Aufgabe, die im vergangenen Jahr erfolgreich angefangene Siegesserie weiterzuführen. Trotz dreier verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfälle gingen elf Spielerinnen motiviert in die Partie gegen den Sechstplatzierten aus Olpe. Der erste Satz begann schleppend. Dem... mehr...

TTC Fritzdorf, Abteilung Schach

Schnupperturnier mit 64 Kindern

Arzdorf. Alle Rekorde purzelten, was Pokale, Medaillen, Punkte und Teilnehmer beim ersten Schnupperturnier des Jahres der Schachabteilung des TTC Fritzdorf im Bürgerhaus Arzdorf betraf. 64 Kinder spielten drei Stunden in drei Gruppen um die begehrten Pokale. Die Gruppe C, die sogenannte Königsklasse, hatte 29 Teilnehmer, die mehr oder weniger zum ersten Mal Schach im Turnier und mit der Uhr spielten. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Rhodius Mineralwasser ist CO2-neutral

Für die Umwelt: CO2-neutral

Burgbrohl. Das Unternehmen Rhodius treibt sein Engagement im Klimaschutz weiter voran und hat im Zuge des Drei-Stufen-Plans „CO2 vermeiden, CO2 verringern und nicht vermeidbare CO2 kompensieren“ die gesamte Wertschöpfungskette seiner Mineralwassermarken Rhodius und Vulkanpark-Quelle Eifel CO2-neutral gestellt sowie alle am gesamten Standort Burgbrohl entstehenden Emissionen zu 100 Prozent kompensiert. mehr...

- Anzeige -Gigabit für Züllighoven

Investor bietet Glasfaser- ausbau für abgelegenen Ort an

Wachtberg-Züllighoven. Klein ist der Ort mit 113 Haushalten, wie der Mitarbeiter Nikolaos Pantios im randvollen Dorfsaal in Züllighoven sagte. Dazu käme die Problematik der knapp zehn Haushalte, die noch etwas abgelegener am Schießgraben wohnen und der abgelegene Biohof der Familie Hochgürtel. Trotzdem wolle die bn:t hier investieren und realisieren, was im Ort kaum jemand für möglich gehalten hätte:... mehr...

-Anzeige-Premiere im GOP Varieté-Theater Bonn

Ein überzeugendes Gesamtwerk aus Tanz, Schauspiel und Musik

Bonn. Seit dem 8. Januar heißt es im GOP Varieté-Theater Bonn: „Grand Hotel – Stets zu Diensten“. Dies ist der Name der neuen Show, die alles mitbringt was Varieté so beeindruckend macht. Humor, Artistik und Tanz begeisterten schon beim Premierenabend am vergangenen Mittwoch die zahlreichen Gäste. Denn bei der neuen Aufführung „Grand Hotel“ ist der Name Programm. In diesem Rahmen wird den Besuchern... mehr...

- Anzeige -Glasfaser-Ausbau in der Gemeinde Wachtberg in vollem Gange

Gigabit-Anschlüsse nun auch für Züllighoven geplant

Züllighoven. In Fritzdorf und Arzdorf laufen die Tiefbaumaßnahmen für die Anbindung an das Gigabit-Netz bereits auf Hochtouren. Nun möchte das Bonner Telekommunikationsunternehmen bn:t auch rund 120 Haushalten im Ortsteil Züllighoven den Anschluss an die Zukunft ermöglichen. mehr...

Termine

Krippenausstellung in Rech

Noch bis Februar geöffnet

Rech. Die rund 300 Krippen in der Ausstellung der Gebrüder Niethen in Rech sind noch bis zum 16. Februar zu sehen. Öffnungszeiten sind jeweils Sonntags von 14 bis 17 Uhr in der Bäckerei Niethen in der Rotweinstraße 18 in Rech. mehr...

VHS Voreifel

Bauch, Beine, Po

Rheinbach. Mit einem Fitnessangebot, das auch dem Winterspeck zu Leibe rückt, startet die VHS Voreifel in Wachtberg-Villip ins Frühjahrssemester. Am Mittwoch, 5. Februar um 18.30 Uhr geht es in der Gymnastikhalle der Grundschule, Villiper Hauptstraße 21 um Bewegung, die Spaß macht. Der Kurs „BBP – Bauch, Beine, Po“ kombiniert gezielte Work-outs mit vernünftigem Aufwärmen zu Beginn jeder Übungsstunde sowie erholsamen Entspannungsphasen am Ende des Unterrichts. mehr...

Naturerlebnisprogramm

Biotoppflege im Dächelsberg

Ließem. Das Naturerlebnisprogramm für das erste Halbjahr 2020 liegt vor. Zu fast 90 Veranstaltungen rund um Bonn und Umgebung laden die Biologische Station Bonn/Rhein-Erft, die Kreisgruppen Bonn von NABU und BUND, der Naturhistorische Verein der Rheinlande und Westfalens sowie die Alexander-Koenig-Gesellschaft ein. Exkursionen, Ausflüge, Wanderungen, Gesprächsrunden, Vorträge und nicht zuletzt praktische Aktionen zum Schutz der Natur werden angeboten. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, das ist wirklich interessant zu lesen. "Kommunalpoltiker verfolgten interessiert die erste Klimakonferenz des Neuwieder Jugendbeirates.Es wäre nicht verwunderlich,wenn diese belächelt würde,obwohl es dafür keinen Grund gibt.Diese Veranstaltung als vollen Erfolg zu bezeichnen hört sich hochtrabend an,bezieht sich dieser doch eher auf die rege Teilnahme der Jugend.Politik ist hier nur Beiwerk.Man fühlt sich halt fälschlicherweise zu seinem Erscheinen selbst verpflichtet,nicht um unbedingt daraus zu lernen,sondern ganz einfach nur,um seiner Selbstdarstellung gerecht zu werden.Man sagt ja Kleinvieh mache auch Mist u.das ist richtig,mehr positiven Mist als es die vermeintlich GROSSEN jemals auf die Reihe kriegen,die sich vier Tage auf Kosten anderer gut beköstigen lassen,Klimakonferenzdie Davoser Schneelandschaft u.Bergwelt genießen um dann wieder satt nach Hause zu fahren.Klimakonferenz Neuwied,große Worte für eine kleine aber effektive Veranstaltung.
Heinz4255:
Hallo Jürgen, Genau so sieht es aus! Viele Grüße Heinz
juergen mueller:
Wie war das mit dem NITRAT im Grundwasser? In Deutschland liegt die Nitratkonzentration seit JAHRZEHNTEN "weit" über dem zulässigen Grenzwert und damit unverantwortungslos schon lange nicht mehr im "Grünen Bereich". Auch die GRÜNEN machen Politik (wie es ihnen passt) - lügen, täuschen und vertuschen. Da ändern auch Zahlenspielchen nichts daran. Selbst ist der Mann und daher ist jedem Bürger zu empfehlen, sich selbst schlau zu machen (wenn`s denn wirklich interessiert). Ich finde nur, dass wir die "Scheiße" anderer Länder nicht benötigen, da wir selbst genug davon haben.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen