BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Wachtberg

Wachtberg

Region. Die Debatten in den Medien zum weiteren Verlauf der Corona-Pandemie sind bestimmt von Prognosen und Hochrechnungen, Hoffnungen und Rückschlägen und guten wie schlechten Nachrichten. Die Lage ist nicht nur dynamisch, sondern auch diffus. mehr...

Zerschlagung einer internationalen Bande von Internet-Betrügern

Tausende Anleger betrogen: Bande machte 150 Millionen Euro Umsatz

Koblenz/Mayen. Die Landeszentralstelle Cybercrime der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und die Kriminalinspektion Mayen des Polizeipräsidiums Koblenz führen seit Mai 2019 ein umfangreiches Ermittlungsverfahren gegen eine international agierende Bande von Betrügern. Die Bande betrieb im Internet Anlageplattformen, auf denen hohe Gewinne mit der Investition in sog. Binäre Optionen, CFDs und Kryptowährungen versprochen wurden. mehr...

Sachbeschädigung an Bushaltestelle in Wachtberg-Berkum

Tatverdächtiger nach Zeugenhinweis festgestellt

Wachtberg-Berkum. In den späten Abendstunden des Vatertages, 13. Mai, beschädigte eine zunächst unbekannte Person die Glasscheibe der Haltestelle „Berkum Einkaufszentrum“ auf der Straße „Am Wachtbergring“. Eine Passantin beobachtete diesen Vorfall gegen 23:50 Uhr und alarmierte die Bonner Polizei. Ein daraufhin eingesetzter Funkstreifenwagen traf den beschriebenen Tatverdächtigen noch an der Haltestelle an und überprüfte ihn. mehr...

Politik

Koalition stellt Kita-Lösung für Ließem auf Null

Schwarz-Grünes Monopoly mit Nebelkerzen

Ließem. Der Bürgermeister (CDU) muss in öffentlicher Sitzung von einem Ratsmitglied an die Aussagen der seit mehr als einem Jahr jedem Bürger über das Ratsinformationssystem zugänglichen, 20-seitigen Vorüberlegungen eines Wachtberger Architektenbüros zum Neubau der Ließemer Kita erinnert werden. Das Pecher CDU-Neu-Ratsmitglied Stefan Hahn bezweifelt die „pädagogische Kompetenz“ des Ortsausschusses... mehr...

FDP Wachtberg

Gemeindehaushalt 2021 nicht nachhaltig

Wachtberg. Seit April liegt der Haushaltsplanentwurf der Gemeinde für das laufende Jahr 2021 vor. Der erste Kommentar aus der Fraktion des Bürgermeisters stellt fest, dass dieser Haushaltsentwurf ohne Steuererhöhung auskommt und damit eines der wichtigsten Wahlversprechen eingehalten wird. mehr...

Haupt- und Finanzausschuss beschließt an Stelle des Gemeinderates

Sechs Straßen sollen erneuert und Anlieger zur Kasse gebeten werden

Wachtberg. Sechs Straßen in der Gemeinde Wachtberg sollen in den kommenden fünf Jahren von Grund auf erneuert und verbessert werden, was wiederum eine Beitragspflicht der jeweiligen Anlieger nach sich zieht. Der Wachtberger Haupt- und Finanzausschusses verabschiedete in seiner jüngsten Sitzung in coronabedingter Vertretung des Gemeinderates einstimmig das dafür erforderliche Straßen- und Wegekonzept. mehr...

Drei CDU-Kreistagsabgeordnete in 15. Landschaftsversammlung Rheinland gewählt

„Qualität für Menschen“ steht im Mittelpunkt

Rhein-Sieg-Kreis. Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderung ist der Landschaftsverband Rheinland (LVR). Der höhere Kommunalverband aus Nordrhein-Westfalen erfüllt rheinlandweit Aufgaben in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und der Kultur. Rund 20.000 Beschäftigte sind unter dem Leitmotiv „Qualität für Menschen“ für die etwa 9,7 Millionen Menschen im gesamten Rheinland zuständig. mehr...

Lokalsport

24-Stunden Qualifikationsrennen

Doppelsieg für Frikadelli Racing

Nürburg. Bereits zum siebten Mal richtete der ADAC Nordrhein vor dem 24-Stunden-Rennen vom 3. bis 6. Juni mit dem 6-Stunden Qualifikationsrennen einen Vorboten für den prestigeträchtigen Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring aus. Nachdem man 2014 erstmals in die 6-Stunden Hatz durch die grüne Hölle gestartet war, rollten in diesem Jahr bei fast hochsommerlichen Temperaturen, über 83 Fahrzeuge an den Start. mehr...

TTC GW Fritzdorf in der 3. Bundesliga Nord

Zwei Neuzugänge für die erste Damen-Mannschaft

Fritzdorf. Ein großartiger Erfolg für die TTC GW Fritzdorf: die 1. Damenmannschaft - zweiter Platz in der Saison 2019/2020 nach Quotientenregelung in der Regionalliga West - bekommt den letzten freien Startplatz in der 3. Bundesliga Damen Nord. mehr...

Gräflich Berghe von Trips`sche Sportstiftung

Der Mythos lebt

Region. Am 4. Mai 2021 würde Wolfgang Graf Berghe von Trips 93 Jahre alt. 2021 jährt sich gleichzeitig mit dem 10. September der 60. Todestag des heute nicht nur in seinem Heimatort Horrem noch bekannten deutschen Automobilrennfahrers und Vize-Weltmeisters von 1961. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V.

Rund 86 Prozent der FVR-Vereine stimmen für eine Annullierung der Saison

Region. Wie schon im vergangenen Jahr, als es um die Spielzeit 2019/20 ging, hat der Fußballverband Rheinland im Vorfeld der Beiratsentscheidung über Fortführung oder Annullierung der Saison erneut ein Meinungsbild seiner Vereine eingeholt. In der von Donnerstag, 18., bis einschließlich Dienstag, 23. März, laufenden Online-Umfrage wurden die Vertreter der Vereine gefragt, ob sie für oder gegen folgende... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Raiffeisenbank Voreifel eG zieht Bilanz

Erfreuliches Ergebnis für 2020

Rheinbach. Trotz zahlreicher Herausforderungen durch die Coronakrise hat die Raiffeisenbank Voreifel eG das Geschäftsjahr 2020 mit einem sehr erfreulichen Ergebnis abgeschlossen. Die Bilanzsumme stieg um 4,7 Prozent auf 1.226 Millionen Euro. mehr...

-Anzeige-AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

In den Sattel, fertig, los

Region. Bestens für Gesundheit, Umwelt, Geldbeutel und Team-Spirit: Die diesjährige Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC ist gestartet. Wer bis Ende August an mindestens 20 Tagen zur Arbeit radelt, kann dabei auch einen von über 150 Preisen gewinnen. Auch Fahrten rund ums Homeoffice zählen. mehr...

- Anzeige -Massivhaus Mittelrhein spart Energie und Ressourcen

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Kreis Mayen-Koblenz. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Massivhaus Mittelrhein GmbH im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Bei dem in Mendig ansässigen Unternehmen findet sich der Gedanke... mehr...

- Anzeige -Psychologische Beratung Hans-Jürgen Kohl

Flügel für jede Herausforderung

Bad Neuenahr. „Flügel für jede Herausforderung“ verleiht Hans-Jürgen Kohl seinen Klienten in seiner Psychologischen Beratung in Bad Neuenahr. mehr...

Termine

Corona - Testzentren in Berkum und Niederbachem

Kostenloser Bürgertest

Wachtberg. In Wachtberg sind zwei Testzentren für den kostenlosen Bürgertest geöffnet. Bürgerinnen und Bürger aus Wachtberg und der Umgebung können sich hier testen lassen. mehr...

Eltern-Kind-Café Wachtberg

Kinderkram- Basar fällt aus

Wachtberg. Der Veranstalter des Kinder-Kram-Basars, das Eltern-Kind-Café der evangelischen Kirchengemeinde Wachtberg, organisiert normalerweise zweimal im Jahr dieses sehr erfolgreiche Event. Der gepflegte und gut organisierte Second-Hand-Markt ist vor allem in Wachtberg, Bonn und Meckenheim sowie in der näheren Umgebung bekannt und beliebt. mehr...

Eltern-Kind-Café

Kinder-Kram- Basar fällt aus

Wachtberg-Ließem.Der Veranstalter des Kinder-Kram-Basars, das Eltern-Kind-Café der evangelischen Kirchengemeinde Wachtberg, organisiert normalerweise zweimal im Jahr dieses sehr erfolgreiche Event. Der gepflegte und gut organisierte Second-Hand-Markt ist vor allem in Wachtberg, Bonn und Meckenheim sowie in der näheren Umgebung bekannt und beliebt. mehr...

Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Mit Millionen, Herr Rüddel, haben Sie ausnahmsweise einmal recht. Genau sind es über 30 Millionen Bürger*innen, die sich freiwillig und OHNE Bezahlung für das Gemeinwohl engagieren. Dazu gehört die Politik jedoch nicht, auch wenn dies, wie unlängst in Koblenz geschehen, hier auf die vermeintlich ehrenamtliche...
Gabriele Friedrich:
Wenn es Zeugen gegeben hat, warum haben die nicht geholfen? Es geschah am hellichten Tag...und keiner hat was gesehen? DAS ist unsere Gesellschaft, die verachtenswerter nicht sein kann....
Gabriele Friedrich:
Längst im Ausland...und Tschüß. Hier findet man den Wagen nicht mehr, dafür sind die Banden zu gut organisiert....
Gabriele Friedrich:
Die Welt ist voller Idioten und irgendwie sind sie aber strategisch so verteilt, das man immer mal einen trifft. ...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert