Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Politik

Ergebnisse zur Feldstärkenmessung in Wallersheim im Bereich der Grundschule liegen vor

Werte liegen um den Faktor 1000 unter den Grenzwerten

Wallersheim. Im August 2018 beantragte die CDU Fraktion eine Feldmessung gem. § 5 der 26. BImSchV im Bereich der Hochspannungsleitungen, entlang der geplanten Ultranet-Strecke im Koblenzer Stadtgebiet, durchzuführen. Die vorläufigen Ergebnisse dieser Messung liegen auf Nachfrage von Ratsherr Ernst Knopp (CDU), nun vor. Diese müssen zwar noch teilweise mit Daten über die Auslastung der Leitung zum Zeitpunkt der Messung vom Landesamt für Umwelt angepasst werden. mehr...

FWG Kettig lädt ein

Wanderung entlang des Streuobstwiesenwegs

Kettig. Passend zur beginnenden Kirschblüte lädt die FWG Kettig alle Interessierten zu einer Wanderung entlang des Streuobstwiesenwegs am Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr ein. Während der Wanderung beantwortet FWG-Vorstandsmitglied und Landwirtschaftsmeister Werner Schmorleitz Fragen zum Obstanbau. An zwei Zwischenstationen und zum Abschluss an der Grillhütte Kettig werden Getränke zum Selbstkostenpreis angeboten. mehr...

Ortsteilbegehung der CDU Karthause

Es war ein voller Erfolg

Karthause. Anlässlich der traditionellen CDU Ortsteilbegehung im Stadtteil Karthause konnte der Vorsitzende Leo Biewer erneut hochkarätige Teilnehmer begrüßen. Bürgermeisterin Ulrike Mohrs und Baudezernent Bert Flöck begleiteten die interessierten Bürger und die Kommunalpolitiker Stadträtin Monika Artz und Ratskandidat Marius Jakob beim Rundgang über den größten Stadtteil Karthause. mehr...

Mechthild Heil MdB (CDU) zum Neubau des Tauris Mülheim-Kärlich

Bund gewährt Zuschuss

Mülheim-Kärlich. Die CDU-Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Mechthild Heil erhielt in Berlin eine sehr erfreuliche Nachricht für die Stadt Mülheim-Kärlich. Für die Sanierung des Freizeitbades Tauris werden demnach 2,475 Millionen Euro Zuschuss im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ gewährt. Das Förderprogramm liegt in der Verantwortung von Bundesinnenminister Horst Seehofer. mehr...

Weitere Artikel

Mitgliederversammlung der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V.

Neuwahlen des Vorstandes

Neuwied-Heimbach-Weis. Die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V. hatte kürzlich alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung in das Pfarrheim in Heimbach-Weis eingeladen. Der 1. Vorsitzende Sascha Fiedler eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden. Anschließend gedachten die Teilnehmer in einer Schweigeminute der neun Mitglieder, die in der letzten Amtsperiode verstorben sind. mehr...

Die CDU-Kandidaten: für ein lebenswertes Segendorf

Dorfgemeinschaft fördern, Brauchtum unterstützen

Neuwied-Segendorf. Konkurrenz belebt das Geschäft. Unter diesem Motto tritt das Ehepaar Silvana und Michael Cremer von der CDU als Kandidaten für den Ortsbeirat an. Darüber hinaus kandidiert Silvana Cremer auch für das Amt der Ortsvorsteherin. Nach zehn Jahren Stillstand soll durch politische Vielfalt Bewegung in den Ortsbeirat kommen, um den Ortsteil voranzubringen. So will die 43-jährige Hausfrau... mehr...

Info der Stadt Neuwied

Abholung Reisepässe

Neuwied. Die Reisepässe, die vom 25. bis 29. März beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zum Abholen bereit. Pressemitteilung der mehr...

Briefwahlbüro der Stadt Neuwied öffnet am 29. April

Eröffnung wegen fehlender Europa-Stimmzettel verschoben

aNeuwied. Europa- und Kommunalwahlen stehen Ende Mai ins Haus. Wer jedoch am 26. Mai nicht im Wahlraum wählen kann oder möchte, hat die Möglichkeit zur Briefwahl. Die Stadtverwaltung Neuwied öffnet am Montag, 29. April ihr Briefwahlbüro und gibt dazu einige wertvolle Informationen. mehr...

Zwischenbericht von Landrat Achim Hallerbach bei der Senioren Union Neuwied

Lösungen für die Anliegen vor Ort

Leutesdorf. Die Senioren Union im Landkreis Neuwied hatte zum Gedankenaustausch mit Landrat Achim Hallerbach geladen. Dabei blickte Hallerbach auf seine ersten Monate im Amt zurück. Ein Jahr und drei Monate zählt seine Amtszeit, seit er an die Spitze des Kreishauses gewählt wurde, und in dieser Zeit hat sich im Kreis bereits viel bewegt. Vorsitzender Reiner Kilgen kennt und schätzt als Kreistagsmitglied... mehr...

Ortsvorsteher Neckenig: „Nutzungskonzept Altes Rathaus wird allen Interessen gerecht“

Konstruktiver Austausch

Neuwied-Engers. Der Engerser Ortsvorsteher Dieter Neckenig will Nägel mit Köpfen machen: „Das von mir im Ortsbeirat vorgelegte Konzept für die zukünftige Nutzung des Alten Rathauses ist nicht nur im Ortsbeirat einstimmig gebilligt worden, es trifft auch auf große Zustimmung in der Bevölkerung, bei den Vereinen und der Landesmusikakademie.“ mehr...

Einladung der SPD zum Bürgergespräch in Altwied

Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch

Neuwied-Altwied. Die SPD Niederbieber-Segendorf lädt die Bürgerinnen und Bürger zum jährlichen Bürgergespräch am Sonntag, 28. April in den Stadtteil Altwied ein. Um 10:30 Uhr beginnt der traditionelle Rundgang, Treffpunkt am Parkplatz unterhalb der Burg Altwied. Ab 11 Uhr besteht die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch in der Gaststätte „Das Steakhaus“, Im Wiedtal 62 in Neuwied. mehr...

andere artikel
Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
zusteller gesucht
Anzeige
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!
Antje Schulz:
Die AfD, die sich gerne als Opfer aufspielt, macht mal wieder mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam. Interessant wäre auch zu erfahren, was Dr. Jan Bollinger, der Kreisvorsitzende der AfD Neuwied, dazu meint. Bollinger ist zugleich auch Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.