Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Mayen / Vordereifel

Stadtverwaltung und Stadtrat Mayen - Schwimmbadprivatisierung

Ein typischer Fall eines Opfers der Misswirtschaft

Mayen. Die hiesige CDU plant gemeinsam mit der FDP und den Grünen, das Mayener Schwimmbad zu privatisieren. Durch Gespräche mit dem Fraktionsvorsitzenden der Mayener CDU, konnte in Erfahrung gebracht werden, dass die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) der Mayener Stadtverwaltung offensichtlich wegen der negativen Bilanz des Schwimmbades im Nacken sitzt. Was aber auch nicht verwunderlich ist. mehr...

Ortsgemeinde St. Johann verabschiedet in Gemeinderatssitzung

Langjährige Ehrenamtler wurden nun verabschiedet

Vordereifel. Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurden dem bisherigen Ortsbürgermeister Michael Stephani und dem bisherigen 1. Beigeordneten Alois Astor für ihre langjährigen Verdienste für die Gemeinde mit Applaus gedankt. Michael Stephani kam 1995 erstmals in den Gemeinderat und wurde 2004 zum Ortsbürgermeister gewählt. Zweimal wurde er wiedergewählt und hat dieses Amt insgesamt 15 Jahre ausgeübt. mehr...

Stellungnahme der Grünen Stadtratsfraktion zur Stadtratssitzung

Mayen wird klimafreundlicher

Mayen. Die jüngste Stadtratssitzung verlief aus Sicht der Grünen erfolgreich und mit guten Ergebnissen. Kernthema war der Klimaschutz. Der gemeinsame Antrag mit CDU und FDP wurde einstimmig vom Rat verabschiedet. mehr...

SPD-Stadtratsfraktion zur Stadtratssitzung am 26.September 2019

SPD-Fraktion und FWM lehnen vorge- schlagene Geschäftsbereich-Übertragung ab

Mayen. Nach der nicht-öffentlichen Behandlung von Personalangelegenheiten bot die vom OB Treis vorgeschlagene Übertragung eines Geschäftsbereiches an den Bürgermeister Mauel Anlass zu kontroversen Diskussionen. Bei allem Respekt vor dem Vorschlagsrecht des OB musste die SPD-Fraktion mit der FWM diesen aus mehreren Gründen ablehnen: mehr...

Abwasserwerk Vordereifel: Von 2014 bis 2016 angefallene Mehrkosten wurden anerkannt

Landeszuschuss als Nachförderung für Abwasserpumpwerk bewilligt

Kehrig/Vordereifel. In diesen Tagen konnten Bürgermeister Alfred Schomisch und Werkleiter Matthias Steffens vom zuständigen Abwasserwerk sehr erfreuliche Post in Empfang nehmen. Beim Bau des neuen Abwasserpumpwerkes in Kehrig in den Jahren 2014 bis 2016 sind notwendige unabweisbare Mehrkosten angefallen, die im Rahmen der Prüfung des Verwendungsnachweises anerkannt wurden. Frau Staatsministerium Ulrike... mehr...

Der Vorstand der CDU-Frauen Union Mayen lädt ein

„Gemeinsam statt einsam“

Mayen. Der Vorstand der CDU-Frauen Union Mayen lädt für Mittwoch, 30.Oktober, 17 Uhr, die Mitglieder zur Veranstaltung „Gemeinsam statt einsam“ ins Mehrgenerationenhaus, Mayen, St. Veit-Straße/Eingang Im Bannen ein. Hier geht es um gute Ideen für ein gemeinsames Leben der älteren Generation und ebenso um die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung mit Schwerpunktthema Gesundheit und um die Seniorenfürsorge. mehr...

Stellungnahme der AfD zur Stadtratssitzung vom 26. September 2019

„Herr Mauel wird seine neue Tätigkeit verantwortungsbewusst ausüben“

Mayen. Dass die Stadtratssitzung am 26.September 2019 diesmal mit dem nichtöffentlichen Teil, also den Personalentscheidungen begann, war die richtige Entscheidung, denn so mussten die Bewerber für die jeweiligen Ämter nicht stundenlang auf die Entscheidungen des Rates warten. mehr...

Junge Union mit Clara Jünemann vertreten

Zukunftsausschuss des Kreises MYK eingerichtet

Mayen-Koblenz. Bei der letzten Sitzung des Kreistages Mayen-Koblenz beschlossen die Mitglieder die Gründung eines neuen Ausschusses - den Zukunftsausschuss. Dieser wird sich neben dem momentan unentbehrlichen Thema Klimaschutz, auch mit der Mobilitätsentwicklung, der Digitalisierung und anderen zukunftsrelevanten Themen beschäftigen. mehr...

Anzeige
 

SPD Kreisverband Mayen-Koblenz

Kreis-SPD zeigt Stärke und Mut auf Parteitag

Mayen-Koblenz. Die SPD Mayen-Koblenz lud ihre Genossinnen und Genossen in die Schottelhalle in Spay zum ordentlichen Kreisparteitag. Auf diesem Parteitag wurde der Vorstand neugewählt. Auch die politische Lage wurde miteinander diskutiert. Dabei zeigte sich direkt, dass den Genossinnen und Genossen ein solidarisches Miteinander am Herzen liegt. Nach einer Begrüßungsrede durch die bisherige und auch künftige stellvertretende Vorsitzende Karin Küsel, führte Dr. mehr...

Jusos MYK: Kreisparteitag der SPD Mayen-Koblenz

Erfolg für Jusos bei Vorstandswahlen

Spay. Am Freitag, 27.September, wurde in Spay der ordentliche Kreisparteitag der SPD Mayen-Koblenz abgehalten. Die Veranstaltung führte u. a. der bisherige Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Marc Ruland, der nach erneuter Kandidatur mit einer überwältigenden Mehrheit zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt wurde. mehr...

CDU-Stellungnahme zur Ratssitzung

Es tut sich was in Mayen

Mayen. Mit der Übertragung des Geschäftsbereichs auf Bernhard Mauel werden unter anderem die Bauordnung sowie der Bereich Tiefbau unserem Bürgermeister ab sofort unterstehen. Das ist eine gute Entscheidung für Mayen und die bauliche Entwicklung unserer Heimatstadt. Auch wenn es nach den gehabten Erfahrungen der letzten Jahre ruhig ein bisschen mehr hätte sein können, haben wir das Angebot des Oberbürgermeisters, dem das Vorschlagsrecht zu dem Geschäftsbereich alleine obliegt, angenommen. mehr...

Stellungnahme der FDP-Stadtratsfraktion zur Stadtratssitzung Mayen

Der Klimaschutz stand im Mittelpunkt

Mayen. Der zentrale Punkt der Stadtratssitzung war die Verabschiedung des gemeinsamen Antrages der Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen sowie der FDP zum Klimaschutz. mehr...

Stellungnahme der Freien Wähler Mayen zur zweiten Stadtratssitzung

FWM kann neuen Geschäftsbereich für Bürgermeister Mauel nicht befürworten

Mayen. Diese Ratssitzung begann zunächst – etwas ungewohnt – mit dem nichtöffentlichen Teil. Nach Behandlung diverser Personalangelegenheiten stand dann die Einwohnerfragestunde am Anfang der öffentlichen Sitzung. Die Mitteilungen der Verwaltung betrafen unter anderem die Themen Aktive Stadt (Vorgehensweise Kostenklärung Hochgarage), eine Organisationsuntersuchung zu den städtischen Eigenbetrieben/-gesellschaften,... mehr...

Mayener Stadtrat tagte

Ein umfangreiches Programm

Mayen.Nach der konstituierenden Sitzung des neuen Mayener Stadtrats kamen die sechs Fraktionen am Donnerstag zu einer Arbeitssitzung unter der Leitung von Oberbürgermeister Wolfgang Treis zusammen. Die Ratsmitglieder hatten vier Monate nach der Kommunalwahl über mehr als 40 Anträge zu entscheiden. Darunter auch eine wichtige Personalie, die die Schaffung eines eigenen Geschäftsbereichs für Bürgermeister Mauel betraf. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen