Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Mayen / Vordereifel

Forstzweckverband Ettringen-Rieden tagte

Klimagerechte Umgestaltung bereit für die Zukunft

Ettringen/Rieden. Auf der jüngsten Sitzung stand neben der Umstrukturierung des Forstreviers auch die Wahl einer neuen Verbandsspitze auf der Tagesordnung. Der neue Verbandsvorsteher ist zugleich der Bisherige. So wählte die Versammlung ebenso Jörg Lempertz und als seinen Stellvertreter Alfred Schomisch einstimmig wieder. Durch Rudolf Wingender, der nach seiner einstimmigen Wahl zum weiteren Stellvertreter, wird der Vorstand zukünftig komplettiert werden. mehr...

Ausgabestellen in Andernach, Mayen und Polch benötigen weitere ehrenamtl. Mitarbeiter

Viele Bürger spendeten am Tafeltag

Mayen/Andernach/Polch. Während beim diesjährigen Tafeltag Mitte Oktober engagierte Helferinnen und Helfer vor den Geschäften in Mayen, Kottenheim und Mendig über die „Tafel Mayen“ informierten und gleichzeitig um haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Öl, Margarine, Kaffee und Tee baten, sortierte eine andere Gruppe in den Tafelräumen die von ehrenamtlichen Fahrern eingesammelte Ware. mehr...

Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof der Stadt Mayen

Ein Tag, der „uns mahnt und vor dem Vergessen schützt“

Mayen. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hatte den Volkstrauertag bereits 1919 vorgeschlagen zum Gedenken der Millionen Toten des Ersten Weltkriegs. Drei Jahre später fand die erste Gedenkstunde im Reichstag statt. 1925 wurde der erste Volkstrauertag begangen und 1926 fiel die Entscheidung, ihn zur jährlichen Einrichtung zu machen als „Sonntag mit reichsweiter Staatstrauer“. Seit 1952 ist... mehr...

FWM besichtigt Freizeitzentrum

Fragen zur Anpflanzung von 50 Maronenbäumen bleiben

Mayen. Zur Besichtigung des Freizeitzentrums waren die Mitglieder der Freien Wähler Mayen vor Ort. Anlass war zum einem die Anschaffung von Fitnessgeräten im letzten Jahr und zum anderen eine vorgesehene Neuanpflanzung von 50 Maronenbäumen. So plant die Stadt, im Umfeld des Volleyballspielfeldes, ca. 22 Maronenbäume zu pflanzen und weitere 28 Bäume ab der ersten Grillhütte in Richtung Nette. Allesamt werden diese Bäume komplett auf den bestehenden Rasenflächen und Liegewiesen stehen. mehr...

FWG Mayen-Koblenz

Digitale Innovationen für das Gemeinwohl

Kreis Mayen-Koblenz. Heutzutage ist der Begriff der Digitalisierung in aller Munde. Die digitale „(R)Evolution“ hält indes Einzug in alle Daseinsbereiche des Menschen; so auch im Kreis Mayen-Koblenz. Aktuell stellt sich nur die Frage, wann und mit welcher Geschwindigkeit die Veränderungen eintreten werden und ob es dem Landkreis in diesem Zug gelingen wird, das Potenzial in diesem Bereich für sich sinnvoll zu nutzen. mehr...

CDU Gemeindeverband Vordereifel

Neuwahl des Vorstandes stand im Zentrum der Versammlung

Region. Zu der turnusgemäßen Mitgliederversammlung hatte Vorsitzender Dr. Alexander Saftig die Mitglieder der CDU Vordereifel in die Sporthalle in Herresbach eingeladen, an der rund 20% der Mitglieder teilgenommen haben. Zentraler Punkt der Versammlung war die Neuwahl des Vorstandes. Vorsitzender Dr. Saftig begrüßte die Anwesenden und zeigte sich erfreut über den guten Besuch. Nachdem die Tagesordnung angenommen war, erläuterte Dr. mehr...

Fahrbahninstandsetzung der K 26 zwischen Mayen und Betzing

Beginn der Bauarbeiten

Mayen. Voraussichtlich ab Montag, 25. November, beginnen die Arbeiten zur Fahrbahninstandsetzung durch die ausführende Firma Gotthard Lehnen GmbH an der Kreisstraße 26 zwischen der Kreuzung zur OBI Zufahrt und der Ortslage Betzing. Die Zufahrt zum OBI bleibt von der Maßnahme unbetroffen. Die vorhandene Fahrbahn des ca. 650 m langen Bauabschnittes weist Schäden in Form von Längs- und Querrissen auf.... mehr...

Anzeige
 

SPD sieht Chancen durch den Wechsel der Geschäftsführung im St. Elisabeth

Wie geht es weiter mit dem Krankenhaus Mayen?

Mayen. Die SPD Mayen befasste sich in einer Vorstandssitzung mit den jüngsten Ereignissen um das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM). In den vergangenen zwei Jahren hatte man mehrfach die dortige Geschäftspolitik kritisiert und nach dem Ausfall des Herzkatheter-Messplatzes im Sommer sogar die Entlassung der Geschäftsführer ins Spiel gebracht. Laut Zeitungsberichten geht nun der kaufmännische Geschäftsführer auf eigenen Wunsch. mehr...

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz kommt nach Mayen

Monatlicher Sprechtag

Mayen. Ab Januar wird der monatliche Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Mayen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel stattfinden. mehr...

AWO Kreisverband Mayen-Koblenz e.V. bestätigt Vorstand

Vorsitzender Alexander Daun mit großer Mehrheit wiedergewählt

Mayen-Koblenz. Auf der ordentlichen Kreiskonferenz des AWO Kreisverbandes Mayen-Koblenz e.V. in Polch wurde der geschäftsführende Vorstand in seinem Amt bestätigt. Neben dem Vorsitzenden Alexander Daun, Ortsverein Mayen-Stadt, wurden seine Stellvertreter Michael Walo, Ortsverein Polch, Jürgen Lehnigk-Emden, Ortsverein Ochtendung und Werner Macher, Ortsverein Mülheim-Kärlich, mit großer Mehrheit wiedergewählt. mehr...

Junge Union Mayen-Koblenz verzeichnet stärksten Mitgliederzuwachs

Laura Welling als Deutschlandrätin wieder gewählt

Mayen-Koblenz. Die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz tagte mit ihrem jährlichen Landestag in Pirmasens. Neben intensiven Diskussionen und spannenden Reden von Spitzenpolitikern wie der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dem rheinland-pfälzischen CDU Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf und dem JU-Bundesvorsitzenden Tilman Kuban, wurde auch die ehemalige Kreisgeschäftsführerin, Laura Welling, als Deutschlandrätin wiedergewählt. mehr...

Erfolgreiche Veranstaltung der CDU-Frauen Union Mayen

„Gemeinsam statt einsam“

Mayen. Der Vorstand der CDU-Frauen Union Mayen hatte kürzlich zu der Veranstaltung „Gemeinsam statt einsam“ ins Mehrgenerationenhaus eingeladen. mehr...

FWM ist für Beratungen mit allen Fraktionen offen

Fragen zum Haushalt an Stadtspitze übermittelt

Mayen. Für die Freien Wähler ist solide Haushalts- und Finanzpolitik eine Frage der Generationengerechtigkeit. Trotz aller notwendigen Investitionen in die Zukunft der Stadt muss daher auf einen sparsamen Einsatz der Mittel geachtet werden, denn es ist das Geld der Steuerzahler. Wird der Haushaltsvorentwurf 2020 gelesen, dann ergeben sich auch für Kenner viele Fragen. Damit diese im Vorfeld der anstehenden... mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Die Ruchlosigkeit dieser AfD ist kaum zu überbieten. Aber im Ernst: Hat jemand etwas anderes von diesen Braun-Kontaminierten erwartet?!
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Karsten Kocher:
Was wird wohl in den nächsten Wochen noch über den braunen Sumpf der AfD Westerwald und der AfD Rheinland-Pfalz herauskommen? Haben sich bei der AfD Westerwald in Hachenburg extreme Strukturen herausgebildet unter der Führung von Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer? Die AfD Westerwald findet ja augenscheinlich auch nur noch in Hachenburg statt.

Fleiß wird belohnt

Uwe Klasen:
Fazit aus dem Gutachten zur sogenannten Grundrente von Prof. Franz Ruland (13 Jahre Geschäftsführer des Verbands der Rentenversicherungsträger): „Verfassungswidrig, ineffizient und ungerecht!“
Lesetipps
GelesenEmpfohlen