Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Neuwied Lokalsport

Lokalsport aus Neuwied

Eiskunstlaufverein „Fun on Ice“ Neuwied beim Westfalen Cup

Erfolgreiches Wochenende

Dortmund/Neuwied. Beim diesjährigen Westfalen Cup in Dortmund hat Fiona Wiens mit 89,52 Punkten den 1. Platz und Karina Razlaw mit 76,87 Punkten den 5. Platz eingenommen. Der Westfalen Cup ist ein Kadernachweiswettbewerb der Deutschen Eislaufunion (DEU). Damit hat Fiona Wiens bereits beim ersten Wettbewerb dieser Saison schon die geforderte Punktzahl von 83 Punkten erreicht und man kann gespannt sein,... mehr...

Deichstadtvolleys des VC Neuwied unterlagen den AllgäuStrom Volleys aus Sonthofen

Das verflixte Kreuz mit dem Heimkomplex

Neuwied. Die Damen des Zweitligisten VC Neuwied konnten die Vorlage, die sie sich in den beiden Auswärtsspielen in Sachsen in der Vorwoche durch zwei überragende Siege selbst gegeben hatten, nicht aufnehmen. Sie unterlagen den Gästen aus Sonthofen mit 1:3 (15:25, 25:17, 23:25, 21:25). Es ist halt nicht jeder Tag wie der andere. mehr...

Handball: C2 des TV Engers hatte den SV Untermosel zu Gast

Klarer Erfolg beim ersten Heimspiel

Neuwied. Einen deutlichen Sieg fuhr die C2 Jugend des TV Engers in der Bezirksliga Rhein/Westerwald gegen den SV Untermosel am Wochenende ein. mehr...

Handball: Weibliche D Jugend des TV Engers fährt nächsten Heimsieg ein

Verhaltener Start, furioses Ende

Neuwied. Kürzlich fand das Spiel des TV Engers gegen den Tabellensiebten, die TuS Weibern statt. mehr...

Eishockey: Der EHC „Die Bären“ 2016 hatte die Soester EG zu Gast

Als Neuwied muss, kommen die Tore

Neuwied. Der EHC „Die Bären“ 2016 hat sich ab der 30. Minute des Freitag-Heimspiels gegen die Soester EG in die richtige Stimmung für das Derby der Eishockey-Regionalliga West am Sonntag gegen die EG Diez-Limburg gebracht. Neuwied gewann gegen die Bördeindianer mit 8:4 – und das, nachdem es bis zur Hälfte der Spielzeit noch 2:2 gestanden hatte. Die Punkte blieben im Icehouse, aber richtig überzeugt... mehr...

Fußball beim FV Engers - Saison 2018/19 - aktuell

Souveräne Auftritte des FV Engers

Engers. Eine richtig gute Woche hat der FV Engers hinter sich. Heimsieg in letzter Minute gegen Pfeddersheim, souveräner Auftritt im Rheinlandpokal und Punktgewinn bei FSV Jägersheim. mehr...

EHC „Die Bären“ 2016 verwandeln das Icehouse in ein Tollhaus

Brabec schießt Bären ins Glück

Neuwied. Und dann kam Martin Brabec. Auf der linken Neuwieder Seite. Noch einmal durchsetzen, noch einmal abziehen, noch einmal jubeln und das Icehouse zu einem Tollhaus verwandeln. Der tschechische Angreifer des EHC „Die Bären“ 2016 machte sich mit einem Sonntagsschuss zum 7:6-Endstand 26 Sekunden vor dem Ende des Derbys in der Regionalliga West nicht nur für einen Abend, sondern auch die Tage danach... mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare

Geld bewegt das Land

juergen mueller:
Es ist kein Wunder,wenn 24% der Bevölkerung die Meinung vertreten,keiner Partei mehr Vertrauen zu können - aber erschreckend,dass über 27% der AfD vertrauen.Diese JUNGE-DIALOGE-Veranstaltungen zeigen nichts Neues auf,da sie immer auf eine Strategie hinaus laufen:"Ängste, Sorgen, Nöte" schüren,sich bewusst Themen aussuchend,wo es Not tut,hier insbesondere DASEINSVORSORGE u.nicht vergessend,den immerwährenden Hinweis,wem dies geschuldet wird.Das Geld unser Land bewegt,ist ein alter Hut,ohne geht halt nichts u.das unser Steuergeld verschwendet,falsch oder garnicht an richtiger Stelle angelegt wird,ebenso.Das würde die AfD auch nicht besser machen,zumal ihr ausser davon reden nichts weiter verbleibt (geht man ins Detail).Unser Land als so unsicher wie nie darzustellen (was ebenso auf den ganzen Globus zutrifft) passt in das Kalkül der AfD,die immer nur den Finger in eine Wunde legt,deren Heilung sie selbst bewusst verhindert.Mein Opa sagte immer:"Große braune Fresse u.nichts dahinter!"

Für den Ernstfall gewappnet

Werner Hoffmann:
Notfallordner gibt es ja viele auf dem Markt, allerdings sehr oft zu allgemein. Auch bei Senioren muss man differenzieren. So benötigen zB Beamte aufgrund beamtenrechtlicher Versorgung zusätzliche Informationen. Den speziellen Nitfallordner für Beamte gibt es auf der Internetseite www.notfallordner-beamte.de Und Selbstständige, Unternehmer, Apotheker, Ärzte oder auch Handwerker brauchen wieder einen anderen Nitfallordner. Diese gibt es bei www.notfallordner-vorsorgeordner.de
juergen mueller:
Wenn diese Äusserung zutreffen sollte, dann reiht sich dieser Vorfall in eine Reihe ähnlicher Vorfälle mit ein, in denen Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderung den Launen und der Willkür schlecht gelaunter, unfreundlicher sowie wenig entgegenkommender Busfahrer (ohne zu verallgemeinern) ausgesetzt sind. Das betrifft sowohl EVM als auch RMV..
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet