Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neuwied Lokalsport

Tennis- Damenmannschaft des TC Rot-Weiss

Ungeschlagener Meister der Winterrunde

Neuwied. Die Tennis-Damenmannschaft des TC Rot-Weiss Neuwied ist in der letzten Saison noch als Nachrücker in die A-Klasse der Damen 50 aufgestiegen. Anschließend erreichte sie mit einem Endergebnis von 8 : 0 Punkten einen überragenden ersten Platz bei der diesjährigen Winterrunde, wo außer dem Spaß an Tennis auch Leistungsklassenpunkte erspielt werden konnten. Ausrichter ist die Tennisschule Kai Letzelder, Tennishalle Mallendarer Berg in Vallendar. mehr...

B Jugend des TV Engers belegt den dritten Platz

„Final four“

Neuwied- Engers. Beim „Final four“ spielten jeweils die Erst- und Zweitplatzierten des Bezirks Rhein/Westerwald und des Bezirks Mosel-Eifel-Nahe-Hünsrück. mehr...

D-Jugend des TV Engers belegt vierten Platz

Finale der Besten

Neuwied- Engers. Die vier besten D-Jugend-Mädchenmannschaften, nämlich aus dem Spielbereich Rhein/Westerwald der TV Bad Ems als Bezirksmeister und der TV Engers als Zweitplatzierter, sowie aus dem Spielbereich Mosel/Hunsrück die HSG Wittlich und die DJK/MJC Trier, spielten in der Sporthalle in Bad Ems im Final Four um die Meisterschaft des Handballverbandes Rheinland in der Saison 2018/2019. Im ersten Halbfinale gewann der TV Bad Ems mit 15:10 gegen die DJK/MJC Trier. mehr...

Handball Oberliga: C1 Jugend des TV Engers gewinnt ihr letztes Spiel

Guter 6. Tabellenplatz

Neuwied- Engers. Die C1 Jugend des TV Engers spielte ihr letztes Saisonspiel zu Hause vor heimischem Publikum. Gegner war der TV Nieder- Olm. Es war zu Beginn ein recht ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Die Mädels vom TVE konnten sich aber durch schnelles Tempospiel und eine gut stehende Abwehr absetzen und das Spiel schließlich für sich entscheiden. Auch die gute Stimmung und das Anfeuern der Fans... mehr...

Fußball in Neuwied - Saison 2018/19 - Aktuell

Sparprogramm im Fußball

Termine: Die Osterpause hält weiter an. Zumindest für die Teams, die nicht mehr in den beiden Kreispokalwettbewerben vertreten sind. Da aus der Deichstadt sich bereits alle Teams verabschiedet haben müssen neben dem Oberligateam des FV Engers nur der HSV Neuwied noch ein Punktspiel austragen. Der A-Ligist muss sich hier, in einem Nachholspiel, mit der SG Nauort/Ransbach auseinandersetzen. Die hartgesottenen... mehr...

Gymnasial Turn-Ruder-Verein Neuwied 1882 e.V.

Fahrtenabzeichen an Ruderer verliehen

Neuwied. Für das Ruderjahr 2018 wurden 19 GTRVN-Mitglieder mit dem Fahrtenabzeichen des Deutschen Ruderverbands (DRV) ausgezeichnet. Ein Fahrtenabzeichen des DRV erhält, wer eine nach Lebensalter gestaffelte Jahreskilometerleistung erbringt und an ein- und mehrtägigen Ruderwanderfahrten teilnimmt. Jedes fünfte Fahrtenabzeichen eines Rudersportlers wird besonders gewürdigt, indem ein goldenes Fahrtenabzeichen verliehen wird. mehr...

JSG Engers/Kruft, weibliche A-Jugend-Rheinlandliga

Saisonabschluss mit klarem Sieg

Engers. Die JSG Engers/Kruft beendete die Saison in der Handball-Rheinlandliga der weiblichen A-Jugend mit einem deutlichen 39:28 (18:16)-Heimsieg gegen die JSG Hunsrück, gegen die das Hinspiel noch knapp verloren worden war. Das Spiel begann mit einem schnellen Tor nach 31 Sekunden durch Sophie Janzen. Danach ließen es beide Mannschaften recht ruhig angehen. So stand es nach zehn Minuten noch 6:6. Nach dem 8:8-Zwischenstand riss dann kurzzeitig der Faden bei Engers/Kruft. mehr...

Anzeige
 

Sportschützen Burg Altenwied

Fünf Männer wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt

Strauscheid. Beruhigt zurücklehnen konnten sich die Verantwortlichen des Schützenvereins Sportschützen Burg Altenwied auf ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in Strauscheid. Gehört der Verein doch zur Spitzengruppe der Schießport treibenden Vereine in Deutschland und ist alljährlich bei der deutschen Meisterschaft am Start und dort auch meist ganz vorn. So jedenfalls listete es Sportwart Günther Sterzer in seinem Bericht über die sportlichen Aktivitäten im abgelaufenen Sportjahr auf. mehr...

Christoph Menzenbach aus Neuwied als Schiedsrichter dabei

Beeindruckende Leistungen beim Rollstuhltischtennis

Neuwied. Die deutsche Meisterschaft im Rollstuhltischtennis wurde in Horhausen/Güllesheim im Westerwald ausgetragen. Orga-Leiter Christof Müller, einer der besten deutschen Spieler im Rollstuhltischtennis, wurde deutscher Meister im Einzel sowie Vizemeister im Mixed/Herren. Für alle Teilnehmer, Zuschauer und Funktionäre war es eine eindrucksvolle Veranstaltung auf höchstem Niveau in besonders freundschaftlicher Atmosphäre. mehr...

Fußball in Neuwied - Saison 2018/19 - Aktuell

Nur drei Spiele an den Feiertagen

Neuwied.Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: FV Engers - Arminia Ludwigshafen 2:3. Kreisliga A Westerwald/Wied: SSV Heimbach-Weis - SG Nauort/Ransbach 1:1, SV Roßbach/Verscheid - VfL Oberbieber 3:0, Kosova Montabaur - HSV Neuwied 4:0, SG Grenzbachtal/Marienhausen - SG Feldkirchen/Hüllenberg 5:1. Kreisliga B Westerwald/Wied Nord: SG Melsbach/Altwied - SG Ellingen II 2:2, SV Windhagen II - SG Melsbach/Altwied... mehr...

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Saison 2018/19 - Aktuell

Erste Niederlage in diesem Jahr

Neuwied-Engers. „Natürlich bin ich enttäuscht“, machte Sascha Watzlawik aus seinem Herzen keine Mördergrube. „Aber nicht allein wegen der Niederlage, sondern weil wir heute einfach zu wenig investiert haben“. Aber der Coach fand auch etwas Gutes. „Wir haben uns in der zweiten Halbzeit zumindest gegen die Niederlage gewehrt“. Aber es reichte dann nicht. Sein Team unterlag mit 2:3 gegen die Arminia... mehr...

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

Die „Eisbären“ übernehmen die Tabellenführung

Sinzig. In der Fußball-Rheinlandliga ist im Tabellenbild Bewegung im Spiel. An der Spitze nutzten die Spfr Eisbachtal den Patzer ihres Konkurrenten SV Morbach aus, der sich ein 1:1-Remis beim Vorletzten SG Hochwald Zerf leistete. Die „Eisbären“, die den Abstiegskandidaten TuS Oberwinter mit 7:1 überfuhren, übernahmen aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung. Die gilt es am Gründonnerstag... mehr...

Rund 3800 Kinder nahmen am Grundschulaktionstag des Handballverbands Rheinland teil

Den Nachwuchs zieht’s in Vereine

Region. „Aus dem Fernsehen“, bekam Peter Josef Schmitz, der Präsident des Handballverbandes Rheinland, mehr als nur vereinzelt zu hören, als er in Mayen rund 200 Grundschüler fragte, wo die Kinder schon einmal Handball gesehen haben. Die Sportart kannten sie, aber selbst Erfahrungen in ihr gesammelt hatten zuvor nur die wenigsten. Zwei Stunden später verließen alle die Burghalle mit ihren „Handball-Diplomen“.... mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!