Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Neuwied

TV Engers 1879 e.V.

Strong by Zumba

TV Engers 1879 e.V. Seeberg Angela

Engers. Ein Strong by Zumba®-Kurs ist ein schweißtreibendes Training, das zum Teil aus Bodenübungen besteht, bei denen man seine Körpermitte intensiv trainiert. Trainiert werden Muskeln, Bauch- und Gesäßmuskeln sowie Beine und Arme mit Kniebeugen und Unterarmstütz. Die Kombination aus hochintensivem Work-out und Muskelaufbau regt einen gesteigerten Kalorienverbrauch während des gesamten Trainings und eine höhere Verbrennung im Anschluss daran an. mehr...

Informationsfahrt mit Andreas Bleck, MdB

Mit Bundestags- abgeordnetem Bleck nach Berlin

Altenkirchen/Neuwied. Etwa 50 Interessenten sind der Einladung des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck gefolgt und nahmen vom 1. bis 4. Dezember an einer politischen Informationsfahrt des Bundespresseamts in Berlin teil. Ein komfortabler Reisebus holte die Reisenden in den Morgenstunden in Koblenz, Neuwied und Limburg ab. In Berlin angekommen, freuten sich alle Beteiligten über ein gemeinsames Abendessen mit Bleck im Restaurant Grüne Lampe. mehr...

SSV Heimbach-Weis wird Verein des Monats

Monatssieger mit überragender Stimmzahl

Ludwigshafen/Neuwied. Dieser Preis gehört ganz schön vielen Menschen, die über den gesamten Monat November hindurch so unglaublich zahlreich ihre Stimme für den SSV beim Wettbewerb „Verein des Monats“ abgegeben haben. mehr...

Die Aubach-Teufel: Spiellust und Siegeswille sind ungebrochen

Erste E-Dart-Saison als Vizemeister beendet

Neuwied. Bereits in der ersten Saison konnten die Aubach-Teufel ein Ausrufezeichen setzen. So wurden sie bravouröser Vizemeister und hatten bis zum letzten Spieltag durchaus die realistische Chance, Meister zu werden und sogar aufzusteigen. Das war auf jeden Fall Grund genug, am letzten Spieltag im Vereinslokal, dem Gasthaus Zur Aubach in Niederbieber, den Saisonabschluss mit frisch gezapften Getränken zu feiern. mehr...

1. TGC-Redoute Koblenz & Neuwied e.V.

Deutsche Hip-Hop-Meisterin mit zehn Jahren

Region. Durch die Siege bei den diesjährigen DTHO NRW Masters qualifizierte sich Anna Gorte für die diesjährige Deutsche Meisterschaft. Gemeinsam mit ihrem Duo-Partner, Arda Okuklu aus Höhr-Grenzhausen, ertanzte sich die zehnjährige Anna den Titel zum Deutschen Meister bei den Duo Kids. mehr...

Prellball in der Landesliga des Turnverbands Mittelrhein

TSG Irlich wird Herbstmeister

Neuwied. Der erste Spieltag der Landesmeisterschaften im Prellball des Turnverbands Mittelrhein der Saison 2019/2020 wurde wieder durch die Prellballer der TSG Irlich in der Turnhalle des WHG in Neuwied organisiert und durchgeführt. mehr...

Gymnasial-Turn-Ruder-Verein Neuwied 1882 e.V.

Nikolaus steuert das Bootshaus an

Gymnasial-Turn-Ruder-Verein Neuwied 1882 eV

Neuwied. Zu Ehren des Schutzpatrons der Kinder und Seefahrer veranstaltet der GTRVN jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit ein nachmittägliches „Nikolausrudern“ sowie eine abendliche Nikolausfeier, die in erster Linie dem Rudernachwuchs gewidmet ist. Zur Nachmittagsausfahrt hatten alle 19 teilnehmenden Ruderinnen und Ruderer ihre Häupter mit roten Nikolausmützen geschmückt. mehr...

Volleyball – Dritte Liga: 2. Spieltag des TV Feldkirchen in Konstanz

Lange Anreise und doch kein Glück

Neuwied-Feldkirchen. Am zweiten Spieltag stand für den Drittligisten aus Feldkirchen beim ersten Auswärtsspiel direkt die längste Fahrt der Saison nach Konstanz an. Eine Fahrt dieser Länge ist für den Aufsteiger aus der Regionalliga Südwest Neuland. Standen bisher nur Fahrten innerhalb Rheinland-Pfalz sowie nach Hessen und ins Saarland an, kommt in der Dritten Liga Süd nun das gesamte Bundesland Baden-Württemberg dazu. mehr...

Anzeige
 

RPS-Oberliga weibliche B-Jugend: HSG Wittlich - TV Engers: 20-22 (8-12)

Schwere Geburt in der Eifel

Neuwied-Engers. Im Duell der beiden Rheinlandvertreter in der Oberliga traf der TV Engers auf eine sehr motivierte Mannschaft aus Wittlich und tat sich in der gesamten Partie recht schwer. mehr...

JSG Welling/Bassenheim- Tv Engers (13:12)

D Jugend unterliegt denkbar knapp mit einem Punkt

Neuwied-Engers. Die Engerser D-Jugend traf zu Hause auf den Tabellenführer JSG Welling/Bassenheim. Die Gäste, bisher ungeschlagen in der Bezirksliga, starteten schwungvoll und mit viel Tempo in die Partie. Aber auch die Engerser Mädels zeigten von Beginn an eine starke Mannschaftsleistung. mehr...

EHC „Die Bären“ 2016

Aulie schießt die Bären zum Sieg

Neuwied. Die Wahl zum besten Spieler des Abends, aufseiten des EHC „Die Bären“ 2016, lag lange Zeit nicht mehr so klar auf der Hand wie am Sonntagabend nach dem Heimspiel in der Eishockey-Regionalliga West gegen die Dinslakener Kobras. mehr...

C-Jugend: HSC Schweich – TV Engers 29 : 20 (13 : 12)

Aggressivere Abwehrarbeit macht den Unterschied

Schweich. In der C-Jugend-Rheinlandliga musste der TV Engers am Samstag in der Auswärtspartie beim HSC Schweich die nächste Niederlage hinnehmen und ist damit auf den vorletzten Platz in der Tabelle abgerutscht. mehr...

2.Volleyball Bundesliga Süd - Saison 2019/20 - Aktuell

Erste Heimpleite für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Dass es irgendwann mal soweit ist, damit haben die Verantwortlichen zwar gerechnet. Es schmerzt aber am Ende trotzdem. Mit 1:3 (26:24, 23:25, 22:25, 23:25) unterlag der VC Neuwied den Gästen aus Sonthofen, kassierte damit seine erste Heimniederlage in dieser Saison und musste somit auch dem VCO Dresden die Tabellenführung überlassen. mehr...

Umfrage

Stress im Advent - Was sorgt bei ihnen für Vorweihnachtstrubel?

Geschenke kaufen
Wohnung/Haus dekorieren
Weihnachtsmenü planen
Aufstellen und schmücken vom Weihnachtsbaum
Ich habe vorgesorgt und komme gut durch den Jahresendspurt
Einfach nicht aus der Ruhe bringen lassen!
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Frau Esken u.Erfahrung? Die SPD u.gute Umweltentwicklungen u.sozial verträglicher Klimaschutz schon "immer" eine Herzensangelegenheit? Seit wann das denn?Schon mal besser gelogen. Es ist nicht zu fassen,mit welcher Abgebrühtheit man sich hier noch als glaubhaft verkaufen u.aus dem roten Scherbenhaufen noch ein einigermaßen ansehnliches Puzzel machen will.Anstatt sich die Glaubensfrage selbst zu stellen,wird weiter lustig polarisiert u.an für die mit sozialen Unwahrheiten zu fütternde Bevölkerung gearbeitet.Sozial u.christlich sollte die SPD aus ihrem Wortschatz einfach streichen.
Uwe Klasen:
Schon zweimal startete der Sozialismus in Deutschland " ... in die neue Zeit" und endete Tragisch!
juergen mueller:
Bei all dieser Lobhudelei wird wohl vergessen,dass durch SchuWi Koblenz in eine Schuldenfalle geraten ist,von der sie sich bis dato u.bis in die Zukunft nicht erholen wird.Auch unvergessen sollte sein,dass er Widerstände aus der Bevölkerung als "Blödsinn" abgetan hat.Und ja,zu seiner Zeit als OB durchgeboxte Projekte haben Koblenz auch geschadet.Apropo Umweltamt - eine Phantombehörde,deren Berechtigung über Jahrzehnte man als überflüssig bezeichnen kann,da sie in Sachen Umwelt total versagt hat.Vermessen u.voreingenommen ist zu behaupten,in seiner Amtszeit habe eine wohltuende/offenherzige Identifikation der Koblenzer Bevölkerung mit ihrer Heimatstadt stattgefunden.Ich finde,dass hier ein Mensch seine Arbeit gemacht hat nach dem Motto:"Mein Wort ist Gesetz",nach seinen Vorstellungen,keine Widerstände duldend,schon garnicht aus der Bevölkerung.Unter "etwas besonderes u.unverzichtbar" stelle ich mir etwas anderes vor.Es fehlt nur noch,dass Hofman-Göttig ebenfalls Ehrenbürger wird.