Nachrichten aus Koblenz

Kreis Ahrweiler. Mitte Februar wurde im Kreis Ahrweiler eine bedeutende Entdeckung gemacht. Der Wolf ist in die Region zurückgekehrt. Gesichtet wurde ein Wolf noch nicht. Aber die zurückgelassenen Spuren sprechen eine deutliche Sprache. mehr...

Mahnendes Zeichen für die schwierige Lage der Händler

Der Handel leuchtet rot

Koblenz. Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchteten rot – auch das Löhr-Center. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen und im Vorfeld der anstehenden Konferenz der Ministerpräsidenten für eine schnelle Öffnung des Einzelhandels werben. mehr...

Politik

Bundestagsabgeordneter Detlev Pilger (SPD)

Die Sportanlage Schmitzers Wiese wird weiter saniert

Koblenz. Seit einigen Jahren ist die Bezirkssportanlage Schmitzers Wiese nach und nach zu einem Sanierungsfall geworden. Bei einem Vor-Ort-Termin mit dem Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger, dem Sport- und Innenminister Roger Lewentz und der Landtagsabgeordneten Dr. Anna Köbberling war eindeutig erkennbar, dass Duschen, Umkleideräume, Toiletten, Heizung und Abstellräume in einem nicht mehr akzeptablen Zustand sind. mehr...

Ortsvorsteherbüro Arenberg/Immendorf

Die Höhenstadtteile von Koblenz sind nun um einen Radweg reicher

Koblenz. Für die am 6. November stattgefundene Ortsbeiratssitzung in Arenberg/Immendorf hatte der damals frisch gewählte Ortsvorsteher Tim Josef Michels einen Antrag auf Schaffung eines verbindenden Fahrradweges zwischen dem Eselsbachtal und Mühlental gestellt. Tim Josef Michels begründete seinen Antrag mit der wachsenden Notwendigkeit, den Stadtverkehr und das Klima zu entlasten. mehr...

Lokalsport

LG Rhein-Wied

Viktoria Müller übertrifft alle Erwartungen

Dortmund. Aus drei Teilnehmern von der LG Rhein-Wied an der deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaft in Dortmund wurden zwei. Sophia Junk laborierte nach dem Abschlusstraining an Problemen mit dem Oberschenkelbeuger. „Wir konnten die Spannungen im Beuger leider nicht mehr beseitigen. So habe ich in Abstimmung mit meinem Trainer schweren Herzens entschieden, auf die DM zu verzichten. Schade, weil... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -MEDI - CENTER

Kundenservice, Beratung und regionales Engagement im Vordergrund

Koblenz. Auch in der aktuellen Situation versorgen Sanitätshäuser wie der Unternehmensverbund MEDI - CENTER | MEDI - HAUS | THILLMANN ihre Kunden weiterhin mit Hilfsmitteln wie Inkontinenzartikeln, Rollatoren, orthopädischen Einlagen, Pflegehilfsmitteln, FFP 2 Masken und Alltagshilfen für ein aktives, gesundes Leben. Gerade in der aktuellen Situation ist Gesundheit ein wichtiges Thema, mit dem sensibel umgegangen werden muss, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu festigen. mehr...

- Anzeige -Spende der PSD Bank Koblenz

Deutsche Burgenvereinigung erhält 2.500 Euro

Koblenz. Sie ist die einzige nie zerstörte Höhenburg am Mittelrhein und ein weithin sichtbares Wahrzeichen der UNESCO-Welterbe-Region Mittelrheintal: die Marksburg. Normalerweise ist sie ein Besuchermagnet – 2019 besichtigten 190.000 Menschen die Burg. Im Corona-Jahr 2020 allerdings kamen nur 48.000 Besucherinnen und Besucher. mehr...

Termine

Stadt Koblenz

Dreck-weg-Tag findet nicht statt

Koblenz. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der für März geplante Dreck-weg-Tag nicht statt, was der Kommunale Servicebetrieb Koblenz, als Veranstalter, sehr bedauert. Der Kommunale Servicebetrieb bittet die Unterstützer der Aktion- Vereine, Schulen, Kindergärten, Feuerwehr und viele Einzelhelfer um Verständnis. mehr...

Bistum Trier: Veranstaltungsreihe

Klimawandel und wir

Region. Zu insgesamt 23 Veranstaltungen einer Reihe „Klimawandel und wir“ laden das Klimaschutzmanagement und der Themenschwerpunkt Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung des Bistums Trier bis 27. Juni ein. Nicht erst seit der Enzyklika „Laudato Si´“ von Papst Franziskus hat Glaube mit Engagement im Umweltschutz zu tun. Liebe und Respekt zu den Mitgeschöpfen sind grundlegende Haltungen, die nicht folgenlos bleiben können. mehr...

Umfrage

Über welche Öffnungsperspektiven freust du dich am meisten?

Frisörsalon
Blumenladen
Zoo & botanischer Garten (Außenbereiche)
Termin-Shopping
Fahrschule
Gartencenter
Fußpflege
Musikschule
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Der Einsatz künstlicher Intelligenz wird Menschen überflüssig u. abhängig machen. KI funktioniert doch schon nicht erst seit gestern mit künstlichen Netzen/Programmen, die die Funktionsweise des Gehirns nachahmen (wenn man denn eines hat). Maschinen erbringen menschenähnliche Intelligenzleistungen wie...

„Wölfe scheuen die Nähe des Menschen“

Niedersachse:
Ich lebe in Niedersachsen, an der Nordseeküste, genau solche Geschichten hat man uns um das Jahr 2000 herum auch erzählt. Man hat uns erzählt, dass die Wölfe sich von Osten her nur langsam ausbreiten würden und es würde mindestens 30 Jahre dauern bis sie hier wären. Man hat uns erzählt, der Wolf würde...
Kurt:
Kann man das auch fertig kaufen?...
Biker-Klaus:
Habe das mal von der Homepage der Schule runtergeladen und auf mein Heimsystem installiert. Es funktioniert wirklich gut. Tolle Sache. Warum müssen denn Profigeräte so teuer sein, wenn sogar Schüler das hinbekommen? Und das auch noch mit mehr Funktionen! ...
H. Baumann:
Was Schüler in der Coronazeit so alles wegstecken müssen ist schon enorm. Ganz geschweige denn von den Eltern. Die (meisten) Lehrer leisten z.Zt. einen tollen Job. Doch mit z.T. noch so ausgefeilten Homeschooling Konferenzen erreichen Sie nicht alle. Viele werden auf der Strecke bleiben. Ganz geschweige...
Gabriele Friedrich:
Toll, Herr Dr. Saftig, und Sie meinen nun, das jeder der das hier liest, weiß was eine Trisomie 21 ist ? Das ihr euch keine Gedanken macht, ist klar ! Wozu auch? Schreiben Sie doch direkt "Down Syndrom" dann weiß jeder was gemeint ist, zumindest im Ansatz. [ Zitat ] Translokations-Trisomie 21....
Lesetipps
GelesenEmpfohlen