Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Nachbarschaft St. Konrad e.V.

St. Martin ritt durch das Metternicher Unterdorf

Metternich. St. Martin ritt hoch zu Ross durch die Straßen des Metternicher Unterdorfs. Dieser uralte Brauch geht auf die Legende des Hl. Martin zurück, der als berittener Soldat an einem kalten Wintertag seinen warmen Mantel mit einem armen, frierenden Mann teilte und diesen vor dem Kältetod bewahrte. mehr...

St. Martin in Lützel

Ein voller Erfolg

Lützel. Zwei Kapellen, ein St. Martin-Reiter, großes Martinsfeuer und eine unübersehbar große Zahl an Kindern mit Ihren Eltern besuchten den St. Martinsumzug des Bürgervereins Bombenfeste 1906 e.V. am Mittwoch, den 06. November 2019 in Lützel. „Unser traditioneller Umzug fand mal wieder einen hervorragenden Anklang im Stadtteil“, zeigte sich der Vereinsvorsitzende Michael Conen zufrieden, „Auch, wenn... mehr...

Verein Lützel vielfältig

Geschichtsvortrag

Koblenz. Am 15. November ab 19 Uhr, wird der Arbeitskreis Lützeler Geschichte des Vereins Lützel Vielfältig/ QM Lützel seine nächste Veranstaltung im Lützeler Bürgerzentrum, Brenderweg 17-21 in Koblenz-Lützel durchführen. mehr...

Christuszentrum Koblenz

Gottesdienst mit Steve Volke

Koblenz. „Jesus Christus will uns daran beteiligen, wenn er die Herzen von Menschen und ihre Lebenssituation ändert.“ Das ist die Überzeugung von Steve Volke, Direktor von Compassion Deutschland. Compassion vermittelt Patenschaften zu Kindern, die in extremer Armut aufwachsen. mehr...

Evangelischer Kirchenkreis

Kirchenasyl: Zwischen Recht und Moral?

Koblenz. Mit dem Thema „Kirchenasyl: Zwischen Recht und Moral?“ befasst sich der traditionelle dies Academicus des Instituts für Evangelische Theologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz,... mehr...

Politik

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Aufklärung in causa Joachim Paul gefordert

Koblenz. Schon im Frühjahr dieses Jahres stand der Verdacht im Raum, dass Joachim Paul, Landtagsabgeordneter und Koblenzer Stadtratsmitglied der AfD, unter einem Pseudonym einen Artikel für das mittlerweile eingestellte Magazin „Hier & Jetzt – radikal rechte Zeitschrift“, das der NPD nahestand, geschrieben haben soll. mehr...

Joachim Paul (AfD): „Jüngste Äußerungen von OB David Langnerzu meiner Person und der AfD verstoßen gegen das Neutralitätsgebot“

Langner soll Aussagen unverzüglich widerrufen

Koblenz. „Oberbürgermister David Langner hat sich in den vergangenen Tagen mit mehreren Stellungnahmen in die Debatte um meine Person und die rheinland-pfälzische AfD eingemischt: In meinem Verhalten sehe er eine gefährliche Entwicklung. Das Klima im gesamten politischen Raum habe sich durch die AfD verändert, auch im Koblenzer Stadtrat. Es würden Dinge ausgetauscht, die vorher nicht zum guten politischen Stil gehört hätten. mehr...

CDU-Bundestagsabgeordneter Josef Ostersetzte sich erfolgreich für Model „Engagierter Ruhestand“ ein

Grund zur Freude

Koblenz. Nicht immer führt politisches Engagement zum gewünschten Erfolg. Umso mehr freut sich der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster darüber, dass er es erreicht hat, dass Michael Schneider aus Neuhäusel über das Model „Engagierter Ruhestand“ vorzeitig ohne Abzüge von der Altersversorgung aus dem aktiven Berufsleben ausscheiden konnte. mehr...

Veranstaltungsreihe der Freien Wähler Koblenz

Koblenzer Wirtschaftsgespräche

Koblenz. Die Freien Wähler Koblenz laden zum Koblenzer Wirtschaftsgespräch am Donnerstag, 21. november um 18 Uhr in der Handwerkskammer Koblenz, St. Elisabeth-Straße 2, 56073 Koblenz ein. mehr...

Lokalsport

VTV Mundenheim - FSG Arzheim/Moselweiss 32:24

Nach dem Hoch folgt das nächste Tief

Koblenz. Vor ca. 80 Zuschauern in Mundenheim zeigten die Kombinierten aus Arzheim und Moselweiss wieder ihr zweites Gesicht. Nach dem überzeugenden Sieg gegen Friesenheim fingen sie stark an bei Ihrem Auswärtsspiel und führten sogar in der zehnten Minute noch mit 5:7. Es wurde ein hohes Tempo vorgelegt und die Abwehr stand sicher. mehr...

Badminton beim BSC Güls

Erste Mannschaft verliert zu Hause

Güls. Am ersten Tag des anstehenden Doppelspieltages musste sich die erste Mannschaft des BSC Güls Badminton den Gegnern des 1. BCW Hütschenhausen II mit 2:6 Punkten geschlagen gegeben. In rasanten und zum Teil im Ergebnis sehr engen Begegnungen konnten die Spieler des BSC Güls ihr Potential leider nicht voll ausnutzen. Top Scorer war Paul Noth, der jüngste Spieler der Gülser Mannschaft, er gewann seine beiden Spieleinsätze im ersten Herrendoppel und im Herreneinzel. mehr...

24-Stunden-Traillaufen

Jennifer Weber gewinnt Deutsche Meisterschaft

Koblenz. Im vergangenen Jahr konnte die Koblenzer Ultra-Läuferin Antje Ueberholz (Meddy´s LWT Koblenz) in Arnsberg im Sauerland den Titel einer Deutschen Meisterin im 24-Stunden-Traillaufen erringen. Bei der diesjährigen Auflage machte es ihr ihre Vereinskollegin Jennifer Weber nach und holte sich die Meisterehren in ihrer Altersklasse und im Gesamtklassement. Insgesamt belegte sie den 1. Rang von 42 gewerteten Damen, lediglich neun Männer waren vor ihr platziert. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Die „Neujahrs-Million“ von LOTTO Rheinland-Pfalz

Beste Chance auf eine Million Euro

Koblenz. Am 5. November startete die dritte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von LOTTO Rheinland-Pfalz. Wie die beiden Jahre zuvor gilt auch dieses Mal: Im Verhältnis zum Einsatz gibt es in Deutschland keine Lotterie mit einer größeren Chance auf den Millionengewinn. So kann man doch gut ins neue Jahr starten. mehr...

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!

Koblenz. Das erfolgreiche Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird ab November erstmals in der Großregion aufgeführt. Am Samstag, 30. November um 17 Uhr kommt es in die Rhein-Mosel-Halle nach Koblenz. Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Künstlern, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen. mehr...

- Anzeige -Adventskonzert mit Stefanie Hertel im Kurtheater Bad Ems

Märchenhafte Weihnacht

Bad Ems. Herzenswärme, Charme und ehrliche, handgemachte Musik – Schlagerstar Stefanie Hertel verzaubert ihr Publikum mit ihrer Natürlichkeit und steht gerade deswegen seit langem ganz oben in der Welt der volkstümlichen Musik. Ihre herzliche Persönlichkeit kommt freilich nirgendwo besser zum Tragen als auf kleineren Bühnen, in familiärem Rahmen und zu einem besonders besinnlichen Anlass. Deshalb... mehr...

Termine

Claudia Roth spricht im Katholischen Forum über den Wert der Demokratie

Die Macht des Volkes

Koblenz. Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und langjährige Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, spricht am Montag, 18. November, 19 Uhr im Katholischen Forum Koblenz zu dem Thema „Die Macht des Volkes – Über das Wert-volle der Demokratie“. Der Abend wird sich unter anderem mit der Frage befassen, in welchem Zustand sich die Demokratie befindet und wie wichtig es für das Gemeinwohl ist, als Christinnen und Christen aktiv zu werden. mehr...

Weihnachtsoratorium

Jauchzet, Frohlocket, auf, preiset die Tage

Vallendar. Es ist eine ursächsische Tradition. Die Aufführung des Bach’schen Weihnachtsoratoriums gehört zur Advents- und Weihnachtszeit wie Plätzchen und Gänsebraten. Daher ist es kein Zufall, dass sich der ehemalige Koblenzer Universitätsmusikdirektor Ron-Dirk Entleutner, selbst gebürtiger Leipziger und Ex-Thomaner, für ein Kooperationsprojekt Leipzig – Koblenz genau dieses Werk aussucht. In alter... mehr...

Weihnachtsmarkt Koblenz

Zweite Andienungszeit entfällt

Koblenz. Während des Koblenzer Weihnachtsmarktes wird die zweite Andienungszeit von 17.30 bis 19 Uhr über die Zufahrt Görgenstraße/Entenpfuhl von Freitag, 22. November bis Sonntag, 22. Dezember und von Freitag, 27. Dezember bis Montag, 30. Dezember aufgehoben. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare

Wortbruch

Michael Reisdorf:
Den Ausführungen des Hr. Kowallek kann ich nur zustimmen . Jedoch brauchte Herr Seemann keinen Schnellkurs , sondern hat sich als Aufsichtsratmitglied der SWN schon 2006 bei EON-Tour nach Norwegen dementsprechend schnell im Kreise der Altparteien eingereiht (sh. auch in You Tube). So ist das in einem Obstkorb , wenn erst mal eine faule Stelle da ist .... .
Patrick Baum:
Die Wut über die Pietätlosigkeit der AfD Westerwald, vor allem der des Kreisvorstandes, ausgerechnet am 09. November ein "Schlachtfest" zu veranstalten, ist kaum in Worte zu fassen. Zu nennen sind hier der AfD-Kreisvorsitzende Jan Strohe, seine beiden Stellvertreter Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer, sowie der Kreisschatzmeister Gilbert Kalb. Man kann hieran auch erkennen, daß dem AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge kein Glauben geschenkt werden kann mit seiner angeblichen Abgrenzung nach Rechtsaußen, was hier beim Kreisvorstand der AfD Westerwald deutlich sichtbar wird. Der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Justin Cedric Salka wird mehrfach im Verfassungsschutzbericht zur AfD genannt. Nicht ohne Grund. Und beim AfD-Landtagsabgeordneten Joachim Paul aus Koblenz gibt es ganz starke Indizien dafür, daß Paul für eine NPD-Zeitschrift geschrieben hat. Der rechte Sumpf bei der AfD Westerwald und beim AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz ist wohl noch tiefer als gedacht.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen