Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Rust. Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein. mehr...

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst

Lebensretter gesucht

Mayen. Jeden Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden gebraucht: Meistens sind es Krebspatienten, die diese Transfusionen bekommen. Deshalb starten die DRK-Ortsvereine im Landkreis Kreis Mayen-Koblenz und die Stefan-Morsch-Stiftung – Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke – regelmäßig den Aufruf: „2xHelfen! Spendet Blut und lasst Euch typisieren.“ mehr...

Maite Kelly:
„Die Liebe siegt sowieso“

- Anzeige -2 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Maite Kelly: „Die Liebe siegt sowieso“

Köln. Maite Kelly ist nicht mehr zu bremsen. Erneut geht Sie auf kreative Überholspur und erfreut ihre Fans seit 12.10.2018 mit ihrem zweiten Album „Die Liebe siegt sowieso“. Eine neue Tournee im Frühjahr 2019 führt diese Ausnahmekünstlerin durch ganz Deutschland und nach Österreich. mehr...

Enrique Iglesias: Megahits mit bombastischer Tour

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Enrique Iglesias: Megahits mit bombastischer Tour

Köln. Mit „Bailamos“ katapultierte sich Enrique Iglesias 1999 in die weltweiten Charts und die Herzen von Millionen Popfans. 20 Jahre später hat er nicht nur längst einen festen Platz im Pop-Olymp, er ist erfolgreicher denn je. mehr...

Politik

Bolzplatz Pfaffendorfer Brücke

Benutzte Spritzen achtlos weggeworfen

Pfaffendorf. Am Bolzplatz Paffendorfer Brücke werden benutzte Spritzen achtlos weggeworfen. Christoph Kretschmer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Koblenz-Pfaffendorf, fasst die Situation zusammen: „Jede Woche sammeln wir fünf bis acht benutzte Spritzen im Gebiet des Bolzplatzes Pfaffendorfer Brücke auf. Uns geht es nun darum, dass wir mit der Verwaltung in einen Dialog treten, um diese Problematik... mehr...

Veranstaltung der FBG Bubenheim

Stadtteilspaziergang

Bubenheim. Die FBG Bubenheim lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Stadtteilspaziergang durch Bubenheim ein. mehr...

Bürgertreff in Arenberg-Immendorf

Schule und Vereinsleben wurden ausgiebig diskutiert

Arenberg/Immendorf. Auf Einladung der SPD Arenberg-Immendorf nahm die Kultur- und Bildungsdezernentin der Stadt Koblenz, Frau Dr. Margit Theis-Scholz, am Bürgertreff in Arenberg-Immendorf teil. Die beiden Themen, die die Anwesenden am meisten interessierten, betrafen die Bereiche Schule und Vereinsleben. mehr...

SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte am Moselufer

Ordentliche Pflege bedarf Zeit

Koblenz. „Gut Ding will Weile haben“ heißt es so schön im Volksmund. Hinsichtlich der Anstrengungen, das Peter-Altmeier-Ufer unterhalb der Europabrücke von der auswuchernden Vegetation freizuschneiden, ist man seitens des SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte sehr zufrieden. „Im August 2017 haben wir uns dieser, auf den Gehweg ragenden Ufervegetation angenommen“, erklären Fritz Naumann und Denny Blank vom SPD-Ortsverein. mehr...

Lokalsport

Tennis-Rheinlandmeisterschaften der Jugend in Andernach

Berrendorf und Baumert wurden Meister

Andernach. Viele enge Spiele bei den Mädchen, ein souveräner Jungen-Meister und durch schlechte Teilnehmerzahlen nur zwei gespielte Konkurrenzen, so könnte man die Jugend-Hallenmeisterschaften 2019 des Tennisverbandes Rheinland (TVR) zusammenfassen. mehr...

Die Mitgliedsvereine des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) trafen sich zum ordentlichen Verbandstag

Leichtathleten auf dem Weg zur Fusion

Bad Ems. Rund 380 Vereine gehören dem Leichtathletik-Verband Rheinland an, und alle vier Jahre treffen sie sich zur Mitgliederversammlung. Dass die Leichtathleten der Region zufrieden sind mit der Arbeit ihres Verbandes, zeigte sich im offiziellen Teil des Verbandstags: In rekordverdächtigem Tempo wurde das Präsidium entlastet, der Haushalt beschlossen und das neue Präsidium ohne Gegenstimmen gewählt. mehr...

Fußball rund um Koblenz - Saison 2018/19

Klare Siege für Schängelteams

Koblenz. Eine frühzeitige Spielabsage gab es für Rot-Weiß Koblenz. Bereits am frühen Freitagabend wurde die Partie in Völklingen gecancelt. Zunächst sollte die Partie auf dem Kunstrasen am Hermann-Neuberger-Stadion ausgetragen werden. Doch 24 Stunden später erfolgte die komplette Absage. Die Partie wurde bereits für den 3. April neu terminiert. mehr...

Bezirksligafußball rund um Koblenz - Saison 2018/19

Cosmos gewinnt das Stadtderby

Koblenz. Ein Tabellenführer, ein Kellerkind und zwei Teams in Abstiegsgefahr. Die Bezirksliga hat in dieser Saison aus Sicht der Koblenzer Clubs alles zu bieten. Titelkandidat ist natürlich Germania Metternich. Die haben sich mittlerweile ein sechs Punkte Polster auf den Zweiten aus Kirchberg erarbeitet. Der Rest der Schängelclub steckt im Kampf gegen den Abstieg. Hier rutschte Anadolu Spor Koblenz, durch das 0:3 bei ATA Urmitz, sogar auf den vorletzten Platz. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Hörverlust und Demenz- Zusammenhang nachgewiesen

…. frühzeitig mit Hörsystemen und Hörtraining vorsorgen

Koblenz. Im Veranstaltungskalender des Koblenzer Unternehmens BECKER Hörakustik finden sich zahlreiche kostenfreie Angebote rund ums gute Hören. Dazu gehört neben Tinnitus-Abenden, Expertenvorträgen und Audiotherapie die Reihe „Hörphysiologie und Hörtraining“, die an insgesamt 16 Donnerstagnachmittagen im neuen Seminarraum von BECKER Hörakustik in der Schlossstraße 25 stattfindet. mehr...

- Anzeige -Zweiter Teil der POCO-Serie mit TV-Star Janine Kunze läuft seit 20. März

Janine – mein Platz im Leben

Region. Film ab: Lustiges, Trauriges, Überraschendes und vor allem wieder Janine Kunze in der Titelrolle gibt es in der zweiten Folge der POCO-Serie „Janine – mein Platz im Leben“. Sie ist seit 20. März auf der Homepage des Einrichtungsdiscounters www.poco.de/dieserie und auf YouTube zu sehen. mehr...

- Anzeige -Koblenzer Hospizverein e.V.: Mobil dank PSD Bank

5.000 Euro gespendet

Koblenz. Die PSD Bank mit ihrer in Koblenz ansässigen Zentrale ist eine genossenschaftliche Direktbank inkl. Beratung mit Schwerpunkt Privatkundengeschäft. mehr...

Termine

Koblenzer Hospizverein

Trauersprechstunden

Koblenz. Der Gesprächsbedarf von trauernden Angehörigen hat sich in den vergangenen Jahren stark erhöht. Der Koblenzer Hospizverein e.V. lässt Trauernde nicht alleine, wenn sie auf ihrem Weg Unterstützung benötigen. mehr...

Tagesexkursion des Rheinischen Vereins

Denkmalamt im Saarland wird besucht

Koblenz. Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) und der Koblenzer Bildungsverein bieten die Gelegenheit zu einem Blick „hinter die Kulissen“. Am Freitag, 29. März findet eine Tagesexkursion per Bus zum Denkmalamt des Saarlandes statt. Neben dem Gespräch mit Landeskonservator Dr. Georg Breitner ist der Besuch des Dienstsitzes im ehemaligen Bergwerk Reden – einem Denkmal der Montangeschichte, mit Führung – und der Staatlichen Altertümersammlung vorgesehen. mehr...

VdK Koblenz-Süd

Stammtisch

Koblenz. Der nächste Stammtisch findet am Freitag, 29. März um 16 Uhr im Hotel Kornpforte, Kornpfortstr. 11, statt. Mitglieder und Freunde sind eingeladen. mehr...

Umfrage

Bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren?

Ja, auf jeden Fall
Nein, brauchen wir nicht.
Ich bin für ein generelles Rauchverbot im Auto.
zusteller gesucht
Anzeige
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Windräder töten täglich 5 bis 6 Milliarden Insekten! Eine aktuelle Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) „Interference of Flying Insects and Wind Parks“ vom 30.10. 2018 kommt nun zu dem Ergebnis, dass in den deutschen Windparks, mit ca. 25.000 Windkraftanlagen, etwa 1.200 Tonnen Insekten oder ca. 50 kg an Insekten pro Windkraftanlage und Jahr getötet werden.

Treibt in Plaidt ein Hundehasser sein Unwesen?

Lothar Schmitz:
Habe vor ca. 2 Jahren jemand dort beobachtet, der vergiftete Köder ausgelegt hat. Es handelte sich eine mir bekannte, und keineswegs um eine geistig verwirrte Person. Habe die Polizei benachrichtigt und diesen auch vor Ort die Adresse des Täters genannt. Hatte leider den Eindruck, dass man es bei einem erhobenen Zeigefinger beliess.
Wallykarl:
Warun wird hier der "Undercut" erklärt, damit die Bevölkerung ihrer mittlerweile zwanghaften Rolle als Hilfspolizist gerecht wird?
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.