Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Kreis Ahrweiler informiert:

Coronavirus: 82 infizierte Personen im Kreis

Kreis Ahrweiler. Seit heute gibt es im Kreis acht weitere positive Fälle mit nachgewiesener Coronainfektion aus den Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig und Brohtal, der Gemeinde Grafschaft sowie aus Remagen. Damit erhöht sich die Anzahl der bisher mit dem Virus infizierten Personen auf 82. Bisher gibt es bedauerlicherweise einen Todesfall. Insgesamt befinden sich 164 Personen in häuslicher Quarantäne. mehr...

Bistum Trier: SoFiA holt Freiwillige aus dem Ausland zurück - darunter eine Koblenzerin

„Der Freiwilligendienst ist vorbei, ihr müsst sofort nach Hause“

Trier/Chennai. Als Stephan Mertes am 9. März in Indien eintrifft, ahnt er noch nicht, dass dies keine normale Dienstreise werden soll. Der Endzwanziger ist Mitarbeiter des Vereins Soziale Friedensdienste im Ausland, kurz SoFiA, der vom Bistum Trier getragen wird und seit 1992 jungen Leuten Freiwilligendienste in der ganzen Welt vermittelt. Auch 2019 sind 27 junge Männer und Frauen aus Rheinland-Pfalz... mehr...

Feuerwehr bittet
um Mithilfe der Bürger

Die Mitglieder der Grafschafter Feuerwehr begeben sich derzeit bei jedem Einsatz zusätzlich in Gefahr

Feuerwehr bittet um Mithilfe der Bürger

Gemeinde Grafschaft. Die Grafschafter Feuerwehr ist auch während der Corona-Krise im Notfall jederzeit einsatzbereit. Um dies in den kommenden Wochen und Monaten gewährleisten zu können, werden bereits zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen innerhalb der Wehr umgesetzt. mehr...

Kontaktsperre: Alle Maßnahmen im Überblick

Bundesregierung erweitert Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus

Kontaktsperre: Alle Maßnahmen im Überblick

Berlin. Am gestrigen Sonntag haben Bund und Länder die gemeinsame Richtlinie im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ausweitet. Die Maßnahmen gelten zunächst für zwei Wochen. Bei Zuwiderhandlungen gegen das Kontaktverbot können Strafen in Höhe bis zu 25000 Euro verhängt werden. mehr...

Lilly Schröder – Siegerin nach zwei Runden

Spannender Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek

Lilly Schröder – Siegerin nach zwei Runden

Bad Neuenahr. Zum Siegen sind sie alle angetreten. Aber nur eine oder einer kann sich an die Spitze lesen. 13 Kandidaten waren es im Kreis Ahrweiler, die beim 61. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des... mehr...

Schottlands beste Nachwuchsmusiker

Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk im Winzerverein Lantershofen

Schottlands beste Nachwuchsmusiker

Lantershofen. Nach den erfolgreichen Konzerten der Young Scots Trad Awards Winner Tour in 2018 und 2019 werden auch in 2020 vier junge schottische Ausnahmemusiker/innen in 19 Spielstätten in Deutschland aufspielen. mehr...

Politik

Ratssitzung findet mit verkürzter Tagesordnung statt:

„Demokratie muss auch in Krisenzeiten funktionieren“

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler verschiebt alle nicht notwendigen Ausschusssitzungen auf unbestimmte Zeit. Die nächste Ratssitzung am Montag, 06. April, soll aber unter besonderen Auflagen (Sicherheitsabstände, Tragen von Mundschutz) stattfinden. mehr...

AW-Kreis fördert innovative Projekte der Landwirte und Winzer

Bauern- und Winzerverband erhält Kreiszuschuss

Kreis Ahrweiler. Der Kreis Ahrweiler unterstützt auch 2020 Landwirte und Weinbauern mit einem finanziellen Zuschuss. 17.000 Euro fließen in den nächsten Tagen an die Kreisstelle des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau e. V., die das Geld verwaltet und in Abstimmung mit den landwirtschaftlichen Organisationen vor allem für innovative Projekte im Kreis einsetzt. mehr...

Artenreiche Wiese: Kreis fördert Honigbrachen

Zweifachnutzen für greeningpflichtige Landwirte

Kreis Ahrweiler. Der Kreis Ahrweiler fördert auch in diesem Jahr Landwirte und Winzer bei der Einsaat von artenreichen Wildblumenmischungen im Rahmen des Projekts „Artenreiche Wiese - Lebensraum für Biene, Schmetterling & Co.. Dabei können greeningpflichtige Landwirte gleich zweifach profitieren: Zum einen wird eine Sondermischung vom Typ „mehrjährige Honigbrachen“ vom Kreis gefördert. Zum anderen... mehr...

Anzeige
Lokalsport

SV Blau-Gelb Dernau

Der SV Dernau verpflichtet Felix Witthaus

Dernau: Der 18 Jahre alte Torhüter Felix Witthaus wird ab der Saison 2020/2021 das Trikot der Blau-Gelben tragen. Witthaus ist zurzeit noch in der A-Jugend Rheinlandliga beim Ahrweiler BC aktiv und seine Leistungen zeigen, dass aus ihm mal ein ganz Großer seines Fachs werden kann. Der bekennende Bayern München-Fan freut sich besonders auf die Zusammenarbeit mit den Dernauer Torwart-Trainern Samir Handanagic und Roger Steiner. mehr...

RSV Sturmvogel

Absage des Großen Osterpreis

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nach Absprache mit der Stadtverwaltung und dem Gesundheitsamt Bad Neuenahr-Ahrweiler sieht sich der RSV Sturmvogel gezwungen, das traditionelle Radrennen am Ostermontag wegen des Coronavirus abzusagen. mehr...

Grafschafter Spielgemeinschaft – Zweite Mannschaft

Neue Hoodies für die zweite Mannschaft

Grafschaft. Vor dem letzten Testspiel gegen die SG Bachem / Walporzheim II präsentiert sich die GSG II mit neuen Hoodies in den Farben der Grafschaft. Möglich gemacht hat das die großzügige Unterstützung der Firma Sebastian Kernenbach Gartengestaltung. mehr...

Wirtschaft

Corona-Virus: KSK Ahrweiler bleibt flächendeckend für ihre Kunden da

Die Versorgung ist sichergestellt

Kreis Ahrweiler. Die Kreissparkasse Ahrweiler setzt weiterhin alles daran, ihre Mitarbeiter und Kunden vor dem Corona-Virus zu schützen und gleichzeitig die Versorgung der Bürger im Kreis Ahrweiler mit Bankdienstleistungen flächendeckend zu gewährleisten, um den Wirtschaftskreislauf der Region in Gang zu halten. Dafür hat sich die Kreissparkasse schon sehr frühzeitig gut gerüstet. mehr...

-Anzeige- Sonderedition des Lohner´s Spendentalers

Gemeinsam stark!

Region. Die Bäckerei Lohner unterstützt schon seit langer Zeit viele Tafeln in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Lebensmitteln. Nun treffen die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie eben diese Institutionen und somit ausgerechnet die Schwächsten der Gesellschaft. Es ist es uns ein großes Anliegen, dort zu unterstützen, wo die Hilfe derzeit dringend nötig ist. Ab Mittwoch, 25. März gibt es den Spendentaler zur Unterstützung für Die Tafeln in unseren Fachgeschäften. mehr...

- Anzeige -Umgestaltung im Kino-Center Rhein-Ahr

Ein neues Gewand für den großen Saal

Bad Neuenahr. Im Jahr 2017 hat das Kino-Center Rhein-Ahr im Quellenhof im kleinen Saal erfolgreich ein Upgrade auf einen Premiumsaal durchgeführt. Von damals 101 Sitzen wurde auf 64 komfortable Ledersessel mit Tischen reduziert, eine überdurchschnittliche Beinfreiheit eingeführt und separate Armlehnen pro Sitz integriert, was bei den Kunden durchweg auf positive Resonanz stößt. Die Nachfragen, ob der gewünschte Film in dem renoviertem Saal läuft, nehmen immer weiter zu. mehr...

Termine

Die Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler informiert

Wochenmarkt vorverlegt

Bad Neuenahr. Der jeweils freitags stattfindende Wochenmarkt in Ahrweiler wird aufgrund Karfreitag auf den Donnerstag, 9. April vorverlegt. Der Wochenmarkt findet wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. mehr...

Ahr-Automobil-ClubBad Neuenahr 1924 e.V.

Oldtimer- Events 2020

Bad Neuenahr. Mit seinen beiden publikumswirksamen Traditionsveranstaltungen „Oldtimer im Park“ und „Ahr-Rotwein-Klassik“ präsentiert sich der badestädtische Automobilclub in Kooperation mit der Heilbad Gesellschaft Bad Neuenahr auch in der Saison 2020 den Oldtimerfreunden aus Nah und Fern. Los geht´s am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juni, unter der Schirmherrschaft von Stadtbürgermeister Guido Orthen,... mehr...

Info der Pfarreiengemeinschaft

Seelsorgehotline ist eingerichtet

Bad Neuenahr. Auch in diesen Zeiten will die Pfarreiengemeinschaft für alle Menschen in der Stadt da sein. So gibt es eine Seelsorgehotline, an die sich jeder wenden kann: (0 26 41) 35 91 98. Weitere Kontaktmöglichkeiten und seelsorgerische Angebote finden sie auch auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft http://www.pg-badneuenahr-ahrweiler.de. mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
933 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare

Hilfen für Obdachlose

jueren mueller:
Und doch wäre es ein Akt der Humanität, christlich und sozial gedacht, wenn man der Aktion "Gabenzäune" eine Chance geben würde, zumal diese nur für eine begrenzte Zeit vonstatten ginge.Die von der Stadt als "zusätzlich" deklarierten Hilfen von Mampf u.Schachtel finden übrigens ganzjährlich als Normalität statt. Mir drängt sich der Verdacht auf,als wolle die Stadt nur von ihrem engstirnigen von endlosen Vorschriften behafteten Denken ablenken,da sie sich - es ist ja wieder Frühling - herausputzt ... da passen nun einmal "blaue Tüten" an öffentlichen Einrichtungen nicht in`s Bild - schon garnicht mit Menschen,die eh am Rande unserer Gesellschaft leben. Hinzukommt,dass man ja gerade in der jetzigen Krisenzeit allzu sehr mit sich selbst beschäftigt ist (wie aber ansonsten auch).
jueren mueller:
Da zeigt sich wieder dieser immerwährende sture Bürokratismus, der die Stadt fest im Griff hat. SONDERNUTZUNG!!! Was hier an einer NOTWENDIGKEIT in Krisenzeiten von Nöten ist bestimmt nicht der Bürokratismus,schon garnicht die Politik, sondern Menschlichkeit u.Hilfsbereitschaft. Großkotzige Reden führen,selbst satt sein u.im warmen hocken hat anderen noch nie geholfen. In diesen sogen.Tüten sind NICHT nur Lebensmittel,sondern auch (warme) Kleidung. Was hier die STADT mal wieder umtreibt ist ihr krankhafter Ordnungsfimmel,das Festhalten an Vorschriften.Schadet es z.b. dem Ansehen der STADT,wenn für eine begrenzte Zeit/Aktion auch an öffentlichen Zäunen "Hilfsartikel" hängen?Eine humanitäre Aktion u.Hilfe für diejenigen,die auf der Straße damit leben müssen,dass für sie nur noch eingeschränkt (oder garnicht) öffentliche Toiletten,Aufwärmmöglichkeiten u.Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden sind. Das steht im Widerspruch zu den Phrasen von CDU/SPD christlich u.sozial zu handeln. Schämt EUCH
Lesetipps
GelesenEmpfohlen