Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Tierische Neuigkeiten

Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Der Zoo Neuwied ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber im Sommer lohnt es sich besonders. Sommerliche Temperaturen halten die Tiere nicht davon ab, ihre besonderen Anpassungen und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wer also sonnenbadende Varis, die größte Känguruherde außerhalb Australiens oder quirlige Totenkopfaffen beobachten möchte, der sollte sich aufmachen in den größten Zoo in Rheinland-Pfalz! mehr...

Neue Fallzahlen im Kreis Ahrweiler

Drei Neuinfektionen im Kreisgebiet

Kreis Ahrweiler. Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Altenahr und der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Damit steigt die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf 204. Davon gelten 196 Personen als genesen. Hinzu kommt bedauerlicherweise bisher ein Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sodass insgesamt bislang 205 Infektionen gemeldet wurden. mehr...

Unermüdliches Engagement
in der Corona-Pandemie

Der Staatssekretär des rheinland-pfälzischen GesundheitsministeriumDr. Alexander Wilhelm besuchte das Gesundheitsamt in Ahrweiler

Unermüdliches Engagement in der Corona-Pandemie

Kreis AW. Am Dienstag vergangener Woche besuchte Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm das Gesundheitsamt des Kreises Ahrweiler, um sich vor Ort über die aktuelle Situation zu informieren und mit den haupt-... mehr...

Popstar Loona kommt nach Sinzig

Ungewöhnliche Angebote für unvergessliche Fahrten auf dem Riesenrad

Popstar Loona kommt nach Sinzig

Sinzig. Derzeit dreht sich auf dem Sinziger Kirchplatz das Riesenrad „Ostseestern“. Der Schaustellerbetrieb Gormanns GmbH konnte mit diesem, von der Stadt initiierten Angebot, bereits viele Augen zum Strahlen bringen. mehr...

Lichtblick in Corona-Zeiten

Mitarbeiterin einer Remagener Apotheke näht 1436 Masken für den guten Zweck

Lichtblick in Corona-Zeiten

Remagen. Was zunächst als kleine Aktion für Familie, Freunde und Kollegen gedacht war, wurde schnell zu einer großartigen Spendenaktion für den Bunten Kreis Rheinland. mehr...

Autos und die Firma waren Tischgespräch

Zwischen Traum und Job: BLICK aktuell stellt berufliche Erfahrungen (außer)gewöhnlicher Menschen vor

Autos und die Firma waren Tischgespräch

Ellenz-Poltersdorf. In der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“ stellt BLICK aktuell die ganz persönlichen beruflichen Erfahrungen einzelner Menschen vor. Diese Woche beantwortet Michelle Schausten den Fragebogen zu seinem Beruf. mehr...

Arbeiten für
künftigen Besuchereingang laufen

Ahrtor wird für Landesgartenschau begehbar gemacht

Arbeiten für künftigen Besuchereingang laufen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Rahmen der Landesgartenschau 2022 wird auch der Stadtteil Ahrweiler mit besonderen Projekten vertreten sein. Ein Anlaufpunkt wird für viele Besucher sicherlich das Ahrtor darstellen. mehr...

Spontankundgebung gegen Rassismus

Bündnis rief zu „Silent Protest“ auf dem Marktplatz in Ahrweiler auf

Spontankundgebung gegen Rassismus

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Menschen aus dem ganzen Kreis Ahrweiler kamen spontan am Sonntagmittag, 7. Juni, auf den Ahrweiler Marktplatz zu einer Demonstration und einem stillen Protest gegen Rassismus,... mehr...

Politik

Stellungnahme zu aktuellen Presseveröffentlichungen zum Projekt „Frankensiedlung“

Gemeinde Grafschaft hält sich an gesetzliche Vorgaben

Birresdorf/Nierendorf. „Aufgrund aktueller Presseveröffentlichungen zum geplanten Projekt „Frankensiedlung“ in der Gemarkung Birresdorf / Gemarkungsgrenze Nierendorf, wie z.B.: „Die Häufung diverser Gutachten, deren Kosten dem Verein in Rechnung gestellt würden, vermuten (lasse), dass dem Projekt auch über die Finanzierung gezielt Steine in den Weg gelegt werden sollen. Anträgen des Vereins werde... mehr...

Verwaltungsfehler bringt SPD-Fraktion um Sitz im Aufsichtsrat der Regionalwerke Grafschaft

SPD: „Werden dies rechtlich klären lassen“

Gemeinde Grafschaft. Wie sich bei der Sitzung des Grafschafter Gemeinderates am Donnerstag herausstellte, hat ein Fehler der Verwaltung die SPD-Fraktion um einen berechtigten Sitz im Aufsichtsrat der Regionalwerke Grafschaft gebracht. mehr...

SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Altenahr

SPD begrüßt Seniorentaxi

VG Altenahr. Mit der Vorstellung der Kampagne „AW-stark“ beschäftigte sich der Rat der Verbandsgemeinde Altenahr auf der jüngsten Ratssitzung. Nachdem die SPD sich in der letzten Sitzung noch kritisch geäußert hatte und zunächst gegen den Beitritt zur Kampagne durch die Verbandsgemeinde gestimmt hatte, äußerte sich der Fraktionsvorsitzende Andreas Hermens jetzt positiv: „Nach der Präsentation der... mehr...

Lesesommer Rheinland-Pfalz

Anmelden, lesen und Preise gewinnen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am 22. Juni 2020 startete der dreizehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Dieser wird in diesem Jahr trotz der besonderen Umstände landesweit von 160 kommunalen und kirchlichen Bibliotheken für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren angeboten. Mit dabei ist auch die Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler. mehr...

Anzeige
Lokalsport

- Anzeige -ADAC SimRacing Expo reagiert auf Corona-Pandemie

Virtueller Motorsport pur im Dezember

Nürburgring. Die Organisatoren der ADAC SimRacing Expo reagieren auf die Corona-Pandemie und wandeln die für September geplante Veranstaltung am Nürburgring in ein umfassendes digitales Angebot um, das im Dezember stattfinden wird. mehr...

SG Bachem /Walporzheim

Stadtteilklub gewinnt an Erfahrung

Bachem/Walporzheim. Mit den Neuzugängen Benedikt Bauer, Matthias Tempel und Moritz Waldecker kann die SG Bachem/Walporzheim drei Neuzugänge vorstellen, die dem jungen Team neben ihrer individuellen Klasse vor allem mit ihrer Erfahrung weiterhelfen werden. Defensivallrounder Waldecker durchlief sämtliche Jugendmannschaften des Ahrweiler BC und war anschließend auch im Herrenbereich eine Konstante bei den Kreisstädtern, bei denen er zuletzt studienbedingt in der dritten Mannschaft aktiv war. mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Majtie Kolberg mit tollem Saisoneinstieg über 800 und 1500 Meter

Kreis Ahrweiler. Die Corona-Pandemie nahm auch entscheidend Einfluss auf die Saisonplanung der Leichtathleten. Nach dem die Einschränkungen jetzt langsam gelockert werden, gibt es nun auch vereinzelt wieder Wettkampfangebote. Um auf den Mittelstrecken starten zu können, musste Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) allerdings in die Schweiz reisen. Der weite Weg nach Uster und Bern wurde dann aber durch... mehr...

SC 13 Bad Neuenahr

Torhüter-Duo auch weiterhin im SC 13-Dress

Bad Neuenahr. Gute Nachricht für alle Freunde des SC 13 Bad Neuenahr. Wie bereits in der Vorsaison, starten die Kurstädterinnen auch in die bevorstehende Spielzeit mit dem ehrgeizigen und loyalen Torhüter-Duo Marie Wenzl und Carlotta Stambke. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -evm gibt Steuersenkung an Kunden weiter

Rechnungen werden automatisch angepasst

Koblenz. . Gute Nachrichten für die 213.000 Strom – und 124.000 Erdgaskunden der Energieversorgung Mittelrhein (evm): Sie profitieren im vollen Umfang von der Mehrwertsteuersenkung. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 gilt dann der befristet reduzierte Satz von 16 Prozent. „Für uns ist es selbstverständlich, diesen Preisvorteil ungeschmälert an unsere Kunden weiterzugeben“, betont evm-Unternehmenssprecher Christian Schröder. mehr...

- Anzeige -Sommer 2020 im Landgasthaus Keuler in Insul

Field Sounds Konzerte für Jung und Alt

Insul. Das Landgasthaus Keuler in Insul bietet diesen Sommer zahlreiche kleine Konzerte und bringt somit reichlich Abwechslung in den Corona-Alltag. mehr...

- Anzeige -Straußwirtschaft mit Kulturprogramm auf der Weinbühne geht weiter

Mehrfach ausgezeichneter Geiger und regionale Talente am Sonnenberg

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Freitag, 3. und Samstag, 4. Juli bietet das Weingut Sonnenberg in der Straußwirtschaft im grünen Winzerhof weitere Kulturhighlights auf einer Weinbühne. Am Freitag präsentiert sich einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, der für sein Lebenswerk längst schon geehrt wurde, mit einem aufstrebenden und mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Musiker der Kölner Musikszene. mehr...

Termine

Linux-Stammtisch

AHRlug-Treffen

Region. Das nächste Treffen der Linux User Group Ahrtal findet am 8. Juli 2020 um 20.30 Uhr statt. mehr...

Buchvorstellung im „St. Nepomuk“

111 Orte: Autorenduo präsentiert Ahrtaler Lieblingsorte

Rech. Wo gibt’s eigentlich Strümpfe vom Automaten und eine Kunstausstellung im Tunnel? Und wo grünen Olivenbäumchen statt Weinpflanzen? Das Ahrtal bietet viel mehr als Spätburgunder und Wanderwege. Jenseits der abgetrampelten Pfade gibt es für Einheimische und Besucher noch viel Spannendes, Skurriles und Interessantes zu entdecken. mehr...

Eifelverein Ahrweiler

Die nördlichen Höhen des Ahrtals

Ahrweiler. Der Eifelverein lädt für Sonntag, 5. Juli 2020 zur Wanderung „Über die nördlichen Höhen des Ahrtals“ ein. Diese Wanderung führt auf aussichtsreichen Wegen über die nördlichen Ahrhöhen bis oberhalb von Dernau. Wir wandern durch die Ahrweiler Weinlagen zur Winzerkapelle und erreichen oberhalb der Ellig den Birnenweg, dem bis zum Assbacher Hof gefolget wird. Weiter geht es durch den Ringener Wald, begleitet durch weite Ausblicke um Holzweiler und Esch. mehr...

Umfrage

Virologe Ch. Drosten warnt vor 2. Welle: Wie schätzen Sie den weiteren Verlauf der Pandemie ein?

Ich halte das für realistisch und befürchte einen 2. Shutdown.
Jetzt im Sommer wird sich das Virus langsamer verbreiten, denn wir sind alle viel draußen.
Ich sehe und erlebe viele, die sich nicht mehr an die Regeln halten - deshalb hat Drosten vermutlich Recht.
Ich halte Corona nicht für besonders gefährlich und bleibe deshalb gelassen.
Es ist mir egal - wir sind in Deutschland gut genug ausgestattet, um auch einen 2. Shutdown gut zu überstehen.
Spätestens im Herbst mit der üblichen Grippewelle wird sich auch Corona wieder ausbreiten.
Anzeige
 
 
Kommentare

Muss hier erst etwas Schlimmes passieren?

Martina Hessel:
Da passt kein Krankenwagen-Feuerwehr bzw.Müllabfuhr !!So sieht es aus in der Königsberger Straße! Durch die parkenden Autos kommt kaum ein Rettungsfahrzeug um die Kurve, selbst die Mieter der Garagen haben Schwierigkeiten aus diesen heraus zu fahren. Beim Ordnungsamt ist das Büro leider sehr selten oder gar nicht besetzt. Eine Um- Weiterschaltung auf's Diensthändy wäre hier bitter nötig!!!
Martina Hessel:
Herrlich Lieber Anwohner! Es Ist gut wenn ab und an da ein Bus; LKW; Großraum-Taxi; Anhänger steht. Dadurch ist die RENNSTRECKE Kurt-Schumacher-Straße Tabu und jeder muss vorausschauend fahren und sich ans Tempo halten. Achten Sie doch lieber mal darauf, wer die Autos zerkratzt; gegen die Zäune fährt, in der Kurve parkt- so das weder Krankenwagen; Feuerwehr noch die Müllabfuhr vorbei kommen!!!
Sascha Schäfer:
Komisch,da wird sich beschwert, Aber wenn meine Oma in ihrer GaragenAusfahrt zu geparkt wird und selbst das Ordnungsamt sich nicht rührt,da beschwert sich keiner, Jeder der fahren kann,kommt doch an dem Bus vorbei, So halten sich die "Fahrer"wenigstens an die ausgeschilderte Geschwindigkeit, Lächerlich,wegen einem Parkenden Bus so ein Fass aufzumachen,
juergen mueller:
Interessant - die Verlängerung der Buslinie bis zum "Gewerbegebiet A61". Hat die STADT hier schon vorgebaut in Bezug auf die Erweiterung des GVZ-A61?
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert