Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Bendorf

Rheinland-Pfalz Meisterschaft im Kunstturnen

Hervorragendes Ergebnis für Julian Räk

Manuel Räk

Bendorf. Kürzlich fand die Rheinland-Pfalz Meisterschaft der Mannschaften im Kunstturnen statt. Julian Räk hatte sich bereits im Vorfeld mit seiner Mannschaft vom TV Vallendar hierfür souverän qualifiziert. Hoch motiviert, den Titel zu verteidigen, fuhr das Team mit den beiden Trainern Marco Söhn (TVV) und Christoph Brandt (KTV Koblenz) ins nahegelegene Bad Ems, um gegen die Mannschaften vom Pfälzer und dem Rheinhessischen Turnerbund anzutreten. mehr...

KSV Stromberg 1 - Sportkegeln

Erste Heimniederlage

Ingrid Hübgen

Bendorf-Stromberg. Beim ersten Spiel der Rückrunde der 2. Bundesliga unterlag die 1. Mannschaft des KSV Stromberg auf den Heimbahnen dem SKV Trier 1 mit nur 23 Holz. Nachdem Markus und Thomas Hübgen vom KSV mit 850 und 885 Holz den Trierern Manfred Göbel (806 Holz) und Daniel Klink (872 Holz) noch 57 Holz abnahmen, konnten im zweiten Block Florian Feichter mit 770 Holz und Klaus Schumacher trotz seiner... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Die SG 2000 Mülheim- Kärlich feiert die Herbstmeisterschaft

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen gegen den Ahrweiler BC mit 3:1 durch und festigte den zweiten Tabellenplatz. 37 Punkte aus 17 Begegnung sind eine gute Basis für die Rückrunde. Der Ahrweiler BC ist auf den fünften Rang zurückgefallen. Der SV Morbach, der beim VfB Wissen über ein 1:1-Remis nicht hinauskam, steht aufgrund des besseren Torverhältnisses einen Platz höher. mehr...

Spiel der Bendorfer DJK Basketballer gegen Lahnstein

DJK Basketballer bleiben auf der Erfolgsspur

Bendorf. Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Linz wollte man im zweiten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenletzten aus Lahnstein (Zweitvertretung) weiterhin erfolgreichen Basketball zeigen. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. Abteilung Handball

Heimsieg gegen Lahnstein

Bendorf. Da ist er doch - der erste Heimsieg der TSB II konnte im dritten Anlauf perfekt gemacht werden! Mit 28:21 konnte der Aufsteiger aus Lahnstein aus der heimischen WRG-Arena gefegt werden. Dabei hatte die Joost/Sorg-Truppe, insbesondere im ersten Durchgang, sichtlich Mühe mit den Gästen. Zwar legte Bendorf über Tore von Felix Gutfrucht, Tido Stritzke und Philipp Hopfner auf 3:0 vor, doch Lahnstein kam ab der 3. Spielminute aktiver ins Spielgeschehen. mehr...

SC Bendorf-Sayn - D1-Jugend

„Kleine Helden mit großem Mut“

Bendorf. Mit mannschaftlicher Geschlossenheit, spielerischem Einsatz und fußballerischem Herzblut trotzte die Bendorf-Sayner D1-Jugend den Gästen aus Mülheim-Kärlich in der Sayntal-Arena ein hochverdientes Unentschieden ab, das sich fast wie ein Sieg anfühlte. mehr...

SC Bendorf-Sayn - C2-Jugend

Alles wird schöner…

Bendorf. Nicht schlecht staunte das Fußball-Team der C2 Jugend rund um Cheftrainer Erhan Okumus, als Günter Schöneberg, bekannt als langjähriges Bendorfer Stadtratsmitglied und Inhaber des bodewa-Ausbaucenter in Neuwied, die C2-Jugend in der Kabine und auf dem Kunstrasenplatz im schönen Sayn besuchte. mehr...

Anzeige
 

TG Bendorf-Weitersburg

Fürs Rheinland-Pfalz-Finale qualifiziert

Bendorf/Weitersburg. Schöne Erfolge erzielten die Turnerinnen der TG Bendorf-Weitersburg bei den TVM Meisterschaften im Gerätturnen in Niederwörresbach. Im jahrgangoffenen Wettkampf der Leistungsklasse 1 startete die Mannschaft mit Turnerinnen aus der TS Bendorf und dem TV Weitersburg unter dem Namen des TV Bad Salzig. Bestehend aus Hannah Thurn (TV Weitersburg), Anja Wingender (TS Bendorf), Sandra... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Dem Ahrweiler BC gelingt Wiedergutmachung

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga kam der TSV Emmelshausen beim Tabellenvierten FSV Salmrohr über ein 2:2-Remis nicht hinaus, was den Feit-Schützlingen auch die Tabellenführung kostete. Neuer Spitzenreiter ist erneut die SG 2000 Mülheim-Kärlich, die sich nach der 1:5-Klatsche beim TuS Kirchberg gut erholt zeigte und einen ungefährdeten 3:0-Sieg beim Aufsteiger VfB Wissen landete. Im... mehr...

Basketballer der DJK Bendorf e.V. gewinnen in Linz mit 73:60

DJK Basketballer wieder auf der Erfolgsspur

Bendorf. Nach drei unnötigen, zum Teil sehr knappen Niederlagen wollte die Mannschaft aus der bunten Stadt am Rhein (Linz) endlich wieder Zählbares mit nach Hause bringen. Von Anfang an war die Mannschaft konzentriert und hellwach im Spiel. Man erspielte sich sehr gute Chancen im Angriff, die erfolgreich verwertet wurden und ließ dem Gegner aufgrund einer harten aber fairen Verteidigung keine Gelegenheit, einfach erspielte Punkte zu erzielen. mehr...

AWO Bendorf bietet an

Schach beim Seniorentreff

Bendorf. Ja der Herbst ist spürbar angekommen. Es wird früher dunkel, die Sonne lässt sich selten blicken und draußen ist es ungemütlich kalt. Eigentlich das ideale Wetter jetzt Schach zu spielen. Seit nunmehr drei Jahren gibt es den Schachtreff für Senioren(innen) bei der AWO Bendorf im Andorf 22 jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Die Ruchlosigkeit dieser AfD ist kaum zu überbieten. Aber im Ernst: Hat jemand etwas anderes von diesen Braun-Kontaminierten erwartet?!
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Karsten Kocher:
Was wird wohl in den nächsten Wochen noch über den braunen Sumpf der AfD Westerwald und der AfD Rheinland-Pfalz herauskommen? Haben sich bei der AfD Westerwald in Hachenburg extreme Strukturen herausgebildet unter der Führung von Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer? Die AfD Westerwald findet ja augenscheinlich auch nur noch in Hachenburg statt.

Fleiß wird belohnt

Uwe Klasen:
Fazit aus dem Gutachten zur sogenannten Grundrente von Prof. Franz Ruland (13 Jahre Geschäftsführer des Verbands der Rentenversicherungsträger): „Verfassungswidrig, ineffizient und ungerecht!“