Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bendorf Lokalsport

Der 29. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland

Walter Desch startet in die letzte Amtszeit

Ransbach-Baumbach. Es wurde eine insgesamt harmonische Veranstaltung. Und dies obwohl sich im Vorfeld zwei schwierige Themen angekündigt hatten. Mit dem Thema Mindestanzahl an Pflichteinsätzen der Schiedsrichter und der Wiederaufnahme des Verfahrens wegen der Missstände im Schiedsrichterwesen im Westerwald/Siegkreis gab es brisante Punkte auf der Tagesordnung. Beim Schiedsrichterwesen hatte der FSV... mehr...

TC Bendorf: Zusammenarbeit mit dem Bendorfer TV

Zusammenarbeit stärkt beide Vereine

Bendorf. Josef Klöckner durfte den 1. Vorsitzenden des Bendorfer TV Olivier Hasenauer und die 2. Vorsitzende Beate Trott auf der Anlage des TC Bendorf begrüßen und in das frisch renovierte Clubheim einladen. mehr...

Turnerschaft Bendorf glänzt mit hervorragender Jugendarbeit

Drei Jungs in der Rheinlandauswahl

Bendorf. Mit Jed, Nick und Adrian haben sich drei der Vereins-Jungs des Jahrgangs 2006 in die Rheinland-Auswahl gespielt. Sie haben über Monate hinweg viele Samstage investiert und jede Menge Vor-Auswahl-Entscheidungen gemeistert. Das war oft schon sehr emotional. mehr...

Erfolge und Klassenaufstiege beim Bendorfer Tennisverein

Vor Freude zum Fliegen schön

Bendorf. Am letzten Freitag gewannen die drei jüngsten Mannschaften des BTV81 auf heimischem Court. Die Mainzelmännchen erspielten sich vom TC Rhein Wied/Neuwied 19 von 20 Punkten, die U10er Mädels gewannen beide Doppel und zwei Einzel und erreichten damit mit ein 10:4 gegen den TC Montabauer. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. beim „Boule- und Boulettenturnier“ des Freundschaftskreises Bendorf-Yzeure

Geboult und „geditschelt“, was das Zeug hält!

Bendorf. Es flogen wieder Kugeln, es gab Bouletten und auch französische Fahnen schmückten den Bendorfer Stadtpark. So nebenbei wurde wieder viel Raum für sich steigernden Ehrgeiz, ausgiebige Diskussionen über Zentimeter-Entscheidungen und fleißiges Taktieren geboten. Für jeden Bendorfer sind diese Indizien nur auf eine Veranstaltung zurückzuführen. Es war wieder Zeit für das beliebte „Boule- und Boulettenturnier“ des Freundschaftskreises Bendorf-Yzeure. mehr...

KSV Stromberg - Sportkegeln

KSV bei den Deutschen Meisterschaften in Nordhorn

Bendorf-Stromberg. Bei den Deutschen Meisterschaften im Sportkegeln in Nordhorn vertrat der KSV Stromberg Rheinland-Pfalz in mehreren Disziplinen. In der Disziplin Herren Verein konnten die Kegler aus Stromberg einen beachtlichen 7. Platz erreichen. mehr...

SC Bendorf-Sayn - C-Juniorinnen

Starkes Saisonfinale

Bendorf-Sayn. Was vor rund zwei Jahren als ambitioniertes Experiment begann, hat sich im Sommer 2019 als feste Größe im Bendorf-Sayner Jugendfußball etabliert: der Mädchenfußball im regulären Spielbetrieb. Zielstrebig und unbeirrbar formte Cheftrainerin Tho Kuhrau zusammen mit Vanessa Bein, Lea Roth und Klaus Kuhrau ein leidenschaftlich aufspielendes Team. Der Anfang war nicht leicht: Ein junges Team... mehr...

SC Bendorf-Sayn - B2-Jugend

Packendes Torfestival in der Sayntal-Arena

Bendorf-Sayn. Die von Frank Matthies und Markus Rieder trainierte B2-Jugend des SC Bendorf-Sayn errang in einem wechselvollen Schlagabtausch gegen den SSV Heimbach-Weis den lange ersehnten Durchbruch zur Erfolgsspur. Die SC Bendorf-Sayner Spieler begannen ihr Heimspiel sehr engagiert und gingen bereits nach 15 Minuten durch ein Tor von Michael Müller verdient in Führung. Dieser Führungstreffer beflügelte... mehr...

Anzeige
 

Fußball rund um Koblenz - Saison 2018/19

A-Liga bleibt bei vierzehn Teams

Koblenz. Es sind einige Entscheidungen gefallen in der letzten Woche. Sportlich ist die Saison zwar schon eine Woche länger Geschichte, aber erst konnte der Kreisvorstand reagieren und die Vereine über die neue Zusammensetzung der einzelnen Ligen informieren. Zum einen auch, weil die Reserve der TuS Koblenz nun in der kommenden Saison keine Mannschaft für den Punktspielbetrieb meldet. Somit bleibt Anadolu Spor Koblenz der einzige Bezirksligist, der sportlich in die Kreisliga A absteigen muss. mehr...

Auftaktveranstaltung des rheinland-pfälzischen Sport-Inklusionslotsen-Projekts in Mainz

„Mut machen für inklusiven Sport“

Mainz. Mut machen für inklusiven Sport und Barrieren in den Köpfen abzubauen: Das ist eine der Hauptaufgaben der angehenden Sport-Inklusionslotsen, die in Rheinland-Pfalz – und dort insbesondere auch im ländlichen Raum – Hemmschwellen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen abbauen und bessere Vernetzungen schaffen sollen. Das betonte Matthias Rösch, Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung,... mehr...

TV Bendorf informiert

Halbzeit bei den Medenspielen

Bendorf. Es gab bestes Tenniswetter für die 4. Runde der Vereinsmeisterschaften. Diese begannen die U10er Mädchen mit einem Unentschieden beim benachbarten TC Bendorf. Am gleichen Tag spielten auch die U12er Jungs gegen den TC Bendorf, aber auf heimischer Anlage und gewannen klar mit 11:3. Auch unentschieden spielten die Mädchen U15 gegen die SG Höhr Grenzhausen/Hillscheid und die U15er Jungs gegen Bad Marienberg. mehr...

Endspiel um den Bitburger Rheinlandpokal

Fußball-Krimi im Apollinaris-Stadion

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der FSV Salmrohr hat die Überraschung geschafft und zum neunten Mal den Fußball-Rheinland-Pokal gewonnen. Die Salmtaler setzten sich im Finale gegen den Oberligisten TuS Koblenz mit 6:5 (2:2, 2:2, 0:1) nach Elfmeterschießen durch und haben sich für die lukrative erste Runde im DFB-Pokal qualifiziert, die mit 115.000 Euro Antrittsprämie verbunden ist. Auf der anschließenden Pressekonferenz betonte ein enttäuschter TuS-Trainer Anal Dzaka: „Das tut weh. mehr...

Finale des Bitburger Rheinlandpokals in Bad Neuenahr

FSV Salmrohr gewinnt nach Elfmeterschießen

Bad Neuenahr. Grenzenloser Jubel auf der einen Seite, tiefe Enttäuschung und bittere Tränen auf der anderen: Der FSV Salmrohr hat zum neunten Mal in der Vereinsgeschichte den Bitburger Rheinlandpokal gewonnen - und das auf spektakuläre Art und Weise. TuS Koblenz führte vor 2.715 Zuschauern im Bad Neuenahrer Apollinarisstadion nach einem Treffer von Marc Richter in der 90. Minute bereits mit 2:0, ehe... mehr...

Umfrage

Rücktritt von Andrea Nahles von ihren politischen Ämtern - Was sagen Sie?

Ich habe Respekt vor dieser Entscheidung.
Richtig so, das war schon lange überfällig.
Völlig unverständlich.
Sie hätte es weiter durchziehen sollen.
Vielleicht eine Chance für die SPD.
 
 
Kommentare

Unverpackt einkaufen ist nun möglich

juergen mueller:
Unverpackt einkaufen ist schon lange in Koblenz möglich - man muss nur wissen wo und auch ein Interesse daran haben, wie "früher" einkaufen zu gehen, wo es diesen ganzen Plastikmüll noch nicht gegeben hat. Aber wer weiß das schon noch (ausser den "Alten") oder will das wissen. Aber als Mitläufer auf die Strasse gehen, protestieren und nicht wissen, wofür.

Burkini-Verbot gleichheitswidrig

Patrick Baum:
Und wieder ist die AfD in Koblenz mit Joachim Paul bei einem ihrer spärlichen Vorhaben kläglich gescheitert. Gerade Joachim Paul hat das vorübergehende Burkini-Verbot in Koblenzer Bädern in AfD-Pressemitteilungen groß gefeiert und als riesigen AfD-Erfolg dargestellt. Wieder einmal ist Paul gescheitert. Aber es ist zu erwarten, daß der Verlierer Joachim Paul die Nachfolge von Uwe Junge als AfD-Landesvorsitzender antritt.