Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rhein-Mosel Politik

Karin Küsel (SPD): Situation am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

„Wir stehen fest an der Seite der Beschäftigten“

Kreis Mayen-Koblenz. Die Sicherung von Arbeitsplätzen im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein hat für die SPD im Landkreis oberste Priorität. „Dementsprechend habe ich mich für die Sicherung der von den Veränderungen betroffenen Arbeitsplätze eingesetzt“, erklärt Karin Küsel, Mitglied des Kreistages. mehr...

SPD Mayen-Koblenz lädt zum Tag der Arbeit nach Plaidt ein:

1. Mai-Ansprache

Plaidt. Wie jedes Jahr erinnern die SPD Plaidt und Mayen-Koblenz am Tag der Arbeit an den langen politischen Kampf der Arbeiterbewegung in Europa. Hierzu lädt die Sozialdemokratie im Landkreis Mayen-Koblenz interessierte Bürgerinnen und Bürger zu ihrem diesjährigen 1. Mai-Fest, am Mittwoch, den 1. Mai ab 14 Uhr in den Rauscherpark, Mühlenstraße in Plaidt ein. In diesem Jahr wird Hendrik Hering, Präsident des Landtages Rheinland-Pfalz, die 1. Mai-Ansprache halten. mehr...

Gemeinschaftsklinikum nimmt Stellung zu den kursierenden Gerüchten bezüglich des Ausfalls des Herzkathetermessplatzes:

„Gute Versorgungsstruktur greift in Notfällen“

Mayen. Gestern erreichte die Redaktion von Blick aktuell eine Pressemitteilung der SPD Mayen, in der die Rede von einer „erneuten Hiobsbotschaft aus dem St. Elisabeth Krankenhaus Mayen“ die Rede ist. So heißt es unter anderem; „Wie die SPD erfahren hat, muss der Jahre alte Herzkatheter-Platz aufgrund von technischen Problemen stillgelegt werden. Damit sind Herzuntersuchungen am Mayener Krankenhaus nicht mehr möglich. mehr...

Informationen zu den Wahlen bei der CDU Senioren-Union Mayen-Koblenz

Europawahl wichtig für Deutschland

Andernach. Zahlreiche Mitglieder der SU Mayen- Koblenz hatten sich im „Alten Bahnhof“ in Polch eingefunden, um sich über die aktuellen Wahlprogramme der CDU für die Europawahl und die Wahl zum Kreistag zu informieren. Ralf Seekatz MdL stellte das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU den Gästen mit Erläuterungen vor. In der Diskussion ging er gut informiert auf die aktuellen Themen Europas ein.... mehr...

FWM3: Zentralisierungstrend in der Gesundheitsversorgung stoppen!

Mayen. Die Hiobsbotschaften zum Krankenhaus Mayen reißen nicht ab: So scheint im Moment der Herzkatheterplatz für längere Zeit wegen technischer Defekte auszufallen - eine direkte Einschränkung der medizinischen Versorgung vor Ort! Denn der Herzkatheter ist wichtig für die Notfalldiagnostik und die Notfalltherapie. Ein längerer Ausfall wäre für die Menschen in unserer Region verhängnisvoll, da Patienten... mehr...

Seniorentag der IG BCE Mittelrhein nahm die anstehenden Wahlen in den Blick

„Wir dürfen Europa weder den rechten Spaltern noch dem Toben der Märkte überlassen“

Wirges. Wieder lebhaft diskutiert wurde auf dem diesjährigen Seniorentag der IG BCE Mittelrhein, der im Bürgerhaus in Wirges stattfand. Fast 400 politisch interessierte Mitglieder der IG BCE waren gekommen, um vor allem die anstehenden Kommunal- und Europawahlen in den Blick zu nehmen. Die richtigen Impulse hierzu setzte Hauptredner Sebastian Hebeisen. Nach der Eröffnung des Seniorentages durch Tobias... mehr...

Mehr als 1,8 Millionen Euro europäischer Fördermittel in 2018 im Kreis Mayen-Koblenz

Europa wirkt vor Ort

Kreis Mayen-Koblenz. Die regionale Abgeordnete Pia Schellhammer der Grünen Landtagsfraktion hat in einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung die europäischen Fördermittel in unserer Region abgefragt. mehr...

Wirtschaftsförderer an Rhein und Mosel dringend gesucht

Dr. Werner Langen hält Brexit für offen

Winningen. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) im Landkreis Mayen-Koblenz unterstützt die Forderung nach einer hauptamtlichen Fachkraft für Wirtschaftsförderung in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel. Dies war eine der Kernbotschaft auf dem letzten Kreismittelstandstag der MIT, der in Winningen stattfand. mehr...

Anzeige
 

Oberfeller FWG-Kandidaten beim Schulfest der Grundschule Oberfell

Ein tolles Projekt

Oberfell. Mit der Einweihung des „Sagenhaften Wanderweges“ veranstaltete die Grundschule Oberfell am vergangenen Samstag ihr diesjähriges Schulfest. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Mohr, führten die Kinder der Klassen 1 bis 3 Theaterstücke auf, spielten Musik und sangen für die vielen Besucher in der Mosella-Halle. Danach konnte man auf dem Schulhof leckere Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen genießen. mehr...

Mitgliederversammlung der CDU Brey

Liste für den Gemeinderat aufgestellt

Brey. Auf ihrer Mitgliederversammlung stellten die Christdemokraten aus Brey ihren Wahlvorschlag für die Ortsgemeinderatswahl am 26. Mai auf. Der Vergleich zur Liste von 2014 zeigt viele neue Gesichter, die die CDU jünger und weiblicher werden lässt. Auf Platz 1 steht mit Manfred Jocham (Pensionär) ein erfahrener Kommunalpolitiker, der bereits seit vielen Jahren im Gemeinderat aktiv ist. Mit Ralf... mehr...

Gefahrenabwehrverordnung der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel

Mit dem Hund durch die Natur

Kobern-Gondorf. In letzter Zeit kommt es verstärkt zu Beschwerden über freilaufende Hunde, welche wild lebende Tiere hetzen oder gar töten. Unabhängig von jagdrechtlichen Vorschriften, welche es Jagdausübungsberechtigten erlauben, wildernde Hunde zu töten, sind beim Auslauf von Hunden auch ordnungsrechtliche Vorschriften zu beachten. mehr...

Landrat Saftig erkrankt

Kreis MYK. Landrat Dr. Alexander Saftig befindet sich nach einem Herzinfarkt in stationärer medizinischer Behandlung. Sein Zu-stand ist stabil und er wird im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gut betreut. Er wird in den nächsten Wochen keine Termine wahrnehmen. Seine Vertretung übernimmt der Erste Kreisbeigeordnete, Burkhard Nauroth. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Mayen-Koblenz beschließen Programm zur Kreistagswahl

Zuhause viel vor

Mendig. Die Mayen-Koblenzer Grünen beschlossen auf ihrer Kreismitgliederversammlung in Mendig das Wahlprogramm für die Kreistagswahl am 26. Mai. mehr...

Bundeskanzlerin Merkel empfing Weinmajestäten von Mittelrhein und Mosel

Gekrönte Häupter umringten die Kanzlerin

Berlin/Region. Ein besonderes Erlebnis hatten die Weinmajestäten vom Mittelrhein und der MoseI: Im Rahmen einer politischen Bildungsreise auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Josef Oster wurden die gekrönten Häupter im Bundeskanzleramt von Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen. Selbst für die regierungserfahrene Kanzlerin war der Besuch etwas Besonderes, denn einen Fototermin mit so vielen Majestäten hatte sie in ihrer langen Zeit als Regierungschefin mit Sicherheit nicht allzu oft. mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen