Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel

Junge Union mit Clara Jünemann vertreten

Zukunftsausschuss des Kreises MYK eingerichtet

Mayen-Koblenz. Bei der letzten Sitzung des Kreistages Mayen-Koblenz beschlossen die Mitglieder die Gründung eines neuen Ausschusses - den Zukunftsausschuss. Dieser wird sich neben dem momentan unentbehrlichen Thema Klimaschutz, auch mit der Mobilitätsentwicklung, der Digitalisierung und anderen zukunftsrelevanten Themen beschäftigen. mehr...

CDU Ortsverband Macken freute sich auch in diesem Jahr wieder über prominenten Besuch

Josef Oster und Dr. Michael Fuchs besuchten das Backesfest

Macken. Zugegeben der CDU Ortsverband Macken hat mit seinen Aktivitäten gewiss den weitaus geringeren Anteil an der bemerkenswerten Treue sowohl des aktiven Bundestagswahlkreisabgeordneten Josef Oster als auch dessen Vorgängers Dr. Michael Fuchs zum alljährlich im September stattfindenden Backesfest. mehr...

CDU Ortsverband Macken

Mitgliederversammlung

Macken. Der CDU-Ortsverband Macken lädt für Dienstag, 22. Oktober um 19 Uhr zu einer Mitgliederversammlung in den Ratsraum im Dorfgemeinschaftshaus ein. mehr...

Informationsveranstaltung in Rhens im Alten Rathaus

Gemeinsam statt einsam

Rhens. Die meisten Menschen leben lieber gemeinsam als einsam. In Deutschland gibt es zudem immer mehr alleinstehende Rentner/-innen, die ein Haus besitzen und nicht genutzten Wohnraum zur Verfügung stellen möchten. mehr...

Mitgliederversammlung der CDU Rhens

Jens Boettiger als Vorsitzender wiedergewählt

Rhens. Im Roten Ochsen in Rhens fand die Mitgliederversammlung der CDU Rhens statt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Sowohl der Vorsitzende, Jens Boettiger, als auch sein Stellvertreter, Harvey Kerschbaumer, und die Schatzmeiserin, Anne Roy, wurden für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. mehr...

FWG Oberfell und Friedenskinder Koblenz

Ruanda-Informationsabend

Koblenz/Oberfell. Die Freie Wähler Gruppe Oberfell und die Friedenskinder e.V. Koblenz laden zum Ruanda Informationsabend ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 17. Oktober um 19 Uhr in der „Villa Ausonius“, Koblenzer Weg 55, Veranstaltungsraum des Bürgervereins Oberfell statt. Die Gäste erwartet eine Präsentation in Wort und Bild über das Land Ruanda und die verschiedenen Projekte des Vereins Friedenskinder Koblenz. mehr...

SPD Kreisverband Mayen-Koblenz

Kreis-SPD zeigt Stärke und Mut auf Parteitag

Mayen-Koblenz. Die SPD Mayen-Koblenz lud ihre Genossinnen und Genossen in die Schottelhalle in Spay zum ordentlichen Kreisparteitag. Auf diesem Parteitag wurde der Vorstand neugewählt. Auch die politische Lage wurde miteinander diskutiert. Dabei zeigte sich direkt, dass den Genossinnen und Genossen ein solidarisches Miteinander am Herzen liegt. Nach einer Begrüßungsrede durch die bisherige und auch künftige stellvertretende Vorsitzende Karin Küsel, führte Dr. mehr...

Jusos MYK: Kreisparteitag der SPD Mayen-Koblenz

Erfolg für Jusos bei Vorstandswahlen

Spay. Am Freitag, 27.September, wurde in Spay der ordentliche Kreisparteitag der SPD Mayen-Koblenz abgehalten. Die Veranstaltung führte u. a. der bisherige Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Marc Ruland, der nach erneuter Kandidatur mit einer überwältigenden Mehrheit zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt wurde. mehr...

Anzeige
 

Wählergruppe Blechschmidt plm Lehmen-Moselsürsch spendet Turnmatte

Wahlversprechen einhalten

Lehmen. Die Wählergruppe Blechschmidt plm hat aus dem Wahlkampf dieses Jahres noch Gelder in der Kasse. Wie versprochen wird dieses Geld für gute Zwecke innerhalb der Ortsgemeinde gespendet. Den Anfang macht die plm mit dem Kindergarten in Lehmen. Dort wurde eine große Turnmatte gespendet. mehr...

Hedi Thelen wurde erneut zur stellv. Bundesvorsitzenden gewählt

Halbe-halbe ist das Ziel

Region. Bei der Bundestagung der Frauen Union der CDU in Leipzig wurde die Landtagsabgeordnete Hedi Thelen aus Plaidt erneut zu einer der fünf stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. mehr...

Innenministerium bezuschusst Anschaffung eines MLF

„Land gibt 58.000 Euro für Feuerschutz vor Ort“

Brey. Die Ausstattung der freiwilligen Feuerwehr in Brey in der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel erhält eine Zuwendung aus Landesmitteln der Feuerschutzsteuer. Damit wird die Anschaffung eines „Mittleren Löschfahrzeug MLF“ mit 58.000 Euro gefördert. Dies geht aus einem Schreiben des Ministers für Inneres und Sport Rheinland-Pfalz Roger Lewentz an die Verbandsgemeinde Rhein-Mosel hervor. „Diese finanzielle Zuwendung ist gute und sichere Unterstützung durch Landesmittel. mehr...

Freie Wähler Mayen-Mittelrhein-Mosel (FWM3) - Die Linke - Kreis Mayen-Koblenz

Anett Drysch Spitzenkandidatin für die Wahl zum Beirat für Migration und Integration

Landkreis Mayen-Koblenz. In RLP werden alle fünf Jahre die Beiräte für Migration und Integration gewählt. Aus diesem Grund stellten zum ersten Mal die Freien Wähler Mayen-Mittelrhein-Mosel (FWM3) und Die Linke in einer sehr gut besuchten gemeinsamen Mitgliederversammlung in Andernach ihre Bewerberinnen- und Bewerberliste für die Wahl zum Beirat für Migration und Integration am 27. Oktober auf. Der... mehr...

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Ins Verzeichnis eintragen lassen

Kreis Mayen-Koblenz. Der Beirat für Migration und Integration kümmert sich um alle Angelegenheiten von Menschen mit Migrationshintergrund und setzt sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben der im Landkreis wohnenden Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen ein. mehr...

Europa-Union Mayen-Koblenz

Der Mensch galt nur als „Material“

Verdun. Nach fast vierstündiger Fahrt konnten sich Mitglieder und Gäste der Europa-Union MayenKoblenz zunächst in der alten lothringischen Festungsstadt Verdun umsehen: Der sonnige Tag lud dazu ein, auf den Terrassen am Quai de Londres, am Ufer der Maas kleine Leckerbissen aus der französischen Küche, ein Glas „rouge“ oder einen Kaffee zu genießen. Einige machten sich auf den Weg hinauf zur gotischen... mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen