Sinzig

Sinzig

Präzisionsarbeit der Brückenbauer des THW

Sinzig: Neue Brücke für Radfahrer über die Ahrmündung steht

Sinzig. Die neue Brücke für Radfahrer über die Ahrmündung steht. Die Brückenbauer des THW leisteten am Sonntagmorgen Präzisionsarbeit, die voll im Zeitplan lag. Mit einem riesigen Kran wurde die neue 40 Meter lange Brücke präzise auf die neu gebauten Fundamente eingehoben. Die Arbeiten der Brückenbauer des Technischen Hilfswerks wurden dabei trotz der frühen Stunde am Sonntagmorgen ab 9:00 Uhr von zahlreichen Kiebitzen verfolgt. mehr...

Fotogalerie: Weinfeste an der Ahr 2022

Kreis Ahrweiler. Es war eine entbehrungsreiche Zeit: Erst kam Corona, dann die Flut. Doch nun wird an der Ahr wieder kräftig gefeiert und in den ersten Weinorten sind die Weinfeste bereits über die Bühne gegangen. Einige Impressionen von der bisherigen Weinfestsaison an Ahr haben wir jetzt schon für Euch zusammengestellt. Weitere Impressionen und die Galerie wird fortlaufend ergänzt. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, siebter Spieltag

Acht Treffer, vier Platzverweise

Mayen. Acht Tore, zwei Rote Karten, zwei Gelb-Rote Karten, zudem sieben Mal Gelb: Die 145 Zuschauer auf dem Rasenplatz im Stadion Nettetal waren am siebten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga von der Spannung und der Dramatik her sicherlich auf ihre Kosten gekommen. mehr...

Ist das noch gut oder muss das schon weg?

Verbraucherzentrale gibt Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Ist das noch gut oder muss das schon weg?

Rheinland-Pfalz. Pro Kopf entstehen in Deutschland im Jahr rund 78 Kilogramm Lebensmittelabfälle. Das ist schlecht für unsere Umwelt, weil Ressourcen verschwendet werden. Außerdem landet mit den Lebensmitteln auch bares Geld in der Tonne. mehr...

U-Ausschuss zur Flut: Welche Informationen lagen wann und wem vor?

Doppelsitzung des Untersuchungsausschusses „Flutkatastrophe“ beleuchtet Rolle von ADD und Innenministerium

U-Ausschuss zur Flut: Welche Informationen lagen wann und wem vor?

Mainz/Kreis Ahrweiler. In seiner ersten Doppelsitzung am 22. und 23. September 2022 hat der Untersuchungsausschuss „Flutkatastrophe“ des rheinland-pfälzischen Landtags die Rolle der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) sowie des Innenministeriums beleuchtet. mehr...

Politik

Für die Arbeiten müssen Auf- und Abfahrten gesperrt werden.

B 42: Zwischen Koblenz-Pfaffendorf und Lahnstein wird gebaut

Koblenz/Lahnstein. Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) plant, die Fahrbahn und Entwässerungseinrichtungen der Bundesstraße 42 (B 42) voraussichtlich ab Anfang / Mitte November auf rund 1,7 km zu erneuern. Der Streckenabschnitt Im Bereich zwischen der Tankstelle und dem Abzweig der B 260 Richtung Bad Ems ist in seiner Substanz in die Jahre gekommen. Die Fahrbahn wurde zuletzt vor über 20 Jahren grundhaft erneuert. mehr...

Ziel ist es, rasch Ersatzbauflächen für Menschen zu schaffen, die durch die Flut wohnungslos geworden sind. Doch viele Eigentümer wollen sich nicht von ihren Flächen trennen

Ahrtal: Grundstückseigentümer sollen Flächen verkaufen

Kreis Ahrweiler. Viele Menschen haben aufgrund der Flutkatastrophe im Ahrtal Hab und Gut verloren. Häuser wurden zerstört und können zum Teil nicht wiederaufgebaut werden. Um diesen Bürgerinnen und Bürgern eine Perspektive im Ahrtal zu geben, müssen möglichst schnell Ersatzbauflächen geschaffen werden. Dies war Anlass für einen Runden Tisch zwischen Verwaltung und Naturschutzverbänden, zu dem Umweltstaatssekretär Dr. mehr...

Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler

AWB-Börse gestartet

Kreis Ahrweiler. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler (AWB) hat die „AWB-Börse“ gestartet. Unter www.meinawb.de/awb-boerse können Bürgerinnen und Bürger kostenlose Inserate zur Abgabe alter oder nicht mehr benötigter Gegenstände und Materialien einstellen. mehr...

Lokalsport

18. Bad Breisiger Stadtmeisterschaften

Stadtmeister kommt aus Afrika

Bad Breisig. Der 18. Bad Breisiger Stadtmeister im Golf hat afrikanische Wurzeln. Auf der Anlage des Golf- und Landclubs Bad Neuenahr brauchte Philip Mpagi Bwogi die wenigsten Schläge auf dem anspruchsvollen 18-Loch-Golfplatz der Kurstadt. Platz zwei belegte Franz-Josef Schneider vor Horst Huhmann. In der Klasse B der Spieler mit dem schwächeren Golf-Handicap durfte sich Dr. Addi Wester über den Siegerpokal freuen. mehr...

Löhndorfer wurde Zweiter bei Herrenturnier in Bad Ems

Flynn Baumert feiert erfolgreiches Comeback

Löhndorf/Bad Ems. Das war bisher wahrlich nicht der Sommer von Flynn Baumert, 17-jähriger Nachwuchs Tennisspieler aus Löhndorf. Zwei hartnäckige Verletzungen sorgten dafür, dass er diesen Sommer nur an wenigen Turnieren teilnehmen konnte. Nun feierte er dafür nach sechswöchiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback beim stark besetzten Herrenturnier in seinem Heimatverein TC BW Bad Ems. An Nummer... mehr...

Tischtennis-Freunde Remagen

Zwei Siege am Freitagabend

Remagen. Es ging etwas ausgeglichener zu, als es das deutliche 8:2 vermuten lässt, souverän war sie dennoch, die Leistung der ersten Mannschaft zum Saisonauftakt gegen Karla II. Der Grundstein konnte mit zwei Doppelsiegen durch Müller/Jacquemien und Lenz/Dörr gleich zu Spielbeginn gelegt werden. In den Einzeln erhöhten dann Kevin Müller und Daniel Jacquemien auf 4:0, ehe Guido Lenz und Tobias Dörr zunächst die beiden einzigen Gegenpunkte an diesem Abend hinnehmen mussten. mehr...

Wirtschaft

Fabian Fabritius hat Agentur der LVM Versicherung übernommen

Kompetente Beratung in familiärer Atmosphäre

Sinzig. Bereits seit dem Sommer gibt es in Sinzig ein neues Angebot in Sachen Versicherung und Vorsorge. Denn zum 1. Juli übernahm Fabian Fabritius die LVM-Versicherungsagentur in der Kölner Straße 3. Dort gibt es in familiärer Atmosphäre kompetente Beratung in allen Fragen zu den Bereichen Versicherungen, Vorsorge und Finanzen. Die großen Eröffnungsfeierlichkeiten finden am Freitag, 30. September, ab 15 Uhr in den Geschäftsräumen in der Kölner Straße 3 statt. mehr...

- Anzeige -

Frischer Wind bei Heuft

Burgbrohl. Hochqualifizierte Mitarbeiter bilden die Grundlage für das Know-how und den weltweiten Erfolg der Heuft Systemtechnik GmbH. Entsprechend hohen Wert legt der führende Entwickler und Hersteller von Kontroll- und Inspektionstechnik für mehr Sicherheit und Qualität bei der Abfüllung und Verpackung von Getränken, Lebensmitteln und Pharmazeutika deshalb auf eine fundierte Inhouse-Ausbildung.... mehr...

- Anzeige -wolfcraft bei Heimwerkern bekannteste Marke für Handwerkzeug

Kunden sind sehr zufrieden

Nach der aktuellen Studie „Markenperformance im DIY-Markt“ ist wolfcraft bei Heimwerkern die mit Abstand bekannteste Marke für Handwerkzeug. Das Marktforschungsinstitut Konzept & Markt hat für die Studie 3.000 repräsentativ ausgewählte Heimwerker aus ganz Deutschland befragt. wolfcraft behauptet die Spitzenposition bereits zum dritten Mal – in der diesjährigen Umfrage mit 40 Prozent Markenbekanntheit und einem Vorsprung von 13 Prozent zum Zweitplatzierten. mehr...

Termine

Stiftung Bahn-Sozialwerk

Beratungsbüro

Koblenz. Das Beratungsbüro der BSW-Ortsstelle Koblenz befindet sich ab sofort unter der neuen Anschrift Frankenstrasse 1; 56068 Koblenz; Raum 902 im Gebäude der DB Netz AG. mehr...

Kreis-Volkshochschule Ahrweiler

„Die kleine Waldschule“

Kreis Ahrweiler. An den Wald werden viele Ansprüche gestellt. Er schützt das Klima, reinigt die Luft, bietet Tieren und Pflanzen Schutz- und Lebensraum, ist Erholungs- und Freizeitort. Zugleich ist er Produktionsstätte für den nachhaltigen Rohstoff Holz, der in kaum einem Haus fehlt. Als „Ökosystemmanager“ müssen Förster*innen all dies in ihrer Arbeit berücksichtigen. Dabei ist jeder Wald anders und... mehr...

Hardanger- Stickerei

Kreis Ahrweiler. Die Hardanger-Technik hat ihren Ursprung in Persien, wo hauptsächlich die edlen Damen Tischdecken in dieser Durchbruchstickerei fertigten. Eine besondere Verbreitung fand die Stickerei mit ihren geometrischen Mustern später am Hardangerfjord in Norwegen. Dort entwickelten gerade die Landfrauen die Stickerei weiter. In den Familien entstanden viele typische Muster aus handgewebtem Leinen, bestickte Blusen und Schürzen für Festtagstrachten. mehr...

 
Kommentare
K. Schmidt:
Der Grafschafter Rat hat sich inzwischen doch recht einheitlich dagegen ausgesprochen, irgendwo größere Gewerbeansiedlungen zu planen. Auch die CDU scheint zumindest vorerst mal verstanden zu haben, dass ein bisschen mehr Ländlichkeit in den Dörfern gewünscht wird. Und die FDP träumt nun trotzdem von...
K. Schmidt:
Manche Sätze davon könnten genauso aus einem Interview vor einem Jahr stammen. Wir brauchen Sonderlösungen, dies und das bremst... Das kann man natürlich nicht alles auf Frau Weigand schieben, was sich im letzten Jahr alles noch nicht getan hat, aber man kann schon feststellen: Viel handfestes, greif-...
Wilhelm Wundertsich:
Angespannte Personalsituation - das glaube ich gerne. Umso verwunderlicher, dass es sich die Kreisverwaltung trotzdem erlaubt, extra durch das Innenministerium RP zur temporären Unterstützung angefordertes Personal aus einer naheliegenden Bundesbehörde mit einem Federstrich abzulehnen. Da kann man leider...
K. Schmidt:
Urlaub am Meer, Ausflüge in die Eifel, diverse Mittelgebirgsstandorte, ja selbst in Bayern trifft man als Tourist auf Windkraftanlagen. Aber in Ahrweiler wird der Tourismus zusammenbrechen, wenn der Strom zur Beleuchtung des Rotweines nicht einfach nur aus der Steckdose kommt, sondern auch sichtbar...
Sabine Weber-Graeff:
Die Bürger Ahrweilers haben den Bau,so glaube ich,noch garnicht auf dem Radar.Die Offenlegung der Pläne wurde taktisch geschickt in die Sommerferien gelegt,vermutlich um einer Vielzahl von Einwendungen entgegenzuwirken.Was diese Pläne für die touristische Infrastruktur hier bedeuten,läßt sich nur erahnen.Stammgäste...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen