BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Sinzig

Sinzig

Polizei sucht Hinweise zu Betrunkenem in Sinzig

Mann mit Messer spricht Kinder an

Sinzig. Der Polizei Remagen wurde am Freitagnachmittag, 5. März, gegen 15 Uhr gemeldet, dass eine männliche Person in der Sinziger Innenstadt zwei Kinder angesprochen habe. Hierbei führte der Mann ein Messer in der Hand mit. Ein aufmerksamer Mitbürger aus Sinzig konnte den Hergang beobachten und die Kinder aus dem Gefahrenbereich holen. Zu einem Übergriff zum Nachteil der Kinder kam es nicht. Der... mehr...

Bundespolizei sucht Zeugen zu Vorfall in Regionalbahn bei Andernach

Mann masturbiert im Zug

Bonn / Andernach. Die Bundespolizei Trier sucht Zeugen anlässlich eines Vorfalls in der Regionalbahn 25419 zwischen Bonn und Andernach. Am Donnerstag, 04.03.2021, 10:30 Uhr nahm ein bisher unbekannter Mann sexuelle Handlungen an seinem Geschlechtsteil vor. Eine in der Nähe sitzende junge Frau fühlte sich dadurch belästigt und verließ daraufhin den Zug. Der Vorfall könnte von mehreren Bahnreisenden wahrgenommen worden sein. mehr...

Getunte Fahrzeuge und Raser im Visier

Polizei bei Saisonstart am Nürburgring präsent

Getunte Fahrzeuge und Raser im Visier

Nürburgring. An diesem Wochenende wurde die Nordschleife des Nürburgrings zum ersten Mal im Jahr 2021 für die sogenannten Touristenfahrten geöffnet. Hierdurch kam es, wie zu erwarten, zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Bundes- und Landesstraßen rund um den Nürburgring. mehr...

Unterstützungsleistung der
Bundeswehr unverzichtbar

Generalstabsarzt Dr. Schmidt besucht Gesundheitsamt und Corona-Abstrichstation

Unterstützungsleistung der Bundeswehr unverzichtbar

Kreis Ahrweiler. Der Kreis Ahrweiler setzt bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter auf die Unterstützung der Bundeswehr. Generalstabsarzt Dr. Stephan Schmidt machte sich jetzt bei einem Besuch im... mehr...

Wolfszonen könnten Entlastung bringen

Ralf Schmidt, 1. Vorsitzender der Kreisjägerschaft nimmt Stellung zur emotionalen Debatte zum Thema Wolf

Wolfszonen könnten Entlastung bringen

Kreis Ahrweiler. Kaum ein Thema bewegt derzeit mehr die Gemüter als die Rückkehr des Wolfes im Kreis Ahrweiler. Das Resultat ist eine emotionale Debatte und die Frage: Ist der Wolf nun ein Segen oder... mehr...

Politik

SPD-Landtagskandidatin Susanne Müller im Gespräch

Kiga-Neubau am Hasenberg

Bad Breisig. Kindergartenplätze werden in Bad Breisig dringend benötigt. Erfreulich für die Familien vor Ort ist, dass der Stadtrat Bad Breisig sich grundsätzlich auf den Standort Hasenberg geeinigt hat. Zur Hängepartie wird laut Michael Matern, Sprecher der SPD-Fraktion im Breisiger Stadtrat ein schneller Baubeginn: „Anstatt Hand in Hand einen schnellen Baubeginn zu forcieren drehen die anderen Fraktionen... mehr...

Christian Baldauf im BLICK

Ein Macher, der in die Staatskanzlei will

Der CDU-Politiker im Online-Gespräch mit BLICK-aktuell Chef-Redakteur Hermann Krupp. Er kämpft für eine bessere Bildung und für Hilfen für die Wirtschaft – im März möchte er neuer Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz werden. Und zu Beginn erzählt er erst einmal eine aktuelle Geschichte, wie er seine Rolle als Politiker sieht. mehr...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer informiert über die Corona-Beschlüsse

Mit Testen und Impfen in behutsamen Schritten aus dem Shutdown

Rheinland-Pfalz. „Ich habe mich seit vielen Wochen dafür eingesetzt, den Familien im Land, der Wirtschaft, Kultur und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu geben. Wir haben mit einer steigenden Impfquote und künftig gut verfügbaren Schnelltests neue Faktoren, die die Bewertung der Lage deutlich verändern. Durch eine höhere Impfquote erwarten wir weniger schwere und tödliche Verläufe. Durch ein... mehr...

SPD-Landtagskandidatin im Gespräch mit Ane Masen

Weitreichenden Auswirkungen der Corona-Pandemie

Brohltal. In dieser Woche informierte sich die SPD Landtagskandidatin für den Wahlkreis 13, Susanne Müller, bei Ane Masen, der Beauftragten für kommunale Gleichstellung und Jugendpflege in der VG Brohltal über ihre Arbeit und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf diese Arbeit. mehr...

Anzeige
Lokalsport

Saison in den Badminton-Bundesligen wurde abgebrochen

BC Remagen ist im Herbst wieder dabei

Remagen. Zum zweiten Mal hintereinander wurde die Saison in den Badminton-Bundesligen abgebrochen. Ursprünglich war geplant, ab Mitte April die Spiele fortzusetzen, allerdings in einer einfachen Runde, also ohne jeweilige Rückspiele. mehr...

JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf - F-Jugend

Kontakt halten und aktiv sein im Lockdown

Brohl-Lützing/Gönnersdorf. Die F-Jugend der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf (Jahrgänge 2012/2013) ist auch trotz Lockdown aktiv. Seit November erhalten die jungen Fußballer in jeder Woche von Ihrem Trainerteam eine sportliche und eine kreative Aufgabe. Hierbei geht es hauptsächlich darum, auch aus der Ferne mit den Kindern in Kontakt zu bleiben und nebenbei die körperliche Bewegung sowie das Geschick mit dem Ball zu fördern. mehr...

JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf - F-Jugend

Kontakt halten und aktiv sein im Lockdown

Brohl-Lützing/Gönnersdorf. Die F-Jugend der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf (Jahrgänge 2012/2013) ist auch trotz Lockdown aktiv. Seit November erhalten die jungen Fußballer in jeder Woche von ihrem Trainerteam eine sportliche und eine kreative Aufgabe. Hierbei geht es hauptsächlich darum, auch aus der Ferne mit den Kindern in Kontakt zu bleiben und nebenbei die körperliche Bewegung sowie das Geschick mit dem Ball zu fördern. mehr...

JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf

Bambini Online Training

Brohl-Lützing/Gönnersdorf. Die Trainer der Bambini Fussballer (Jahrgang 2014/2015) der JSG Brohl-Lützing/Gönnerdorf boten während des Lockdown regelmäßig Online-Training an. Zu Beginn jeder Trainingseinheit wurde sich mit dem Rhythmus eines Kinder-Fußball-Lied warm gemacht. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -„Privat Assistenz Schaefer“ in Remagen-Oberwinter

Ariane Schaefer bietet Hilfe bei alltäglichen Formalitäten

Remagen-Oberwinter. Den Sprung in die Selbstständigkeit wagt seit dem 1. Februar die Oberwinterer Neubürgerin Ariane Schaefer mit ihrem Unternehmen „Privat Assistenz Schaefer“. Unter dem Motto „Schenke ein Lächeln und es kommt zu Dir zurück“ möchte Ariane Schaefer den Menschen helfen, die vielen, oft beschwerlichen Arbeiten, zu erledigen. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf der Entlastung älterer und hilfsbedürftiger Menschen und deren Angehörigen. mehr...

Existenzangst der Friseure hat hoffentlich ein Ende:

Haarsträubende Zeiten haben ein Ende

Kreis Ahrweiler. Licht am Ende des Tunnels: Seit dem 1. März dürfen die Friseursalons wieder öffnen. Die Existenzangst der Handwerksunternehmer hat damit hoffentlich ein Ende. „Das haben sich die regionalen Innungen und die Landesinnung hart erkämpft“, freut sich Daniel Röber, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Ahrweiler. In der letzten Vorstandssitzung der Friseur-Innung, die während des... mehr...

- Anzeige -Die Kreissparkasse Ahrweiler unterstützt in 2020 kreisweit Vereine mit über 300.000 Euro

Der gute Zweck -die schönste Art der Bürgerdividende

Kreis Ahrweiler. Das Jahr 2020 war bedingt durch die Corona-Pandemie für viele Vereine kein einfaches Jahr. Veranstaltungen mussten abgesagt werden und dadurch bedingt konnten kaum Einnahmen generiert werden. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass die Kreissparkasse Ahrweiler im letzten Jahr mit über 320.000 Euro rund 100 Vereine aus dem sogenannten PS-Reinertrag unterstützen konnte- denn soziales Engagement wird bei ihr großgeschrieben. mehr...

- Anzeige -Hammer Floristik & Gärtnerei

Erstes Farbspiel und ein attraktives Grab

Sinzig. Die ersten Sonnenstrahlen laden ein zu einem Besuch auf dem Friedhof. Noch sind die großen Bäume kahl. Doch die ersten Sträucher, wie die winterblühende Zaubernuss (Hamamelis), die bereits vor dem Laubaustrieb wunderschön gelb blüht und angenehm duftet, zeigen bereits, dass der Frühling naht. Auch auf den Gräbern schauen die ersten vorwitzigen grünen Spitzen der Frühjahrsblüher aus der Erde. mehr...

Termine

Online-Kursreihe der KVHS

Die Welt der Finanzen

Kreis Ahrweiler. Was sind Bitcoins oder ein Robo-Avisor? Worauf sollte man beim Abschluss von Versicherungen achten und wie kann ich in nachhaltige Geldanlagen investieren? Was ist ein Indexfonds oder ETFs? Kursleiter Holger Jünke beantwortet diese und andere Fragen aus der Finanzwelt. Der unabhängige Diplom-Kaufmann mit langjähriger Erfahrung als Senior Produktmanager einer großen Bank vermittelt... mehr...

Leben und Älterwerden inRemagen mitgestalten

„Wind-und-Wetter-Gespräche“

Remagen. Bedingt durch die aktuellen Corona-Maßnahmen lädt Projektleiterin Mechthild Haase in den nächsten Wochen zu „Wind-und-Wetter-Gesprächen“ ein: „Frischer Wind um die Nase tut ja immer gut. Bei einem Spaziergang zu zweit – natürlich unter Berücksichtigung der „AHA-Regeln“ - kann man sich gerne über laufende Initiativen informieren und gemeinsam neue Aktivitäten, die trotz Corona möglich sind, überlegen. mehr...

Besuchsgruppe

„Mit dem Herzen dabei“

Remagen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Besuchsgruppe suchen ältere Menschen in Remagen in ihrer häuslichen Umgebung auf - kostenlos. Sie schenken Zeit für Gespräche, Vorlesen und / oder gemeinsame Spaziergänge. – Wer sich für dieses schöne Ehrenamt interessiert oder wer besucht werden möchte, melde sich bitte bei Koordinatorin Hilde Sebastian: Tel. 02642 — 3477. mehr...

Umfrage

Individualverkehr oder ÖPNV: Wie kommt Ihr zu Eurer Arbeitsstelle?

Auto
Bus
Bahn
Fahrrad / E-Bike
Zu Fuß
Sonstiges
 
 
Kommentare
Hans-Günther Droste:
Leider fehlen Angabe und Anschrift eines/einer Ansprechpartners/Ansprechpartnerin für weitere Interessierte....
Peter Baldus :
Vielen an Martin Esser der das leidige Theme endlich mal Anpackt.Mir ist es völlig unverständlich warum hier kein Radweg eingeplant wurde. die Strecke ist nach dem Ausbau noch gefährlicher geworden. Für mich ist die Route über den Wirtschaftsweg nach Eich keine gute alternative um nach Nickenich oder...
Klaus Richter:
Endlich eine tolle Idee für beide Dörfer. Ein Dorfplatz auf der "Grenze" zwischen Altendorf und Ersdorf ist schon viel zu lange überfällig und wird allen Bürgern und Bürgerinnen gerecht. Die Entwürfe liegen vor und es kann bald losgehen. Zum Wohle unserer schönen, sich weiter entwickelnden Dorfgeme...

Wolfszonen könnten Entlastung bringen

Gabriele Friedrich:
@Hanno Pilartz Das Problem der Deutschen ist es, das sie behördlich alles regeln wollen und sie denken in Problemen und suchen Experten, die letztlich keine Ahnung haben. Die Schweizer machen uns alles vor- und zeigen das sie es besser können ( egal was es ist ) Der Schweizer generell denkt nicht...
Hanno Pilartz:
Die Forderung nach wolfsfreien Zonen klingt für uns Weidetierhalter verführerisch. Das letzte, was wir brauchen, ist zusätzliche Arbeit wie das Aufrüsten unserer Zäune gegen den Wolf! Leider hat Ralf Thiel von der Biologie des Wolfes keine Ahnung. Jeder ernstzunehmende Wildbiologe hält die Idee wolfsfreier...
juergen mueller:
Wolfszone - was sich ausserhalb angetroffen wird, wird abgeschossen. Über die Konsequenzen macht man sich offensichtlich keine Gedanken. Entlastung - eine rein menschliche Erfindung, die man auslegen kann, so wie es passt u. man daraus seinen Vorteil erzielen kann. Das der Wolf nicht dem deutschen...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert