BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Mendig

Mendig

Kreis Mayen-Koblenz. Nachdem der Landkreis Mayen-Koblenz den Inzidenz-Wert von 35 (Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen) erreicht hat, tagte am Samstag erstmals eine Task-Force mit Vertretern des Landes und des Landkreises. mehr...

Junge aus Jugendeinrichtung am „Mönchberg“ in Hadamar vermisst

14-Jähriger spurlos verschwunden

Überregional. Seit einer Woche wird der 14-jährige Leon David Meyer aus einer Jugendeinrichtung am „Mönchberg“ in Hadamar vermisst. Diese hat der 14-Jährige am 14.10.2020 gegen 00.15 Uhr verlassen und ist seitdem nicht nach dort zurückgekehrt. Da alle bisherigen polizeilichen Maßnahmen nicht zum Auffinden des Jungen geführt haben, bittet die Polizei nun um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Vermisste ist etwa 1,65 m groß, schlank und hat dunkelblonde, kurze Haare. mehr...

Kinderhort „Kunterbunt“ Mendig

Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022

Mendig. Für das kommende Schuljahr wird ein Anmeldeschluss zum 6. November gesetzt. Bis dahin können interessierte Eltern ihr Kind noch im Kinderhort „Kunterbunt“, Bachstraße 7, 56743 Mendig anmelden. Für weitere Fragen steht der Kinderhort unter tel. (0 26 52) 52 93 26 zur Verfügung. Über die Aufnahme im Kinderhort entscheidet das anschließende Auswahlverfahren. mehr...

Anzeige
Politik

Förderungsmöglichkeiten für Sanierung und Restaurierung eines geplanten Dorfgemeinschaftshauses in Obermendig

Ortstermin mit Staatssekretärin Nicole Steingaß

Mendig. Mit besonderer Freude begrüßte der Mendiger Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel am 30. September Staatssekretärin Nicole Steingaß, die gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Marc Ruland zu einem Ortstermin nach Obermendig gekommen war, sowie den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD, Uwe Ammel, den Beigeordneten Frank Post und den Vorsitzenden des Mendiger Ortsvereins, Ralf Kraut. mehr...

CDU-Stadtverband Mendig

Überblick zum Breitbandausbau verschafft

Mendig. Der Ausbau digitaler Infrastruktur gehört gerade in den Zeiten, wo Home-Office und Video Konferenzen für die „arbeitende Bevölkerung“ immer wichtiger werden und das Internet für die ältere Generation in Zeiten nachlassender Mobilität für wichtige Informationen und Kommunikation sorgt, zu einer herausragenden Zukunftsaufgabe. mehr...

Lokalsport

Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Wandern mit Genuss statt Marathon in Eindhoven

Kürrenberg. Im Oktober fand immer der alljährliche Sportausflug der LG Laacher See statt. In diesem Jahr sollte es nach Eindhoven zum Marathon gehen. Im Sommer kam die Nachricht vom Veranstalter, dass das Event coronabedingt ausfallen muss. Davon ist das Orga-Team schon ausgegangen und hatte sich einen Plan B einfallen lassen und bot eine Genusswanderung an. mehr...

Neues von der CII JSG Vulkaneifel Mendig

CII JSG Vulkaneifel Mendig unterliegt der JSG Nickenich

Mendig. Die stark dezimierte CII der Vulkaneifel Ettringen empfing die Mannschaft der JSG Nickenich. Mendig startete zunächst hellwach in die Partie. Bereits in der 2. Spielminute konnte Abdulkader, nach einem starken Solo, den Führungstreffer für die Mendiger erzielen. Allerdings wehrte dies nicht lange da Nickenich bereits 3 Minuten später, nach Abstimmungsproblemen der Mendiger Hintermannschaft, den Ausgleichstreffer erzielte. mehr...

Vortragsabend der Sportgemeinschaft DJK Mayen 1924

Sexualisierte Gewalt im Sport

Mayen. Die Sportgemeinschaft DJK Mayen 1924 veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Sexualisierte Gewalt im Sport“: Mittwoch, 4. November, 19 Uhr, in der Pfarrbegegnungsstätte Herz-Jesu. Referent ist Fachwirt Ulrich Feldmeier. Sensibilisiert werden sollen vor allem Eltern, Betreuer, Übungsleiter und Vereinsvorstände. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Größter Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland nahm Arbeit auf

Westenergie AG geht an den Start

Saffig. Die Westenergie AG hat zum 1. Oktober 2020 als größter Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland ihre Arbeit aufgenommen. Die 100-prozentige E.ON-Tochter vereint mit ihren rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alle regionalen Aktivitäten des Konzerns in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachen. Hervorgegangen aus dem Netzbereich der ehemaligen innogy... mehr...

-Anzeige-22 Beschäftigte der Caritas Werkstätten im Kreis Mayen-Koblenzabsolvieren erfolgreich ihre berufspraktische Ausbildung

Zertifikate erhalten

Mayen. Die Caritas Werkstätten der St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe GmbH mit ihren Standorten in Cochem, Mayen, Polch, Ulmen, Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler ehren in diesem Jahr 62 Teilnehmer der Berufsbildungsmaßnahme. Die feierliche Zertifikatsübergabe findet coronabedingt in landkreisbezogenen Veranstaltungen statt. Im Kreis Mayen-Koblenz haben 22 Teilnehmer die Berufsbildungsmaßnahme erfolgreich beendet. mehr...

-Anzeige-Kreissparkasse Mayen warnt vor aktuellen Betrugsversuchen

Vermeintliche Anrufe von Sparkassenmitarbeitern oder eines Sicherheits-Teams

Region / Mayen / Andernach. In den letzten Tagen gab es Hinweise von Kunden der Kreissparkasse Mayen, dass es zu falschen Telefonanrufen im Namen der Sparkasse gekommen sei. Ziel der Anrufe ist es, an die Zugangsdaten zum Online-Banking und Transaktionsnummern (TAN) des Kunden zu gelangen. Die Kreissparkasse Mayen warnt eindringlich vor solchen Anrufen. In keinem Fall sollten die Kunden ihre Zugangsdaten... mehr...

-Anzeige-St. Nikolaus-Stifsthospital

„Schichtwechsel“ für die Pflegekräfte

Andernach. Interessierte Pflegekräfte und Pflegeschüler können sich bei einem Kennenlern-Nachmittag am 27. Oktober, 15-17 Uhr über die Arbeit im St. Nikolaus-Stiftshospital informieren und die Mitarbeiter des Krankenhauses persönlich kennenlernen. mehr...

Termine

Abteikirche Maria Laach

Orgelmatinée

Maria Laach. Am Samstag, 31. Oktober um 12 Uhr - Gereon Krahforst spielt in der Abteikirche Maria Laach unter dem Thema „Franzosen unter sich“ Werke von Gigout, Vierne und Franck. Dauer: ca. 30 Minuten. Eintritt frei; Türkollekte. mehr...

St. Hubertus Schützenbruderschaft Rieden

Patronatsfest entfällt

Rieden. Das Patronatsfest der Schützenbruderschaft Rieden am 8. November entfällt dieses Jahr aus bekannten Gründen. mehr...

Abteikirche Maria Laach

Orgelmatinée

Maria Laach. Am Samstag, 24. Oktober findet um 12 Uhr in der Abteikirche Maria Laach ein Orgelmatinée mit Gereon Krahforst statt. Unter dem Thema „Choralklänge verschiedener Art“ erklingen Werke von Rinck, Vierne, Peeters und Jongen. Dauer: ca. 30 Minuten. Anmeldung nicht erforderlich; es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Eintritt frei; Spende erbeten. mehr...

Anzeige
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Mit Panikmache und Drohungen kommt niemand weiter. Diese Berichte sind weder sinnvoll, noch bringen sie etwas.
Jean Seligmann:
Eine Expertengruppe von enommierten Medizinern und Gesundheits-Fachleuten warnt Bund und Länder davor die Bevölkerung mit immer neuen Drohungen darunter einen Lockdown zur Disziplin zwingen zu wollen. Sie fordern einen Kurswechsel. Es überwiege der Eindruck, „dass die Verantwortlichen auf den immergleichen Vorgehensweisen beharren und Maßnahmen sogar noch verstärken, an deren Wirksamkeit und Akzeptanz es aus wissenschaftlicher Sicht größte Zweifel geben muss“. Das führe zur „Abwendung und Flucht in falsche Heilslehren, aber nicht zu einer Verbesserung der Wirksamkeit der vorgeschlagenen bzw. angeordneten Maßnahmen“.
Karsten Kocher:
Eine hochnotpeinliche Pressemitteilung der AfD.
Stefan Knoll:
Wieder eine dieser lächerlichen Pressemitteilungen von Jan Bollinger. Wieviele Schulklassen gibt es in der Stadt Neuwied und wieviele Schulklassen im Landkreis Neuwied? Und wieviele Kino- und Theatersääle gibt es in Neuwied und Ungebung?
Lesetipps
GelesenEmpfohlen