Neuste Nachrichten aus Neuwied

Jugendzentrum Neuwied

Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Zwar muss das städtische Jugendzentrum Big House leider weiter geschlossen bleiben, doch das Big House-Team sorgt für neue Online-Aktivitäten. So bietet es nun gemeinsame Kochstunden an. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet werden. Los geht es ab dem 27. April. Interessierte ab 12 Jahren können sich via BigBlueButton zuschalten. mehr...

Spende der KG Roßbach Wied e.V.

2000 Euro für Dat Kölsche Hätz

Roßbach. Die Narrenpost ist seit 1959 fester Bestandteil der närrischen Zeit und daher ein Medium, dass allen Roßbacher Narren bekannt ist. mehr...

Spende der Allianz
für die Erlebnispädagogik

Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied

Spende der Allianz für die Erlebnispädagogik

Neuwied. Auf Initiative von Manuel Jung, Inhaber der gleichnamigen Generalagentur in Neuwied-Oberbieber, finanziert der Verein Allianz für die Jugend e. V. ein Projekt im Bereich der Erlebnispädagogik des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied. mehr...

Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bieten

Zwischen Traum und Job: BLICK aktuell stellt berufliche Erfahrungen (außer)gewöhnlicher Menschen vor

Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bieten

Bad Neuenahr-Ahrweiler.In der Reihe „Zwischen Traum und Job: Mein Beruf“ stellt BLICK aktuell die ganz persönlichen beruflichen Erfahrungen einzelner Menschen vor. Diese Woche beantwortet Dagmar Scheel den Fragebogen zu ihrem Beruf. mehr...

Erneut „Notbetrieb“ im Kreis Neuwied

Steigender Inzidenzwert, Ansteckungsrate und Auslastung der Intensivstationen haben Konsequenzen für Schulen und KiTas

Erneut „Notbetrieb“ im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Nach Absprache mit dem Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV) und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als Schulaufsichtsbehörde werden Schulen und Kindertagesstätten ab Donnerstag (22. April) in den Notbetrieb überführt. mehr...

Politik

CDU im Kreis Neuwied

Öffnung von Zoos kann bestehen bleiben

Kreis Neuwied. „Für zoologische Einrichtungen, wie in Neuwied, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung ermöglichen“, teilt aktuell der heimische CDU Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. mehr...

FDP im Kreis Neuwied

Weeser: Ausgangssperren und Schließung von Tierparks sind unverhältnismäßig

Kreis Neuwied. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser hat sich im Vorfeld der ersten Beratung des von den Bundestagsfraktionen der CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurfs eines Vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite klar positioniert: „Wir werden als FDP Fraktion im Deutschen Bundestag dem Gesetzesentwurf in der derzeitigen Fassung nicht zustimmen können. mehr...

Lokalsport

hTC Steimel informiert

Medenspielbeginn auf Juni verschoben

Steimel. Vor Ostern wurden die fünf Tennisplätze des TC Steimel e.V. durch eine Fachfirma eingesandt. Sollte das Wetter mitspielen, kann ab dem 24. April erstmals wieder in der Saison 2021 die Schläger geschwungen werden! Den Startschuss gibt das technische Personal in Person von Rita Wildermann und Werner Müller. Die Mitglieder werden rechtzeitig über die Whats App Gruppe oder per Mail informiert! Außerdem gibt es Infos auf der Homepage unter dem Link www.tc-steimel.de. mehr...

Tennisclub Dierdorf e.V.

Start der Schulkooperation im Mai

Dierdorf. Der Tennisclub Dierdorf hat mit allen Dierdorfer Schulen eine Schulkooperation vereinbart; diese sollen im Mai starten. Jeder Schüler wird eingeladen, sich hierzu anzumelden und beim TC Dierdorf e.V. Tennis spielen zu lernen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Massivhaus Mittelrhein spart Energie und Ressourcen

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Kreis Mayen-Koblenz. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Massivhaus Mittelrhein GmbH im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Bei dem in Mendig ansässigen Unternehmen findet sich der Gedanke... mehr...

-Anzeige-Stadtwerke Neuwied

Focus Money: SWN sind als Ausbilder wieder unschlagbar

Neuwied. Nicht nur in der Region, sondern bundesweit sind die Stadtwerke Neuwied (SWN) als Ausbilder weiter unschlagbar: Zum vierten Mal in Folge zählt Focus Money die SWN zu „Deutschlands besten Ausbildern“. Und zum dritten Mal nach 2018 und 2020 stehen sie aktuell wieder auf Platz 1! mehr...

Termine

AfD

Telefongespräche

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete der AfD Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer telefonischen Bürgersprechstunde am Freitag, den 30. April ein. Um telefonische Terminvereinbarung unter 02631-9390715, oder per E-Mail an info@janbollinger.de wird gebeten. mehr...

Angebot der vhs Neuwied

Digitale Museumsführungen

Neuwied. Da geführte Gruppenbesuche in Kunstmuseen aufgrund der Kontaktbeschränkungen auch weiterhin untersagt sind, können entfallene Exkursionen derzeit nicht wiederholt werden. mehr...

Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
 
 
Kommentare
Antje:
Fast alle Testzeiten für Arbeitnehmer absolut nicht zu organisieren....

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
juergen mueller:
Eine lebendige Gesellschaft. Wen meint man politisch damit? Es läuft vieles unter Interventionen für den Umweltschutz und wird politisch groß hervorgehoben. Im Endeffekt handelt es sich hier um Peanuts, die man politisch für sich ausschlachtet u. damit der Bevölkerung Sand in die Augen streut. Das...

Garten Herlet nicht zerstören!

juergen mueller:
Das macht mal den Betonköpfen in der Koblenzer Politik klar, deren Denkprozess und ihre Phobie der Baulückenschließung erst einmal nur auf eines gerichtet ist - den Profit. Was man mit dem Bau eines Hotels biologisch, umweltmäßig für immer zerstört, dazu bedarf es einer Denkweise in eine Richtung, die...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen