Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Neuwied - Engers. Zwei Jahre Vakanz waren genug. Seit Samstag 20.20 Uhr hat Engers wieder eine Obermöhn. In der voll besetzten Narhalla Mehrzweckhalle übergab Ex-Obermöhn Pia I. (Halfmann) die Möhnenkette an Anja I. (Weber) von der flinken Nadel. mehr...

Neuwieder Hospizverein - ein Ehrenamt mit Tiefgang

Dem Menschen dienen und dem Leben bis zuletzt einen Sinn geben

Neuwied. Den Satz „Das könnte ich nicht“ bekommen Manfred Kaufmann und Thomas Weber immer wieder zu hören, wenn sie im Bekanntenkreis erzählen, dass sie sich ehrenamtlich in der Hospizbegleitung engagieren. „Es sind einfach zu wenige, die sich solch ein Ehrenamt auch vorstellen könnten“, sagt Manfred Kaufmann. Der 61-jährige Richter aus Bad Honnef engagiert sich seit drei Jahren als Hospizbegleiter im Neuwieder Hospizverein und schenkt unheilbar kranken und sterbenden Menschen Zeit. mehr...

Imkervereine im Kreis Neuwied

Imker-Anfängerkurse und Ausflug zum Apisticustag

Neuwied. Der Trend zur Imkerei ist ungebrochen und so bieten auch einige Imkervereine im Kreis Neuwied wieder entsprechende Kurse an. „Die Menschen wollen etwas gegen das Insektensterben tun und kommen so auf den guten Gedanken, dass sie imkern könnten und damit einen neuen Blick und ein neues Verständnis für die Natur erlangen“, erläutert der Kreisvorsitzende Uwe Hüngsberg. „Den Honigbienen geht... mehr...

Anerkennung von Rentenpunkten für das Ehrenamt

Landestagsabgeordnete Ellen Demuth unterstützt Christian Baldauf

Anerkennung von Rentenpunkten für das Ehrenamt

Neuwied. „Das Ehrenamt ist unverzichtbare Grundlage für unser Gemeinwesen. Wir müssen deshalb offen für neue Wege zu seiner Förderung sein“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf. mehr...

Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Diabetes-Treff

Neuwied. Der 271. Diabetes-Treff des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied findet am Mittwoch, 5. Februar von 18.30 bis 19 Uhr, im Konferenzraum Cafeteria statt. mehr...

SHG Morbus Parkinson

Terminan- kündigung

Neuwied. Die Selbsthilfegruppe Morbus Parkinson Neuwied trifft sich, wie gewohnt, jeden ersten Mittwoch im Monat (außer in den Ferien). Das nächste Treffen findet statt am Mittwoch, 5. Februar ab 15 Uhr... mehr...

Politik

Produktive Gesprächsrunde mit Oberbürgermeister Jan Einig

Arbeitskreis Engers entwickelt Zukunftspläne

Engers. Eine umfangreiche Liste hatte der ‚Arbeitskreis Heimat und Tourismus Engers‘ ausgearbeitet und sie als Richtschnur für ein konstruktives Gespräch mit Oberbürgermeister Jan Einig genommen. Der Schwerpunkt der Themen lag auf Maßnahmen, die den Tourismus betreffen, aber auch die unter dem Begriff Heimat einzuordnenden Aufgaben kamen nicht zu kurz. mehr...

Stadtverwaltung Neuwied

Abholung Reisepässe

Neuwied. Die Reisepässe, die von Montag, 23. Dezember bis Freitag, 3. Januar beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zum Abholen bereit. mehr...

Katholische Sozialverbände Neuwied fordern aktiven Sonntagsschutz

Sonntage dienen der Erholung der Familie

Neuwied. Die Vorsitzenden der katholischen Sozialverbände KAB – Monika Hommer, kfd - Ruth Solbach und Kolping – Werner Hammes fordern namens ihrer Verbände, die Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage auf keinen Fall zu erweitern. mehr...

Jahresprogramm der Veranstaltungsreihe spannt weiten Bogen

Agentur für Arbeit: Infos und Orientierung

Neuwied. Diese Inforeihe der Agenturen für Arbeit in Rheinland-Pfalz und im Saarland ist eine runde Sache: Gestartet im Jahr 2000, feiert BiZ & Donna jetzt den 20. Geburtstag und zugleich eine Erfolgsgeschichte: Insgesamt haben etwa 40.000 Interessierte die offenen Angebote genutzt; vor allem Frauen suchten und fanden Rat und Orientierungshilfe. Und da man Bewährtes pflegen und weiter entwickeln sollte,... mehr...

Lokalsport

Volleyballer der SG Feldkirchen-Neuwied unterliegen dem Spitzenreiter in der RLP-Liga

SG nun auf Platz 7 der Tabelle

Neuwied-Feldkirchen. Die Vorzeichen vor der Begegnung gegen die neu formierte Spielgemeinschaft der beiden Mannschaften BC Dernbach und SC Ransbach-Baumbach, jetzt „Westerwald Volleys“, standen nicht schlecht. Zum einen konnte Trainer Andreas Kurz bei dem Auswärtsspiel fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, zum anderen konnte man bei dem bisher ungeschlagenen Gastgeber und selbst ernannten Favoriten der Rheinland-Pfalz-Liga ohne Druck auftreten. mehr...

Volleyball-Dritte Liga: TV Feldkirchen unterliegt dem TV Bliesen deutlich

Volleyballer müssen dem Gegner viel Respekt zollen

Neuwied- Feldkirchen. Am 5. Spieltag des Aufsteigers stand das Heimspiel gegen den jetzigen Tabellenführer TV Bliesen aus dem Saarland an. Gegen den damals Drittplatzierten der Dritten Liga Süd unterlagen die Gastgeber deutlich mit 0:3 (19:25, 14:25, 20:25), wodurch der TVF auf den letzten Platz der Tabelle abrutschte, während der TV Bliesen Richtung Tabellenführung vorrückte. Dabei musste man zur... mehr...

2. Erfolgreicher DSV Talenttag für den SRC Heimbach-Weis 2000 e.v.

125 Jahre Wintersport in Neuwied

Neuwied- Heimbach- Weis. Schwächen in Stärken verwandeln- das war genau das Motto, mit dem der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. sehr erfolgreich seinen 2. DSV Talenttag Skilanglauf durchführen konnte. Mit der textilen Loipe von Mr. Snow aus Chemnitz stehen dem Verein seit zwei Jahren 36 m Skilanglaufloipe zur Verfügung. Schnee, der bei der Eispräparation im Neuwieder Icehouse anfällt, bekam der Verein von der Betreiberin der Neuwieder Eishalle und konnte seine Mr. mehr...

Engerser B-Jugend startet mitdeutlichem Sieg aus der Weihnachtspause

Mit Schwung ins neue Jahr

Neuwied- Engers. Mit einem klaren Sieg gegen die Mannschaft aus dem Süden von Rheinland-Pfalz startet die B-Jugend in das neue Jahr und untermauert seine Position in der Spitzengruppe der Oberliga. Wörth merkte man die lange Anfahrt nach Engers deutlich an. Beim 5:1 nach 6 und spätestens beim 10:4 nach 16 Minuten war das Spiel für den TVE quasi schon gelaufen. Zwar kam Wörth anschließend etwas besser zurecht, konnte aber zu keiner Zeit den TV Engers vor ernsthafte Probleme stellen. mehr...

Wirtschaft

Sparkasse Neuwied erhält auch in anspruchsvollen Zeiten die Verbundenheit zu den Menschen und der Region

Positive Bilanz und Blick in die Zukunft

Neuwied. Niedrigzinspolitik, hohe regulatorische Anforderungen, starker Wettbewerb, Digitalisierung: Diese Faktoren bestimmen bereits seit einigen Jahren die Finanzwelt. Unter den verschärften Bedingungen setzt die Sparkasse Neuwied vor allem auf ihre originäre Kompetenz: die Verbundenheit zu den Menschen und der Region, sowohl finanz- als auch gemeinwirtschaftlich. mehr...

- Anzeige -Reitsportmesse zum elften Mal in Koblenz

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf höchstem Niveau

Koblenz. Wenn sich am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März in der CGM ARENA in Koblenz wieder die rheinland-pfälzische Pferdewelt trifft, dann jährt sich diese, alle zwei Jahre stattfindende Pferdmesse, bereits zum elften Mal. Schon seit 22 Jahren begeistert die größte rheinland-pfälzische Indoor Reitsportmesse mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf höchstem Niveau und einer breite Produktpalette sowohl Mensch als auch Tier. mehr...

Immobilienmarktbericht der Sparkasse: Neuwied bietet für jeden etwas

Wohn- und Lebensqualität am Rhein

Neuwied. Die Stadt Neuwied bietet seinen Bewohnern eine hohe Lebensqualität, ein großes Angebot für das tägliche Leben. Hier gibt es fast alles auf kleinem Raum, seien es die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, längerfristige Anschaffungen oder das Angebot an Bildung und Kultur. Junge Familien, aber auch Senioren und „Einzelkämpfer“ können hier ihr Zuhause finden. Der allgemeine Trend „Wohnen in der Stadt statt auf dem Land“ findet auch in Neuwied Anwendung. mehr...

Beim 37. Planspiel Börse der Sparkasse Neuwied siegten Teams aus Dierdorf

7,6 Prozent Rendite in elf Wochen

Neuwied/Kreisgebiet. Davon träumen viele Anleger: 7,6 Prozent Rendite in elf Wochen! Geschafft hat dies die Gruppe „eZ win Team TradeTrain“ vom Dierdorfer Martin-Butzer-Gymnasium. Aber nicht real, sondern beim 37. Planspiel Börse der Sparkasse Neuwied. mehr...

Termine

Westerwald-Verein ZV Neuwied

Rund um den Laacher See

Neuwied. Am Sonntag, dem 9. Februar findet eine Wanderung rund um den Laacher See statt. Dies ist eine leichte Wanderung mit einer Wegstrecke von ca. acht km. Zum geselligen Abschluss ist eine gemeinsame Einkehr in der Blockhütte geplant. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften treffen sich die Teilnehmer um 10.30 Uhr am Finanzamt Neuwied. Gäste sind zu unseren kostenlos geführten Wanderungen stets willkommen. mehr...

SPD Neuwied lädt ein

Bürgerempfang

Neuwied. Die Neuwieder Sozialdemokraten laden am Sonntag, 2. Februar um 11 Uhr in die Aula der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Neuwied, in Neuwied-Feldkirchen ein. Als Ehrengast spricht Doris Ahnen, Ministerin der Finanzen des Landes zum Thema „Zukunftsland Rheinland- Pfalz“. Die Veranstaltung ist öffentlich und die Veranstalter freuen sich auf viele Gäste.Pressemitteilung mehr...

Lions Club Rhein-Wied

Doppelte Benefizfreuden

Neuwied. Der Lions Club Rhein-Wied präsentiert im März gleich zwei großartige Benefizkonzerte im Kreis Neuwied. Zwei Benefizkonzerte, hinter der eine vereinte Idee steckt: „Wir helfen“. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
Anzeige
 
 
Kommentare
Wally Karl:
"Zum Thema St. Elisabeth Krankenhaus „haben wir uns bisher – ebenso wie CDU und Grüne – mit Stellungnahmen, Beschuldigungen, Ausmachen von Verantwortlichen bewusst zurückgehalten“ Genau, man kennt sich, man hilft sich. Wozu fragt man sich, sollen Bürger verschiedene Parteien wählen, wenn doch alle einer Meinung sind. Wo bleibt die gesunde Opposition? Wird so die viel beschworene Demokratie praktiziert? Im Grunde ist es die Kapitulation vor dem Machbaren. Das haben sich die Mayener Bürger nicht verdient.

Nitrat im Grundwasser

juergen mueller:
Frau Demut unterscheidet sich in nichts von anderen Politikern.Lügen,Täuschen,Tarnen.In den letzten 30 Jahren ist trotz der negativen Kenntnislage NICHTS passiert.Trotz freiwilliger Maßnahmen liegen die Nitratkonzentrationen nach wie vor weit über dem zulässigen Grenzwert.Unstrittig ist,dass die Nitrateinträge aus diffusen Quellen stammen = häufigste Ursache:"Landwirtschaftliche Flächennutzung" = Mineraldünger/Gülle aus Mastställen/Biogasanlagen.Ein ganzheitliches Verursacherprinzip betrachten?Sie reden Müll Frau Demut.Frau Klöckner ebenso mit ihrer Spezialisierung u.Intensivierung der Landwirtschaft.damit ist zu befürchten,dass die Akzeptanz von freiwilligen Maßnahmen sich rückläufig entwickelt (Frau Demut sollte sich einmal in der Landwirtschaft umhören,Nachdenken bevor sie redet). .In einigen Regionen ist das natürliche Abbauvermögen bereits vollständig erschöpft.Die Umsetzung rechtlicher Vorgaben ist vom politischen Willen abhängig u.der führt seit Jahrzehnten einen Dauerschlaf.
Helmut Gelhardt:
Frau Demut wirft hier Nebelkerzen! Die EU-Forderungen sind richtig und müssen zum Schutz der Menschen erfüllt werden! Unterstützen Sie die Landwirte (konventionelle und biologische Landwirtschaft) lieber gegen die unsinnigen Freihandelsabkommen wie zuletzt JEFTA (EU mit Japan) und das Mercosur-Freihandelsabkommen (EU mit Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay, Venezuela). Diese Freihandelsabkommen schädigen in der EU und den sog. Partnerländern extrem die Umwelt (z.B. Abholzung von Regenwald für noch mehr Massentierhaltung) und beeinträchtigen extrem die finanzielle Wettbewerbsfähigkeit im real existierenden Neoliberalismus (marktextremistischer Kapitalismus) aller Landwirte, die NICHT der Agrarindustrie zuzurechnen sind. Diese Landwirte sind Spielball der Agrarindustrie hier wie dort!Wer die Freihandelsabkommen befürwortet, opfert die Landwirte außerhalb der Agrarindustrie gerade den ungezügelten Profitinteressen dieser Agrarindustrie und er/sie opfert die Umwelt dem Mammon! 'C'
Lesetipps
GelesenEmpfohlen