Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Kreis Neuwied. Die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen ist am Donnerstag auf 112 Personen angestiegen. Patienten, die mit COVID-19 infiziert sind oder unter Verdacht einer Infektion stehen, sollen zukünftig räumlich von den Arztpraxen getrennt behandelt bzw. mehr...

KreisVolkshochschule Neuwied

Fachkräfte für interkulturelle Arbeit ausgezeichnet

Kreis Neuwied. Gerade noch rechtzeitig vor der Schließung aller Einrichtungen, konnte die KreisVolkshochschule Neuwied 16 pädagogischen Fachkräften ihr Zertifikat zur „Fachkraft für interkulturelle Arbeit“ überreichen. Die achttägige Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Akademie für Kindergarten, Kita und Hort fand am außerschulischen Lernort in Linkenbach statt. Kindertagesstätten sind in besonderer... mehr...

Judo Club Neuwied

Spenden für Pfingstzeltlager

Neuwied. Jedes Jahr über Pfingsten veranstaltet der Judo Club Neuwied sein beliebtes Pfingstzeltlager auf dem alten Sportplatz in Feldkirchen. Die Kinder erwartet hier ein abwechslungsreiches Programm mit jeder Menge Spaß, Sport und Spiel. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 15 Jahren. Nichtvereinsmitglieder sind unter gleichen Bedingungen ebenfalls eingeladen. Die Betreuung... mehr...

Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von SARS-CoV-2

Missachtung der aktuellen Einschränkungen wird teuer

Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. mehr...

Wanderungen fallen aus

Termine erst wieder Ende April

Kreis Neuwied. Auf Grund der aktuellen Situation müssen alle Mittwochs- und Samstagswanderungen mit Werner Schönhofen vorerst abgesagt werden. Erste Wanderungen voraussichtlich Samstag, 25. April und Mittwoch, 29. April. mehr...

Bund beschließt Rettungsschirm für Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte und Reha-Kliniken

10 Milliarden-Euro-Hilfspaket geschnürt

Kreis Neuwied. „Nach intensiver Beratung im Gesundheitsausschuss wurde unmittelbar danach im Bundestag, einzig gegen die Stimmen der Linken-Fraktion, einvernehmlich ein Rettungsschirm für Krankenhäuser,... mehr...

Politik

Landesregierung fördert kommunale und ehrenamtliche Nachbarschaftsnetzwerke

360.000 Euro als Unterstützung

Kreis Neuwied. Zur Bewältigung der Corona-Pandemie setzt die rheinland-pfälzische Landesregierung auch auf starke nachbarschaftliche Netzwerke. Die Landesregierung weitet die Förderung für kommunale und ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen aus. Von den neuen Projektmitteln und Fördermöglichkeiten können auch Nachbarschaftsprojekte in Neuwied profitieren. mehr...

Agentur für Arbeit Neuwied berät regionale Unternehmen

Neuregelung des Kurzarbeitergeldes während der Corona-Krise

Kreis Neuwied. Der Bundestag hat umfangreiche Wirtschaftshilfen zur Bewältigung der Corona-Krise beschlossen. Dazu gehören auch die erweiterten Möglichkeiten zur Inanspruchnahme des Kurzarbeitergeldes. So kann zukünftig Kurzarbeitergeld schon gezahlt werden, wenn zehn Prozent der Beschäftigten vom Arbeitsausfall betroffen sind – statt bisher einem Drittel. Darüber hinaus übernimmt die Agentur für... mehr...

Neuwied und palästinensische Kommune wollen kooperieren

Projektpartnerschaft mit der Stadt Surif unterzeichnet

Neuwied. Kooperation in Zeiten des Corona-Virus: Ihre einstimmig im Stadtrat beschlossene Projektpartnerschaft brachten die Stadt Neuwied und die palästinensische Kommune Surif (bei Hebron) nun per Videokonferenz unter Dach und Fach. Im Büro von Oberbürgermeister Jan Einig trafen sich Dr. Jörg Freise und Ratsmitglied Wolfgang Rahn, beide in der von Stadt und Kreis Neuwied unterstützten Lokalen Agenda... mehr...

Kreis testet weiterhin auf SARS-CoV-2

112 Corona-Fälle im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Fieberambulanz in Neuwied wurde am 26. März von 62 Personen aufgesucht. Bei allen wurde ein Abstrich zur Testung auf COVID-19 vorgenommen. mehr...

Lokalsport

TV Niederbieber 1883 e.V.

Kreis-Meisterschaften im Gerätturnen

Niederbieber. Vor kurzem fanden in Rheinbrohl die Kreis-Meisterschaften im Gerätturnen statt. Mit knapp einem Drittel der 105 Turnerinnen war der TV Niederbieber in diesem Jahr mit einer besonders hohen Zahl an Teilnehmerinnen vertreten. mehr...

Judo: Bezirksturnier in Bad Ems

Drei erste Plätze für Neuwieder Judoka

Bad Ems. Der Judoclub Neuwied startete Anfang März mit elf Kindern der Altersklassen U10 und U12 in Bad Ems beim ersten Bezirksturnier des Jahres. Alle Kämpfer wurden in gewichtsnahe Pools von zwei bis vier Judoka eingewogen. mehr...

Gute Neuigkeiten beim EHC „Die Bären“ 2016

Jeff Smith verlängert seinen Vertrag

Neuwied. Eine gute Nachricht hatte der EHC „Die Bären“ 2016 für seine Fans, von denen einige das Abschlusstraining der Mannschaft besuchten und die Spieler in die Sommerpause verabschiedeten, noch im Gepäck: Jeff Smith hat seinen Vertrag in Neuwied um eine weitere Saison verlängert. mehr...

Kanuverband Rheinland veranstaltete seinen Kanutag in Neuwied

Vorstandspositionen blieben unbesetzt

Neuwied. Im Bootshaus des Neuwieder Kanu-Clubs (NKC) veranstaltete der Kanuverband Rheinland (KVR) Anfang März seinen diesjährigen Kanutag, an dem annähernd 50 Vereinsdelegierte aus dem Verband teilnahmen. In seiner Begrüßungsansprache erwähnte der Präsident des KVR, Edmund Hommen, dass die Wiege des Kanusports in Neuwied liegt und gratulierte dem NKC Neuwied zum 100-jährigen Vereinsjubiläum, das der Verein in diesem Jahr begeht. mehr...

Wirtschaft

Stadtwerke Neuwied

Rathaus und Lagezentrum erhalten schnelle Glasfaserleitungen

Neuwied. Schnelle Datenleitungen sind für die ungehinderte Kommunikation der Behörden und Einsatzleitungen zur Bewältigung der Corona-Krise unverzichtbar. Die SWN haben innerhalb weniger Stunden das Rathaus aufgerüstet und das Lagezentrum des Kreises versorgt. Im Rathaus ist wie in vielen anderen Verwaltungen der Kundenverkehr eingeschränkt. Das Telefonieaufkommen ist deutlich höher, zudem arbeiten schon 300 Mitarbeiter im Homeoffice. mehr...

-Anzeige- Sonderedition des Lohner´s Spendentalers

Gemeinsam stark!

Region. Die Bäckerei Lohner unterstützt schon seit langer Zeit viele Tafeln in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Lebensmitteln. Nun treffen die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie eben diese Institutionen und somit ausgerechnet die Schwächsten der Gesellschaft. Es ist es uns ein großes Anliegen, dort zu unterstützen, wo die Hilfe derzeit dringend nötig ist. Ab Mittwoch, 25. März gibt es den Spendentaler zur Unterstützung für Die Tafeln in unseren Fachgeschäften. mehr...

Sparkasse Neuwied reagiert auf die aktuelle Situation

Sicherheitsmaßnahmen

Kreis Neuwied. Mit verschiedenen Maßnahmen reagiert die Sparkasse Neuwied auf die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus. Grundsätzlich bittet der Vorstand die Kunden statt dem persönlichen Weg in die Geschäftsstellen verstärkt den Kontakt online, telefonisch oder per E-Mail aufzunehmen. Für den telefonischen Kontakt wurde das KundenServiceCenter personell verstärkt, um die Erreichbarkeit für die Kunden zu erhöhen. mehr...

VR-Bank Neuwied-Linz reagiert auf die Coronaentwicklung

Zehn Geschäftsstellen ohne Servicebereich

Neuwied. „Ab sofort bleibt in zehn von insgesamt 14 Geschäftsstellen unser mitarbeiterbesetzter Servicebereich geschlossen. Alle Geldautomaten und SB-Geräte bleiben weiterhin erreichbar“, so Andreas Harner, Vorstandssprecher der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied eG. „COVID-19 stellt uns alle vor beispiellose Herausforderungen. Wir alle tragen Verantwortung und beobachten die Situation im Sinne unserer... mehr...

Termine

40 Jahre „Eine Welt Laden“

Feier fällt aus

Neuwied. Wegen der Coronakrise verschiebt der Neuwieder Eine-Welt-Laden seine Feierlichkeiten anlässlich seines 40-jährigen Bestehens, die für den 24. Mai geplant waren. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Trotz der Beschränkungen aufgrund des Virus hat der Eine-Welt-Laden in der Marktstraße 62 eingeschränkt weiterhin geöffnet, mittwochs von 13-17 Uhr und samstags von 10-13 Uhr. Hier besteht Gelegenheit zum Einkauf. mehr...

SPD im Landtag

Digitale Sprechstunden

Kreis Neuwied. Der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz macht auf seine telefonische Erreichbarkeit mit zusätzlichen digitalen Gesprächsangeboten aufmerksam. Er steht den Bürgerinnen und Bürgern per Telefon oder Skype-Videogespräch im Rahmen von digitalen Sprechstunden ab sofort Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr zur Verfügung. Telefonisch oder per WhatsApp ist der SPD-Landtagsabgeordnete unter der Mobilrufnummer 0171/5375203 erreichbar. mehr...

Stadtbibliothek Neuwied

Onleihe

Neuwied. Die StadtBibliothek Neuwied will in Zeiten der Corona-Krise ein Zeichen dafür setzen, dass der Wunsch nach Information und Unterhaltung nicht noch den Geldbeutel belasten muss. Sie macht daher folgendes Angebot: Wer die Plattform „Onleihe Rheinland-Pfalz“ nutzen möchte, kann dies für die kommenden zwei Monate kostenfrei tun. Auch die Anmeldung für die Onleihe ist nicht mit Kosten verbunden. mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
805 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Die Aufenthaltsqualität wird ganz sicher erhöht ... wenn genügend Klopapier vorhanden ist.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
Jean Seligmann:
So lag ich mit meiner Prognose, zur Ablehnung des Konzeptes, durchaus richtig. Wie leicht durchschaubar ihr alle seid. Bleibt trotzdem gesund!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen