Neuste Nachrichten aus Neuwied

Nöijes aus de Schräifschduff

Waischeschdällung

Zo Zaide als de Läktresch fonn Noiwid no Glabbach gefaare es, loochen of de Schtroose noch dii Schtroosebaanschinne. Schpädä furen dann dii O - Busse, on dii han kään Schinne mii gebraucht, on säin an der elektrije Owerlaidung gefaare. Dii zwai Äiseschträng of dänne dii Läktresch gefaare es, han sesch och de Handwärgä ze eje gemacht. Handwärgä, dii wat ze transpodiire hadden, häss de met de Käär durjet Dorf faare sään. mehr...

Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied

Führungen am Deich und durchs Engerser Feld

Neuwied. Sommerzeit ist Draußenzeit! In Neuwied und den Stadtteilen gibt es viele schöne Ecken, die vor allem bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein nur darauf warten, zu Fuß oder mit dem Rad erkundet zu werden. Weil das Team der Neuwieder Tourist-Information genau weiß, wo Neuwied besonders sehenswert ist, hat es wie gewohnt ein abwechslungsreiches Stadtführungsprogramm auf die Beine gestellt. mehr...

Stadt Neuwied

Abholung der Reisepässe

Neuwied. Die Reisepässe, die vom 11. bis zum 17. April beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zur Abholung bereit. Die Abholung kann ohne Terminvereinbarung... mehr...

Kath. Familienbildungsstätte Neuwied

Neue Kurse

Neuwied. Die Kath. Familienbildungsstätte Neuwied informiert über die neuen Kurse. mehr...

Politik

Puderbacher CDU mit Liste für Verbandsgemeinderat

Hans-Martin Born ist Bürgermeisterkandidat für Puderbach

VG Puderbach. Am 9. Juni können die Bürger im Puderbacher Land am demokratischen Prozess teilhaben und zur Wahl gehen, erklärte Hans-Martin Born, Listenführer der CDU Liste zum Verbandsgemeinderat, Ortsgemeinderat und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Puderbach. Die CDU Liste ist gefüllt mit vielversprechenden Kandidatinnen und Kandidaten aus verschiedenen Generationen und Berufsgruppen.... mehr...

Ellen Demuth zur neuen Inklusions- und Förderschulverordnung der Landesregierung

Verschärft Krise bei Grund- und Förderschulen

Kreis Neuwied. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hat in der vergangenen Woche überraschend die viel kritisierten neuen Inklusions- und Förderschulverordnungen ohne Berücksichtigung der vielfältigen Änderungsvorschläge von Fachleuten und Betroffenen veröffentlicht. Sie sollen ab dem 1. August 2024 schrittweise eingeführt werden. mehr...

Lokalsport

Hervoragender Start im Leistungssport des GTRVN in die Rudersaison

Sieg für Linus David

Neuwied. Der GTRV Neuwied wurde durch Linus David und Gerrit Schäfer bei der internationalen Ruderregatta in Gent/Belgien vertreten. David kämpft in diesem Jahr um die sportliche Qualifikation für die U23 Weltmeisterschaft der Ruderer in St. Catherines/Kanada. Mit seinem Sieg im leichten Doppelzweier am ersten Regattatag gemeinsam mit Moritz Küpper (Herdecke) konnte er ein deutliches Ausrufezeichen setzen. mehr...

TSG Urbach-Dernbach e.V. Abteilung Tischtennis

Mitspieler gesucht

Urbach. Zum Abschluss der Saison, die alle Mannschaften der TSG Urbach-Dernbach e.V. Abteilung Tischtennis mit großer Zufriedenheit abschließen konnten, wurde wieder gewandert. Der Start erfolgte wie üblich an der Trainingshalle in Urbach. Das Ziel, „Haus Waldblick“ in Oberraden, wurde bei strahlendem Sonnenschein gut gelaunt und hungrig erreicht. Beim gemütlichen Beisammensein wurden die Pläne zur neuen Saison besprochen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Sparkasse Neuwied verdoppelt Engagement in Schulen

50.000 Euro für Schulprojekte

Neuwied. Gesellschaftliches und soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Neuwied fest verankert. Viele Aktivitäten von Vereinen und Institutionen in Stadt und Kreis Neuwied werden durch Spenden und Sponsoring unterstützt und ermöglicht. In diesem Rahmen spielt das Thema Bildungsförderung und somit die Förderung der Schulen vor Ort eine große Rolle. Dies gilt insbesondere... mehr...

- Anzeige -Genusshandwerk: Auszeichnung für Qualität und Tradition

Landesehrenpreis für Traditionsbäckerei Preißing

Neuwied. Große Auszeichnung für die Neuwieder Meisterbäckerei Preißing: Das Inhaberehepaar Petra und Jens Preißing durfte kürzlich aus den Händen von Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt den Landesehrenpreises für das Genusshandwerk in Mainz entgegennehmen. Das Land Rheinland-Pfalz würdigt damit außergewöhnliche Leistungen von Betrieben des Lebensmittelhandwerks, die sich für Qualität und Tradition starkmachen. mehr...

Termine

Freitagskonzert

Musik um Bach

Neuwied. Der Cembalist Reinhard Glende wird am 7. Juni mit Cembalo-Musik aus der Barockzeit in der Marktkirche Neuwied konzertieren. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Es findet im Rahmen der monatlichen Freitagskonzerte statt. mehr...

ASS Rengsdorf e.V.

Jahreshauptversammlung

Rengsdorf. Am Mittwoch, 19. Juni findet die Jahreshauptversammlung der ASS Rengsdorf e.V. statt. Sie laden alle Mitglieder und Interessenten zur Versammlung in die Auszeit Rengsdorf, Tannenweg 1 ein. Beginn 19 Uhr. Sie freuen sich über zahlreiches Erscheinen und weisen darauf hin, dass die Kinder, die Mitglied sind, durch ihre Eltern vertreten werden können. Wahlberechtigt sind Mitglieder ab 16 Jahre. mehr...

 
Kommentare

Neues Logo für die Stadt Sinzig

K. Schmidt:
Ein "Logo" und ein "Leitbild" dauern also nur ein paar Monate. Klar, dass eine Feuerwehrzentrale und andere Bauplanungen in dieser Stadt dann über Jahrzehnte dauern....
Siegfried Kowallek:
Ralf Seekatz erklärt, beim Anti-Geldwäschegesetz sei es ihm wichtig gewesen, das Bargeld zu erhalten und eine Barzahlungsobergrenze von mindestens 10.000 Euro zu erreichen. Das seien schwierige Verhandlungen gewesen, weil die Parteien links der Mitte nicht sonderlich viel von Bargeld hielten und gerade...
Josef Hoß:
Die schwierige Lage sehr fundiert dargestellt....
Lesetipps
GelesenEmpfohlen