BLICK aktuell - Sport aus Rengsdorf / Waldbreitbach

VfL Waldbreitbach zeigt sich zuversichtlich

Bärenkopplauf feiert Premiere

Waldbreitbach. Der VfL Waldbreitbach musste pandemiebedingt 2020 seine geplanten Laufveranstaltungen absagen. In diesem Jahr besteht die große Hoffnung, alle Events entsprechend der jeweiligen Pandemielage durchzuführen und sogar eine Premiere zu feiern: Der Bärenkopplauf startet am Freitag, 6. August. mehr...

Turnverein Rengsdorf

Training kann wieder aufgenommen werden

Rengsdorf. Gemäß der aktuellsten Coronaverordnung und der damit verbundenen Lockerungen darf der Turnverein Rengsdorf sein Training wieder aufnehmen. Der Großteil des Angebotes wird draußen stattfinden, so dass alle coronakonform die Abstände einhalten können und die Abläufe angenehm gestalten können. Es stehen noch nicht alle Plätze fest, auf denen trainiert werden kann, von daher wird gebeten, bei... mehr...

Tennisverein Melsbach

Tennis-Saison ist eröffnet

Melsbach. Anfang April haben die Vorstandsmitglieder des Vereins die Tennisanlage unter Einhaltung der Coronavorgaben für die kommende Saison in Schuss gebracht. Die eifrigen Helfer/innen haben sowohl die Tennisplätze als auch das Clubhaus auf Vordermann gebracht. Somit stieg die Vorfreude auf die Saisoneröffnung. Leider sind momentan nur Einzel-Spiele erlaubt. In diesem Jahr gehen wieder zwei Mannschaften in der Medenrunde an den Start. mehr...

TV Rengsdorf 1892 - Handball

Trainer gesucht

Rengsdorf. Der TV Rengsdorf 1892 e.V. sucht, sobald der normale Spielbetrieb wieder loslegen darf, eine(n) zusätzlichen Handballtrainer(in) für die Jugend/Kindergruppen. mehr...

2. Volleyball-Bundesliga Damen: VC Neuwied 77 „Die Deichstadtvolleys“

VC Neuwied will vorzeitig die Ligameisterschaft sichern

Die Deichstadtvolleys stehen kurz vor der Meisterschaft in der 2.Bundesliga Süd! Aus vier noch ausstehenden Spielen fehlt lediglich ein Punkt, um nicht noch vom einzig verbliebenen Verfolger, dem VC Wiesbaden II, abgefangen werden zu können. Klar ist, dass dieser Punktgewinn im letzten Heimspiel am Samstag, 10. April, erfolgen soll mehr...

Fußballhistorie im Fußballverband Rheinland

1:6 verloren, aber besser als der FC Bayern

Bei Namen von geschichtsträchtigen Fußballteams im Rheinland fallen in den Aufzählungen immer zuerst die Namen TuS Neuendorf, Eintracht Trier oder auch der FSV Salmrohr. Allerdings gibt es auch noch weitere Clubs, die Verbandsgeschichte geschrieben haben. Unter anderem auch die SG Ellingen/Bonefeld/Wilroth. Ein Verein aus dem vorderen Westerwald, dem 1970 erstmals der Sprung in die oberen Ligen des Verbandsgebietes gelungen war. mehr...

LG Rhein-Wied

Deichlauf findet nicht am 18. Juni statt

Neuwied. Der Deichlauf hätte am Freitag, 18. Juni, die erste große Breitensportveranstaltung der LG Rhein-Wied im Jahr 2021 werden sollen. Aber nun ist momentan eben genauso wenig so berechenbar und vorhersehbar wie die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie. Mittel- und erst recht langfristige Prognosen sind kaum möglich. Deshalb gehen die Verantwortlichen der LG Rhein-Wied auf Nummer sicher und sagen die beliebte Laufveranstaltung in Neuwied ab. mehr...

Fußballverband Rheinland e.V.

Rund 86 Prozent der FVR-Vereine stimmen für eine Annullierung der Saison

Region. Wie schon im vergangenen Jahr, als es um die Spielzeit 2019/20 ging, hat der Fußballverband Rheinland im Vorfeld der Beiratsentscheidung über Fortführung oder Annullierung der Saison erneut ein Meinungsbild seiner Vereine eingeholt. In der von Donnerstag, 18., bis einschließlich Dienstag, 23. März, laufenden Online-Umfrage wurden die Vertreter der Vereine gefragt, ob sie für oder gegen folgende... mehr...

Anzeige
 

SG TC Straßenhaus/TC Steimel Herren 65

Klarer Auftaktsieg der SG beim Auswärtsspiel gegen den TC Neuwied

Straßenhaus. Am 9. Juni startete die Spielgemeinschaft TC Straßenhaus/TC Steimel in die Medensaison 2021. Erster Gegner beim Auswärtsspiel war der TC Neuwied. Mannschaftsführer Dieter Schreiber startete mit 6:0 furios in den 1. Satz. Danach drehte Gegner Roland Arend den Spies um und entschied Satz 2 zu seinen Gunsten (6:3). Auch beim abschließenden Match Tiebreak behielt Arend mit 10:7 die Oberhand. mehr...

TV Heddesdorf

Vorbereitungstraining für das Deutsche Sportabzeichen beginnt

Heddesdorf. Der TV Heddesdorf startet ab dem 18. Juni mit dem Vorbereitungstraining für das Deutsche Sportabzeichen, an dem auch Nichtmitglieder des Vereins kostenlos teilnehmen können. Das Training findet dann immer freitags in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr im Rhein-Wied-Stadion in Neuwied statt. mehr...

LG Rhein-Wied

Zehn neue Kampfrichter

Neuwied. Sie gehören zu einem Meeting und einer Meisterschaft genauso dazu wie die Athleten selbst: Ohne Kampfrichter schauen alle Leichtathleten in die Röhre. mehr...

LG Rhein-Wied

Junk zieht mit Ex-Weltrekordlerin Helten gleich

Neuwied. Manche hielten den Rheinlandrekord von Inge Helten bereits für eine ewige Bestzeit. Aber dann kam am vergangenen Wochenende Sophia Junk. Knapp 50 Jahre lang stand Helten, die ehemalige Weltrekordlerin, Staffel-Europameisterin von 1971 und zweifache Olympia-Medaillengewinnerin von Montreal 1976, mit der am 1. September 1971 im Trikot der DJK Andernach in Bonn gelaufenen 100-Meter- Zeit von 11,1 Sekunden in den Annalen des Leichtathletik-Verbandes Rheinland ganz vorne. mehr...

TC Steimel

Start in die Medensaison

Steimel. Mit acht Mannschaften startet der TC Steimel in die Medensaison 2021. Außerdem sind für die Saison noch fünf Spielgemeinschaften gemeldet. Den Auftakt machen die Herren 65 der SG Straßenhaus/Steimel beim Auswärtsspiel gegen den TC Neuwied. mehr...

VC Neuwied 77 - Volleyball-Pokal:

VC Neuwied zieht Heimspiel

Neuwied. „Ein Glückslos für uns als Aufsteiger“, freute sich Manohar Faupel, Geschäftsführer der Deichstadtvolleys spontan, als am Freitagnachmittag das Ergebnis der Auslosung im DVV-Pokal bekannt wurde: Der VC Neuwied empfängt im Pokal-Achtelfinale am 6./7. November den VfB Suhl LOTTO Thüringen. Die Volleyballfans aus der Region dürfen sich auf eine spannende Partie und eine interessante Standortbestimmung... mehr...

Umfrage

Thema Gendersprache: Was haltet Ihr davon?

Das ist wichtig und richtig!
Völliger Quatsch!
Ist ok, aber nicht überall!
Mir ist das egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Geschwätz setzt sich fort. Ihr seid alle gleich. Weiterer Meilenstein für Koblenz. Wieviele braucht man denn noch? Beispiel Moselweißerstraße - Dach-/Fassadenbegrünung u. Entsiegelung. Wovon redet ihr da? Rasche Umsetzung? 8 Jahre PILGER (Mitglied im Umweltausschuss) sagt doch alles über seine...
juergen mueller:
UNSERE Kinder, Herr Ruland? Die der SPD? Die Politik der SPD war von jeher darauf ausgerichtet, erst einmal ihren selbst gesteckten Zielen gerecht zu werden u. das mit Versprechen, deren Verfallsdatum bereits mit deren Ausspruch mit einkalkuliert wurde. Politische Versprechen, nicht nur wahlkampftaktisch,...
Michael Koch:
Kinder benötigen sehr wohl besondere Rechte, denn die Kinder und Ihre Familien sind unsere Zukunft. Wer dies nicht versteht, kann dies nur im eigenen Interesse nicht verstehen oder hat die grundlegenden Probleme unserer Gesellschaft noch nicht verstanden. Wer hier und jetzt wirklich behauptet, dass...
Gabriele Friedrich:
Kinder sind genug gestärkt in der Gesellschaft. Es muss ja nicht sein, das sie mit 13/14 anfangen zu spinnen und es muss auch nicht sein, das der Staat sich weiter einmischt. Die SPD soll sich erstmal um die Alten kümmern und Wohnraum schaffen, da hat sie dann genug zu tun. Die SPD ist ein Jammerta...
juergen mueller:
SPD-Wahlkampfgeschwätz. Starke Persönlichkeiten - Sozialdemokratie - RULAND als Einpeitscher mit heroischen nichtssagenden Sprüchen, Verlierer einer Partei, die ihren Zenit schon lange überschritten hat, einer Partei, die nur noch von nichtssagenden Phrasen lebt., die sich selbst zugrunde gerichtet...