Nachrichten aus Adenau

Adenau News

Gartenparadies in der CityEin jährlicher Gartenmarkt bietet eine Vielzahl von Pflanzen, Gartenprodukten und Kunst. Es gibt ein Familienprogramm und eine Sprechstunde beim Pflanzentransportservice und Shuttlebusse sind verfügbar.Wo: Innenstadt, NeuwiedWann 13. - 14. AprilMehr Infos mehr...

Vatertagsfest in Wershofen

Wershofen. Das Fest Christi-Himmelfahrt ist in Wershofen ein besonderer Brauchtumstag. Schon seit Jahrhunderten geht an diesem Tag eine Prozession über gut 2 km durch den Eifelort und die aufgeblühte Feldflur hinaus zur Kottenborner Kapelle. Dort, auf dem höchsten Punkt der Gemarkung, hat man einen tollen Ausblick über das Panorama der Hocheifel und die umliegenden Dörfer, weswegen der Ort auch bei Wanderern sehr beliebt ist. mehr...

Begegnungswochenende

Kreis Ahrweiler. Der Verein Verwaister Eltern Rhein-Ahr-Eifel e. V. bietet wieder für Eltern, deren Kind verstorben ist, ein Wochenende zur Begegnung an. mehr...

Weitere Berichte

Bürgerdialog

Kreis Ahrweiler. Der Kreisverband der AfD Ahrweiler veranstaltet am 26.04.2024 um 19:00 Uhr einen Bürgerdialog in Bad Breisig in der Koblenzerstr. 29 im Haus der Begegnung. (neben dem Kindergarten im... mehr...

Benny sucht ein Zuhause

Benny sucht ein Zuhause

Kreis Ahrweiler. Nach seiner Eingewöhnungszeit hat sich der knapp 3-jährige Benny gut im Tierheim eingefunden und findet seinen Rhythmus. Da er für sein ehemaliges Frauchen immer alles regeln musste braucht er noch etwas Zeit, um sich auf seinen Menschen verlassen zu können. mehr...

Masernimpfpflicht: Notwendiger Zwang?

BLICKwinkel – Pro und Contra im Fokus

Masernimpfpflicht: Notwendiger Zwang?

Region. Unter der Rubrik „BLICKwinkel – Pro und Contra im Fokus“ betrachten wir regelmäßig das Für und Wider von Themen, die uns alle bewegen. Dieses Mal geht es um die Masernimpfpflicht. mehr...

Politik
A61: Andernacher liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Polizeieinsatz verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen

A61: Andernacher liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rheinböllen/Andernach. Am Dienstag, 9. April, ereignete sich gegen 4 Uhr auf der A61 nahe der Baustelle Rheinböllen ein Polizeieinsatz, bei dem zwei Polizeiwagen, zwei unbeteiligte Lastkraftwagen und ein angehaltenes Auto beschädigt wurden. mehr...

Verkehrsunfallflucht in Remagen-Rolandswerth

Verkehrsunfallflucht in Remagen-Rolandswerth

Remagen. Im Zeitraum vom 12. April, 20:00 Uhr, bis zum 13. April 09:00 Uhr, ereignete sich auf der Mainzer Straße / Bundesstraße 9, in  Remagen-Rolandswerth, eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei kollidierte ein derzeit unbekanntes Fahrzeug mit einem parkenden PKW Tesla. mehr...

Wohnungsbrand im Andernacher Schillerring

Eine Person wurde leicht verletzt und medizinisch versorgt.

Wohnungsbrand im Andernacher Schillerring

Andernach. Zu einem Brand ist es am Samstag, 13. April im Andernacher Schillerring gekommen. Gegen 13 Uhr wurden die Rettungskräfte informiert. „Wohnungsbrand mit Menschenrettung“ hieß es in der Alarmierung. mehr...

Sport
Porsche holt Gesamtsiege bei Saisonauftakt

NLS eröffnete mit einem Double-Header die Rennsaison auf dem Nürburgring

Porsche holt Gesamtsiege bei Saisonauftakt

Nürburg. Mit gleich zwei Rennen über vier Stunden eröffnete am vergangenen Wochenende die ADAC-Nürburgring-Langstrecken-Serie kurz NLS die Rennsaison auf dem Nürburgring. Den Auftakt machte am Samstag der Lauf zum 64. ADAC ACAS Cup. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-

Auszeichnung für digitales Angebot

Kreis Ahrweiler. Die Sparkassen-App wurde zum 22. Mal mit insgesamt 90,6 von 100 möglichen Punkten als Testsieger von der Wirtschaftszeitschrift Capital ausgezeichnet. Entscheidende Kriterien waren hierbei Service, Banking und Funktionalität der jeweiligen App. mehr...

Durchblutungsstörungen erkennen

Durchblutungsstörungen erkennen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Wie ein weit verzweigtes Straßennetz ziehen sich unzählige Gefäße durch unseren Körper. Sie versorgen jede einzelne Zelle mit Blut und Nährstoffen. Kommt es zu einem Stau oder gar einer Vollsperrung, kann das drastische Folgen haben. mehr...

Termine

Kräuterwanderung

Grafschaft. Die CDU Frauen-Union Grafschaft lädt am Donnerstag, 18. April 2024 um 15 Uhr zu einer weiteren Kräuterwanderung ein. Treffpunkt ist in Grafschaft-Nierendorf, Am Hang 5. „Nach den erfolgreichen... mehr...

Gemarkungsrundgänge 2024

Ahrtal. Das DLR Mosel bietet interessierten Winzern*innen Gemarkungsrundgänge an. Während des Rundganges werden Schädlinge und Schadsymptome, weinbauliche Maßnahmen zur Schädlingsbegrenzung und integrierte Bekämpfungsstrategien erörtert. mehr...

Warnung vor gefährlichen Massagebällen

Produktrückruf wegen Weichmachern

Warnung vor gefährlichen Massagebällen

Überregional. Die TEDi GmbH ruft ein Set neonfarbener Massagebälle zurück, weil darin erhöhte Werte der Weichmacher DEHP, DBP und DIBP nachgewiesen wurden. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, weshalb von einer weiteren Verwendung der Massagebälle abgeraten wird. mehr...

 
Kommentare
Amir Samed:
Zitat:" ... einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen kann ohne ..." - Etwas was zu begrüßen ist, aber auch dass zeigt, wie weit Freiheit und Demokratie in diesem Land bereits eingeschränkt sind und weiter eingeschränkt werden (siehe Gesetze welche in der Planung sind). Der Verlust eines...
Nadine Schopp:
Mit einem Lächeln im Gesicht lese ich die hier verfassten Kommentare. Ich möchte auch nicht auf ein politisch "rechts" oder "links" eingehen. Die Veranstaltung am Samstag soll nämlich unter Ausschluss der Presse stattfinden, damit jeder Mitbürger auch einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen...
Thomas Graf Jödicke von Roit:
Herr Huste, kritische, eventuell unliebsame, unbequeme Fragen stellen sich in der Regel stets gegenüber ganz konkreten Punkten und daraus resultierenden realen Entscheidungen und nicht schon bei einer obligatorischen Vereinsvorstellung. Und was Herrn Ritter betrifft so zeichnet ihn aus, dass er das...
Phil F:
Leave No One Behind! Tolle Pressemitteilung!...

Eifel: Gnadenhof soll Hunde abgeben

Monika Himmelberg:
Wir alle hoffen, dass sich doch noch ein guter Kompromiss finden lässt, damit das Lebenswerk von Liane Olert erhalten bleibt. ...
Anneliese Baltes:
Ich kenne den Gnadenhof persönlich- Liane Ohlert geht liebevoll mit den Hunden um und es ist wunderbar, das sie auf ihrem 10.000 grossem Grundstück sovielen Tieren aus dem Tierschutz ein gutes Zuhause gibt. Ich hoffe, das es eine gute vernünftige Lösung gibt, um diesen alten, kranken Tieren ihr Zuhause...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen