Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Mendig Lokalsport

TuS Grün-Weiß Handball

Wochenvorschau

Mendig. Am Sonntag, 24. Februar um 11.30 Uhr spielt die weibliche B-Jugend GW Mendig gegen JSG Hamm/Altenkirchen. Ebenfalls am 24. Februar um 13 Uhr trifft die männliche D-Jugend GW Mendig II auf JSG Hamm/Altenkirchen. Um 14.45 Uhr spielt die männliche E-Jugend GW Mendig gegen TuS Horchheim. Um 18 Uhr tritt die männliche A-Jugend GW Mendig gegen HSG Wittlich an. Um 19.30 Uhr schließlich spielen die Herren GW Mendig gegen TuS Horchheim II. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig Abteilung Handball

Teamgeist gezeigt

Mendig. Vor Kurzem empfing die weibliche B-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig Abt. Handball den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Engers. Nach einer schwachen Leistung am vorherigen Wochenende gegen die Sportsfreundinnen aus Neustadt hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig Abteilung Handball

Punkte- und Tore-Bilanz ausgebaut

Mendig. Vor Kurzem hatte die männliche Handball-E-Jugend des Grün-Weiß Mendig die Mannschaft aus Römerwall zu Gast. Wie fast immer war der Kader vollständig angetreten. Nach einem hohen Sieg in der Hinrunde hoffte man, dieses Ergebnis ein zweites Mal zu erreichen, um noch mal ein bisschen an der Tore-Bilanz zu feilen. Aktuell stehen die Muskeltiere zwar auf dem zweiten Platz in der Tabelle, allerdings... mehr...

TV Rieden 1913 e.V.

Neuwahlen stehen an

Rieden. Am Freitag, 14. Juni, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV Rieden statt. Beginn ist um 20 Uhr im Landgasthaus „Silberdistel“. mehr...

Paukenschlag beim Tabellenneunten der Fußball-Rheinlandliga

SG Mendig/Bell und Trainer Cornel Hirt gehen nach Saisonende getrennte Wege

Mendig. Damit konnte niemand rechnen: Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell und Trainer Cornel Hirt gehen nach der Saison getrennte Wege. Der bis zum 30. Juni 2019 laufende Zwei-Jahres-Vertrag des 46-Jährigen wird nicht mehr verlängert. Im ersten Jahr seiner Amtszeit hatte Hirt die Eintracht auf den siebten Platz geführt, in dieser Saison steht die Mannschaft auf einem (vergleichsweise sorgenfreien) neunten Rang. mehr...

TV Rieden 1913 e.V.

Eine 40-jährige Erfolgsstory

Rieden. Als der Vorstand des TV Rieden 1913 e.V. mit seinem damaligen 1. Vorsitzenden Reinhold Andres im Jahre 1977 das Rieden-Treffen ins Leben rief, dachte sicher niemand daran, dass es auch über 40 Jahre später noch so erfolgreich ist wie damals. Ab Samstag, 9. März, können sich alle Interessierten bei TV-Geschäftsführerin Daniela Kranz, Grabenstraße 33, für das große Ereignis anmelden (eine Anzahlung... mehr...

SV Eintracht Mendig- Abteilung Tischtennis

Kein Problem gegen Mayen

Mendig. Die Kreisligabegegnung der Mendiger Reserve gegen die Spitzenspieler der DJK Mayen stellte die Gastgeber aus Mendig tatsächlich nicht vor unlösbare Aufgaben. Als Tabellendritter favorisiert zeigten sich die Vulkanstädter dieser Rolle auch gewachsen. Beiden Teams gelang es nicht, ihren besten Sechser an die Platten zu bringen. Besser konnten die Mendiger dieses Manko kompensieren. Nach Erfolgen... mehr...

Polcher Großbäckerei Lohner unterstützt den 38. Vulkan-Marathon der LG Laacher See bereits zum zwölften Mal

Mendig wird erneut zum Mekka der Läufer

Polch/Mendig. Der Vulkan-Marathon der Laufgemeinschaft Laacher See hat sich mittlerweile weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus einen Namen gemacht. Auch bei der 38. Auflage am Mittwoch, 1. Mai, werden sich auf der Kreissportanlage an der Fallerstraße wieder über 1500 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder auf die verschiedenen Strecken machen. mehr...

 

Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn

Neues Logo ausgewählt

Mülheim-Kärlich. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn e.V. in der Gaststätte Brauhaus in Mülheim-Kärlich statt. Alle Vorstandsmitglieder legten ihre Rechenschaftsberichte ab. Der Kassenwart wurde von den Rechnungsprüfern und der gesamte Vorstand von der Mitgliederversammlung für das vergangene Geschäftsjahr entlastet. mehr...

Mayener Karate-Talent sichert sich Edelmetall bei den Junioren-Europameisterschaften

Sensationelles EM-Silber für Jil Augel

Aalborg/Mayen. „Das Siegertreppchen hatte ich fest im Blick,“ betonte Jil Augel vom Sen5 Karate Verein Mayen im Vorfeld der Junioren-Europameisterschaften im Norden Dänemarks. Nach zwei sehr unglücklichen fünften Plätzen bei den zurückliegenden kontinentalen Titelkämpfen sollte in Skandinavien endlich der Knoten platzen. mehr...

SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld

Start in die Wintervorbereitung

Kempenich. Seit Kurzem befindet sich die 1. Mannschaft der SG aus dem oberen Brohl- und Nettetal um das Trainergespann Patrick Melcher und Sebastian Bell wieder im „Angriffsmodus“. Die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte hat mit dem Trainingsauftakt begonnen. mehr...

Grundschule Pfarrer-Bechtel Mendig - Fußballturnier in Kruft

Zweiter Kreismeistertitel - auch die Mädchenfußballerinen waren erfolgreich

Mendig. Zwei Wochen nach dem Kreismeistertitel im Basketball gewannen auch die Mädchenfußballerinnen der Grundschule Mendig den Kreismeistertitel. Insgesamt acht Mannschaften aus dem Kreis Mayen-Koblenz nahmen an dem Turnier in Kruft teil. Das Mendiger Team trennte sich in den drei Vorrundenpartien gegen die Grundschulen aus Bendorf, Weitersburg und Kruft jeweils mit 1:1 unentschieden. In einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld entschied somit das Torverhältnis über den Einzug ins Halbfinale. mehr...

Fußball-Blitzturnier um den Dott-Reisen-Cup fand nach vielen Wetterkapriolen doch noch ein versöhnliches Ende

Der Pokal ging nach Emmelshausen

Mendig. Mit dem Sieg des Favoriten TSV Emmelshausen endete am Sonntag das erste Fußball-Blitzturnier um den Dott-Reisen-Cup auf dem Kunstrasenplatz an der Mendiger Brauerstraße. Der Oberligist, der bereits am kommenden Wochenende das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause absolviert, bezwang in Finale den Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal mit 5:2 (1:1, 1:0) nach Elfmeterschießen. Eisbachtal... mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Team bezwingt Müllenbach

Müllenbach. Die Auswärtspartie für Mendigs Reserve am vergangenen Samstag in der Kreisliga nahm den erwarteten und erhofften Verlauf. In Müllenbach bei der dortigen DJK wurde das Team seiner Favoritenrolle gerecht und fuhr einen klaren Sieg ein. Auf Müllenbacher Seite hatte ausschließlich deren Spitzenspieler Dominik Mergen den Vulkanstädtern erfolgreich etwas entgegenzusetzen, denn nur er punktete bei den Einzeln und im Doppel mit Ingo Kirschbaum. mehr...

Umfrage

1.000 Euro für jeden - Sollte es ein bedingungsloses Grundeinkommen geben?

Ja, finde ich gut.
Nein, sowas brauchen wir nicht.
Ist mir egal.
Service
Kommentare
Uwe Klasen:
Zeitungsverleger Dirk Ippen: „Der deutsche Traum, unser Land zuverlässig mit ‚grüner’ Energie aus Sonnenschein und Wind zu versorgen, ist nur eine Utopie“ --- Wie recht er hat!
Armin Linden:
Fest steht, das der Kreis AW. mittlerweile bereits das grösste Altersheim im nördlichen RP. darstellt. In der Hoch-Eifel bereitsganze Gebiete "€ntvölkert". Das war vor 3O J. noch anders. Junge Leute - speziell Deutsche - gut ausgebildet, wandern aus. Die Gründe für Insider teils klar. Eine Migration enorm im Zulauf im AW.-Kreis. die Ökonomie des €. bestimmt dort die Einstellung & Gesinnung ! Industrie in MY-KO. auch weit grösser. Ich fürchte, die nächsten 2O J. wird sich vieles ändern. Besonders die völlige Unterschätzung u. das Ausbluten der "Eigenen Systeme" in der Migration. Für "eigene Landsleute u. Studenten" gab es keine Bürgen mit Winke.Winke.Syndrom. Das dürfe u. müsste auch dem BlickAktuell bekannt sein. Soviel Charakter sollte sein. Auch in der Veröffentlichung. A.L.
Armin Linden:
Das Thema, ist + wird in der Zukunft NICHT vom Tische sein. Auch selbst in der CDU gibt es - ausserhalb RP.- genügend Fachleute, die noch in der Realität zu Hause sind. Die Demographie im Kr. AW. ist dermaßen hoch, die Ausdünnung in der Besiedlung (Land) gravierend. In der Eifel, teils "Leer-Raum". In BNA - kaum Kinder u. Jugendliche mehr ! Außer Migration.- Gründe wohl Ökonomischer Natur. Das Kulturprogramm (Rollator-Krankenstühle) ausgerichtet. Der Vorteil Mayen-Koblenz allerdings, wesentlich mehr Industrie & Junge Leute ! Es sind rd. 4 Millionen gut ausgebildete JUNGE Deutsche Mädchen u. Jungs, nach der UNI bereits ausgewandert. Österreich - CH - Alle Nordländer - USA. Man lebt besser. Verdient mehr. Rente Faktor 3-5 ! Medizin (Privat). Nein, für vieles ist es leider zu spät. Der AW-Kreis wird zu den abgehängten einmal zählen. Auch die SPD.FDP wusste es. Sorgte aber für den Aufschwung West.Nord Africa - Maroco -Syrien.Lybien. Damit ist in England jetzt Schluss !
Uwe Klasen:
So sollten Schüler und Studenten für die Zukunft sorgen, mit Erfindungen und guten Ideen das Land und die Menschheit voran bringen und nicht sich instrumentalisieren lassen zum sogenannten "Friday for Future"!