BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Lahnstein

Lahnstein

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, der sich bereits letzten Dezember ereignete

Nach Sturz im Bus: 81-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

Bonn. Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei sucht derzeit nach zwei Zeuginnen, die am 17.12.2021 einem älteren Mann nach einem Sturz in einem Bus geholfen haben sollen. Der 81-Jährige verstarb am 20.05.2022 nach längerem Krankenhausaufenthalt. Zur Unfallzeit war der damals 80-Jährige an der Haltestelle Kiefernweg auf dem Bonner Venusberg beim Einstieg in einen Bus der Linie 632 gestürzt. Nach... mehr...

Männerchor Frohsinn Lahnstein hat gewählt

Gelungenes Konzert stand im Fokus

Lahnstein. Bei der Jahreshauptversammlung gab es einen eher kurzen Jahresrückblick, bei dem das gelungene Konzert im Dezember 2021 mit Stefan Lex und seinen befreundeten Tenören den größten Raum einnahm. Nach einem kurzen Blick auf die Mitgliederstatistik folgte ein wahrer Wahlmarathon, denn durch den Ausfall der Versammlung im Coronajahr 2021 musste nun der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Da alle Wahlen per Handzeichen erfolgen konnten, ging es dennoch zügig voran. mehr...

Politik

Bündnis 90/Die Grünen beantragen Beitritt Lahnsteins zu Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“

Beitritt wäre Prädikat auf dem Weg zur Buga 2029

Lahnstein. „Städtisches Grün wie Parks, Grünstreifen und Gärten bieten vielen Arten einen Lebensraum. Zudem tragen Pflanzen dazu bei, das Mikroklima in Städten zu kühlen. Das kann jede und jeder beobachten, wenn man sich im Sommer in einem Park oder auf einer Betonfläche aufhält. Außerdem sieht es schön aus, wenn es überall grünt und blüht. Das macht unsere Stadt nicht nur für uns Lahnsteiner attraktiver, sondern auch für alle, die Lahnstein besuchen wollen. mehr...

SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Thorsten Rudolph

Telefonsprechstunde

Koblenz. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Thorsten Rudolph bietet am Freitag, 27. Mai, 15 bis 16 Uhr, eine Telefonsprechstunde an. Bürgerinnen und Bürger, die ein Anliegen zu einem bundespolitischen Thema oder zu einem Thema aus der Region haben und dieses mit dem Abgeordneten besprechen wollen, werden gebeten, sich vorab mit dem Wahlkreisbüro in Verbindung zu setzen, um eine genaue Uhrzeit für das Gespräch zu vereinbaren. mehr...

Lokalsport

TC RL Lahnstein - Gemischt U12 Grün 2 (B-Klasse)

Tolle Spiele begeisterten

Lahnstein. Einzel: Arthur Wunsch (6:0 6:2), Lennard Nelius (6:1 6:2), Arvid Steinberg (6:3 6:3), Tim Neuhaus (Gegner nicht angetreten). Doppel: A. Wunsch / L. Nelius (6:0 6:0), L. Nelius / T. Neuhaus (6:4 6:0). mehr...

BBV Lahnstein

3 x 3 Kurs

Lahnstein. Ab 5. Juni startet der BBV Lahnstein in sein Kursprogramm. Bis Ende September heißt es ab 18 Uhr in der Rhein-Lahn 3 × 3. Nick Clostermann führt durch das Programm, bringt Anfängern und alten Basketballhasen die Geheimnisse des 3 × 3 näher. Anschließend besteht jeden Sonntag die Möglichkeit Erlerntes ab 19 Uhr direkt umzusetzen. mehr...

Rudergesellschaft Lahnstein: Jugend bestreitet die ersten Rennen auf Rhein und Main

Philipp Jung gelingt der Aufstieg in Leistungsklasse 2

Lahnstein. Nach coronabedingter Pause finden in diesem Jahr zur großen Freude aller im Südwesten wieder Regatten statt und die Jugendmannschaft der RGL besuchte im Mai gleich zwei von ihnen. Die ersten Rennen des Jahres wurden im Mannheimer Mühlauhafen gefahren. Dort herrschen durch Wind und Wellen ohnehin schwierige Bedingungen, die in diesem Jahr noch durch starke Regenfälle verstärkt wurden. Doch... mehr...

LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

Marie Zerwes wurde zur „Goldmarie“

Neuwied.Die Superzahl des Tages für die LG Rhein-Wied bei der Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaft der Aktiven und der Jugend U18 in Trier: 21. So viele Titel zuzüglich 23 weitere Silber- und Bronzemedaillen gingen an die Sportler aus Andernach, Koblenz, Neuwied, Oberlahnstein und Waldbreitbach - unangefochtene Spitze im Moselstadion. Besonders deutlich ist die Rhein-Wieder Dominanz weiterhin auf den kurzen Strecken. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Mehr AOK-Mitglieder nutzten 2021 Kinderkrankengeld

Allgemeiner Krankenstand gesunken

Eisenberg. Mehr berufstätige Eltern haben im vergangenen Jahr Kinderkrankengeld bezogen. Der Anteil der AOK-Mitglieder, der diese Leistung in Anspruch nahm, stieg im Vergleich zum Vorjahr um 49 Prozent. Dabei wurde Kinderkrankengeld besonders während der vierten Corona-Welle in den Monaten Oktober und November 2021 genutzt. „Die erweiterte Möglichkeit zur Inanspruchnahme des Kinderkrankengeldes auch... mehr...

- Anzeige -Traditionsbäckerei aus Polch sichert die Zukunft für Kugel’s Backwelt

Großbäckerei ‚Die Lohners‘ erwirbt Kugel’s Backwelt

Polch/Lahnstein/Koblenz. Rund neun Monate nach dem Insolvenzantrag herrscht bei Kugel’s Backwelt, ein über Lahnstein und Koblenz hinaus bekannter Bäckereibetrieb, nun Gewissheit und Zuversicht. Die Traditionsbäckerei Lohners GmbH & Co. KG übernimmt per 1. März 2022 die Kugel’s Backwelt GmbH, die an ihrem in 2019 neu errichteten Hauptsitz in Lahnstein Brot- und Backwaren produziert. Im Rahmen einer... mehr...

- Anzeige -Bäckerei „Die Lohners“ spendet 20.500 Euro an die Bethanien Kinderdörfern

Großartiges Ergebnis übertrifft alle Erwartungen!

Region. Das Bethanien Kinder- und Jugenddorf bedankt sich bei dem Bäckereiunternehmen „Die Lohners“, bei allen engagierten Mitarbeiter*innen und insbesondere bei der treuen Kundschaft für das großartige Ergebnis der Spendentaler-Aktion in der Vorweihnachtszeit. Die erzielte Spendensumme in Höhe von 20.500 Euro trägt dazu bei, Kindern in Not einen sicheren Rückzugsort zu schenken, der ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglicht. mehr...

Termine

KrebsgesellschaftRheinland-Pfalz e.V.

Fatigue bei Krebs

Rheinland-Pfalz. Unter dem Motto „Medizin – Psychoonkologie – Selbsthilfe: Ein Netz, das trägt“ haben Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen in der Onkologie zu informieren, Behandlungs- und Unterstützungsangebote kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. mehr...

Einladung der 24er

Pfingstfrühschoppen

Lahnstein. Am Pfingstmontag, 6. Juni lädt der Vorstand der 24er ein zum traditionellen Pfingstfrühschoppen. Bei hoffentlich schönem Wetter treffen sich die Vereinsmitglieder, zu einer geselligen Runde bei einem frischen Bier oder einem kühlen Schoppen, ab 10.30 Uhr in der Gaststätte „Zur Altstadt“. Der 1. Vorsitzende Michael Zapp würde sich freuen, zahlreiche Mitglieder zu diesem traditionellen Treffen begrüßen zu dürfen. mehr...

evm eingeschränkt erreichbar

Kundenzentren bleiben zu

Koblenz. Aufgrund einer internen Veranstaltung bleiben 12 der insgesamt 14 Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) am Freitag, 20. Mai, geschlossen. Betroffen sind die Kundenzentren in: Koblenz, Sinzig, Linz, Gerolstein, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen, Cochem, Mayen, Montabaur, Westerburg, Höhr-Grenzhausen, Dierdorf. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Der Kritiker:
Vielen Dank für die tolle Berichtserstattung liebes "Blick Aktuell"-Team. Aber als Tipp fürs nächste Mal: Da Oberzissen wohl nicht zu den größeren Feuerwehren zu gehören scheint, heißt das nicht, dass sie bei der Erwähnung außenvor gelassen werden muss.......
Lesetipps
GelesenEmpfohlen